Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Paradoxe Verschreibung (für erlebte Schlafparalyse bzw. allgemein beim WILDen)

Paradoxe Verschreibung (für erlebte Schlafparalyse bzw. allgemein beim WILDen)
#1
03.08.2015, 23:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2015, 17:06 von Rhetor.)
Edit (Rhetor): Folgendes klingt neu, interessant, kontrovers ... – also viel zu schade um im Anfängerbereich wieder verschütt zu gehen big
=> Beitrag hierher kopiert (nicht verschoben), Titel angepasst

(Der Vollständigkeit halber: Als Antwort bezog sich das Folgende auf diese Anfängerfrage)


Aus verhaltenstherapeutischer Sicht könnte man hier die sogenannte
Paradoxe Verschreibung
empfehlen, um in dem Fall effektiv etwas ändern zu können/aus der Dauerschleife im Hirn herauszukommen:
Wird z.B. eingesetzt bei Zwangsneurotikern, die Panik haben, durch ihre Gedanken, sagen wir mal, jemanden umbringen zu können.
Versucht der Patient nun, auf KEINEN FALL aggressive Gedanken zu haben oder an jemanden in negativer Weise zu denken, kommt er innerlich in große Nöte, weil diese Vermeidungsstrategie nur um so mehr den Focus auf solche Gedanken richtet. Somit verstärkt sich die Angst nur.

Falls ein guter Psychotherapeut dem Patienten dann aber die Paradoxe Verschreibung verordnet, so wird er den Patienten anleiten, möglichst DEN GANZEN TAG über aggressive/als negativ und damit als "gefährlich/tödlich" wahrgenommene Gedanken zu denken.
Das geht natürlich genauso wenig, wie gar nicht daran zu denken...
Der Patient erfährt aber dabei, dass seine Gedanken gar niemanden umbringen, und folglich setzt Entspannung ein -> der Gedanke wird unwichtiger, der Focus kann sich auf andere Dinge richten, das Problem der Zwangsgedanken tritt in den Hintergrund.

- Meine Idee wäre also (obwohl Du hier sicher keinem Zwang unterliegst):
Versuche, bei der Technik AUF GAR KEINEN FALL einen Klartraum zu erzeugen.
Du könntest Dich voll auf diesen Gedanken konzentrieren und sehen, was geschieht.
Ich bin gespannt. big
Der große Klartraum-Workshop - auf Facebook und bei Bücher.de

Dreamweavers Klartraumwelt
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  61 Punkte Entspannung + schlechter Schlaf =Turöffner zum WILDen Scherbenstern 3 645 26.11.2020, 10:51
Letzter Beitrag: Lucid_Life_83
  Schlafparalyse (= vollständige LÄHMUNG ! ) Yatahaze 83 71.074 15.08.2015, 22:38
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Wer hat beim WILDen tatsächlich eine SP erlebt? Pygar 25 10.887 04.06.2014, 18:51
Letzter Beitrag: Zenboy
  Wer muss zum WILDen auch extrem müde sein? talrasha83 25 8.420 25.02.2009, 13:34
Letzter Beitrag: Mario
  WILDen in einer anderen körperform MarvinMcFly 5 2.631 21.07.2007, 16:53
Letzter Beitrag: cosmix
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: