Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

wieso bloß "klartraum"-forum?

wieso bloß "klartraum"-forum?
#1
02.12.2008, 17:10
um mal die systemfrage zu stellen: wieso unterhalten wir hier ein forum, in dem es vorwiegend um träume und klarträume geht, in dem andere themen, die wichtig sein könnten, aber marginalisiert werden?

ich seh das auf den treffen und am chat immer recht deutlich: es geht dort oft nicht um klarträumen, bzw. dies ist nur ein thema von vielen. mir fehlt hier ein bisschen die bandbreite, und leute, die sich nicht fürs klarträumen interessieren, werden irgendwie von der gemeinschaft strukturell fast schon ausgeschlossen.

ich persönlich wäre dafür, das neue forum auszuweiten, nicht auf ein bestimmtes thema zu beschränken, sondern freiraum zu lassen für den austausch in verschiedenster hinsicht. es kann dann eben z.b. unterbereiche fürs klarträumen und allen damit zusammenhängenden themen geben.

ich weiss auch, dass es für viele interessante themen eigene foren gibt, aber das ist mir alles zu getrennt. was mich viel mehr interessiert ist etwas themenübergreifendes, etwas, das das leben der beteiligten in seiner gesamtheit betrifft...

*shrugs* das sind jetzt nur meine eindrücke davon, wollt es halt mal loswerden und sehen, ob es irgendjemand auch so sieht.


ansonsten, bis bald auf dem nächsten "klartraum"- treffen oder im speakers corner bigwink
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#2
02.12.2008, 17:20
Also dachte grade für die Nicht Klartraum relevanten Sachen ist ja der Speakers Corner. Und der Chat ist ja ideal um auch mal über andere Sachen zu reden.
Was für Unterforen würdest du dir denn wünschen? Mir fehlt eigentlich nix.
Only as high as I reach can I grow,
only as far as I seek can I go,
only as deep as I look can I see,
only as much as I dream can I be.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#3
02.12.2008, 18:06
Ich fänd es schade, wenn der Hauptfokus nicht mehr auf Träume und Klarträume gerichtet wäre. Über Gott, die Welt und das Wetter kann ich mich auch mit meiner physischen Umgebung unterhalten, über Träume aber nicht.

Wenn das eine allgmeine Schwatzbude würde, so sehe ich die Gefahr, dass das Thema Traum marginalisiert wird. Auch die Anziehungs- bzw. Abstossungskraft würde das Forum verlieren. Wenn Hinz und Kunz über dies und das schwatzen ist das nicht sehr attraktiv und erzeugt auch kein Gemeinschaftsgefühl. Wieso sollte man an einem solchen Forum teilnehmen? Wegen den hübschen Mädchen? big

Anderseits gebe ich gerne auch mal meinen Senf zu off topic Themen und habe grosse Freude an den diversen Kettenspielchen. Ich finde es ganz gut so, wie es ist.
Wir sind nur gekommen, ein Traumbild zu sehen,
wir sind nur gekommen, zu träumen,
nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen,
auf der Erde zu leben. - Tochihuitzin Coyolchiuhqui


[Bild: faviconb.ico] Traumring.info
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#4
02.12.2008, 18:17
@truschka

Zitat:Also dachte grade für die Nicht Klartraum relevanten Sachen ist ja der Speakers Corner.

hast du eigentlich meinen beitrag richtig gelesen? es geht mir nicht darum, dass wir hier nicht über alles reden könnten, sondern darum, dass die möglichkeit verloren geht, sich mit anderen interessanten menschen auszutauschen, die das träumen vielleicht nicht als ihr hauptanliegen sehen.

@fiodra

Zitat:Über Gott, die Welt und das Wetter kann ich mich auch mit meiner physischen Umgebung unterhalten, über Träume aber nicht.

schön für dich. für mich gibt es genug dinge, über die ich nirgends reden kann, vielleicht gehts anderen ja auch so, dass nicht nur das träumen ihr einziges anliegen ist. für dich würde sich auch nichts großartig ändern innerhalb deines sub-forums "träume", andere aber bekämen wenigstens die möglichkeit, miteinander in kontakt zu treten.

du verstellst meine intentionen, wenn du von "schwatzbuden" und dergleichen schreibst, im übrigen dermaßen, dass ich kaum ernsthaft darauf eingehen möchte.
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#5
02.12.2008, 18:51
Es tut mir leid, ich wollte dich nicht verletzen mit dem Begriff Schwatzbude. Es war von mir aus einfach eine etwas saloppe Bezeichnung für Forum. Ich hatte damit kein Werturteil verknüpft und wollte dich schon gar nicht angreifen.
Wir sind nur gekommen, ein Traumbild zu sehen,
wir sind nur gekommen, zu träumen,
nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen,
auf der Erde zu leben. - Tochihuitzin Coyolchiuhqui


[Bild: faviconb.ico] Traumring.info
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#6
02.12.2008, 20:03
Ein allgemeines Forum für alle Themenbereiche halte ich auch nicht für sinnvoll, noch dazu wenn das (Klar)träumen dann nur irgendwo am Rande seinen Platz hat.

Aber ich glaube, ich habe verstanden, worum es Spell hier geht:

Er könnte ja eigentlich in irgendein Forum gehen, wenn er über Gott und die Welt reden möchte. Aber er möchte lieber hier bleiben. Warum? Weil ihm die Leute hier am Herzen liegen. Weil es diese besonderen Seelen hier sind, diese Anhäufung sensibler Menschen, die viel mehr über ihre Gefühle reden (Traumberichte) als die meisten anderen Menschen "da draußen". Das macht uns hier glaube ich aus. Und das ist auch das, was mich an den Forumsmitgliedern hier so fasziniert.

Aber... wenn wir unser Forum thematisch für "alle" öffnen, dann wird sich genau die Art der Leute hier sehr ändern. Wenn überhaupt noch Interesse besteht. Denn wie finden uns die Leute dann? Bestenfalls wären wir zwar irgendwann bei allen gängigen Suchbegriffen bei Google relativ weit oben, aber das sind andere Foren auch (teilweise weil große Unternehmen dahinterstecken mit einer starken finanziellen Macht).

Nein, ich persönlich möchte eben nicht mit dem Durchschnittsmenschen hier reden (das tue ich sonst schon genug) sondern hier will ich mich mit Leuten austauschen, die über den Tellerrand schauen, die weiter denken, die ein offenes Herz haben und die ich wegen ihrer Eigenschaften einfach gern mag.

Was ich mir durchaus vorstellen könnte, ist eine Ausweitung des sog. Speakers-Corners mit zahlreichen Unterforen (hierarchisch darunterliegend). Aber der große Aufhänger sollte auf jeden Fall weiterhin das Thema Träumen sein.



Und wir sind nicht mehr zag, unser Weg wird kein Weh sein, wird eine lange Allee sein - aus dem vergangenen Tag.
WILDlings klare Momente

Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#7
02.12.2008, 20:22
es muss nicht so weit kommen, dass scharen von oberflächlichen leuten auftauchen, nur weil mehr themen zur verfügung stehen. gerade das gegenteil kann der fall sein, wenn man sein forumsprojekt thematisch zwar allgemein hält und dennoch einen gewissen anspruch an "tiefe", "offenheit" usw. durchblicken lässt. das ist jedenfalls in einem anderen projekt, an dem ich zur zeit teilhabe der fall. aber diese leute haben mit dem thema träume nun z.b. auch nicht so viel am hut, dass sie sich deswegen auf einem "kt-treffen" am richtigen ort fühlen würden..

meine idee, das nun aus diesem forum hier zu machen, ist wahrscheinlich zu weit gegriffen, weil die meisten hier wohl eh kein interesse daran haben..

ja, wildling hat recht, ich seh hier einige menschen die offener sind, allerdings scheint das dann doch bei den meisten nicht allzu tief zu gehen, so jedenfalls mein eindruck.
aber egal: für diejenigen, die interesse an "mehr" haben - z.b. kenn ich da einige (auch mich), die auf treffen oder in den chat kommen, obwohl sie garnicht mehr allzu viel mit träumen zu tun haben und sich auch kaum am forum thematisch noch irgendwie beteiligen - wäre es dennoch eine idee, zusammen irgendwas übergreifenderes zu machen, ohne dadurch gleich in beliebigkeit abzurutschen und "pöbel" anzuziehen..

- das erinnert mich z.b. auch an die idee eines gemeinsamen kt-dorfes. ich würd ja echt gern mit tollen leuten zusammen wohnen, aber wieso bitte nur klarträumer?
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#8
06.12.2008, 13:11
Na ja, ist halt ein KlartraumForum. Die Leute, die hier her kommen, interessieren sich fuer Traeume/Klartraeume.

Und wie man sieht, teilen sich viele Leute hier auch noch andere gemeinsame Interessen, und diese werden in anderen Forenbereichen und im Chat dann besprochen.


Aber Sinn dieses Forums ist ja, das Hauptthema Klartraeume zu behalten, anderen Themen gegenueber aber offen zu sein und diese auch zu diskutieren.


Also ich find es so wie es ist ganz in Ordnung =)
Im Leben kann einem alles passieren, und vor allem nichts - Michel Houellebecq
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#9
06.12.2008, 15:10

Zitat:spell bound schrieb am 02.12.2008 20:22 Uhr:
es muss nicht so weit kommen, dass scharen von oberflächlichen leuten auftauchen, nur weil mehr themen zur verfügung stehen.

Wieso so weit kommen? Der Tiefsinn dieses Forums ist mir bisher verschlossen geblieben. Könnte das daran liegen, dass ich nur im Speakers Corner und im Kreativ-Board abhäng'? Also wenn hinter dem ganzen Text, für den ich zu lesen zu faul bin, Deepness und sowas steckt, sollte man tatsächlich den Status Quo erhalten. Da fällt mir auf, dass das große "Q" echt scharf aussieht.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#10
06.12.2008, 16:09
Wenn das nicht das Klartraum-Forum wäre, hätte ich mich hier nie eingeloggt... Foren über alles mögliche gibt es genug wie ich finde, gerade diese Besonderheit ist so interessant. Insofern: Schuster, bleib' bei Deinen Traumleisten! big
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#11
06.12.2008, 16:49

Zitat: Foren über alles mögliche gibt es genug wie ich finde, gerade diese Besonderheit ist so interessant.

da ich immer noch nach sowas suche, würd mich das ja schon interessieren. hast du links?
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#12
06.12.2008, 17:16
Du könntest ja auch eines gründen:

http://kavah.chaos-design.de/?q=forum
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#13
06.12.2008, 17:45
für solche zwecke ist meine website alles andere als optimal ^^
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#14
06.12.2008, 20:57
Nein, ich habe nicht so viele Links, ich denke, du bist da wesentlich Internet-versierter als ich. Aber egal wonach man sucht - Spirituelles Forum, Poeten Forum, Film- und Musik Foren (z.B. Herr-der-Ringe-Film-Forum) oder solche übers Essen, bisher bin ich immer fündig geworden. Vielleicht suchst Du aber auch etwas ganz spezielles, wenn Du noch nicht fündig geworden bist?
Zitieren
Re: wieso bloß "klartraum"-forum?
#15
06.12.2008, 21:38
Na ja, er moechte - soweit ich das verstanden habe - genau nichts spezielles, sondern was allgemeines - sogesehen.

Ein Forum, das alle moeglichen Themen beinhaltet und sich nicht auf eines oder einige wenige Themen spezialisiert.

Aber genau da denke ich, liegt das Problem.
Solange sich ein Forum auf bestimmte Themenbereiche konzentriert, kann man sich in eben diesen Themenbereichen ernsthaft und tiefgruendig unterhalten.
Wird ein Forum "allgemein" gehalten, mit vielen verschiedenen Bereichen, so wird meist in fast allen Bereichen eher oberflaechlich diskutiert.


Und ja, ich denke schon, dass es hier die eine oder andere sehr sinnvoll gehaltene, tiefgruendige Diskussion gab und zwar in vielen verschiedenen Themenbereichen. Sei es nun Klartraeume, Philosophie, Filme oder aehnliches - Ich habe hier einige gute Texte schon entdeckt in den letzten vier Jahren.

Deshalb verstehe ich nun auch die Problemstellung nicht so wirklich. Vor allem, weil ich noch nicht bemerkt habe, dass ein Thread geschlossen wurde, nur weil er nichts mit Klartraeumen zu tun hatte, es gibt hier ja einige Off Topic Bereiche.
Im Leben kann einem alles passieren, und vor allem nichts - Michel Houellebecq
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: