Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(

Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(
#1
02.02.2016, 18:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.2016, 18:59 von Rhetor.)
Hallo,

Ich möchte einen neuen Versuch starten, das Klarträumen zu lernen.
Ich habe vor ca 10 und vor ca 5 Jahren schon Versuche gemacht
Vor 5 Jahren hatte ich auch erste echte Erfolge... Diverse Schlafparalysen und sofar 2 kurze Klarträume.

Warum ich trotzdem aufgegeben habe? Ich habe 2 grosse Probleme:

1. Traumtagebuch wird lästig
Ich habe eine sehr schlechte Traumerinnerung! Ein Traumtagebuch hat in der Vergangenheit wahre wunder vollbracht! 4-5 detailierte Träume pro Nacht waren nach einigen Wochen die Regel.
Aber genau da lag auch das Problem: Ich war morgends ne Stunde mit aufschrieben beschäftigt! Und da hatte ich irgendwann weder Zeit noch Lust zu.
Also habe ich begonnen nicht mehr alle Träume und diese nicht mehr so detailiert zu notieren... aber dadurch ging die Traumerinnerung zurück...
Ein Teufelskreis!!

Hat da jemand Erfahrungen mit und weiss Rat?

2. Übermässige Realitichecks
Ich abe keine Probleme, oft und gewissenhaft Realitychecks zu machen.
Im Gegenteil!
Ich denke tagsüber fast ununterbrochen an die Checks! Teil alle 5 Minuten!
Ich denke dabei, dass es äußerst kontraproduktiv ist, dann keinen Check zu machen, weil "man ja gerade schon einen gemacht hat" ... ich denke das würde mich dahin konditionieren, dass ich genau das im Traum denke!
Also mache ich halt bei jedem Dran-denken einen Check.
Aber ich kann doch im Wachleben nicht ununterbrochen Checks machen?!

Ich freue mich sehr über Rat, damit es dieses mal vllt klappt bigwink

Vielen Dank und LG
Quicks
Zitieren
RE: Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(
#2
02.02.2016, 19:56
Ich empfehle die ü³ Technik big
Zitieren
RE: Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(
#3
02.02.2016, 20:09
Hallo Quicks,
zu Punkt 1:
Ich schreibe mir morgens immer nur Stichwortartig die grobe Handlung meiner Träume auf. Im Verlaufe des Tages gehe ich den Traum dann immer nochmal in Gedanken durch. Abends schreibe ich meine Träume dann auf (und kann mich immer noch gut an sie erinnern). Wenn du auch abends keine Zeit/Lust hast mehrere Träume aufzuschreiben, konzentriere dich einfach auf einen, oder zwei an die du dich am besten erinnern kannst und schreibe ihn möglichst detailliert auf.
Zu Punkt 2:
Das Problem kenne ich. Auch ich denke öfters: "Ach, du hast doch gerade erst einen RC gemacht." Ich mache dann aber trotzdem meistens einen, weil ich, wie du, "angst" habe, dass ich auch im Traum denke, dass ich schon einen gemacht habe. Als Kompromiss betrachte ich dann oft einfach nur kurz meine Umgebung kritisch und frage mich, ob es Sinn ergibt, dass ich hier bin und wie ich hierhin gekommen bin.
LG und viel Erfolg beim Klarträumen
Babel
Zitieren
RE: Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(
#4
16.02.2016, 20:04
Hallo!

Zu 1.:
Wenn dir das KT-Tagebuch zu lästig wird, kannst du ja deine Klarträume aufnehmen(auf Handy oder so). dann kannst du dir sie überall anhören und keiner scjaut dich Blöd an wenn du mit einem Traumtagebuch rummrennst(ging mir so bigwink ). Außerdem kenn ich das, wenn das Schreiben lästig wird!

Zu 2.:
Ich würde dir raten die RCs durch kritisches Bewusstsein zu "ersetzen"! Frag dich doch mal was du gerade tust... WARUM tust Du es? Frag dich wo du die letzten zwei Stunden verbracht hast... Solltest Du keine Antwort darauf wissen ist das ein ziemlich klares Zeichen, dass Du träumst(oder dass du Dement bist-Spaß)! Solche Fragen sind meiner Meinung nach viel wichtiger. Klar solltest Du die RCs nicht komplett weglassen, aber versuche einfach immer wenn du an einen RC denkst dir diese Fragen zu stellen und mach nur jede halbe Stunde einen RealityCheck!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! Solltest du noch fragen haben, dann kannst Du sie mir gerne stellen!
Viel Glück!

Blafe
Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zum Erfolg...
Zitieren
RE: Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(
#5
17.02.2016, 12:23
Hey Quicks!

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Vielleicht wäre es auch eine Vereinfachung, wenn du deine Träume am PC aufschreibst? Das geht um einiges schneller und wenn du nur stichpunktartig notierst wäre es vielleicht eine Alternative. Was auch möglich wäre ist, dass du immer nur einen Traum pro Tag festhälst oder pro Woche oder wie auch immer. Das habe ich auch mal eine Weile gemacht, aber leider gerät dadurch auch viel in Vergessenheit.

Das mit den RCs sehe ich wie Babel und Blafe. Stumpfe Handlungs-RCs bringen meiner Meinung nach nicht viel. Entscheidend ist das bewusste Nachdenken über die Wach/Traumsituation. Du hattest ja bereits 2 Klarträume; versuche dich daran zu erinnern, wie real sich alles anfühlte. Mir fiel diese Vorstellung erheblich leichter mit dem Wissen, dass sich ein Klartraum wie das Wachleben anfühlen kann. Betrachte deine Umwelt genauer, intensiver und bewusster und mache dir dabei auch immer wieder klar, dass dies genausogut ein Traum sein könnte. Dann machst du einen RC. Im Vordergrund sollte jedoch wirklich das Kritische Bewusstsein stehen. big
Zitieren
RE: Ich machs mir selber schwer und weiss nicht was tun :(
#6
17.02.2016, 23:02
Hey!

Traumtagebuch: ich finde akribisches Allesnotieren sinnlos, wenn man nichts mit den Träumen anfängt. Meiner Meinung nach ist das Wesentliche die Analyse von Traum Inhalten, damit man erkennen kann - okay das habe ich schon oft geträumt, also könnte das jetzt auch ein Traum sein - RC - KT - herzlichen Glückwunsch....

Ich schreibe relevante Träume morgens / manchmal auch nachts auf, in Stichpunkten. Auf dem Weg zur Arbeit (30 min Autofahrt) gehe ich den Traum dann nochmal detailiert durch, versuche zu deuten warum ich diesen Traum hatte, sortiere Traumzeichen etc.. Mir reicht das aus um Klarträume zu haben.

RC: hier schliesse ich mich den anderen an.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Körper im Klartraum schwer, kann kaum laufen Mayaaa 8 3.379 04.03.2016, 10:23
Letzter Beitrag: Hollis
  Aller Anfang ist schwer... Milkyway 10 4.772 05.06.2014, 21:23
Letzter Beitrag: Milkyway
  ich weiss nich mehr weiter... mrs.misfits 17 5.662 15.07.2013, 09:54
Letzter Beitrag: mrs.misfits
  lege mich selber rein! Katie 16 5.012 19.02.2013, 16:46
Letzter Beitrag: Faiky
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: