Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fliegen im Klartraum

Fliegen im Klartraum
#1
06.08.2003, 12:56
Wenn ich Klarträume fliege ich sehr häufig. Und einige andere tun das auch. Mir ist gerade eingefallen, was der Grund dafür sein könnte. Im Traum ist man ja eigentlich nur eine geistige Projektion ( ob metaphysisch oder Leistung des Gehirns ist irrelevant ) auf die aufgrund der Körperlosigkeit ( kein sensorischer Input ) keine Schwerkraft mehr wirkt und das wird vom Körper so gedeutet, das man, wenn man so leicht ist, fliegen muß. Was haltet ihr davon ?
Zitieren
Re: Fliegen im Klartraum
#2
06.08.2003, 13:18
Na ja, ich denke eher, dass ich fliege, weil ich fliegen will. Ich kann ja auch laufen wenn ich dies wünsche. Wenn ich von meinem Körper (Unterbewusstsein?) zum fliegen gezwungen würde, wäre mir das ja nicht möglich.
Ganz davon abgesehen existiert zwar kein (oder fast kein) sensorischer Input, allerdings glaubt mein Geist (Unterbewusstsein!) ja das ein solcher existiert, ansonsten würde ich ja keine Bilder, Töne und Berührungen empfinden.
Zitieren
Re: Fliegen im Klartraum
#3
10.08.2003, 17:03
die frage ist, was ist wenn es kein bild/ton gibt? ich kriege öfters in träumen die vorstellung dass ich mir den ton doch nur einbilde. und dann wirkt er irgendwie wie auf vinyl- so aufgesetzt und gedacht.
und wenn ich fliege brauch ich nen kräftigen sprung und konzentration, weil ich mir einbilde dass es schwerkraft gibt
Zitieren
Re: Fliegen im Klartraum
#4
10.08.2003, 22:14
Hehe - in nicht luziden Träumen fliege ich auch des öfteren. Manchmal ist die Technik allerdings sehr ungewöhnlich - ich fange dann an mit den Armen (!) zu schlagen, bis ich abhebe wie ein Vogel. Ich hoffe das liest kein Psychologe, wer weiß was das über mich aussagt.
Zitieren
Re: Fliegen im Klartraum
#5
10.08.2003, 22:21
penisneid. ganz klarer fall. biggrin bigwink
Zitieren
Re: Fliegen im Klartraum
#6
25.08.2003, 18:26
Ich hab heute nach geträumt, das ich mich in eine Taube verwandel und weg fliege.Dabei habe ich gedacht und gehandelt wie eine Taube ( da ist Futter, da der Mensch verscheucht dich immer ... )
Einmal in einem Gleitflugabschnitt wollte ich eine Linkskurve fliegen , dabei stellten sich dann meine Flügel allerdings eher so wie die Tragflächen eines Düsenjets um und es ging ein Stück abwärts.

Gibt es das , das man sich beim Klartraum in Tiere verwandelt ??
Das Wichtigste im Leben ist das Lachen.
Zitieren
Re: Fliegen im Klartraum
#7
26.08.2003, 09:16
Über das Verwandeln (sogar bewusst und gesteuert) in andere Wesen hat Werner Zurfluh in "Quellen der Nacht" geschrieben. Die Lektüre lohnt sich meines Erachtens. Zu bestellen ist es über http://www.oobe.ch/
Gebt den Ärzten die Kräuterkunde zurück!
-- aus Kräuterkunde von Wolf-Dieter Storl, 2002
Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#8
07.08.2017, 19:59
(10.08.2003, 17:03)Gast schrieb: die frage ist, was ist wenn es kein bild/ton gibt? ich kriege öfters in träumen die vorstellung dass ich mir den ton doch nur einbilde. und dann wirkt er irgendwie wie auf vinyl- so aufgesetzt und gedacht.
und wenn ich fliege brauch ich nen kräftigen sprung und konzentration, weil ich mir einbilde dass es schwerkraft gibt

mal ne Frage, wie fühlt sich das klarträumen für dich an, also beim fliegen meine ich, spürst du Angst dabei ? Mein Traum brach leider mal zusammen als ich merkte, dass ich klar träumte
Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#9
07.08.2017, 20:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2017, 20:42 von Zitrom.)
Der Post wird in drei Tagen und zwei Monaten vierzehn Jahre alt. Außerdem ist die Person, die ihn erstellt hatte, hier nicht registriert. Also wirst Du keine Antwort bekommen.
(26.10.2013, 16:10)NEC schrieb: Ein Forum ohne Signaturen wäre wirklich viel übersichtlicher!

Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#10
07.08.2017, 21:11
(07.08.2017, 20:14)Zitrom schrieb: Also wirst Du keine Antwort bekommen.

... von dem betreffenden (Nicht)user, ja.
Aber es kommt auch vor, dass jemand für jemand anderen antwortet, also würde ich eine Antwort in diesem Fall nicht generell ausschließen.
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#11
07.08.2017, 21:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2017, 21:41 von Zitrom.)
Nun, da die Frage direkt an die betreffende Person gerichtet war, kann niemand anders auf diese Frage antworten, ohne unverschämte Mutmaßungen anzustellen.

Ich antworte, um mich vor dem OT-Hammer zu schützen, einfach mal auf die Frage, wie als wenn sie mir gestellt worden wäre:
Ich habe beim Fliegen im Klartraum keine Angst. Es ist sehr befreiend und kribbelt im Bauch wie bei einer Achterbahnfahrt oder beim Fallen. Ich denke, dass die Herzfrequenz sich dabei erhöht, Adrenalin ist bestimmt auch dabei.
Ich persönlich finde Höhen allerdings auch sehr spannend. Jemand mit Höhenangst hat eventuell weniger Spaß beim Fliegen.
(26.10.2013, 16:10)NEC schrieb: Ein Forum ohne Signaturen wäre wirklich viel übersichtlicher!

Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#12
07.08.2017, 21:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2017, 21:47 von Brot82.)
Zitat:Jemand mit Höhenangst hat eventuell weniger Spaß beim Fliegen.

Das kann ich kurioserweise nicht bestätigen.
Ich habe Höhenangst, ein ganzes Stück weit, aber im KT habe ich überhaupt keine. Selbst im freien Fall mit Landung. Auch nicht, wenn ich über irgendwelche Dörfer, Städte und Inseln fliege.
Es ist einfach völlig anders, als wie wenn man auf einer Leiter steht oder sich an den Zaun einer Aussichtsplattform klammert.
Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#13
07.08.2017, 21:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2017, 21:54 von Rhetor.)
(07.08.2017, 21:11)Rhetor schrieb: ... jemand für jemand anderen antwortet, ...

(07.08.2017, 21:41)Zitrom schrieb: Nun, da die Frage direkt an die betreffende Person gerichtet war, kann niemand anders auf diese Frage antworten, ohne unverschämte Mutmaßungen anzustellen.

thumbsu Ich hab mich schief ausgedrückt, meinte eigentlich nur "an Stelle von jemand anderem" in dem Sinne, wie Du es unten dann praktiziert hast.

Zitat:Ich antworte, um mich vor dem OT-Hammer zu schützen...

Come oooon! Die OT-Diskussion wurde ja wohl von mir vom Zaun gebrochen. Und ich bin hier als Mod zuständig. Also hast ja wohl zumindest du den Hammer nicht zu fürchten grin
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#14
07.08.2017, 21:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2017, 21:57 von Zitrom.)
Und so wendet sich dieser gewaltsam zombifizierte Thread doch wieder zu etwas potentiell Produktivem.

Brot, hast Du schonmal daran gedacht, das Klarträumen als „Therapie“ gegen Deine Höhenangst einzusetzen? Du könntest im Traum jene Orte besuchen, an denen Du Höhenangst verspürt hast, um die Erinnerung angstfrei neu zu erleben. Sicherlich gibt es noch andere Methoden, die man sich dazu ausdenken könnte.

@Rhetor: Man hört ja immer wieder von willkürlichen Handlungen der Personen, denen die Macht über den Kopf gewachsen ist. Vielleicht bist Du ja inzwischen von der ganzen Macht, die Dir die Rolle als Admod in diesem Forum verleiht, wahnsinnig geworden.
Ich selbst mag zu viel OT auch in dem sinnlosesten Thread nicht. Das war also eher eine Ausflucht, um keine Schwäche zeigen zu müssen.
(26.10.2013, 16:10)NEC schrieb: Ein Forum ohne Signaturen wäre wirklich viel übersichtlicher!

Zitieren
RE: Fliegen im Klartraum
#15
07.08.2017, 22:09
Zitat:Brot, hast Du schonmal daran gedacht, das Klarträumen als „Therapie“ gegen Deine Höhenangst einzusetzen? Du könntest im Traum jene Orte besuchen, an denen Du Höhenangst verspürt hast, um die Erinnerung angstfrei neu zu erleben. Sicherlich gibt es noch andere Methoden, die man sich dazu ausdenken könnte.

Hm, das ist eigentlich sogar eine interessante Idee.
Ich könnte es mal ausprobieren. Nein, ich werde es ausprobieren!
Das wäre ja wirklich ein Meilenstein für mich, da ich somit zum ersten Mal Klarträume für etwas anderes als reinen Spaß an der Freude einsetzen könnte.
Eine gute Idee!
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fliegen im Klartraum dama1 77 22.656 24.01.2011, 16:37
Letzter Beitrag: Jami
  Fliegen Traumato 38 8.567 28.10.2008, 00:36
Letzter Beitrag: Jack
  Fliegen = automatisch Klartraum? Sovis 5 1.893 29.06.2007, 17:16
Letzter Beitrag: Traumlehrling
  Durch Gegenstände durchgehen/fliegen Zanita 14 4.252 09.06.2006, 11:00
Letzter Beitrag: Rhetor
  fliegen = schwimmen?! xanef 5 2.923 06.10.2005, 14:07
Letzter Beitrag: mimmelitt
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: