Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Live-Vortrag "Träume und Albträume - was sie bedeuten" (Klarträume auch erwähnt)» Nützlich für Träumer, Albtraum-Erlebende, Klarträumer und spirituell Interessierte

Live-Vortrag "Träume und Albträume - was sie bedeuten" (Klarträume auch erwähnt)
#1
06.05.2020, 21:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.05.2020, 21:22 von adiidue.)
Dateiname: GER-YT-Träume und Albträume - was bedeuten sie.jpg
Größe: 104,22 KB
06.05.2020, 21:18
Hallo ihr Lieben,

hoffe es geht euch gut big

Es wird am 12. Mai 2020 von 20:30-21:30 Uhr einen kostenlosen Live-Vortrag geben, in dem die Spiritual Science Research Foundation von ihrer Forschung bezüglich Träume, Albträume und Klarträume berichtet. Man kann auch live Fragen stellen und sie werden beantwortet.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=whjAlV1PdKo

Da ich ehrenamtlich dort mitwirke, kenne ich den Inhalt bereits. Kleiner Spoiler: Der Inhalt ist sehr aufschlussreich und gewinnbringend für alle Träumer, Klarträumer, und die die es werden wollen.

Hoffe euch dort zu treffen!

Beste Grüße,
Adrian
Zitieren
RE: Live-Vortrag "Träume und Albträume - was sie bedeuten" (Klarträume auch erwähnt)
#2
08.05.2020, 18:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2020, 18:40 von spell bound.)
[+] 5 User sagen Danke! spell bound für diesen Beitrag
hi! ich hab mir mal die website der spiritual science research foundation angeschaut und finde keinen plausiblen grund, warum hier "science" im titel steht. sie beschreiben auf der website, dass es eine wissenschaft sein soll, die jenseits der 5 sinnesorgane stattfindet und nicht mit den mitteln der bekannten wissenschaften durchgeführt werden kann. dann wird ein 6. sinn und gott postuliert, mithilfe dessen die forschung möglich sein soll. ich sehe aber keinen beweis für die existenz dieser postulate. nur einen hinweis darauf, dass man, um diese "wissenschaft" betreiben zu können, von einem lehrer "geleitet" werden muss. d.h. es ist praktisch einfach eine religion, in der man beigebracht bekommt, spezifische phantasievorstellungen als göttliches wissen einzustufen. wenn mein eindruck nicht verkehrt ist, wüsste ich nicht, wie mit einer solchen grundlage irgendetwas gewinnbringendes über träume vermittelt werden sollte.

https://www.spiritualresearchfoundation....g-prinzip/
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
RE: Live-Vortrag "Träume und Albträume - was sie bedeuten" (Klarträume auch erwähnt)
#3
09.05.2020, 08:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2020, 08:50 von Ceesbe.)
[+] 1 User sagt Danke! Ceesbe für diesen Beitrag
Danke spell. Ich hab mir das auch nochmal angesehen: Die Spiritual Science Research Foundation gehört zu einer Maharashi-"Universität", die anscheinend hinduistische Lehre verbreitet. Maharashi ist der Gründer der hinduistischen TM-Sekte. Eine direkte Verbindung konnte ich noch nicht finden, der Name Maharashi lässt mich aber sehr hellhörig werden.
Die Sicht ist   im Innern  der Tiefe.
Die Sicht ist in der Stille der Tiefe.

Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gesucht: Live-Mitschnitt eines Traum-Seminares mit Harald Wessbecher Traumblume 11 2.675 01.01.2019, 16:57
Letzter Beitrag: ichbinmehr
  Vortrag über die Cerebrospinal Fluid (CSF) clearseven 0 587 07.10.2018, 14:30
Letzter Beitrag: clearseven
  Vortrag: Brain Hacking, 21.11.2017 - Hamburg Pygar 0 720 20.11.2017, 14:05
Letzter Beitrag: Pygar
  01. März 2017 - Vortrag über Klarträume in Braunschweig Pygar 1 830 03.02.2017, 02:06
Letzter Beitrag: xMANIACx
  Blinde Menschen haben vier mal häufiger Albträume, als die Sehende Don Rinatos 2 1.873 13.10.2014, 10:10
Letzter Beitrag: Zitrom
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: