Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ich werde wie von unsichtbarer Hand bewegt

Ich werde wie von unsichtbarer Hand bewegt
#1
08.10.2008, 15:23
Heute morgen hatte ich einen Traum, in dem ich in einem Bett lag(Nicht in meinem eigenen). Ich hatte dann das Gefühl über mir zu schweben, wie bei einer OOBE. Ich dachte mir nun in diesem Trübtraum, dass ich weiter noch oben schweben wolle. Nun bewegten sich meine Füße jedoch zur Seite und das Über-sich-schweben Gefühl endete. Meine Füße wurden jedoch von einer Seite zur anderen "gezogen". Wie von einer unsichtbaren Hand gezogen. Also sowohl unsichtbar als auch nicht fühlbar. Ich schrieb dies nur mit der Hand, da es sich so am besten erklären lies, was passiert ist.

Nun hatte ich etliche Tage vorher auch schon einen Traum in dieser Art. Ich lag dort ebenfalls in irgendeinem Bett und wollte ganz normal einschlafen. Also es fühlte sich nicht so an, als würde ich über mir schweben. Nun wurde ich, wie von einer unsichtbaren Hand am Kopf gegriffen, aus der Liegeposition in die Sitzposition "gezogen" und dann weiter in die Liegeposition, aber auf die andere Seite des Bettes. Dies war ein sehr dynamischer Prozess, der mir im Trübtraum unheimlich vorkam. Ich wurde mehr als einmal so von einer Seite auf die andere "gezogen".

Wie gesagt, da war keine Hand, diese diente nur als Vegleich, damit ihr mir besser folgen könnt. Nun frage ich mich, was es damit auf sich hat. Eine Angst vor einem OOBE kann es schlecht sein, da ich schon einen hatte und auch kein bisschen Angst vor diesem hatte. Ja, ich war sogar etwas verspielt in diesem 8)

Was meint ihr?
Zitieren
Re: Ich werde wie von unsichtbarer Hand bewegt
#2
08.10.2008, 16:33
Ich hatte mal sowas Ähnliches:


Zitat:Ich treibe weg. Es ist eine Art Schweben, wie das unter Wasser. Da ist schon der Swimmingpoolboden unter mir. Ich treibe ganz langsam und bewegungslos unter Wasser, kann aber steuern, wo ich hinwill. Die Sicht verschwindet, ich sehe schwarz. Dabei fühle ich, dass ich gen Oberfläche treibe, aber sie scheint weit entfernt zu sein. Wie durch eine Fischaugenlinse kommt die Zimmerdecke näher. Ich stoße mich leicht ab und bin wieder im Swimmingpool. Links neben mir ist eine ca. einen Meter große garagenförmige Konstruktion (Kasten, vorne offen), aus dessen Mitte ein Wasserstrahl schießt (nach wie vor unter Wasser). Sanft entgleitet mir die Szenerie und ich liege wieder auf der Couch. Dabei fühlt es sich so an, als ob meine Beine auf der Kante lägen, aber durch Bewegen meiner Füße stelle ich fest, dass mein Gehirn mir einen Streich gespielt hat.


So ein unfassbar realistisches Unterwasser-Schwebegefühl (MIT entsprechender Geräuschkulisse) hatte ich noch nie. Es war weder ein KT noch eine AKE. Vielleicht hypnagoge Halluzinationen?


Wobei ich da die Strömung, die mich trieb, halbwegs steuern konnte. Aber ich ließ mich einfach treiben.

EDIT: Richtiges Ereignis zitiert.
Zitieren
Re: Ich werde wie von unsichtbarer Hand bewegt
#3
08.10.2008, 19:47
Danke für deinen Post Ennoinzichprodaktschens.

Gut das du das wenigstens etwas steuern konntest. Nur kann ich es gar nicht steuern. Es ist nicht so, dass ich mit Gewalt gezerrt werden würde. Dieses "gezogenwerden" ist sanft und dynamisch. Das Problem dabei ist nur, dass es vollkommen unnachgiebig ist. Ich bewege mich immer dort weiter sanft hin, wo es mich hinbewegen will, egal wie sehr ich in dem Trübtraum irgendwo anders hindrücke. In dem ersten Trübtraum habe ich noch richtig versucht dagegenzuwirken. In dem zweiten habe ich nur noch relativ entspannt abgewartet. An der Situation ändert dies jedoch nichts. Es ist als würde mich eine höhere Macht lenken, gegen die ich nichts ausrichten kann.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [geteilt] was einen grad so bewegt III Futurekid 1 68 31.01.2019, 22:39
Letzter Beitrag: Liri
  "Wachsendes Blumen-Muster" auf Hand beim Aufwachen Risa 9 3.407 22.10.2015, 19:05
Letzter Beitrag: Risa
  Wache jedesmal auf, bevor ich klar werde... Skolem 9 1.909 14.03.2005, 19:00
Letzter Beitrag: Skolem
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: