Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Shared Dreaming Tutorial» nach WakingNomad

Shared Dreaming Tutorial
#1
16.05.2011, 15:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2011, 16:31 von Marsupilama.)
In diesem Thread moechte ich mich gerne einem Thema widmen, welches mich schon sehr lange beschaeftigt und unzaehlige Stunden wachgehalten hat, um Erfahrungen und Berichte zu lesen: Shared Dreams. Um ehrlich zu sein, die Moeglichkeit mit anderen Leuten zusammen zu traeumen war einer der Hauptgruende fuer mich, ueberhaupt mit dem Klartraeumen anzufangen. Nachdem ich mich durch zahlreiche Themen auch in diesem Forum hier geackert habe, bin ich zu dem Schluss gekommen das was neues her muss.

Einigen von euch wird wahrscheinlich das englische Forum DreamViews bekannt sein, einigen wenigen vielleicht auch, dass ich dort oefter mal am lesen bin biggrin. Nun Ja, letztes Jahr bin ich dort auf einen Thread gestossen, der mich ueberhaupt dazu bewogen hat das Klartraeumen wieder aufzunehmen: Shared Dreams, See you on the Moon! In diesem Thread berichtet der User WakingNomad, von seinen Shared Dreams mit anderen Mitgliedern des Forums. Damals war die ganze Sache noch relativ neu, und die beiden (WakingNomad und RavenKnight) waren sozusagen Pioniere auf dem Gebiet des gemeinsamen Traeumens, ein Tutorial gab es noch nicht. Nun sind mittlerweile schon einige Monate ins Haus gezogen, mit denen immer mehr, auch mit anderen Benutzern des Forums, bestaetigte Shared Dreams einherzogen. Und eben auch ein Tutorial von WakingNomad, dass ich fuer euch ins Deutsche uebersetzt und ein bisschen uebersichtlicher strukturiert habe. Deswegen nochmal zur Verdeutlichung. Das Tutorial basiert nicht auf meinen Erfahrungen, sondern auf denen WakingNomads, ich habe lediglich uebersetzt.

Ich wuerde euch darum bitten hier keine grosse Diskussion anzufangen, ob es Shared Dreams nun gibt oder ob das ganze nur esoterisches Gelaber ist, wenn ihr diskutieren wollt, koennt ihr das in diesem Thema tun. Dieses stattdessen hier ist fuer diejenigen, die offen fuer so etwas sind und selber Erfahrungen machen wollen! Unter dem Tutorial koennt ihr die original Berichte nachlesen und auch das original Tutorial. Viel Spass beim Lesen!



  1. Lerne zu WILDen. Basierend auf meiner Erfahrung ist es nicht nur leichter sich and WILDs zu erinnern, sondern auch einfacher den Ort zu bestimmen an dem man sein moechte.
  2. Lerne dich im Traum zu unterhalten. Dadurch wirst du deine Klarheit beibehalten, da du immer drueber nachdenken musst, was du sagen willst. Je komplexere Unterhaltungen du mit Traumcharaktaeren fuehren kannst, desto besser wirst du dich mit dem anderen Traeumer austauschen koennen.
  3. Hab generell eine offene Einstellung. Je mehr du zweifelst, desto schwerer wird es dir fallen einen Shared Dream zu haben, genauso wie es schwerer wird einen Klartraum zu haben, wenn man an diesem zweifelt.
  4. Lese das Traumtagebuch derjenigen Person, mit der du versuchen willst einen Shared Dream zu haben. Wenn du das gelesene interessant oder cool findest, werdet ihr wahrscheinlich am ehesten auf einer Wellenlaenge sein.
  5. Schreib der Person eine PN und frag ob sie Lust haette einen Shared Dream zu haben.
  6. Wenn der oder diejenige bejaht, waehlt einen Treffpunkt aus. RavenKnight und ich treffen uns auf dem Mond. Andere Plaetze die gut geeignet sind, sind Orte an denen fuer gewoehnlich nicht so viele Leute sind, z.B. Mount Rushmore, Ayers Rock, die Cheops Pyramide oder Stonehenge.
  7. Um den anderen Traeumer zu erkennen brauchst du kein Bild, du wirst ihn anhand seiner energetischen Signatur erkennen. Deswegen ist es auch wichtig sein Traumtagebuch zu lesen, damit du denjenigen ein wenig kennenlernst, bzw. einen Teil seiner Persoenlichkeit kennenlernst. Ich persoenlich weiss zum Beispiel nicht wie RavenKnight im Wachleben ueberhaupt aussieht.
  8. Sei dir bewusst, dass die Moeglichkeit besteht, dass ihr beide den Traum vergesst, oder sich vielleicht nur einer an den Shared Dream erinnern kann.
  9. Sei offen gegenueber der Moeglichkeit, dass du Wesen wie Dream Guides oder Spirit Guides begegnen kannst, die durch die Traumwelt wandeln.
  10. Lerne von dem anderen Klartraeumer. RavenKnight hat mir z.B. beigebracht wie ich mich teleportieren kann, mich selber vielfach klonen kann, Waffen erschaffen kann oder ein Portal oeffnen kann.
  11. Lerne wie man unter Wasser atmet, super schnell rennt, fliegt, und generell grundlegende Kampftechniken. Ich selber bin mir oft nicht sicher ob die Feinde gegen die RavenKnight und ich zusammen im Traum kaempfen echt sind oder Traumcharaktaere.
  12. Bleibe immer im training und versuche generell deine Klartraum Faehigkeiten zu verbessern.
  13. Man muss sich nicht in der gleichen Zeitzone befinden oder zur gleichen Zeit schlafen gehen, Shared Dreams koennen zeitversetzt stattfinden.
Fragen die du jetzt noch haben koenntest:

1. Gibt es Shared Dreams wirklich?

Basierend auf meiner Erfahrung, ja.

2. Wirklich???

Siehe Frage 1.

3. Wie kann ich zwischen einem Traumcharaktaer und einem andern Traeumer unterscheiden?

Traumcharaktaere benoetigen deine Aufmerksamkeit um zu existieren. Andere Traeumer nicht. Deswegen reicht ein einfacher Test aus: Wenn du glaubst jemand koennte ein anderer Traeumer sein, ignoriere ihn einfach. Dreh ihm den Ruecken zu und ignoriere ihn komplett. Sollte er nur ein Traumcharakter sein, wird er verschwinden. Wenn er immer noch da ist, wird es ein anderer Traeumer sein. Weitere Moeglichkeiten zwischen echter Person und Traum Charakter zu distanzieren:

Intellekt

Traum Charaktaere sind oft ein wenig dumm. Sie tendieren dazu sich zu wiederholen, unzusammenhaengende Sachen zu sagen, oder oft auch totalen Unsinn zu schwatzen. Falls sie etwas intelligentes sagen, hoert sich das oft nach etwas an was du selber sagen wuerdest, oder erwartest was sie sagen wuerden.

Energie

Eine echte Person hat eine anderer Energie. Stell dir einfach vor du sitzt mit jemandem im Zimmer und schaust fern und vergleiche seine Energie mit der der Person im Fernsehn. Sie ist ruhig, aber sie ist da.

Erscheinung

Eine echte Person hat wahrscheinlich eine sehr detaillierte Erscheinung, wohingegen Traum Charaktaere oft eine weitaus simplere Erscheinung haben.


So, das wichtigste hab ich nun zusammengefasst, hier noch abschliessend ein paar links fuer Leute die die originalen TTB Eintraege lesen wollen, oder das original Tutorial.

Original Tutorial
Shared Dreaming: See you on the moon! (← sehr viele Berichte)
Noch mal ein haufen weiterer Shared Dreams

Ach ja, und noch was zur praktischen Umsetzung, damit alle was davon haben:

Rhetor hat sich dazu bereit erklaert Mittler zu spielen. D.h. wenn ihr glaubt ihr hattet einen Shared Dream mit der Person mit der ihr euch verabredet habt, schickt am naechsten morgen euren TTB Eintrag als pn an ihn, statt einen Thread zu oeffnen und ihn dort zu posten. Manche Leute schreiben ihre Traeume erst spaeter auf, und so wird verhindert, dass eine Beeinflussung stattfinden kann.
Zitieren
RE: Shared Dreaming Tutorial
#2
19.05.2011, 01:09
Also ich hab hier grad drei EinZeiler rausgenommen, wär schön, wenn wir zukünftig zu konstruktiven Beiträgen übergehen könnten in diesem Thread.

Danke erstmal an Marsupilama für die ausführliche Beschreibung.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
Um die Helden des Geistes ist Freiheit. Sie gehorchen den Gesetzen der Ewigkeit.
Zitieren
RE: Shared Dreaming Tutorial
#3
20.05.2011, 00:11
Ja, erstmal grosses lob fuer die muehe, die du dir gemacht hast.

Ich kenne Shared Dreams aus meiner Kindheit als ich noch mit meiner Schwester in einem Zimmer schlief.
Wir erzaehlten uns unsere Traeme regelmaessig und einmal hatten wir (so weit wir das beurteilen konnten) tatsaechlich das gleiche getraeumt obwohl wir uns in dem Traum nicht begegnet waren.
Aber das Bewusstsein in mir und das bewusstsein in ihr hatten offenbar die gleichen Landschaften durchkreuzt!

Wenn ihr Experimentieren wollt, um Beweise fuer shared dreams zu bekommen, ist das eure Sache.
Fuer mich ist das allerdings nichts. Ich bevorzuge immer noch, meine traeume so zu nehmen wie sie kommen. Ich manipuliere auch nicht in klartraemen weil ich fuer mich gefunden habe, dass es offenbar eine Instanz gibt, die wesentlich kreativer und phantasievoller ist als ich selbst und mir obendrein Informationen zugaenglich macht.

Was soll ich mich da einmischen?
Ich harre demuetig der Dinge, die meine mich liebende Traumwelt fuer mich bereithaelt.

Aber ich wunsche euch trotzdem viel erfolg mit eurem Vorgehen!
[Bild: pasteurzitat.jpg]




Zitieren
RE: Shared Dreaming Tutorial
#4
22.05.2011, 09:15
Zitat:Ich bevorzuge immer noch, meine traeume so zu nehmen wie sie kommen. Ich manipuliere auch nicht in klartraemen weil ich fuer mich gefunden habe, dass es offenbar eine Instanz gibt, die wesentlich kreativer und phantasievoller ist als ich selbst und mir obendrein Informationen zugaenglich macht.
Ich finde das einen schönen Ansatz. Ich frage mich nur, inwieweit deine Einstellung trotzdem das Traumgeschehen zwangsweise beeinflusst. Zumindest mir geht es immer wieder so, dass sich eher nichts tut, wenn ich nicht selbst aktiv mich darum bemühe, eine interessante Traumerfahrung zu erhalten (die nichtsdestotrotz, das erscheint mir auch eher so, etwas ist, was man erhält, quasi geschenkartigbigwink)

Das geht nur scheinbar am Thema vorbei; da für die Induktion eines shared-dreams sich auch die Frage stellt, wer denn letztlich das macht. Im Prinzip hat man ja im Falle eines geglückten Traumkontaktes zwei Verantwortliche, oder es scheint zumindest so...

@Marsupilama
Schön, dass du dir die Mühe des Übersetzens gemacht hast, und v. a. auf die Idee gekommen bist.biggrin
...in einer anderen Herde. pink
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WRILD (WRiting Induced Lucid Dreaming) Kitrip 2 3.303 13.09.2015, 20:37
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  CALD - Character Assisted Lucid Dreaming Peanutbutter 15 12.724 08.10.2011, 01:59
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  How to.........lucid dreaming. traumlerner 8 4.174 22.11.2008, 15:53
Letzter Beitrag: traumlerner
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: