Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini» Das Buch befasst sich mit dem Drogenkonsum von Tieren

Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini
#1
22.09.2019, 10:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.2019, 11:03 von clearseven.)
https://www.samorini.it/doc1/sam/samorini-katzen.pdf

Giorgio Samorini wurde 1957 in Bologna geboren und beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit Ethno­botanik und psychoaktiven Substanzen. Er hat Forschungen in Afrika, Lateiname­rika, Indien und Europa durchgeführt.

Auszüge aus dem Buch (PDF):

(...) Ein Fall je­doch eines bewussten Gebrauchs dieser Pilze betrifft die Ziegen. Diese Vierbeiner scheinen in der Tierwelt die absolut führende Stellung bezüglich der Leidenschaft für die unterschiedlichsten Drogen einzunehmen. Im Laufe meiner Studien über die auf Bergwiesen wachsenden halluzinogenen Pilze (...) habe ich selbst verschiedene Male ge­sehen, mit welcher Gier die Ziegen Pilze der Arten Psi­locybe semilanceata verspeisen. Einmal wurde ich ge­radewegs von einem Ziegenbock angegangen, der mir mit seinen mächtigen Hörnern einen Stoß gab, als ich am Boden kauerte und die Pilze sammelte. Er war eines der größten Tiere einer Herde von etwa fünfzig Ziegen, die an mir vorbeizog. Obwohl ich ihre Neugier kenne, hatte ich mich auf ihre Ungefährlichkeit verlassen und weiter Pilze gepflückt. Als ich sah, dass einige der Zie­gen stehen geblieben waren und mich beobachteten, lächelte ich sie harmlos an und zeigte ihnen ein Bündel Pilze, das ich gerade gepflückt hatte. Kaum hatte ich dies getan, machte der Ziegenbock einen Satz und stieß mich mit den Hörnern, worauf ich einige Meter den Abhang hinunterpurzelte. Dabei fiel mir die Papiertüte mit den gesammelten Pilzen aus der Hand. Überrascht und erschrocken hielt ich nun Abstand zum Ziegen­bock, während dieser zusammen mit anderen Zie­gen über die Tüte herfiel und deren Inhalt verschlang. Danach machten sie sich daran, im Gras herumzusu­chen, und verschlangen die Pilze, die ich noch nicht ge­pflückt hatte.

(...) Unter Vögeln kennt man bei amerikanischen Rot­kehlchen den Fall eines kollektiven "Rauschs", der all­jährlich im Februar bei ihrer Wanderung in die warmen Gebiete Kaliforniens zu beobachten ist. Die ersten Hin­weise darauf stammen aus den dreißiger Jahren. Wenn die Schwärme von Tausenden von Rotkehl­chen Kalifornien erreichen, lassen sie sich auf die klei­nen Bäume nieder, die im Volksmund California holly ("kalifornische Stechpalme") heißen. In jener Jahres­zeit sind die Bäumchen voller zarter Früchte, den so ge­nannten Christmas berries ("Weihnachtsbeeren"). Die indianischen Volksstämme der Region nennen die schar­lachroten Früchte toyon. Die Rotkehlchen und andere Vogelarten schlucken begierig diese Früchte, die für sie zweifellos berauschende Wirkung haben. Ungefähr drei Wochen lang kann in der Gegend eine wahrhafte Augelassenheit beobachtet werden; die Vögel verlieren die Orientierung und scheinen wirr, sie verstricken sich un­tereinander in alberne Spiele, flattern herum und flie­gen in Autos und Häuser hinein. Siegel, der das Phänomen aufmerksam studiert hat, hält fest, dass vier oder fünf der Früchte für die Vögel als Mahlzeit ausreichen würden; in Wirklichkeit fressen sie aber bis zu dreißig. Es scheint daher eindeu­tig zu sein, dass das Ziel dieser Schlemmerei über den einfachen Zweck der Ernährung hinausgeht. Die Vögel scheinen die berauschende Wirkung einer starken Do­sis der Früchte zu kennen und zu beabsichtigen.
Life is just a long false awakening
Zitieren
RE: Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini
#2
22.09.2019, 15:46
Hier sollte Literatur zu klarträumen, Träumen usw gepostet werden.
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
RE: Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini
#3
22.09.2019, 18:08
[+] 1 User sagt Danke! tanjasin für diesen Beitrag
Es gibt auch ein sehr süßes Video, in dem sich Katzen mit Katzenminze berauschen.

https://youtu.be/J5Xrcp6k8VE

Ich hatte für meine Katze mal eine frische Katzenminze im Topf gekauft...die hat nicht lange überlebt, wurde ständig malträtiert, selbst auf die abgestorben, vertrockneten Stengel hat sie sich noch gestürzt.

Ein anderes Video, dass ich mal als Doku gesehen habe, habe ich auf YouTube leider nicht gefunden. Es ging um indische Opiumbauern (darf dort aus medizinischen Gründen angebaut werden), die von diebischen Papageien (diese kleinen grün/bunten), geplagt wurden. Man hat im Beitrag gesehen wie die Papageien sich die Mohnkapseln geklaut haben, diese aßen und dann berauscht auf den Bäumen rumlagen.
Zitieren
RE: Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini
#4
22.09.2019, 23:25
[+] 1 User sagt Danke! Raipat für diesen Beitrag
Herrlich, erinnert mich an die lustige Welt der Tiere, wo sich die Viecher mit verfaulten Früchten besaufen biggrin
Zitieren
RE: Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini
#5
27.09.2019, 21:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2019, 21:36 von clearseven.)
(22.09.2019, 15:46)spell bound schrieb: Hier sollte Literatur zu klarträumen, Träumen usw gepostet werden.

Könnte man besser positionieren, den Hinweis. Sieht man nur in der Übersicht. Passt es evtl. besser in die Speakers Corner?
Life is just a long false awakening
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vortrag / Lesung in Berlin zum Buch "Transzendentes Träumen" / Treffen Bartosz Werner 1 196 19.07.2019, 11:05
Letzter Beitrag: tanjasin
  Neues Buch Uefken 0 581 13.03.2018, 15:26
Letzter Beitrag: Uefken
  Buch zur Einführung in die Traumforschung Zett Zelett 15 9.040 07.02.2015, 12:40
Letzter Beitrag: DiBu
  Neues Buch von Stephen LaBerge Pygar 23 10.224 28.04.2014, 13:27
Letzter Beitrag: 5iMOn
  Das Buch Henoch Mandala 7 4.274 06.11.2013, 11:24
Letzter Beitrag: ricky_ho
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: