Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Butter» Alles in Butter!

RE: Butter
#16
16.01.2014, 15:14
Die Tibeter benutzen echtes Eis. Ich meinte nur, dass die Technik sehr ähnlich ist.

Liebe Grüße
Tobias
Nun, da der Bardo des Traumes dir erscheint, gib die Achtlosigkeit des illusionären Schlafs einer Leiche auf.
Trete ein in die Natur der Achtsamkeit und des Nichtwanderns.
Die Träume erkennend, praktiziere Transformation und klares Licht. – Buddha Padmasambhava http://anfaengergeist.net/


Zitieren
RE: Butter
#17
16.01.2014, 15:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2014, 09:29 von Mandala.)
(16.01.2014, 14:44)Raipat schrieb: ich dachte es geht um imaginäre Butter... Ihr könnt es natürlich auch mit echter Butter ausprobieren. Bitte dann Fotos posten im FIESE FRESSEN Thread big

Hahaha, aber wenn schon, denn schon, also das war mein erster Versuche, aber bitte nicht lachen. augenroll

Dateiname: 15C74B24-3B4B-4251-A3CB-EFE249472E86-1881-0000013E0C07C285.jpg
Größe: 127,42 KB
16.01.2014, 15:15


(16.01.2014, 12:20)tobias schrieb: Hi Mandala,
Die Tibeter nahmen für diese Übung Eis.

Liebe Grüße
Tobias

Hallo Tobias,

also Eis und Butter fühlen sich aber anders an und Eis schmilzt bei 0 Grad und das gibt Eiswasser und Butter schmilzt bei 20-25 Grad und das gibt lauwarme Butter. Ähnlichkeit haben diei beiden Meditationen insofern, dass die Temperatur erhöht werden muß, um das zu erreichen, aber lauwarme Butter, die ölig über den Körper läuft fühlt sich ganz anders an als Schmelzwasser. Das müßte doch dann auch ein anderes Resultat sein. Oder sehe ich das falsch und habe den Sinn nicht verstanden??? (siehe Bild lol) Aber Don weiß das sicher besser.

LG
Mandala
We need to take our Dreams more Literally and the Events of waking Life more Symbolically. R. Moss
Zitieren
RE: Butter
#18
23.02.2015, 21:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2015, 21:55 von Don Rinatos.)
Ihr habt beide Recht. Das sind ähnliche Technike, weil dort versucht wird den Geist bewusst zu lenken und dadurch eigene Empfindungen verändern.

Und sie sind natürlich ganz unterschiedlich vom Gefühl, der Auswirkung und den Erlebnissen her.

big

Äh... und ja... die Butter ist rein geistiger Natur (kein Michprodukt shocked ) biggrin

Wenn jemand auf Heilung steht, oder einfach von fieser Grippe geplagt wird: die geistige Butter ist die beste Medizin!
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
RE: Butter
#19
24.02.2015, 21:30
Ich denke, du kannst diese Sachen durchaus mit vielen Substanzen probieren, auch mit Sachen, die es in der Alltagswelt so nicht gibt, zum Beispiel mit warmem Schnee, denn vorstellen ließe sich das recht gut.
Zitieren
RE: Butter
#20
24.02.2015, 21:37
Ich finde die Technik auch sehr interessant, aber ich habe eine Frage: wofür ist sie überhaupt? Entspannung? Wild-Hilfe? Meditation..?
I hope they didn't get your mind. Your heart is too strong, anyway. We need to fetch back the time they've stolen from us..    
[Bild: d020.gif]
Zitieren
RE: Butter
#21
17.12.2018, 12:41
[+] 1 User sagt Danke! Oneiroanutin für diesen Beitrag
Hi Don,
jo, du warst ja schon an dem Thema dran. ^^
Die Energie kommt von unten, nicht von oben, vielleicht lieber keine Butter, die von oben herabfließt, sondern Feuer, das von unten lodert?

Hat hier sonst noch jemand Erfahrungen mit Tummo?

liebe Grüße
Kristina
Simple living. High thinking.
Zitieren
RE: Butter
#22
19.12.2018, 20:39
[+] 1 User sagt Danke! Don Rinatos für diesen Beitrag
(24.02.2015, 21:37)Zuckerwatte schrieb: Ich finde die Technik auch sehr interessant, aber ich habe eine Frage: wofür ist sie überhaupt? Entspannung? Wild-Hilfe? Meditation..?

Es geht darum sein Geist bewusst zu lenken und gezielt einzusetzen. Diese Fertigkeit ist eine grundlegende Basis für Meditation wie für das Klarträumen auch.



Zitat:jo, du warst ja schon an dem Thema dran. ^^

Die Energie kommt von unten, nicht von oben, vielleicht lieber keine Butter, die von oben herabfließt, sondern Feuer, das von unten lodert?

Hat hier sonst noch jemand Erfahrungen mit Tummo?



Ich weiß nicht... warum muss das gleich Tummo sein? Kommt man aus der Kategorie "Tummo" nicht mehr raus? fear
Ich kenne natürlich "Kundalini -Konzept", aber hey Leute, sind wir nicht im Kopf flexibel genug uns auch außerhalb von Konzepten zu bewegen und  so frei die Hitze geistig auch oben zu erzeugen? Das funktioniert doch! Ich bin dafür weniger dogmatischen Einstellungen zu folgen und vielmehr dafür auszuprobieren was geht und was nicht geht. bigwink
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
RE: Butter
#23
19.12.2018, 20:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.2018, 20:57 von ichbinmehr.)
Zitat:Hat hier sonst noch jemand Erfahrungen mit Tummo?

Nur marginal. Ich kam durch Branz Bardons Feuer Element und zweitens mein chronisches Frieren drauf.
Also ich neige oft dazu alles mögliche auszuprobieren, bis ich die Erkenntnis die ich persönlich für mich suche gefunden habe, aber nicht immer verfolge ich dann Techniken bis zur konkreten Realisation und praktischen Vervollkommnung.

Meine Begegnung mit Tummo, war zu erkennen, dass ich das Feuer immer abgespalten hatte und jedes natürliche Feuer unbewusst ausgekühlt hatte.

Tummo hat das durchbrochen, aber nur bis zu dem Grad, dass diese unbewusste Abspaltung des Feuers aufgelöst wurde, nicht bis zur Vervollkommnung der Übung, wie gesagt. Ich neige auch dazu dass es mir reicht, wenn sich der Möglichkeitsraum erweitert. Bei Bardon hat es für mich Klick gemacht, zu verstehen wie Leute übers Wasser gehen können, oder durch die Luft fliegen. Aber das heisst nicht immer dass das mein Weg ist. Man muss ja irgendwie selektieren. Und wenn man etwas realisieren will, dann muss man viel Energie reinstecken und üben üben üben. Ha! Oder glauben können. Interessant! biggrin
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: