Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

mein erster Klartraum

» klartraum ohne es zu merken ?
mein erster Klartraum
#1
Ich hatte vor einem Jahr über Klarträume gelesen. Bis dahin wusste ich nicht, dass es sowas gibt. Ich begann Traumtagebuch zu führen, obwohl ich mich immer gut an meine Träume erinnern kann. Am Wochenende hatte ich meinen ersten Klartraum und es war Wahnsinn. Ich wollte durch eine Tür, obwohl dort eine Mauer war. Ich konnte die Mauer wie eine Tür einen Spalt breit öffnen und durchgehen. Die Steine fühlten sich wie Holz an und mir wurde klar, dass ich träume. Ich wachte im Bett auf und alles was ich sah, musste sich erst wie nach einer Bildstörung im Fernsehen zurecht ruckeln. Beim Öffnen meiner Zimmertür achtete ich auf meine Hand - da waren nur Farbklechse, die sich ebenfalls erst zu einer Hand zurecht ruckeln mussten. Meinem Mann, der mich mit "na bist Du endlich aufgewacht" begrüßte, erklärte ich, dass ich noch schlafe und ihn nur träume. ... hier kürze ich ab ... Der Traum endete, als ich unbedingt nach links fliegen wollte, obwohl ich Probleme mit dem Lenken hatte. So hatte ich es auch gelesen - wenn man etwas mit aller Gewalt will, ist es vorbei.
Den ganzen darauf folgenden Tag war ich total von den Socken und hab nur drüber nachgedacht. Dabei ist mir bewusst geworden, dass ich in normalen Träumen nichts fühle, keine Sonnenwärme auf der Haut, keinen Sand zwischen den Zehen, keine Erschöpfung nach den Erklettern einer turmhohen Wendetreppe. Nur Angst gibt es auch in Träumen. Der Klartraum aber war voll mit positiven Gefühlen.
Jetzt habe ich eine Frage:
Vor langer Zeit, als ich noch nichts von Klarträumen wusste, war ich mir eines Morgens absolut sicher, nicht geträumt, sondern mich erinnert zu haben - so sehr ist es mir unter die Haut gegangen. Ich habe eine abenteuerliche Reise mit ungewöhnlichem Fluggerät in eine noch ungewöhlichere Gegend unternommen. Die Erinnerung begann ebenfalls damit, dass ich aufwachte und wusste, dass ich wieder unterwegs war. Als ich aus dem Fenster sah, wusste ich, welche Landschaft, welche Tiere und welche Gebäude ich gleich sehen werde, weil ich die Reise offensichtlich schon mal absolvierte.
Kann das ein Klartraum gewesen sein und meine angebliche Erinnerung nur jene Gedanken, die den Traum erst genau so entstehen ließen ?
Da ich noch nichts von Klarträumen wusste, kam ich nicht auf die Idee, mir des Traumes bewusst zu sein oder gar einen RC zu machen - was bei der Kulisse sowieso überflüssig wäre. Aber die Euphorie beim Aufwachen und das intensive Fühlen damals, habe ich am letzten Wochenende wieder so gespürt. Und da war es ein Klartraum!
Zitieren
RE: mein erster Klartraum
#2
Hallo Libelle,

Willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu Deinem  Klartraum.

Zitat:Vor langer Zeit, als ich noch nichts von Klarträumen wusste, war ich mir eines Morgens absolut sicher, nicht geträumt, sondern mich erinnert zu haben - so sehr ist es mir unter die Haut gegangen. Ich habe eine abenteuerliche Reise mit ungewöhnlichem Fluggerät in eine noch ungewöhlichere Gegend unternommen. Die Erinnerung begann ebenfalls damit, dass ich aufwachte und wusste, dass ich wieder unterwegs war. Als ich aus dem Fenster sah, wusste ich, welche Landschaft, welche Tiere und welche Gebäude ich gleich sehen werde, weil ich die Reise offensichtlich schon mal absolvierte.
Kann das ein Klartraum gewesen sein und meine angebliche Erinnerung nur jene Gedanken, die den Traum erst genau so entstehen ließen ?
Da ich noch nichts von Klarträumen wusste, kam ich nicht auf die Idee, mir des Traumes bewusst zu sein oder gar einen RC zu machen - was bei der Kulisse sowieso überflüssig wäre.


Die (zugegeben menschengemachte) Definition eines Klartraumes ist, dass sich der Träumer bewusst ist, dass er träumt.
Insofern kann ich aufgrund Deiner Schilderung nur vermuten, dass es nach dieser Definition kein Klartraum war.
Letztendlich ist es irrelevant in welche "Schublade" wir diesen Traum stecken. Ein wunderbarer Traum bleibt ein wunderbarer Traum.
Erkennen=>Annehmen
Zitieren
RE: mein erster Klartraum
#3
Ja, es war ein sehr schöner Traum, auch wenn's eben nicht Klartraum genannt werden darf.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erster Klartraum Kontrolle TraumN 0 103 06.11.2017, 19:38
Letzter Beitrag: TraumN
  Erster Klartraum klarmann 5 837 06.10.2016, 16:48
Letzter Beitrag: Likeplacid
  Euer erster Klartraum Großer-Träumer 6 1.243 21.11.2015, 20:46
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Erster Klartraum :D wuhuuu Oxolox 1 657 24.08.2015, 20:53
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Erster Klartraum auch wenn nur kurz traumhaak 4 969 18.08.2015, 22:19
Letzter Beitrag: Peter Trimus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum