Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen

RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#16
12.09.2014, 07:22
Zum Thema "RC mit vollem Ernst":
Ich hatte damit am Anfang große Schwierigkeiten. Schließlich weiß man doch eigentlich irgendwie wenn man wach ist - dachte ich zumindest, bis zu meinem ersten falschen Erwachen:

Ich wachte aus meinem KT auf, wollte gerade alles aufschreiben und habe (eigentlich eher aus Spaß und nebenbei) auf meine Hand geschaut. 6 Finger.
Das hat mich völlig überrumpelt. Ich konnte es garnicht glauben und habe deshalb zur Sicherheit noch einen Nasen RC (der für mich eigenlich quasi-unfehlbar ist) durchgeführt. Obwohl der auch positiv war, war ich mir immernoch nicht 100%ig sicher, weil alles absolut viel zu real wirkte um ein Traum zu sein. Ich war mir vorher 100% sicher, dass ich wach bin. Es war so als würdest du jetzt deine Finger zählen und auf 6 kommen.

Diese Erfahrung hat mich zumindest vom RCs-nebenbei-ausführen geheilt. Ich mache zwar ziemlich wenige, aber wenn dann bin ich mir darüber im Klaren, dass ein Traum so realistisch sein kann, wie das Hier und Jetzt.
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#17
12.09.2014, 07:46
Guten Morgen,

ja Thema RC... ich mache sie natürlich, aber habe da auch manchmal so meine Probleme mit, sie im vollen Ernst auszuführen. Weil ich eben ganz oft das Gefühl habe eh zu wissen, dass ich doch wach bin und dann mache ich einen RC quasi nur so zur Pflicht. Ich glaube dahingehend muss ich meine Einstellung wirklich überdenken bzw. gibt es mir Aufschluss, dass es tatsächlich möglich scheint felsenfest davon überzeugt zu sein man ist wach und ist es dann doch nicht...

Naja, letzter Mittagsschlaf und in dieser Nacht konnte ich keine Erfolge verbuchen. Ist aber nicht weiter schlimm. Ich weiß der nächste Klartraum wartet auf mich.

...vielleicht schon heute big
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#18
12.09.2014, 20:52
Versuche diese Hintergedanken, Ach du bist doch sowieso wach, zu verdrängen. Bei mir hilft es auch wenn ich nicht versuche mit den RC oder kritischen fragen zu beweisen das alles ein Traum ist. Ich mache es so.
Ich gehe davon aus das ich schon in einem Traum seien müsste und muss jetzt durch rc , kritische fragen beweisen und bestätigen das ich gerade träume. Versteht ihr?
Irgendwie hat ne Zeit lang geklappt. Probiers doch mal auf und erzähl bitte von Ergebnissen.
Dadurch kehrt man es einfach in gewisser Maße um so das diese Gedanken von du bist sich sowieso wach, har nicht erst auftreten.
Bsp.: Ich gehe eine Strasse entlang. Wenn man schon kts hatte kann man dieses klarheitgefühl gut nachbilden.
Ich sage mir ich träume. Eine Gegenstimme sagt: bestätige deine Aussage. Ich stelle kritische fragen und mache immer einen Nasen RC bei dem ich mir immer das Gefühl vom positiven RC vor stelle und wünsche das ich gut durch atmen kann. So funktioniert es bei mir die Hintergedanken komplett auszublenden . Wenn man nicht mit voller Überzeugung und ernst ans kritische Bewusstsein geht dann klappt es natürlich nicht richtig im traum .
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#19
13.09.2014, 00:57
Ich denke, auch bei mir ist das so, dass ich normalerweise schon merke, dass ich träume, ohne es absichtlich überprüft zu haben, falls ich klar werde.
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#20
13.09.2014, 09:31
Guten Morgen,

leider gibt es nichts Neues zu berichten was meine Klartraumerfahrungen betrifft. Die Nächte sind zur Zeit leider etwas unruhig, da meine Tochter gerade nicht so gut schläft. Da kann ich einfach wenig herumexperimentieren. Und der Mittagsschlaf ist irgendwie auch gerade so eine Sache für sich. Obwohl ich müde bin, habe ich Schwierigkeiten einzuschlafen. Irgendwie hält mich mein Geist zu sehr wach und umso mehr ich versuche ihn zu entspannen umso schwieriger wird es einfach. Mein geglückter Wild-Versuch vor ein paar Tagen scheint mich so zu euphorisieren, dass ich mich dadurch nur schwer entspanne...so zumindest meine Erklärung.
Ich arbeite aber ganz stark an den RC und versuche sie nicht als Pflichtübung durchzuführen sondern die gesamte Situation kritisch zu hinterfragen.
Traumtagebuch zu führen ist gerade auch ganz schwer umsetzbar. Wenn ich wach werde und mich dann an meinen Traum erinnere, werde ich ja meistens durch meine Tochter geweckt, die mich dann sofort braucht und somit ist ein sofortiges aufschreiben zur Zeit gar nicht möglich. Etwas nervig.
Aber ich gebe selbstverständlich nicht auf!
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#21
13.09.2014, 14:49
Cool, dass du trotzdem dran bleibst!
Für mich habe ich vor ein paar Tagen die SSILD Technik als fast universelle Einschlafhilfe entdeckt. Vielleicht hilft es dir fürs einschlafen ja auch, dich nach und nach auf deine Sinne zu konzentrieren.
Eigentlich ist zwar nicht gedacht, dass man während der Übung einschläft, aber wenn es klappt, warum nicht nutzen wink4
Kannst ja mal ausprobieren ob es dir auch z. B. Beim einschlafen für den Mittagsschlaf hilft. eine Anleitung zum SSILD gibt's im Technik Thread.
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#22
13.09.2014, 16:51
Wenn deine Tochter dich so oft weckt dann Versuch doch mal dich mit Uhr über deine und ihre träume zu unterhalten. Damit kannst du dir deinen Traum gut einprägen und später aufschreiben.
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#23
13.09.2014, 18:48
hihi...ja das wäre an sich eine Möglichkeit, aber meine Tochter ist erst zwei Jahre alt und würde mich wohl für verrückt halten. Meistens will sie nur etwas trinken oder kurz auf den Arm, um dann weiterzuschlafen. Meistens versuche ich dann für mich den Traum immer wieder vor meinem inneren Auge zu wiederholen, um ihn mir einzuprägen. Aber am nächsten Morgen fehlen dann doch oft Teile... ich weiß dann, dass da noch was war, kann mich aber nicht mehr erinnern.

Die SSILD Technik werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren und berichten!
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#24
13.09.2014, 18:55
(13.09.2014, 09:31)Mweb schrieb: Traumtagebuch zu führen ist gerade auch ganz schwer umsetzbar. Wenn ich wach werde und mich dann an meinen Traum erinnere, werde ich ja meistens durch meine Tochter geweckt, die mich dann sofort braucht und somit ist ein sofortiges aufschreiben zur Zeit gar nicht möglich. Etwas nervig.
Aber ich gebe selbstverständlich nicht auf!

Du kannst verschiedene Sachen ausprobieren:
- auf Band sprechen
- nur Stichpunkte aufschreiben
- Traum gedanklich durchgehen und nur die typischen Merkmale/ Traumzeichen aufschreiben


Ich schreibe gar keine Trübträume auf, Ausnahme sind trübe Albträume. Was ich immer und so detailiert wie es geht notiere, sind Klarträume oder präluzide Träume. Meine KT-Rate ist trotzdem so, dass ich ziemlich zufrieden bin (so cirka 1 -2 KT pro Woche).
Ich analysiere Trübträume gedanklich, damit ich Traumzeichen erkennen lerne. Ansonsten ist mir das zuviel Geschreibe.

Wenn deine Tochter dich auch nachts weckt (so wie meine Mädels) dann kannst du das wunderbar für wbtb nutzen. Irgendwie muss man ja auch das positive an den schlechten Nächten sehen...
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#25
21.09.2014, 09:05
Guten Morgen!

Endlich hat es mal wieder geklappt. Nachdem ich letzte Woche ordentlich erkältet war und mich auch einfach nur nach Schlaf gesehnt habe, habe ich das mit dem klarträumen etwas hinten angestellt. Aber weiter versucht RCs zu machen und schön kritisch zu bleiben. Heute Nacht hat es dann tatsächlich geklappt. Es war so in den frühen Morgenstunden. Ich meine ich war kurz wach und dachte noch so, dass ich aufs Klo müsste. War aber zu faul und dachte noch fünf Minuten die Augen zu machen, dann geh ich. In dem Moment habe ich auch daran gedacht, sollte ich gleich träumen, dann auf jeden Fall auf die Hände schauen.
Und schwupps war ich auch schon in einem Traum. Ich saß mit meinem Freund auf der alten Hollywoodschaukel im Garten meiner Eltern. Und schon schaute ich schon auf meine Hände, bzw. auf eine Hand. Die hatte 7 Finger. Whoohooo... ich dachte dann "Cool, wenn meine Hand 7 Finger hat, dann kann ich ja jetzt fliegen." Und dann bin ich aufgestanden, in die Luft gesprungen und flog. Soooo cool. Von oben rief ich dann meinem Freund zu, dass ich gerade einen klartraum habe. Er lachte. Und ich flog über den Hof meiner Eltern und über den Kirschbaum. Landete und dann merkte ich schon, wie ich rausgekickt werde. Habe dann noch eine Stabilisierungstechnik versucht und meine Hände gerieben, das verschaffte mir aber nur noch ein paar Sekunden. Dann hörte ich wieder laute Stimme und es war wie so ein Strudel und ich hatte ein falsches Erwachen...auf der Hollywoodschaukel und kurz darauf bin ich richtig aufgewacht.
Der Traum war wirklich kurz...aber ein Erfolg!
Was ich ein bisschen merkwürdig finde, ist dass mir der Traum vorkommt wie ein Deja vu. Als hätte ich diesen Traum (allerdings ohne meinen Freund) schon mal in meiner Kindheit geträumt. Dass ich über den Hof fliege... Ob das wirklich so ist, oder nur ein Gefühl ist, weiß ich nicht.
Und dieser seltsame Strudel in dem ich mich befand als ich rausgekickt wurde kann ich mir auch nicht erklären. Kennt das jemand?
So das wars erst mal von mir!
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#26
22.09.2014, 13:51
Hey Mweb!
Freut mich, dass es bei dir wieder geklappt hat!
Und wie du geschrieben hast, war kurz, aber ein Erfolg!
Das mit dem Dėjà-vu hatte ich die letzten Nächte auch mal. Kann gut sein, dass du sowas schon mal geträumt hast. Kann aber auch sein, dass dir dein Unterbewusstsein das "vorgegaukelt" hat, weil du so eine Szene schon mal in nem Film gesehen oder in nem Buch gelesen hast.

Habe bei deinen TTB-Problemen wie insomnia direkt gedacht, dass du den Traum vll. mit deinem Handy oder so aufnehmen könntest, während du deine kleine Zufriedenstellst (:
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#27
22.09.2014, 22:02
Das man den selben Traum träumt den man schon einmal hatte ist keine Seltenheit. Bei mir ist es schon so dass es an die 5 träume gibt die seid meiner Kindheit immer wieder aufkommen. Dabei sind es fast genau die selben. Sogar viele Details bleiben gleich.
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#28
22.09.2014, 23:56
Das ist aber spannend! Denn ich weiß zum Beispiel nichts davon, dass ich öfters genau Dasselbe träume.
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#29
06.10.2014, 13:27
hallo zusammen,

endlich wieder etwas Neues zu berichten... die letzten zwei Wochen waren turbulent (Kind krank, ich krank, viel zu viel Arbeit...naja), da blieb kaum Zeit sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ich hatte in der Zeit zwei Klarträume durch DILD, die aber wirklich recht kurz waren und ich nicht so klar bin, wie bei einem geglückten WILD. (sinne wie insbesondere Fühlen, scheinen nicht so aktiviert zu sein)
Heute in der Mittagspause dann ein bisschen Zeit für WILD. Hat geklappt. Endlich mal wieder. Also mein zweiter geglückter WILD Versuch. Was bin ich stolz.
Schlafparalyse belächle ich jetzt nur noch. Dank euch!!! Sie läuft immer gleich bei mir ab. Ist das bei euch auch so? Oder erlebt ihr auch andere Eindrücke bzw. Halluzinationen? Ich werde irgendwie immer gepackt und durchs Bett gezogen und wenn das vorbei ist weiß ich, dass ich luzid bin. Meine Frage hierzu ist, dass diese Klarträume immer im Bett starten. Und ich mich da also erst mal raus bewegen muss und mich kurz sammeln muss, RCs machen, stabilisieren und dann kanns erst richtig losgehen.
Meine Träume sind aber leider (noch???) nicht so lang. Ich wollte heute im Traum also unbedingt raus auf die Straße, evtl. mit anderen Leuten sprechen. Ich hab immer noch große Schwierigkeiten meine Augen zu öffnen (ich muss immer aufpassen, dass sie nicht im RL aufgehen) naja und bis ich richtig sehe, wenn die augen dann mal offen sind, dauert auch...
Heute habe ich es bis in den Treppenflur geschafft. Mich dirket auf die Straße oder einen anderen Ort zu wünschen hat nicht geklappt. Offensichtlich muss ich die Wege gehen. Naja also nix wie raus, dachte ich...hab dann aber noch mal ausgiebig die Wohnungstür befühlt, die fühlte sich soooo echt an. Man das war cool. Dann bin ich raus und der Treppenflur sah komlpett anders aus und ich bin die Treppe runtergeflitzt und hab riesige Sprünge machen können...ich war fast unten, da klingelte mein Wecker. Ach manno....
Naja morgen gibts ja auch wieder ne Mittagspause big
Zitieren
RE: erster Klartraum und Fragen Fragen Fragen
#30
07.10.2014, 13:37
Sehr coole Fortschritte! (:
Die Halluzinationen beim WILD/HILD waren bei mir bisher eigentlich auch immer gleich/ähnlich. Meist spühre ich einen Sog, wie einen Strudel in den ich gezogen werde, und höre gleichzeitig ein immer lauter werdendes Rauschen. Wenn beides abebbt weiß ich, dass ich im Klartraum bin, genau wie bei dir!
Per WILD/HILD bin ich, glaube ich, eigentlich auch fast immer im Bett "aufgewacht". Manchmal liegt das aber woanders. Bei meinem dritten KT lag ich bspw. auf einer Matratze vor einem Schreibtisch.
Mein dritter KT passt eigentlich auch ganz gut zu deiner Problematik mit dem Ortswechsel. Ich habe mir damals bei jeder neuen Tür zunächst nicht vorgestellt, wo ich jetzt hinkommen könnte, ich hab mich einfach überraschen lassen. Hat da zumindest gut geklappt big
Das mit dem Wecker ist natürlich doof, schränkt die Möglichkeiten etwas ein. Aber ich denke, du wirst auch in der Nacht bald wieder gut durchstarten! Toi, toi, toi!
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Klartraum- Fragen Ezylryb 4 204 26.06.2019, 20:49
Letzter Beitrag: neuge
  "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes" dude 2.515 745.200 24.05.2019, 15:16
Letzter Beitrag: verträumte Mietz
  Fragen zum Klarträumen Ethel 15 2.475 01.05.2019, 12:16
Letzter Beitrag: Liri
Rolleyes Ein paar Fragen eines "Anfängers"... morpheus2403 1 200 12.04.2019, 23:18
Letzter Beitrag: xMANIACx
  Hallo eine Neue hier mit einigen Fragen NiMaBelle 3 397 06.12.2018, 18:13
Letzter Beitrag: Liri
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: