Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fragen zu Realitychecks

RE: Kritisches Bewusstsein / Traumzeichen (DILD)
13.11.2011, 22:48
Weil es dazu führt, dass ich im Traum häufiger spontan klar werde. Am Tag sind die RCs quasi nur Trigger für kritische Bewusstseinsprüfung. Weil ich mich relativ schnell darauf konditioniere, regelmäßig die Flossen in die Höhe zu reißen und Finger zu zählen, wenn ich aber nur kritische Bewusstseinsprüfungen ohne RCs machen will, vergesse ich die so konsequent, dass ich auf eine Rate von etwa 1/Tag komme.
Seit ich mir wieder RCs angewöhnt habe, kommt andauernd der Impuls, RCs zu machen, den unterdrücke ich dann, führe erst die Prüfung durch, und mache dann die RCs. Dadurch ist die Rate bei etwa 15/Tag. Tricky, was? biggrin Irgendwie scheint das Gedächtnis meiner Arme/Hände besser zu sein, als das meines Gehirns...

Überdies habe ich mir wohl irgendwann angewöhnt, beim Finger-RC immer nur auf die rechte Hand zu gucken, ich hab im Traum noch nie meine linke Hand bewusst wahrgenommen. Jetzt führe ich den RC beidhändig aus, um diese Gewohnheit zu überschreiben.

Bedeutet für mich also: RCs am Tag = mehr kritische Realitätsprüfung -> mehr DILDs, mit folgendem Absicherungs-RC.
big
"Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." Danzelot von Silbendrechsler
Zitieren
RE: Kritisches Bewusstsein / Traumzeichen (DILD)
13.11.2011, 22:53
Ok das ergibt Sinn, danke Professor Eierkuchen big
Turn off your mind
relax
and float downstream

____________________
my dreams

Zitieren
[split] Sh4ne Port3r Attempt to introduce
18.01.2012, 21:12
Ich hab ne Frage ist es eigentlich schlecht wenn mann zu viel an Reality Checks denkt , und ständig welche macht,weil mann ständig an das Thema denken muss der Euphorie wegen? bigwink
If this is a Dream .... ?
Zitieren
RE: Sh4ne Port3r Attempt to introduce
19.01.2012, 00:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2012, 00:51 von Jami.)
Nein.
Schlecht ist, wenn du die so automatisierst, dass du sie unkritisch ausführst.
"Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." Danzelot von Silbendrechsler
Zitieren
RE: Fragen zu Realitychecks
20.01.2012, 12:18
Ya da hast du Recht!Aber ne andere Frage,kann mann eigentlich Tattoos auch als RC ansehen?Ich hab zum Beispiel zwei Tattoos in den Händen,respektiv dass ich sie anschaue und ihnen Befehle sich in etwas anderes zu verwandeln?

Danke im Voraus


LG
If this is a Dream .... ?
Zitieren
RE: Fragen zu Realitychecks
20.01.2012, 14:14
Kann man, aber das ist wohl kein sehr guter RC, woher kann ja auch sein, dass es nicht klappt bigwink
"Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." Danzelot von Silbendrechsler
Zitieren
RE: Fragen zu Realitychecks
20.01.2012, 15:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2012, 15:04 von Pygar.)
Kommt vielleicht auch auf den Detailreichtum an.
Wenn du die klassischen Harcore-Tatoos auf dem Unterarm hast, dann können sich im Traum lustige Sachen ergeben, beispielsweise könnten sich die Muster bewegen oder etwas ganz anderes auf der Hand erscheinen. Einfache Tribals verhalten sich wahrscheinlich weniger spektakulär...

Bei meinem Tattoo wäre es mir zu blöd, immer meinen Pullover bis ultimo hochzuziehen, um zu schauen, wie mein Oberarm aussieht
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
[split] RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
27.05.2013, 23:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2013, 23:28 von Jezebel.)
geht es eigentlich bei den RCs darum, dass man sich einen oder ein paar (wenige) RCs (z.b. ganz bekannt, den finger-RC) aussucht, die man im WL übt, um sie somit irgendwann auch ziemlich automatisch im traum anzuwenden - oder geht es darum, z.b. mit hilfe sehr vieler verschiedener RCs generell das bewusstsein im traum zu verändern?

mit letzterem meine ich: wenn ich mich so sachen frage wie: wie komme ich hierher? sind meine zähne geputzt? habe ich noch die klamotten an, die ich heute morgen angezogen habe?, dann ist das nicht so automatisch wie ein nasen-oderfinger-RC, sondern es kann generell in beliebigen situationen angewendet werden. die bereitschaft, mich immer sowas zu fragen, hat ja einfluss auf mein gesamtes traumerleben, da sie immer da sein sollte und nicht erst ausgelöst wird durch trigger wie "oh ich habe ja eine hand, mal gucken, wie viele finger ich habe".

wenn ich nun aber in jeder traumsituation anfange, oder anfangen könnte, zu hinterfragen - verändert das nicht mein gesamtes traumbewusstsein (nicht nur in dem augenblick der frage)? welchen effekt hat diese veränderung?

edit: aha, ich habe jetzt mal ein paar seiten dieses threads weitergelesen und man nennt das anscheinend "kritisches bewusstsein".
interessiert mich aber immer noch, wie und ob RCs und kritisches bewusstsein sich gegenseitig bedingen...?
if you are the smartest person in the room, you are in the wrong room.
Zitieren
RE: RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
28.05.2013, 02:26
Wer RC`s macht, muss ein gewisses kritisches Bewusstsein haben, um einen RC richtig einzuschätzen.
Zitieren
RE: RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
28.05.2013, 11:39
wieso? ich dachte, ein RC wie zb. der nasenRC ist absichtlich so automatisiert, dass man da nicht mehr mit viel bewusstsein rangehen muss? sondern das bewusstsein wird dann erst dadurch geweckt? oder hab ich das falsch verstanden...?
if you are the smartest person in the room, you are in the wrong room.
Zitieren
RE: RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
28.05.2013, 12:39
Ohne kritisches Bewusstsein helfen RCs nicht, können sogar kontraproduktiv sein. Denn wenn du völlig automatisierst täglich RCs durchführst, ohne dabei deinen Bewusstseinszustand zu hinterfragen, konditionierst du dich darauf, das genauso auch im Traum zu tun. Zwar kannst du selbst dann den Erfolg haben, dass du durch die tägliche Routine dann im Traum eben einen RC machst, und es kann auch passieren, dass du dann klar wirst, aber es ist nicht sehr erfolgsversprechend.

RCs haben zwei Hauptziele:
a) dadurch, dass man tagsüber regelmässig RCs macht, will man erreichen, dass man diese dann auch im Traum macht (Konditionierung)
b) dadurch, dass man tagsüber seinen Bewusstseinszustand wirklich kritisch prüft, soll sich auch im Traum diese kritische Einstellung einstellen

Wenn man b) vernachlässigt und sich nur auf a) konzentriert ist das aus oben genanntem Grund zumindest suboptimal. a) vernachlässigen und sich nur auf b) konzentrieren ist schon besser, denn es geht nicht um die RCs sondern um das kritische Bewusstsein, und wenn man sein kritisches Bewusstsein (nochmal: gegenüber dem eigenen Bewusstseinszustand) schärft, kann einem das auch ohne RC zu Klarheit (über den eigenen Bewusstseinszustand) im Traum verhelfen.

Optimal ist aber, a) und b) im Hinterkopf zubehalten bei seiner RC-Praxis.
„I learned long ago, never to wrestle with a pig. You both get dirty, and besides, the pig likes it.“ - George Bernhard Shaw
„Do not feed the troll.“ - Internet
Zitieren
RE: RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
28.05.2013, 22:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.2013, 22:37 von Peter Trimus.)
Ich meine, dass es leicht passieren kann, wenn ich ohne kritisches Bewusstsein RC`s automatisch mache, dass ich mir dabei nebenher denke: Ah, ich habe 9 Finger pro Hand! Klasse, bin ich Anderen im Klavierspiel um Einiges überlegen biggrin
Zitieren
RE: RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
28.05.2013, 22:41
ist nicht trotzdem eher der automatische RC auslöser für das kritische bewusstsein, das nötig ist, um klar zu werden?
if you are the smartest person in the room, you are in the wrong room.
Zitieren
RE: RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread
28.05.2013, 22:45
Nein, eigentlich sollte man das kritische Bewusstsein haben und dann dazu die RC's machen.

Ich mache eigentlich fast nie RC's, trotzdem verwende ich DILD, als meine Technik.

bigwink
"Monster sind Freunde, ich erinner mich an meine Träume!" by Phillip

Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie Realitychecks in den Alltag einbinden... Fallout 19 9.994 28.06.2018, 14:47
Letzter Beitrag: Meerfelix
  Realitychecks bei denen man sich nicht bewegen muss Rincewind 12 6.735 15.01.2016, 18:00
Letzter Beitrag: Laura
  Funktionalität und Verlässlichkeit von Realitychecks? Timbo 39 13.309 03.09.2011, 01:21
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Wie kann man Realitychecks gewissenhaft ausführen? jonnymarx 15 7.039 21.02.2009, 13:07
Letzter Beitrag: Orochimaru
  WANTED ver- rückte Realitychecks wilkomann 30 10.161 27.06.2006, 15:26
Letzter Beitrag: Lilli
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: