Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Geträumte Schlafparalyse?

Geträumte Schlafparalyse?
#1
02.01.2020, 11:27
[+] 4 User sagen Danke! Schockbob für diesen Beitrag
Hallo Zusammen!

Ich bin 25 Jahre alt und beschäftige mich seit ca. 1 1/2 Monaten mit dem Thema Klarträumen. Nach ca. 2 Wochen hatte ich bereits einen sehr coolen, aber leider nur geträumten Klartraum.
Danach war aber leider für längere Zeit Ende Gelände.

Jetzt vor ca. 4 Tagen hatte ich meinen ersten (leider sehr kurzen) richtigen Klartraum, wobei ich meine Klarheit bei nur ca. 50% einschätze. Hab zwar gewusst das ich Träume, war jedoch mit der Situation so überfordert das ich Praktisch nichts machen konnte. (DILD)

Heute Nacht Passierte jedoch etwas merkwürdiges. 
Bin um 00:30 schlafen gegangen. Um ca. 02:55 schrie unser kleiner & ich musste kurz aufstehen. Da ich jedoch erst 1 1/2 geschlafen hatte, habe ich gedacht das ich noch keine Technik ausführe & ich auf meinen WBTB Wecker warten werde - bin also wieder ganz normal eingeschlafen.

Jetzt kommt der verwirrende Teil:

Hab meines Wissen noch ganz kurz geträumt das meine Schwester in unserem Zimmer war.
Danach lag ich mit geschlossenen Augen im Bett. Irgendein Gefühl sagte mir das etwas anders ist - ich versuchte mich zu bewegen, ging aber nicht. Cool dachte ich mir das ist die Schlafparalyse ( Im nachhinein wundert es mich auch das ich so ruhig geblieben bin, da ich noch die die SP "Bewusst" erlebt hatte & ich dachte das ich beim ersten mal bestimmt Panik bekomme).


Wollte die Chance nutzen & mich aus meinem Körper herausdrehen, was aber nicht funktionierte.
Dachte mir dann okey, dann wartest du hald bis sich ein Traum erstellt. 
Wenig später kam eine Szene wo ich einem Pokemone zugesehen habe wie es telefoniert. Ich wollte aber gleich fliegen!
Dann lag ich plötzlich wieder im Bett, mache kurz einen Nasen RC (Positiv) sprang über meine Frau im Bett & flog los. Es war alles einbisschen verschwommen und ich fühlte den Luftzug nicht so extrem, machte aber dennoch indem Moment sehr viel spass. Danach gab es noch 2-3 Szenenwechsel.
Hab ein Mann gefragt was er für mich darstelle. (Er wusste glaube ich nicht genau was er darauf soll antworten)
Und ich habe mit einer Frau geschlafen.

Danach bin ich aufgewacht & hab sofort alles in mein TTB geschrieben. 
Voller Euphorie & Aufregung probierte ich wieder einzuschlafen, was jedoch wegen den Umständen recht schwierig war.

Im nachhinein denke ich, das ich noch nicht zu 100% klar war, jedoch um Welten klarer wie im leztdem Traum. (Schätzungsweise 80%?)

Heute Morgen wache ich auf & hab schon sehr viel von meinem Klartraum vergessen.
Die euphorie ist auch nicht mehr da wie in der Nacht. Ist das normal? Beim ersten "Richtigen" Klartraum war ich am nächsten Tag wie gepusht.
Und die nächste Frage, habe ich die Schlafparalyse nur geträumt oder nicht?

Mir kommt das alles ein wenig seltsam vor.
shoulder

Vielen Dank jetzt schon im Vorraus für eure Antworten big
Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#2
02.01.2020, 13:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2020, 13:27 von Phobetor.)
Bei mir kommt das recht häufig vor, dass ich mehrere Schlafparalysen hintereinander habe und dazwischen auch mal den ein oder anderen kurzen Traum.
Meine KT-Chance scheint hier aber gegen Null zu gehen, da mich die Schlafparalysen dann eher wachhalten oder eher die Empfindungen währenddessen.
Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#3
02.01.2020, 13:28
(02.01.2020, 13:25)Phobetor schrieb: Bei mir kommt das recht häufig vor, dass ich mehrere Schlafparalysen hintereinander habe und dazwischen auch mal den ein oder anderen kurzen Traum.
Meine KT-Chance scheint hier aber gegen Null zu gehen, da mich die Schlafparalysen dann eher wachhalten.

Danke für deine Antwort!

Meinst du ich hatte wirklich eine oder habe ich diese eher geträumt? Es kam mir alles so surreal vor.
Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#4
02.01.2020, 14:06
[+] 1 User sagt Danke! Phobetor für diesen Beitrag
Das ist, denke ich, für einen Außenstehenden ziemlich schwer zu beantworten.
Wenn ich aber eine SP habe, kommt mir das meist auch ziemlich surreal vor. Ich habe dann beispielsweise oft Emotionen(Ängste), die mir nicht im "Traum" kommen würden, wenn ich im Wachzustand darüber nachdenke
Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#5
02.01.2020, 15:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2020, 15:29 von Ceesbe.)
[+] 4 User sagen Danke! Ceesbe für diesen Beitrag
Hey Schockbob,

gerade bei sowas wie einer Schlafparalyse ist es sehr schwer zu beurteilen, ob sie geträumt war oder nicht. Die Schlafparalyse ist ein Zwischenzustand und wo genau du dich auf der Skala von Wachen zu Schlafen befunden hast, ist schwer zu sagen. Der Übergang ist fließend. An deiner Stelle würde ich es als echte SP bewerten, es spricht in deinem Bericht nichts dagegen big Nicht jeder hat automatisch Angst in der SP, bei meinem ersten Erlebnis dieser Art hatte ich auch keine Angst sondern fand es einfach nur faszinierend.

Gerade als Anfänger passiert es häufig nach dem Aufwachen, dass echte Erlebnisse als "geträumt" abgestempelt werden, weil sie sich so wie ein Traum angefühlt haben und nicht wie ein Erlebnis aus dem Wachleben. Das ist aber ganz normal, denn Traumerlebnissen haftet immer dieses "Traumgefühl" an. Das heißt nicht, dass sie nicht trotzdem echt waren big

Zur Klarheit: 100%ige Klarheit ist schwer zu erreichen, gerade als Anfänger. Mit der Zeit wird das besser (wurde es bei dir ja auch schon) aber selbst die fortgeschrittensten Klarträumer haben nicht in jedem einzelnen KT 100% Klarheit. Der Übergang von Trübtraum zu Klartraum ist fließend.

Zur Euphorie: Du hattest ja welche, deshalb konntest du ja nur schwer einschlafen. Ich denke, dass sie am Morgen weg war, lag daran, dass du nochmal weitergeschlafen hast. Du kannst versuchen, dich nochmal gedanklich in den Traum hineinzuvesetzen. Was hast du gefühlt? Wie hat sich die Euphorie angefühlt? Manchmal hilft mir das, die Euphorie nochmal hervorzuholen.
Die Sicht ist   im Innern  der Tiefe.
Die Sicht ist in der Stille der Tiefe.

Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#6
02.01.2020, 16:58
[+] 2 User sagen Danke! Liri für diesen Beitrag
Ein Klartraum ist auch nicht zwingend mit Euphorie verbunden bigwink
~ I primarily want to light up a flame in a raging storm ~


Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#7
02.01.2020, 17:06
[+] 2 User sagen Danke! Ceesbe für diesen Beitrag
(02.01.2020, 16:58)Liri schrieb: Ein Klartraum ist auch nicht zwingend mit Euphorie verbunden bigwink

So ist es big Aber bei KTs mit höherer Klarheit habe ich die morgentliche Euphorie meistens.
Die Sicht ist   im Innern  der Tiefe.
Die Sicht ist in der Stille der Tiefe.

Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#8
02.01.2020, 17:32
[+] 2 User sagen Danke! Schockbob für diesen Beitrag
(02.01.2020, 15:27)Ceesbe schrieb: Hey Schockbob,

gerade bei sowas wie einer Schlafparalyse ist es sehr schwer zu beurteilen, ob sie geträumt war oder nicht. Die Schlafparalyse ist ein Zwischenzustand und wo genau du dich auf der Skala von Wachen zu Schlafen befunden hast, ist schwer zu sagen. Der Übergang ist fließend. An deiner Stelle würde ich es als echte SP bewerten, es spricht in deinem Bericht nichts dagegen big Nicht jeder hat automatisch Angst in der SP, bei meinem ersten Erlebnis dieser Art hatte ich auch keine Angst sondern fand es einfach nur faszinierend.

Gerade als Anfänger passiert es häufig nach dem Aufwachen, dass echte Erlebnisse als "geträumt" abgestempelt werden, weil sie sich so wie ein Traum angefühlt haben und nicht wie ein Erlebnis aus dem Wachleben. Das ist aber ganz normal, denn Traumerlebnissen haftet immer dieses "Traumgefühl" an. Das heißt nicht, dass sie nicht trotzdem echt waren big

Zur Klarheit: 100%ige Klarheit ist schwer zu erreichen, gerade als Anfänger. Mit der Zeit wird das besser (wurde es bei dir ja auch schon) aber selbst die fortgeschrittensten Klarträumer haben nicht in jedem einzelnen KT 100% Klarheit. Der Übergang von Trübtraum zu Klartraum ist fließend.

Zur Euphorie: Du hattest ja welche, deshalb konntest du ja nur schwer einschlafen. Ich denke, dass sie am Morgen weg war, lag daran, dass du nochmal weitergeschlafen hast. Du kannst versuchen, dich nochmal gedanklich in den Traum hineinzuvesetzen. Was hast du gefühlt? Wie hat sich die Euphorie angefühlt? Manchmal hilft mir das, die Euphorie nochmal hervorzuholen.
Vielen Dank Ceesbe für deine ausführliche Antwort! Hat mir wirklich sehr geholfen!  hug2
(02.01.2020, 16:58)Liri schrieb: Ein Klartraum ist auch nicht zwingend mit Euphorie verbunden bigwink

Das ist mir schon auch bewusst.  tongue  

Da ich jedoch schon  beim ersten mini KT mit weniger Bewusstsein sehr viel Euphorie verspürte, hatte ich die Vorstellung das mein erster längerer KT mit mehr Bewusstsein mehr Freude in mir auslösen würde.

Vielleicht liegt's auch da dran das ich mich nicht mehr 100% an diesen Erinnern kann.
Zitieren
RE: Geträumte Schlafparalyse?
#9
02.01.2020, 19:49
[+] 1 User sagt Danke! Lucinda für diesen Beitrag
Hallo Schockbob,

aus meinen persönlichen Erfahrungen heraus halte ich Schlafparalysen grundsätzlich für "geträumt". Ich bin der Ansicht, dass zu sehende Bilder des eigenen Zimmers "geträumt" sind. Manche nennen es auch Pre-AKE-Zustand.

Bzgl. Traumbewusstheit und Sehschärfe finde ich das Youtube-Video von "Der Kanal ohne Klare Traeume" aufschlussreich: https://www.youtube.com/watch?v=Gua7JOaC4cM

Grüße
Lucinda
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bester Zeitpunkt für Schlafparalyse Richard111 7 1.262 16.09.2018, 16:48
Letzter Beitrag: Zenboy
zeo Was kommt nach der Schlafparalyse ? ( WILD) Richard111 8 1.347 29.06.2018, 21:50
Letzter Beitrag: Rhetor
  Schlafparalyse articulair 2 1.256 17.04.2017, 09:12
Letzter Beitrag: Brot82
  Wie lange bis die schlafparalyse eintritt Samsara 7 2.067 30.12.2016, 22:02
Letzter Beitrag: ichbinmehr
  Schlafparalyse ? perfekt zum KT? Träumbar 1 1.415 25.09.2016, 15:03
Letzter Beitrag: steeph
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: