Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Der wahre Weg zu Gott

Der wahre Weg zu Gott
#1
02.05.2004, 19:12
Ich war auf der Suche nach der Wahrheit und habe etwas interessantes gefunden.

http://www.truths.com/german/gindex.htm

Jesus teilt Botschaften duch einen auserwählten Körper mit.
Ich habe keinen Zweifel daran, dass es nicht wahr sein soll

Ihr müsst allaein nur mal das lesen :Mein Zeugnis von L.R. Stone (Betrachtungen eines Freundes von Herrn Padgett)

Also viele die sich für Gott interessieren und die Wahrheit wissen wollen sollten es lesen.

Nico
Zitieren
Re: Der wahre Weg zu Gott
#2
02.05.2004, 20:15
Hi Horus,

okay, ich habe ehrlich gesagt jetzt nur mal kurz etwas probe gelesen, ob es mit dem übereinstimmt, was ich selbst für einzig und tatsächlich möglich halte, nämlich die Frage: gibt es eine Hölle, gibt es sie nicht, ist man dort ewig gefangen und und und... okay, auch das habe ich eher nur sehr oberflächlich gelesen, aber ich vermute, was ich rausgelesen habe, STIMMT tatsächlich mit meiner eigenen Vorstellung über Gut oder Böse überein.

Ich habe einmal ein Buch gelesen: "Seth - Über die Unsterblichkeit der Seele", das über Channeling durch eine gewisse Jane Roberts zustande gekommen ist. Laut Jane Roberts war es einzig Seth, der dieses Werk vollbrachte, auch wenn sie und ihr Mann die Botschaften niederschrieben, da Geister ja keinen Körper besitzen und damit auch nicht die Möglichkeit haben, ein Buch zu schreiben.
Kurz und gut: ich war von dem Buch begeistert, und ja, so stelle ich mir ein Leben nach dem Tod vor, nahezu genau so!
Ein Kapitel beschäftigte sich auch da mit der "Hölle", und zwar sei es, laut Seth so, dass wir selbst die Hölle entstehen lassen würden. Wenn wir nach unserem irdischen Leben das Gefühl haben durch und durch schlecht gewesen zu sein, erschaffen wir uns unsere Hölle solange bis wir begreifen, dass wir in Wahrheit nur dafür existieren uns vorwärts zu entwickeln, heranzureifen. Alles spielt sich in unsrerem Geist ab. Wir haben DIE MACHT quasi, auch wenn das jetzt wie ein blödes Zitat aus einem "Krieg der Sterne"- Fetzen klingen mag, doch ich glaube, so ist es. Ich finde den Link nicht mal schlecht, obwohl ich bis jetzt noch nicht mehr dazu sagen kann, da ich nur eine kleine Stelle gelesen habe, aber was ich gelesen habe, hat mit meiner Vorstellung übereingestimmt! Vielleicht ist es ja wirklich so... Ansonsten behalte ich meine bisherige Einstellung ein: Ich glaube maximal zu 99% an eine "Wahrheit", den anderen 1% Prozent hebe ich mir für die Gegenwahrheit auf... wink4
Nix, nix und nochmals nix!
Zitieren
Re: Der wahre Weg zu Gott
#3
03.05.2004, 11:53
ja, das mit der Hölle habe ich auch gelesen, oder sollte ich lieber sagen das mit den Höllen und Himmeln.

Denn es gibt mehrere Höllen und Himmel. es kommt auf uns an wo wir hinkommen.
Es gibt Höllen die sind nicht so schlimm wie andere Höllen ,soweit habe ich es verstanden.
Aber ich glaube, dass wir zuerst alle in eine Hölle kommen, denn keiner auser Jesus wurde ohne Sünden geohren.
Aber darüber habe nicht die große Angst, denn man kann aufsteigen und in den Himmel kommen.
Wichtig ist nur das man oft zu Gott betet um seine Liebe zu erhalten, und um Sünden verzeihen zu lassen, denn nur er kann einem die Sünden vergeben.
Wie man richtig um seine Liebe betet steht dort auch.
Alle anderen Gebete sind zweitrangig.

Nico
Zitieren
Re: Der wahre Weg zu Gott
#4
04.05.2004, 20:05
Neben Seth (Jane Roberts ist 1982 verstorben), spricht derzeit auch Elias (Mary Ennis).
Für mich (persönlich) sind dies wichtige Informationsquellen und ich habe auch schon öfters hier diese "Richtung" angedeutet, die uns durch "channeling Medien" mitgeteilt werden. Es erklärt für mich das an der Welt, das "Gott" und die Wissenschaft nicht "erklären" können.

Es gibt noch "den Kurs im Wundern" und Pierre de Foret - Beide kenne ich jedoch noch nicht.


Ich vergaß noch "Edgar Cacey", der in Trance Träumen die Krnakheiten von Menschen analysiert haben soll und hilfreiche Heilungs-Möglichkeiten individuell anbot.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [geteilt] Gott träumt uns, um zu vergessen, wie einsam er ist. clearseven 25 2.455 20.08.2018, 14:25
Letzter Beitrag: Rhetor
  Ego und Gott Elgrin 27 5.473 10.10.2006, 15:25
Letzter Beitrag: Elgrin
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: