Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Meine "Technik" (Sufu: Regen, Naturgeräusche, Akustik)

Meine "Technik" (Sufu: Regen, Naturgeräusche, Akustik)
#1
01.08.2011, 07:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2016, 10:53 von Laura.)
Am Wochenende Stelle ich mein Iphone um 8 und um 10 Uhr, wenn ich dann um 8 Uhr geweckt werde aktiviere ich über eine APP ein Regengeräusch und schlaf weiter. Bis jetzt hat es erschreckend oft funktioniert das ich im Traum Regen gehört habe, obwohl es nicht geregnet hat und dadurch wurde mir klar das es ein Klartraum ist. Leider kann ich diese Technik nur am Wochenende benutzen weil ich in der Woche Schule habe, aber mit diesem Trick erlebe ich wirklich oft welche.
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#2
01.08.2011, 09:18
Hey Brandos, du lässt das Regengeräusch durchlaufen während des Schlafens? Ich habe das schon mit Musik erlebt, allerdings ist die auf Dauer nicht so angenehm, irgendwann nervt's dann immer bigwink

Aber stimmt, bei Regengeräuschen im Hintergrund träume ich auch viel leichter klar. Dieses gleichmäßige Naturgeräusch finde ich viel angenehmer als Musik oder Dauertöne wie 1000 hz und so.

Danke fürs Berichten big
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#3
01.08.2011, 12:38
Interessant! Das probier ich auch mal aus! biggrin
"Zum Herzen führen keine lauten Straßen, sondern nur stille Wege."
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#4
Wink  03.08.2011, 20:05
Cool das sowas bei dir funktioniert! biggrin
Du hörst dein Regen ganz normal prasseln und Nichts ist nass oder wie ^^?

Ich nehme Geräusche nie war von meine Umwelt wenn ich schlafe :?:
tongue
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#5
24.10.2013, 16:55
Kling sehr interessant. Werde es aufjedenfall ausprobieren. Mal gucken ob es klappt!
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#6
24.10.2013, 17:15
Das Prinzip gibt es auch schon von Isochronic Tones, die man sich beim Schlafen anhört, da gibts glaube ich auch Naturgeräusche in Verbindungen mit Frequenztönen. Finde die Seite leider nicht mehr, wo man diese Töne runterladen konnte.
Emancipate yourselves from mental slavery;
None but ourselves can free our mind
-Bob Marley
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#7
24.10.2013, 18:24
Das würde doch auch mit Kombination mit WBTB gehen.
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#8
24.10.2013, 19:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.2013, 19:07 von Dreamynim.)
Er macht doch auch ein WBTB, oder zumindest ein WSIB oder wie man das nennen mag. big

(01.08.2011, 07:07)brandos schrieb: Am Wochenende Stelle ich mein Iphone um 8 und um 10 Uhr, wenn ich dann um 8 Uhr geweckt [...]
[Bild: miniq.png]
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#9
25.10.2013, 17:16
Wie laut machst du die Geräusche? Würde es sehr gerne ausprobieren biggrin
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#10
26.10.2013, 12:13
Oh gott, ich habe das mal probiert und konnte gar nicht einschlafen D:
Habe es mit und ohne Kopfhörer probiert, aber beides endet in Schlaflosigkeit.
Irgendwelche Tipps wie ich einschlafen kann?
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#11
26.10.2013, 12:47
Also ich glaube, dass das von Person zu Person verschieden ist. Ich kenne Leute, die können mit Musik, Regengeräuschen o.ä. richtig gut einschlafen. Ich persönlich kann dies aber überhaupt nicht. Das hält mich einfach irgendwie total wach. Aber du kannst es ja noch ein paar Mal versuchen und wenn du dann wieder nicht einschlafen kannst, geht's dir so wie mir. Dann musst du dir wohl eine andere, für dich geeignete Technik suchen bigwink

Gruß rise31
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#12
26.10.2013, 12:57
Ich würde meinen, dass es eine Frage der Lautstärke ist biggrin
Ich hab es schon öfter mit Regen- oder Meeresgeräuschen probiert. Bei passender Lautstärke schlafe ich dann immer nur zeitweilig ein, wache später wieder auf, schlafe wieder ein usw.... mach es irgendwann aus, wenn es mich zu sehr nervt...
Allerdings ist die Chance auf einen Klaren bei mir auch am höchsten, wenn ich das Nervige ignoriere und eben nicht abschalte bigwink

Die Lautstärke kannst du nur so lange austesten, bis du die richtige für dich gefunden hast. Ist wie beim Rhythm Napping.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#13
26.10.2013, 13:12
Naja wenn man es zu leise macht kann es bestimmt auch sein, dass man es im Traum nicht mehr hört biggrin
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#14
26.10.2013, 17:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.10.2013, 17:44 von Laura.)
Genau biggrin Dann ist es auch wieder nichts.
Wie gesagt, muss jeder für sich ausprobieren...

edit: Wobei der Traum die laufenden Geräusche auch selbst produzieren kann. Ich glaub, wenn man solche MP3-Klänge im Traum hört, kann man nie sicher sein, ob sie wirklich aus dem WL herübertönen bigwink
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: Meine "Technik"
#15
26.10.2013, 18:56
(26.10.2013, 17:42)Laura schrieb: edit: Wobei der Traum die laufenden Geräusche auch selbst produzieren kann. Ich glaub, wenn man solche MP3-Klänge im Traum hört, kann man nie sicher sein, ob sie wirklich aus dem WL herübertönen bigwink

woher es kommt, ist doch egal. Hauptsache ein RC führt zum Ziel wink4
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Stabilisierungen (SuFu: Stabi, Stabilisieren) des KT - Diskussionsthread Özgün 42 25.123 06.01.2019, 14:19
Letzter Beitrag: Meerfelix
  Meine bevorzugte KT-Technik durch Psychologie zum Klartraum tobias 3 2.451 29.02.2016, 10:48
Letzter Beitrag: tobias
  Hypnagoges Surfen. Die neue Technik? (Sufu: Hypnagoge Bilder) Traum11 49 24.775 19.07.2015, 23:41
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Induzieren bestimmter Träume oder Trauminhalte???(Sufu:Trauminduktion) gruffalo 26 12.568 04.01.2015, 18:44
Letzter Beitrag: Likeplacid
  Personen-RC (SuFu:Realitycheck) LunaticLyrist 36 12.384 19.11.2014, 23:47
Letzter Beitrag: Peter Trimus
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: