Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Schlaflähmung

Re: Schlaflähmung
#31
01.02.2004, 22:48
Hi ....also meine Erfahrungen mit Schlaflähmung waren immer dermaßen von Horror... ich wollte immer nach dem Lichtschalter greifen oder um Hilfe schrein aber ging nich, naja jedenfalls wars bei mir schon zweimal so dass ich gedacht hab mich packt jemand an den Schultern und ich war gelähmt. Als ich mich wieder bewegen kommte hatte tierisch Angst mich umzudrehn... Der Grund dafür war aber nur dass mein Rücken total verkrampft war. Wollt mal fragen ob jemand von euch sowas auch schon mal bei ner Schlaflähmung hatte...
Zitieren
Re: Schlaflähmung
#32
19.02.2004, 03:47
Wirklich sehr interessant was ich hier alles so gelesen habe! Ich habe ja auch sehr oft diese Schlaflähmung, die immer mit lauten Geräuschen, ne Art Brummen oder so verbunden ist, was mir immer große Angst gemacht hat. Ich wußte zu dieser Zeit auch noch nichts über Klarträume. Dachte immer"was für ein Alptraum!!". Irgendwie war mir aber auch bewußt, daß ich jetzt träume. Ich habe ja immer krampfhaft versucht aufzuwachen. Inzwischen hab ich erfahren, daß es ein guter Einstieg zum Klartraum ist, das ich jetzt auch zu nutzen weiß. Wenn ich mich einfach dem Gefühl hingebe, kann ich einen sehr schönen Klartraum haben. Nur eins würde mich noch interessieren...woher kommen eigentlich diese Geräusche oder wie kommen sie zustande? Nasenpolypen wurden mir jedenfalls noch nicht entfernt oder irgendwas anderes. bigwink
Zitieren
Re: Schlaflähmung
#33
12.07.2004, 16:48
ich hab meine nasenpolypen auch noch bigwink

aber mal generell...

aus vielen unabhängig voneinander verfassten beiträgen vieler menschen und 2maliger eigener erfahrung habe ich folgendes bemerken dürfen (naja, wahrscheinlich viele...aber jetzt schreibe ich es mal nieder):

oft ist es so, dass...
-man einschläft
-die schlaflähmung bemerkt
-eine person (oder der schatten) das zimmer betritt, sich neben den schlafenden stellt UND
-den schlafenden anfasst
-das ganze begleitet von unheimlichen tönen und geräuschen und/oder vibrieren um ganzen körper oder teilen des körpers

viele sprechen auch von vortufen der OOBE

unkommentiert lasse ich dies mal so stehen.

nur eins: auch dass ich weiss, was geschieht - es macht mir ein wenig angst bigwink allein schon die vorstellung reicht für eine gänsehaut!

cu

Hafi
Zitieren
Re: Schlaflähmung
#34
03.08.2004, 23:22
hallo,
hab hier jetzt nicht alles durchgelesen, aber fuer die leute die geschrieben haben das sie das gefuehl haben es ist noch wer anderer im raum etc,...das is "normal". hab das auch oft. also zusaetzlich zum nicht bewegen koennen hoer ich stimmen oder schritte oder geraeusche und hab das gefuehl das noch jemand da is, ab und zu seh oder spuer ich auch wen.
find leider die adresse gerade nicht, da gibts eine gute seite dazu. aber wens interessiert kann ja mal bei google nach "hypnagogic hallucinations" suchen.
wenn ich die adresse find post ichs nachher noch.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Horrortripp nach KT 2 Std Schlaflähmung Nicolai Richter 2 2.021 16.05.2016, 16:29
Letzter Beitrag: Möterfan
  Schlaflähmung treibt mich in den Wahnsinn Hiranya 18 7.201 12.12.2014, 18:04
Letzter Beitrag: Manuel
  Schlafparalyse, Schlaflähmung, Schlafstarre: Erfahrungen phil54321 43 32.056 24.07.2014, 13:00
Letzter Beitrag: Pygar
  Schlaflähmung vs Klartraum Nightchance 0 2.113 07.10.2013, 23:00
Letzter Beitrag: Nightchance
  Mein Freund und seine Schlaflähmung Mondenkind 2 3.764 14.02.2012, 18:35
Letzter Beitrag: zloj
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: