Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

WILD und Herzrasen

Re: Problem mit der Atmung/Herzschlag
#31
05.01.2008, 18:54

Zitat:jeyelle schrieb am 05.01.2008 18:03 Uhr:
vllt lest ihr einfach mal n bissl im "WILD für anfänger" dann werdet ihr sehen dass ihr nicht allein seid
LG jey

Beizeiten, beizeiten ...
Zitieren
Re: Problem mit der Atmung/Herzschlag
#32
07.01.2008, 23:26
Hi UncleBob!
Wie erfahren bist du denn in selbsthypnose/selbstsuggestionen? Habe mit klarträumen (außer in meiner kindheit) sonst keine erfahrungen weiter, aber ein wenig mit autogenen training. Kann es sein das du deinen körper vielleicht durch falsche suggerierungen "heruntergefahren" hast? Also jetzt anstelle von "herz schlägt ruhig und gleichmäßig" z.b. die formel "herz schlägt langsam" verwendet?
Zitieren
Re: Problem mit der Atmung/Herzschlag
#33
08.01.2008, 15:03
Hi sleepless,
also ich sag mal hab nen paar bücher gelesen und autogenes training kenn ich soweit nur von einschlafkram als ich noch en kind war (war hyperaktiv und konnt immer nich einpenn^^[daher kenn ich auch schon das gefühl wenn der körper einschläft und man ihn sozusagen "verlässt", bin damals aber imma aufgewacht-.-]). Dann hab ich per selbsthypnose halt nen bissl "rumgespielt" sag ich mal, und in situationen benuzt wenn ich ne meinung von mir wollte und nicht von irgendwelchen anderen leuten die mich beinflussen, also sozusagen mein wahres ich gefragt was ich davon halte... Also an suggestionen habe ich eigl mehr dinge wie "der ganse körper entspannt sich mehr und mehr" und "der puls fährt weiter und weiter runter" benuzt, nicht direkt das herz angesprochen.
So, aber genug geredet, habe das schon in den griff gekriegt^^ war mehr oder weniger gllaub ich nur die aufregung, und ich hab mich auch zu sehr auf die atmung konzentriert... Mein einziges richtiges problem ist bis jezt das ich mein geist in der situation noch nich richtig frei machen kann, was heisst sowie ich merke jez gehts los falle ich zurück in mein normales bewusstsein aber ich denke das braucht nur etwas zeit bigwink
Omg, habich wieder nen roman geschrieben hier^^
naja, also des mit dem puls undso hat sich schon erledigt, hatte nur zu wenig gedult -.-
MFG UncleBob
Zitieren
Re: Herzrasen
#34
06.02.2008, 21:04
Hallo, ich hatte auch Herzrasen und Kalt,Heiss Schweissausbrüche Tinitus beim WILD'en.. Die Techniken die ich für KT´s benutze sind meistens kombinationen aus "einfach still daliegen und nicht bewegen" wie Bauchatmen und Fokussieren irgendwelcher schönen Dinge wie Sex oder ähnliches... hat bei mir jedoch auch nur einmal für 10sek oder so geklappt.. Ich hoffe das das mit dem cool bleiben auf Dauer einfacher wird. Ich bin auch immer ziehmlich aufgeregt und voller erwartungen was gleich passieren könnte...

Zitieren
Re: Herzrasen
#35
06.02.2008, 21:51
Hat sich schonmal jemand überlegt, ob das Herzrasen einfach davon kommt, dass die Schlafparalyse zu einem gewissen Zeitpunkt einsetzt und wir dann normalerweile friedlich ins Reich der Träume hineindämmern ohne unser Bewusstsein krampfhaft wachhalten zu wollen? big

Ich hatte es öfters mit WILDing versucht und jedesmal bekam ich dieses verfluchte Herzrasen. Es war zum Mäusemelken. Dann hab ich mich irgendwann auf´s MILDing verlegt.

Gestern hab ich mal wieder versucht zu WILDen und es hat geklappt - ganz ohne körperliche Beschwerden.

Ich glaube aber, dass es wirklich mit der Schlafstarre zusammenhängt. Normalerweise wird der Körper gelämt, wenn wir dabei sind unser Bewusstsein runterzufahren.
Wir werden in einen anderen Zustand der Wahrnehmung versetzt. Und wenn wir dabei hellwach sind, kann das sehr aufregend, zuweilen sogar beklemmend sein. Meine Herrn, ich dachte mir zerspringt das Herz... Aber jetzt hab ich´s unter Kontrolle. Mit ein wenig Übung geht das... happy
Explanations always call for deep thought. But when you actually dream, be as light as a feather. Dreaming has to be performed with integrity and seriousness, but in the midst of laughter and with the confidence of someone who doesn´t have a worry in the world. Only under these conditions can our dreams actually be turned into dreaming.

Carlos Castaneda
Zitieren
Re: Herzrasen
#36
07.02.2008, 20:38
Hallo biggrin,
ich selber hab ebenfalls das problem mit dem herzrasen, ist auch nicht soo leicht in den griff zu bekommen wink4.
hab auch schon einige beiträge gelesen die das selbe problem haben. ich habe eben grad auch den beitrag von Laura gelesen und mich gefragt, kann es sein, dass das herzrasen eventuell mit dem geschlecht zusammen hängt? - denn sie kennt dieses problem anscheinend nicht.

Hat jemand hier eine ähnliche beobachtung gemacht, denn mir fällts etwas schwer anhand des nicknames zu entscheiden, ob eine person männlich oder weiblich ist?

Warum ich auf die idee komme, dass das herzrasen mit geschlecht was zu tun haben könnte ist ganz einfach: bei mir ist es fast immer so, dass sich das einschlafen durch eine erektion ankündigt und darauf hin sich auch der puls erhöht bigwink.

vielleicht ergibt eine studie ja was sinnvolles augenroll

sg,
MAX
Zitieren
Re: Herzrasen
#37
08.02.2008, 07:41
Zitat:MaxMusterMann schrieb am 07.02.2008 20:38 Uhr:

kann es sein, dass das herzrasen eventuell mit dem geschlecht zusammen hängt?


Ich bin weiblichen Geschlechts und habe das Herzrasen auf des öfteren gehabt big


Zitat: bei mir ist es fast immer so, dass sich das einschlafen durch eine erektion ankündigt und darauf hin sich auch der puls erhöht bigwink.


Die Erregung kurz vor dem Einschlafen kenne ich auch. Dieses Gefühl empfinde ich allerdings nur überdeutlich, wenn ich versuche zu WILDen. Es stört mich regelrecht in dem Prozess des Eischlafens. Anstatt mich auf meinen gedanklichen Leitsatz zu konzentrieren, dass ich gleich träumen und auf Reise gehen werde, kommen mir irgendwelche sexuellen Fantasien ...

An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass ich stets Abhilfe schaffe, bevor ich mit der WILDing-Technik starte augenroll

Dann gelingt es mr an dieser Stelle auch meinen Puls flach zu halten und entspannt und ausgeglichen zu sein big
Explanations always call for deep thought. But when you actually dream, be as light as a feather. Dreaming has to be performed with integrity and seriousness, but in the midst of laughter and with the confidence of someone who doesn´t have a worry in the world. Only under these conditions can our dreams actually be turned into dreaming.

Carlos Castaneda
Zitieren
Re: Herzrasen
#38
08.02.2008, 16:08

Zitat:MaxMusterMann schrieb am 07.02.2008 20:38 Uhr:
grad auch den beitrag von Laura gelesen und mich gefragt, kann es sein, dass das herzrasen eventuell mit dem geschlecht zusammen hängt? - denn sie kennt dieses problem anscheinend nicht.


Stimmt, ich kenn das immer noch nicht biggrin Aber da das Problem doch immer wieder auftaucht bei anderen WILDern, würd mich auch interessieren, welche gemeinsamen Auslöser es gibt. Am ehesten könnte ich mir Rhetors Idee als Ursache vorstellen, es könnte eine bestimmte Technik-Richtung oder -kombination? sein. Oder was delphiserv andeutet, zu krampfhaftes Wachbleiben-Wollen bei einsetzender SP. Immerhin krieg ich bei meinen Techniken die Schlafstarre so gut wie nie mit, wenn dann auch eher auf dem Rückweg aus dem KT.

Sexuelle Fantasien vor dem Einschlafen: vllt. interessiert euch das hier

http://www.klartraumforum.de/forum/showt...p?tid=2126



Klarträumer sind Stehaufmännchen
Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben


Zitieren
Re: Herzrasen
#39
08.02.2008, 20:20
Also ich vermute schon das es zumindestens bei mir der Fall der starken erwartungen ist was meine körperlichen Symptome beeinflusst. Ich war schon kurz davor mich fallen zu lassen. Doch bei jeder sich annährenden Veränderung meines Zustandes fängt mein Herz wieder an zu hämmern...bigsad
Zitieren
Re: Herzrasen
#40
08.02.2008, 22:22
Vielleicht darf ich an dieser Stelle noch anmerken, dass ich, um das Herzrasen zu vermeiden, mir zwischen meinem Leitsatz, dass ich gleich träumen werde, immernoch zusätzlich sage, dass ich völlig entspannt und ruhig bin und es mir sehr gut geht. Das hilft echt! Es ist ähnlich wie in einer Meditation oder autogenem Training.
Explanations always call for deep thought. But when you actually dream, be as light as a feather. Dreaming has to be performed with integrity and seriousness, but in the midst of laughter and with the confidence of someone who doesn´t have a worry in the world. Only under these conditions can our dreams actually be turned into dreaming.

Carlos Castaneda
Zitieren
Re: Herzrasen
#41
09.02.2008, 11:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.2010, 10:35 von Beanmaster.)
-----
Zitieren
Re: Herzrasen
#42
11.02.2008, 14:24
hi ich würde auch sagen, dass du geträumt hast, das du solches herzrasen hattest, ich habe dasauch immer im traum, ich bekomme dies sogar wenn ich anfange zu schreien und so tue als ob ich angst hätte. schlimm ist da auch garnichts dabei, astral und klarträumen sind völlig ungefährlig, aber falls du astralreisen machen möchtest, dann würde ich es am anfang lieber mit enemn freund durchführen, man weiss nie was da passieren kann.

lg denni
Man sollte einen Mittelpunkt von allen Extremen finden
Zitieren
Re: Herzrasen
#43
11.02.2008, 17:31
@delphiserv

stimmt ich bekomme das herzrasen auch mit einer art meditaion gut in den griff, da mich dies wieder sehr beruhigt. kann das nur empfehlen, also am besten mal ausprobieren bigwink

lg MAX
Zitieren
Re: Herzrasen
#44
12.02.2008, 07:50
Hatte das Herzrrasenphänomen beim WILD auch schon. Beim ersten mal bin ich sofort wach geworden und habe bemerkt, dass mein Puls ganz normal ist.
Ich denke, dass hängt mit den verstärkten oder (fokussierten) Sinneseindrücken zusammen, beispielsweise höre ich ab und zu während des Einschlafens eine leise tickende Uhr wie Hammerschläge in der Schmiede.
Zitieren
Re: Herzrasen
#45
18.08.2008, 22:04
first post, yay big

vllcht könnt ihr mir helfen, endlich mal die wild technik erfolgreich auszuüben. normalerweise probier ich es vorm einschlafen, jetzt in den ferien also so um 2uhr o.o

habs schon recht oft probiert, und gestern hab ich das erste mal dieses fantastische forum gefunden, und gleich eine tolle technik gefunden in der man 2 skalen hab, eine is die bewusstseinsskala und eine die körper-müdigkeits-skala :S

beide gehen von 0(sehr müde) bis 10 (hellwach)


ich hab die ersten 20min etwa noch musik gehört, danach war die playlist auf und ich fing an mich voll und ganz auf kleine rechenbeispiele zu konzentrieren, die mein bewusstsein wachhalten sollen.

funktionierte recht gut, hatte schon recht viele (hypagogene ? bilder), die nicht mehr so leicht zu unterbrechen waren.

aufeinmal, nach nochmal etwa 20min fing mein herz an zu rasen, so wie bei den andern auch bigwink . bei mir wars aber auch so, das sich mein ganzer körper mit wäme füllte, und das ausergewöhnlichste, das ich mich schönlangsam schwerelos fühlte :S.

danach hab ich obv angst gekriegt und mich bewegt. bigsad



an alle die sich das durchlesen, und mir vllcht sagen ob das normal ist oder wie ich die wild-phase mal erreich, danke bigwink




Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WILD oder doch WILD nur geträumt? Rider 3 4.771 22.11.2003, 19:02
Letzter Beitrag: Rider
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: