Themabewertung:
  • 17 Bewertung(en) - 4.06 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

"bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"

RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
21.02.2021, 12:27
[+] 4 User sagen Danke! hadesgemma für diesen Beitrag
Letzte Nacht hatte ich meinen ersten Klartraum! happy
Seit gestern bin ich von nur Autosuggestion auf MILD gewechselt. Vor dem Einschlafen eine Traumszene vorgestellt inklusive Erkennen und klar werden. In der Nacht aufgewacht, nichts passiert. Dann aus den Traumerinnerungen eine Szene genommen und zu einer Autosuggestion/Affirmation visualisiert, den Traum als solchen zuerkennen und klar zu werden.
Dann kamen mehrere Träume. Der letzte fing in für mich typischer Situation an: Geburtsort, Person auf Fahrrad, die ich kenne. Dann ein Szenenwechsel, mit derselben Person in einem Natursetting. Als ich mit meinen Schuhen in einen Bach stieg und das klare Wasser sah (und trank?) wurde mir klar: das ist doch Quatsch, ich war doch eben woanders! Das ist ein Traum! Ich habe dann sofort meine beiden RC gemacht: Brillenrand anschauen, gucken, ob es außerhalb der Brille unscharf ist. War so, wie im Wachzustand. Zweiter RC: Finger auf Handfläche stoßen. War auch wie im Wachzustand. Ich dachte, ist doch Blödsinn, ich weiß, das das hier ein Traum ist: Habe mich erinnert, daß auf die Uhr schauen auch ein guter RC sein soll. Also auf die Uhr geschaut, Ziffernblatt war da, unten stand eine 6. Kurze Enttäuschung, doch plötzlich wurde das Ziffernblatt kleiner! Ich war völlig euphorisch, weil das der endgültige Beweis für mich war, daß ich im Traum bin und klar bei Bewußtsein. Ich wollte meine vorgenommenen Handlungen ausführen (ein Tor erschaffen, um an einen vorgestellten Ort zu gelangen). Doch als ich von der Uhr hochschaute, wurde die Umgebung unscharf, neblig. Und ich wachte auf.

Bin trotzdem noch ziemlich euphorisch! Ich weiß ja auch, daß das eine Sache des Trainings ist, ein bißchen längere KT zu haben, als ein paar Sekunden. Aber immerhin waren es ein paar Sekunden Klarheit! pleased 

Trotzdem noch eine Frage an euch: wie oben beschrieben haben beide RCs, die ich gemacht habe nicht funktioniert, wie sie es sollten, war mir im Traum aber ja egel. Sollte ich andere RCs versuchen, oder es so lassen und mich drauf verlassen, daß ich auch nächstes Mal klar werde, trotz negativer RCs?
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
22.02.2021, 16:47
[+] 1 User sagt Danke! hörnix für diesen Beitrag
Gratulation!
Manche sagen, es sei die Euphorie, die einen aufwachen lässt. Sehe ich anders.
Ich mache immer den Nasen RC, wenngleich es da auch Ausfälle gibt (man redet sich etwa ne halbverstopfte Nase ein, wegen der man die Nasenflügel nicht dicht bekommt). Sinnvoll ist es, mehrere RCs zu machen, wie Du. Wenn die gleich stabilisierend sind, ist es noch besser.
Zum Stabilisieren reicht mir Sehen (die Uhr) aber nicht. Ich muss fühlen. Und mir reicht das Wissen um den Traum schon, so wie bei Dir & ich ertaste sofort etwas. Denn wenn beim RC der Traum flöten geht, ärgere ich mich nur. Ich rede also, wenn ich nicht nur halbklar bin, sofort los, sage, dass das MEIN Traum ist, rufe jemanden, fasse Blätter an, Bäume.
Reibe meine Hände.
Dann in regelmäßigen Abständen Nasen RCs (jetzt lässt man sich schon weniger irritieren, man ist schon klarer).
Ich muss mich tatsächlich immer wieder daran erinnern, das das Traum ist, und mir HILFT da die Euphorie.
Erkunde mit allen Sinnen.
Viel Spaß weiterhin.
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
23.02.2021, 00:30
[+] 1 User sagt Danke! Flusie für diesen Beitrag
(21.02.2021, 12:27)hadesgemma schrieb: Trotzdem noch eine Frage an euch: wie oben beschrieben haben beide RCs, die ich gemacht habe nicht funktioniert, wie sie es sollten, war mir im Traum aber ja egel. Sollte ich andere RCs versuchen, oder es so lassen und mich drauf verlassen, daß ich auch nächstes Mal klar werde, trotz negativer RCs?

Gratuliere!  happy
Ich denke, es liegt weniger an der Art der RCs, als an der Überzeugung dahinter. Es ist wichtig, dass du jedes Mal erwartest, dass etwas anders sein wird als du es gewohnt bist. Sprich, du gehst fest davon aus dass dein Finger die Hand durchbohren wird, und bist überrascht, wenn er es nicht tut. Und in dem Fall dann nicht denken "das ist kein Traum", sondern eher "ich konnte noch nicht beweisen, dass ich träume" und weitere RCs machen.
Der Nasen-RC hat bei mir auch schon einige Male versagt, und trotzdem ist er mir im Traum meist als Erster präsent. Statt ihn ganz aufzugeben, lerne ich deshalb, nicht auf seine Tricks (hörnix beschreibt das gut mit der verstopften Nase) hereinzufallen.
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
23.02.2021, 16:55
[+] 2 User sagen Danke! Viltrudis für diesen Beitrag
hörnix schrieb:Manche sagen, es sei die Euphorie, die einen aufwachen lässt. Sehe ich anders.
Der Satz hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass ich enorm darauf trainiert habe, im Traum meine Emotionen zu kontrollieren fear - obwohl ich in meinem allerersten KT, der nicht soo kurz war, durchwegs euphorisch überdreht war...
Lebe jeden Moment so wie du ihn brauchst!
- - - - - - - - - - - - > Blog |  youtube

You are forcing your norms on everyone else: You are normal. I am a freak: I will make you freak out.
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
23.02.2021, 18:20
[+] 3 User sagen Danke! hörnix für diesen Beitrag
Ist wohl eher eine Sache, ob man sich in sich selbst verliert, oder ob man sich an der Sache begeistert: "Ah, wie realistisch ist dieser Raum, und woher sind nur die Detail-Ideen. Der Türknauf ist ja kalt! Dass es im Traum echt nach Kneipe riecht!" Hatte ich grad letzte Woche, begeistert wie ein kleines Kind und als wäre es der erste KT. War alles stabilisierend. Aber wenn ich nicht so ganz da und zwar klar, aber doch irgendwie gelangweilt bin, oder mechanisch vorgehe, ist auch nix zu erwarten. Obwohl ich beim gelangweilten Versuch, Hände zu reiben, schon mal vom Traumhumor begeistert und überzeugt worden bin: ich hatte plötzlich Handschuhe an.
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
23.02.2021, 18:28
[+] 1 User sagt Danke! Viltrudis für diesen Beitrag
Okay, nach noch einem Moment nachdenken... es ist vielleicht eher die Vorfreude, die mich aus dem Moment reißt (und damit auch aus dem Traum). An der Sache begeistern: Jaa. normal
Lebe jeden Moment so wie du ihn brauchst!
- - - - - - - - - - - - > Blog |  youtube

You are forcing your norms on everyone else: You are normal. I am a freak: I will make you freak out.
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
23.02.2021, 23:42
(23.02.2021, 16:55)Viltrudis schrieb:
hörnix schrieb:Manche sagen, es sei die Euphorie, die einen aufwachen lässt. Sehe ich anders.
Der Satz hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass ich enorm darauf trainiert habe, im Traum meine Emotionen zu kontrollieren  fear - obwohl ich in meinem allerersten KT, der nicht soo kurz war, durchwegs euphorisch überdreht war...

Sehe ich auch so- in meinen längsten KT hatte ich wahrscheinlich durchgängig Herzrasen! Durch den Gedanken, man könnte ja aufwachen weil man zu aufgeregt ist, beginnt der Traum umso schneller zu wanken.
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
24.02.2021, 07:00
(23.02.2021, 23:42)Flusie schrieb: Durch den Gedanken, man könnte ja aufwachen weil man zu aufgeregt ist, beginnt der Traum umso schneller zu wanken.

Glaube ich auch.
Aber diesen Gedanken nicht zu haben bewegt sich zunächst einmal auf dem gleichen Niveau wie der berühmte rosa Elefant.
Vielleicht sollte man sich daher vor dem Einschlafen suggerieren: "Es macht nichts wenn ich im Klartraum aufgeregt bin", oder so ähnlich.
Mein Klartraum-Roman:                     Finja – Bedeutsame Begegnungen
Weihnachtssong mit Text von mir:  Christmas Is Canceled
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
24.02.2021, 16:09
Danke für die Antworten und Hinweise! normal 

Leider konnte ich meine Freunde über die erste klaren Traumsekunden noch nicht wiederholen. Macht nichts, ich bleibe dran.

Ich habe im Moment das Gefühl, wenn ich mich stärker auf eine KT-Technik konzentriere (momentan MILD), geht meine Traumerinnerung zurück.
Was sind eure Erfahrungen: wird die Traumerinnerung irgendwann quasi zum Selbstläufer, oder muß man da immer dranbleiben, mit Austosuggestion oder was auch immer?
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
25.02.2021, 10:31
(24.02.2021, 16:09)hadesgemma schrieb: Was sind eure Erfahrungen: wird die Traumerinnerung irgendwann quasi zum Selbstläufer, oder muß man da immer dranbleiben, mit Austosuggestion oder was auch immer?

Ich fürchte, wenn man in dem Bereich nicht gerade ein Naturtalent ist, muss man wohl dranbleiben  augenroll
Hast du schonmal SSILD probiert? Ich habe dadurch viel "schärfere", detailreiche Träume, und kann mich auch entsprechend gut erinnern.
Warum MILD sich negativ auf die Traumerinnerung ausüben sollte, ist mir nicht schlüssig. Vielleicht verlierst du durch die Beschäftigung mit der Technik den Fokus auf die Träume an sich?
Zitieren
RE: "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes"
Vor 8 Stunden
Ich habe mir vorgenommen, jede Technik mindestens 2 Wochen anzuwenden (Tip im Buch von Simon Rausch, meine ich). Bedeutet, ich bleibe noch etwa eine Woche bei MILD, werde dann aber SSILD versuchen. Klingt ja wirklich vielsversprechend! Danke für den Tipp! normal
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Habe ich eine "Schlafstörung"? Klarträumer1990 5 590 06.12.2020, 19:57
Letzter Beitrag: Klarträumer1990
  Ich brauche ein bisschen Rat und bin neu! Dimitri 14 1.992 17.04.2020, 11:50
Letzter Beitrag: Traumreisende
  Brauche Hilfe ... Joshua1007 7 2.078 12.04.2018, 22:55
Letzter Beitrag: Joshua1007
  Träume abstellen? Brauche Hilfe! Remi 6 2.297 18.03.2018, 20:00
Letzter Beitrag: Ver366
  Tipps für den letzten Schritt zur Klarheit Remi 12 3.290 30.12.2017, 23:10
Letzter Beitrag: Remi
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: