Themabewertung:
  • 25 Bewertung(en) - 4.32 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

WILD für totale Anfänger» Fragen / Technikprobleme / Anlaufschwierigkeiten

Re: WILD für totale Anfänger
#46
06.04.2006, 14:45

Zitat:Traumlehrling schrieb am 06.04.2006 14:25 Uhr:
ist es eine Hilfe, es schon la erfolgreich erlebt zu haben?


Bei mir war es eine.

Ich hatte Dezember letzten Jahres einen ungeplanten WILD in Seitlage.
Nachdem ich es zuvor immer in Rückenlage versucht hatte, bin ich ab da auf Seitlage umgestiegen, und schon klappte es immer häufiger.

Aber das war natürlich nur ein Faktor.
Dazu kam der wichtige Einfluß von Metros WILD-Berichten und insbesondere die Tatsache, daß ich mir das Still-liegen abgewöhnt hatte.
(hatte bis heute noch keinen Still-liege-WILD)

LG
Rhetor
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#47
08.04.2006, 16:20
gnahhh bigsad
ich habe seit neulich ein ziemlich merkwürdiges problem beim WILDen...
Ich liege einfach nur da und genieße meine Hypnagogen bilder, beobachte und studiere sie. Sie werden immer intensiver, manchmal meine ich sogar ein geräusch zu hören (letztens lief mir eine szene die in einer Disco stat fand vor dem auge umher, ich hörte sogar die muisk). Nur ziemlich plötzlich "Knackt" es in meinem Hirn (es knackt nicht wirklich, eher eine art riss oder so), die bilder sind weg, die geräusche. Einfach nur das grenzenlose nichts. Hier ist ende...

Die bilder kommen erst wieder nachdem ich aufgewacht bin!
WILDen im Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#48
13.04.2006, 15:57
Hallo zusammen big !

Mich interessieren Träume schon lange - aber seit ich dieses geniale Forum hier entdeckt habe, bin ich drauf und dran das Klarträumen zu erlernen! Leider bislang nicht sehr erfolgreich...

Ich hab die WILD-Technik probiert, aber sobald alles zu schaukeln anfängt und es mir vorkommt, als würde ich in die Matratze reingesogen werden, geht meine ganze Ruhe flöten und ich bin total aufgeregt: Meine Augen zucken hektisch hin und her und ich bin innerhalb von verdammt kurzer Zeit wieder total munter.
Was kann ich dagegen tun?! Ich hab versucht, meine Ruhe wiederzufinden - aber keine Chance!
Habt ihr Tipps für mich?

Liebe Grüße!
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#49
13.04.2006, 16:05
Erstmal willkommen bei uns. Jop ich habe das gleich problem. Du musst einfach immer weiter machen bis dich dieser Kribbelübergang einfach kalt läst. Mir wurde auch gesagt das man daran nicht ändern soll versuch es weder zu stärken noch abzuschwächen lass es einfach geschehen.
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#50
13.04.2006, 17:07
Hallo,
Ich bin auch neu hier und probiere seit 5 Nächten WILD, allerdings fängt es bei mir weder an zu schaukeln noch zu jucken etc.
@ Lunar-Child: Was genau machst du denn um diesen Zustand herbeizuführen?

Ich hatte allerdings vor ca. einem Jahr ein derart heftiges Kribbeln als ich mir dieses A vorstellte. Dannach hatte ich das Klarträumen erstmal zurückgestellt.
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#51
13.04.2006, 18:34
Nabend,hab auch ne frage dazu...
Hier http://www.dreamviews.com/forum/viewtopic.php?t=12621
steht dass man auch diese lichter beobachten kann, wenn man die Augen geschlossen hat(die da rumfliegen und so bigwink). Da ich diese sowieso immer gut sehe, würde ich gerne diese technik ausprobieren...
Ist es so dass wenn man diese Lichter länger beobachtet auch irgendwann Hypnagoge Bilder sieht oder muss man dazu noch was anderes machen?


p.s. Klappt die WILD Technik eigentlich auch abends vorm einschlafen oder nur morgens nachdem man eine weile geschlafen hat?
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#52
13.04.2006, 19:41
Die Lichter SIND hypnagoge Wahrnehmungen.... wenn du diese sowieso schon siehst sobald du die augen schließt, dann solltest du deine Frage selbst beantworten können. Damit du dich nicht zu viel fragen musst, geb ich kurz wieder wie es bei mir ist:
- Ich schließe die Augen und sofort bauen sich absolut real aussehende Bilder auf. Ich sehe verschiedene Personen vor mir.... usw usf
- Ich schließe die Augen und sehe ersteinmal gar nichts. Nach und nach tauchen Lichtblitze auf, die sich nach einiger Zeit (ka wie lang, Zeit hat keine Bedeutung) zu Bildern zusammenfügen, die allerdings sehr schnell an mir vorbeihuschen, so, dass ich sie gar nicht richtig Wahrnehmen kann. Mit der Zeit werden sie langsamer und es spielen sich kleine Szenen vor mir ab.... usw usf

Die Moral von der Geschicht: hypnagoge Bilder hat man, oder nicht. Also sie erzeugt man nicht, sondern sie kommen.

Abends, morgens...
Also sie klappt durchaus auch am Abend.... bei manchen zumindest *gg*
Im allgemeinen ist es leichter am morgen zu wilden, was den abendlichen WILD natürlich nicht ausschließt.

Du hast irgendwie eine Vorliebe für Fragen die man nicht pauschal beantworten kann.... warum nur?

LG jey
ERST LESEN, DANN POSTEN!

"optisch hört man das gar nicht"
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#53
13.04.2006, 19:47

Zitat:jeyelle schrieb am 13.04.2006 19:41 Uhr:


Du hast irgendwie eine Vorliebe für Fragen die man nicht pauschal beantworten kann.... warum nur?

LG jey



So, habe ich das? Ich bin mir sicher hier seit ungefähr 1-2 Jahren nichtsmehr gepostet zu haben(mir ist erst vor kurzem wieder eingefallen das klatraum existiert bigwink). Scheinst also ein sehr gutes gedächtnis zu haben bigwink , aber ist ja auch egal, thx für die beantwortung der frage, das hilft mir sicher.
Aber eine liegt mir trotzdem noch auf der Zunge: Wenn ich diese lichter länger sehe, könnte es dann trotzdem sein dass ich auch irgendwann so bilder wie du sehe(oder immer nur die lichter)? Würde mich halt interresieren wie soetwas ist.
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#54
13.04.2006, 20:18
Hallo spader!

Also ich bin absoluter Anfänger in Sachen WILDen...
Ich habs gleich vorm ersten Einschlafen am Abend probiert. Ich hab mich bequem hingelegt, die Augen geschlossen und mich versucht, nicht mehr zu bewegen. Während ich versucht habe ganz normal einzuschlafen, habe ich in Gedanken immer wieder neu bis 100 gezählt und mir nach jeder zweiten Zahl in Gedanken "Ich träume" gesagt. Geräusche und sonstige Ablenkungen habe ich möglichst ignoriert (also Augen nicht öffnen etc.). Als mein Körper dann immer schwerer wurde (auch das habe ich mir immer wieder gedanklich gesagt; "meine Arme werden schwerer..." etc.), kam das alles ganz plötzlich. Alles wurde total schwarz und ich merkte, wie es begann zu schaukeln und mein Körper scheinbar in der Matratze versank. Aber die Aufregung hat mir dann ja leider einen Strich durch die Rechnung gemacht... manno bigsad !
Ich weiß nicht, ob dir das jetzt unbedingt weiterhilft, aber ein Versuchs ists ja wert bigwink !

Auf ein Neues!
Lunar_Child
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#55
13.04.2006, 20:42
@ Klartraum_noob
Ich bezog das auf eben diese zwei Fragen und ich glaube ich bin etwas gereizt und deshalb etwas bissig. An dieser Stelle folgt ein "Tut mir leid".

@ Lichter
Könnte sein muss aber nicht. Es ist eben von Person zu Person verschieden. Das meinte ich auch damit, dass man sowas nicht pauschal beantworten kann.
Vielleicht sollte ich auch noch sagen, dass ich trotz der detailreichen hypnagogen Bilder nur einen unbeabsichtigten WILD erlebt habe. Ansonsten habe ich nur DILDs. Das ist also auch kein Garant für der Erfolg der Technik.
Ich denke mal es gibt auch Leute, die aus dem nichts in eine volle Traumszene steigen.
Viel Erfolg
jey
ERST LESEN, DANN POSTEN!

"optisch hört man das gar nicht"
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#56
13.04.2006, 22:31
danke für die Antwort Lunar_Child.
Ich probiers heute nacht bzw. morgen früh mal so bigwink. Ich hatte bis jetzt auch nur 2 DILDS. Aber dann nichts mehr. Mal sehen ob die WILD-Technik bei mir funktioniert.
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#57
14.04.2006, 11:05
Hmm, bisher ist das mim WILD noch nix bei mir geworden, ich spüre weder irgendein schaukeln oder mächtiges kribbeln(Wenn irgendeinkleines nur bei einem körperteil, hand oder so) und sehe auch keine hypnagogen Bilder.



Zitat:Lunar_Child schrieb am 13.04.2006 20:18 Uhr:

Während ich versucht habe ganz normal einzuschlafen


Also man soll versuchen einzuschlafen? Ich dachte man sollte sich wachhalten? Zumindest habe ich mich immer auf irgendwas konzentriert als ich gemerkt habe das ich am einschlafen bin so das ich wieder wacher wurde(hab gedacht man sollte erst auf die hypnagogen bilder warten )
Denn wenn man normal einschläft...ist das ja eigentliche das selbe wie wenn man gar nicht vorhat einen WILD zu machen, ich kann mir jetzt nicht wirklich vorstellen wie dann plötzlich Sachen wie


Zitat:Lunar_Child schrieb am 13.04.2006 20:18 Uhr:
Alles wurde total schwarz und ich merkte, wie es begann zu schaukeln und mein Körper scheinbar in der Matratze versank


oder irgendwie sonstwas auftauchen bigsad
Ich habe halt immer gegen das einschlafen gekämpft...
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#58
14.04.2006, 11:40
Heyho!

@Klartraum_noob:
Naja, mit "normalem Einschlafen" meine ich, dass ich schon versuche, verdammt dösig zu werden, weil ich sonst einfach zu wach bin. Wenn ich dann merke "ups, du pennst gleich weg!", fange ich an zu zählen (s.o) und während ich damit immer weitermache, beginnt ganz plötzlich das Schaukeln usw.! Naja, die Feinheiten werden bei mir wohl noch nicht ganz stimmen, da hast du schon Recht.
Was die hypnagogen Bilder angeht, die sind immer da, sobald ich die Augen schließe. Aber wenn ich mich näher auf diese konzentrieren möchte, zucken meine Augen so sehr, dass die Bilder sofort wieder verfallen. Ich versuche mich daher immer auf was anderes (z.B. mein immer schwerer werdender Körper) zu konzentrieren.

@all: Da fallen mir doch glatt auch noch einige Fragen ein:

1)Wenn ich spüre, wie ich in der Matratze versinke oder - wie letzte Nacht - plötzlich das Gefühl habe, über meinem Bett zu schweben, wie kriege ich dann den Wechsel vom Verlassen der Realität in den Traum hin?! Letzte Nacht hab ich es dreimal versucht und kam immer nur bis zu diesem gewissen Zustand - und dann hat sich nach einer Weile wieder alles normalisiert... Es ist, als würde ich von meinem Körper abgelöst sein und nur mein Kopf würde mich noch vom richtigen Träumen abhalten. Alles was den Kopf angeht, will nicht in die Traumwelt überwechseln... wie krieg ich denn den Wechsel nun hin!?

2)Wie schaffe ich es, dass meine hypnagogen Bilder bleiben und ich mich auf sie konzentrieren kann, ohne dass meine Augen verrückt spielen?

3)Ich habe mal gelesen, es sei nicht unbedingt notwendig, sich auf die hypnagogen Bilder zu konzentrieren und man solle sich auf was anderes konzentrieren... stimmt das eigentlich wirklich?

Liebe Grüße bigwink
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#59
14.04.2006, 11:47
Arghs, warum sind die bilder bei euch immer direkt da, ich sehe die selbst nach ner stunde nicht. Gibts da irgendwas um das zu üben die schnell zu sehen bzw überhaupt zu sehen(oder ne methode)?
Naja, vll versuch ich das heut abend einfach mal so mit dem zählen wie du...ich weiss das das sowieso immer anders ist, aber bis wieviel hast den ungefähr gezählt *g*(nur um so ungefähr zu wissen, dass ich nicht einfach zu wenig zähle und meine alles würde schneller kommen)?
Zitieren
Re: WILD für totale Anfänger
#60
14.04.2006, 13:10

Zitat:1)Wenn ich spüre, wie ich in der Matratze versinke oder - wie letzte Nacht - plötzlich das Gefühl habe, über meinem Bett zu schweben, wie kriege ich dann den Wechsel vom Verlassen der Realität in den Traum hin?! Letzte Nacht hab ich es dreimal versucht und kam immer nur bis zu diesem gewissen Zustand - und dann hat sich nach einer Weile wieder alles normalisiert... Es ist, als würde ich von meinem Körper abgelöst sein und nur mein Kopf würde mich noch vom richtigen Träumen abhalten. Alles was den Kopf angeht, will nicht in die Traumwelt überwechseln... wie krieg ich denn den Wechsel nun hin!?


Ich würde mal nen bewegungslosen RC vorschlagen oder einfach die inneren Augen öffnen (oftmals träumt man ja schon). Ansonsten wenn dir das zu "riskant" ist musst du eben abwarten.


Zitat:2)Wie schaffe ich es, dass meine hypnagogen Bilder bleiben und ich mich auf sie konzentrieren kann, ohne dass meine Augen verrückt spielen?


Ich habe eben gemerkt, dasss sie umso stabiler werden je weniger ich mich auf sie konzentriere. Nicht studieren sondern beobachten und geschehen lassen. Zeit spielt bei mir auch meistens eine Rolle.



Zitat:3)Ich habe mal gelesen, es sei nicht unbedingt notwendig, sich auf die hypnagogen Bilder zu konzentrieren und man solle sich auf was anderes konzentrieren... stimmt das eigentlich wirklich?


Das stimmt. Das einzigste was für einen WILD notwendig ist, ist sein Bewusstsein in den Traum mitzunehmen. Nicht mehr und nicht weniger.



@ Klartraum_noob
Vielleicht bist du einfach kein visuell veranlagter Mensch.
Hast du schonmal herausgefunden was für ein "Lerntyp" du bist? Also wie gehältst du etwas am besten? Durch sehen, hören oder tun?
Ob es eine Methode gibt... da hab ich ehrlichgesagt keine Ahnung.
Hängt euch doch nicht ständig an so Kleinigkeiten auf. Es sind doch nur Hilfsmittel und keine Notwendigkeiten.
Was mich auch wundert ist, dass viele so verzweifelt die WILD-Technik versuchen, derweilen gibt es doch so viele Techniken und so viele Varianten davon. Wie wäre es denn mal mit HILD als WILD-Variante?

LG jey
ERST LESEN, DANN POSTEN!

"optisch hört man das gar nicht"
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche Technik als Einsteiger?(SuFu: Anfänger) MaxMusterMann 133 107.211 03.06.2019, 09:42
Letzter Beitrag: christiano
  Einige Fragen von einem Anfänger Celduil87 14 3.792 19.07.2017, 09:02
Letzter Beitrag: Rhetor
  Augen flattern extrem WILD beim WILD versuch? xD Madleen 5 2.074 10.08.2015, 21:00
Letzter Beitrag: BalanceBreaker
  Anfänger / Fragen zur Traumerinnerung, Wild Technik, Klarheit Lasse 1 1.359 01.07.2015, 06:13
Letzter Beitrag: Rhetor
Question Anfänger mit leichten Erfahrungen hat Fragen ;) Fui_fu 26 7.966 24.09.2014, 14:54
Letzter Beitrag: Fui_fu
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: