Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel» Können verschiedene Schlafplätze allein luzide Träume hervorrufen?

Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#1
10.12.2015, 00:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2019, 03:14 von Croomar.)
Guten Abend werte Klartraum Community,

über die letzten Monate habe ich eine interessante Beobachtung machen können, von der ich erhoffe sie durch euch bestätigen zu können.

Zwar habe ich das aktive, luzide Träumen schon lange aufgegeben, nachdem ich nach bald 4 Jahren intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema noch immer keinen Vernünftigen Klartraum hervorrufen konnte, aber doch passiert es ab und an, dass sich einer in die mittlerweile wieder erinnerungslose Traumwelt einschleicht.

Diese Klarträume sind dann, so wie meine bisherigen auch, ziemlich kurz (10 sek - 1 min), aber sie treten scheinbar völlig bedingungslos auf, also ohne, dass ich mich mit RCs, Traumtägebüchern, Trauminhalt oder -deutung oder etwas derartigem Beschäftige, die meiste Zeit denke ich schon garnichtmehr daran.

Allerdings gibt es einen einzigen, recht zuverlässigen Auslöser um trotzdem einen KT hervozurufen.
Die meiste Zeit schlafe ich auf einer Couch, die zwar sehr bequem, aber auch sehr alt ist, wodurch ich regelmäßig Rückenschmerzen bekomme. Tritt das ein, schlafe ich einige Tage in meinem Bett, das dem Rücken etwas besser tut. Und nahezu ausnahmslos erlebe ich in der ersten Nacht nach diesem Schlafplatzwechsel einen Klartraum.
Die vergangene Zeit habe ich dagegen überwiegend in meinem Bett geschlafen, einfach weil mir danach war, und letzte Nacht seit Wochen wieder auf meiner Couch. Und ohne, dass ich die letzten 3 Monate auch nur übers Träumen nachgedacht habe, wurde ich letzte Nacht erneut im Traum luzid.


Nun möchte ich wissen, ob das tatsächlich der Grund sein kann, oder ob es nicht vielleicht doch nur Zufall ist, ob eventuell jemand gleiche oder ähnliche Erfahrungen machen konnte oder ob das bereits gängiges Wissen in Klartraumkreisen ist.

Freue mich auf eure Antworten.
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#2
10.12.2015, 09:00
Ja, diese Erfahrungen haben schon mehrere gemacht:

Dons Klartraumtipps
Zitat:Die generellen Empfehlungen:
•Schlafe an unterschiedlichen Plätzen in der Wohnung, oder so oft wie es geht auch wo anders, außerhalb eigenen vier Wänden!

Klarträumen in fremden Betten
Zitat:Scheinbar hat das Schlafen in fremden Betten bei mir einen Einfluss auf das Träumen und vor allem auf die Klarheit im Traum.
Wenn ich so zurückblicke, dann sind ca. 40 - 50% meiner Klarträume in einem fremden Bett passiert.
Bei einer einwöchigen Schulung außer Haus oder einem einwöchigen Urlaub habe ich meistens an den ersten zwei Tagen je einen Klartraum.
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#3
10.12.2015, 09:12
Ich denke das liegt daran dass man in fremden Betten nicht so gut schläft wie zuhause. Gefühlt kann man genau so gut schlafen, doch innerlich ist man viel wachsamer. Zuhause kennt man alle Geräusche die auftreten, Autos, der Nachbar kommt heim etc. An einem fremden Ort sind alle Geräusche neu.

Unbewusst schaltet man nicht ganz ab und hat eine höheres Standby-Level.. und nimmt das mit in den Traum bigwink

Mir geht es genauso, viele meiner KTs habe ich in Hotels gehabt. Alles DILDs.
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#4
12.12.2015, 03:08
Ich zum Beispiel merke da absolut keinen Unterschied. Klarträume habe ich eher dann, wenn ich genügend lange tieferen Schlaf zuvor gehabt habe. Nach 8 oder mehr Stunden, meine ich. Das ist zumindest subjektiv geschätzt.
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#5
12.12.2015, 20:36
Hi,
bringt es auch schon etwas, wenn man am falschen Ende schläftskepticMit dem Kopf am Fußende)
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#6
12.12.2015, 20:48
(12.12.2015, 20:36)Mystery Box schrieb: bringt es auch schon etwas, wenn man am falschen Ende schläftskepticMit dem Kopf am Fußende)

ja
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#7
12.12.2015, 21:12
Dankebiggrin
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#8
12.12.2015, 21:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.2015, 21:34 von cosychai.)
Hm, also bei mir macht ein Schlafplatzwechhsel keinen Unterschied. Bei mir ist es eher so: Ich lass mich aufs Träumen ein, oder nicht... Wenn ich neugierig bin auf das, was ich wohl diese Nacht träume und meinen Träumen als ein Abenteuer begegne, dann klappts meistens, wenn ich keine Lust habe oder mich aus anderen Gründen nicht einlassen kann oder will, dann klappts gar nicht und in beiden Fällen ist es egal, wie und wo ich schlafe.

Wie ist das bei euch, wird der Schlafplatzwechsel da als besonders angenehm empfunden, oder geht ihr mit neuer Lust ans Träumen an die Klarträume ran, wenn ihr den Schlafplatz wechselt?
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#9
18.12.2015, 03:05
Ich war in der letzten Zeit für paar Tage außer Haus und hab mal ausprobiert, wie ein Schlafplatzwechsel sich auf das Träumen auswirkt.
Klarträume kamen nicht, ganz im Gegenteil... meine TE wurde sogar schlechter, und das obwohl ich normalerweise eine sehr stabile TE habe.
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#10
11.01.2016, 16:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.2016, 16:31 von Torben.)
bis jetzt kann ich bestätigen das es positiven einfluss hat. Hab ne ausziehbare couch und damit 2 betten in meinem raum. Heute wieder im normalen bett geschlafen und klar geworden. Muss ich aber noch weiter probieren.

Ich denke auch, dass das damit zu tun hat, dass man in einem anderen bett wachsammer ist. Zudem gewöhnt man sich ja an alles, wenn man den platz wechselt dann schläft man wieder anders und das merkt man dann evtl. Zudem passt es einfach zur natur des lebens ständiger veränderung. Ich empfinde auch ohne klarheit einen Schlafplatzwechsel als sehr Erfrischend.
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#11
11.01.2016, 16:37
(11.01.2016, 16:28)Torben schrieb: Ich empfinde auch ohne klarheit einen Schlafplatzwechsel als sehr Erfrischend.

..und wer nicht so viele Schlafplätze zur Verfügung hat, es hilft auch einfach mal eine 180° Drehung zu machen und das Kissen am Fussende zu platzieren thumbsu ..

und dann auch so zu schlafen biggrin
Zitieren
RE: Luzide Träume durch Schlafplatzwechsel
#12
12.01.2016, 17:18
Da kann ich manchen nur zustimmen, obwohl ich mich erst seit kurzer Zeit wieder für KT´s interessiere, habe ich ca. die Hälfte meiner KT´s nicht zuhause gehabt.
Nette Grüße Tomm
Ich wünsche noch viel Spaß beim Träumen!
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Luzide Albträume? ichbinmehr 7 2.422 22.11.2021, 13:58
Letzter Beitrag: glider
  FRAGE: Lucid Nightmares / Luzide Alpträume Schmolbean 12 4.945 04.04.2020, 11:21
Letzter Beitrag: Liri
  Phobien durch Träume? datzifrau 11 10.393 26.12.2012, 16:08
Letzter Beitrag: AnnannA
  3 (prä)luzide Träume in einer Nacht D00N 5 5.105 19.01.2008, 17:51
Letzter Beitrag: Laura
  Luzide werden aus Nicht-Ich-Perspektive Psychonaut 1 2.282 05.05.2004, 11:38
Letzter Beitrag: Sabine
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: