Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Klartraum im Koma möglich?

RE: Klartraum im Koma möglich?
#31
06.04.2014, 14:33
(09.10.2012, 08:02)Wasser schrieb: Lest mal den Komabericht auf Jules Blog, das ist faszinierend.

Ganz kurz: Das Mädel, von dem Jule erzählt, lag ewig lang im Koma und hat die ganze Zeit geträumt, war sich dessen aber nicht bewusst. Das Zurückholen bestand darin, dass man von außen versucht hat, ihr das bewusst zu machen, damit sie von selbst aufwachen kann.

großartiger blog, interessanter artikel!

hat jemand eine ahnung, wer dieser "gedankenleser" war?
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#32
06.04.2014, 20:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2014, 20:46 von enlipos.)
Aus ethischer Sicht ist das Thema fast eine Frechheit.

Wenn jemand ins Koma verfällt, dann bestimmt nicht aus Spass um in seiner Psyche zu "pfuschen". Es geht um die Genesung und meistens um Leben und Tod. Es ist komisch, dass dieses Thema sonst niemand für makaber hält.

Welchen Sinn soll den die Frage haben? Wer hat denn schon Lust ins Koma zu fallen.
Nochmal: Wenn man im Koma ist, hat man andere Probleme.

Sorry, falls ich den ein oder anderen auf die Füße getreten bin, aber die Welt dreht sich auch ohne Klarträumen weiter und man sollte Aufpassen, dass es nicht zur Sucht wird. (Ups, wieder ein großes Wort. Aber wenn man den Thread folgt, bekommt man Angst. Stichwort: Hype)
into the morning light
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#33
06.04.2014, 21:37
Ich denke diese Frage wurde aus reinem Interesse gestellt, nicht weil man einen Hype aus Klarträumen macht. Mich persönlich interessiert die Frage auch sehr stark, einfach aus purem Wissensdrang, nicht weil ich an irgendwelchen Komapatienten herumspielen möchte.

Abgesehen davon ist dieser "Pfusch" -wie man in Jules Blog liest- von praktischem und in diesem Fall sogar überlebenswichtigem Nutzen.

Es ist ein makaberes Thema, keine Frage. Aber wir sind nicht die ersten die über dieses Thema reden und je mehr Leute sich mit ähnlichen Fragen über Komapatienten auseinander setzen desto größer sind die Chancen, dass diesbezüglich Fortschritte in der Medizin gemacht werden.

Ich hoffe ich bin dir jetzt nicht auf dir Füße getreten...

P.S: Sollte irgendjemand noch so Berichte wie aus Jules Blog finden-immer her damit, die Frage beschäftigt mich auch ziemlich...
Und wenn jemandem dieser Thread aufstoßt habe ich ein einfaches Hausmittel dagegen: Lies ihn einfach nicht bigwink
Das könnte bereits ein Traum sein - willst du nicht gleich einen RC machen? bigwink
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#34
06.04.2014, 22:06
Zitat:Nochmal: Wenn man im Koma ist, hat man andere Probleme.
Welche?

Ich hab jetzt nur die verlinkte Geschichte gelesen, da ist es doch so, dass die Komapatientin quasi ein normales Leben geträumt hat. Die Probleme wären also die eines Trübtraums. Und wir wissen doch, dass man mit etwas Klarheit manches Traumproblem auch lösen kann.

Aber vielleicht verstehe ich auch überhaupt nicht, was du sagen wolltest.bigwink
Lebe jeden Moment so wie du ihn brauchst!
- - - - - - - - - - - - > Blog |  youtube

let's destroy another seismograph / injustifiable means / I dont think it matters
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#35
07.04.2014, 09:02
(06.04.2014, 21:37)SprechenderSalat schrieb: Und wenn jemandem dieser Thread aufstoßt habe ich ein einfaches Hausmittel dagegen: Lies ihn einfach nicht bigwink

Achja, habe ich ja vergessen, Kritik ist ja nicht erlaubt.
into the morning light
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#36
07.04.2014, 10:37
(@enlipos: wenn man nichts zu sagen hat...)

was wäre, wenn die betreffende Komapatientin mit dem Phänomen Klarträumen vertrautgewesen wäre und einen RC gemacht hätte? - unter Umständen hätte sie auch ohne den "Gedankenleser" aufwachen können.
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#37
20.04.2014, 09:18
Das stimmt. Das wäre von großer Bedeutung wenn es wirklich dazu kommen könnte. Die Klarträumende Person würde einfach versuchen aufzuwachen und mit etwas Glück hat man statt einem falsches Erwachen das richtiges Erwachen in der Realität.

Stellt euch vor jeder würde sich mit Klarträumen beschäftigen (Was ich stark bezweifle). Vielleicht gäbe es dann weniger Komapatienten.
Ich begebe mich hier aber aufs Glatteis, denn es ist hier ja noch ganz und garnicht bewiesen wie das alles funktioniert.
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#38
20.04.2014, 10:41
Interessante Denkweise hast du da. An diese Idee, aus dem Koma zu erwachen hab ich noch gar nicht gedacht.

Ob es in diesem Gebiet schon Forschungen gibt?
Wäre auf jedenfall interessant, zu wissen ob das tatsächlich möglich ist. Wobei so was ja schon fast den Naturgesetzen widerspricht.
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#39
20.04.2014, 20:00
Ich meine, dass Nahtoderlebnisse sowas sind wie Klarträume im Koma. Denn dann weiß man, dass man nicht wach ist, sondern schläft oder gestorben ist, meine ich.
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#40
22.04.2014, 08:09
Ich denke schon, dass Klarträumen im Koma möglich ist, denn ich habe schon des öfteren gelesen, dass viele, die bereits eine Nahtoderfahrung hatten, auch eine Astralreise hatten.

Astralreisen sind ja sehr ähnlich. Da ist der Klartraum bestimmt auch nicht mehr weit.
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#41
20.05.2017, 08:16
Da hier schon seit drei Jahren nichts mehr gepostet wurde, sage ich mal so in die Runde: Sollte noch mal jemand einen so interessanten Link wie den zu Jules Blog oder etwas zum Thema zu erzählen haben, würde ich mich, wie auch andere, darüber freuen.

(09.10.2012, 08:02)Wasser schrieb: Lest mal den Komabericht auf Jules Blog, das ist faszinierend.

Ganz kurz: Das Mädel, von dem Jule erzählt, lag ewig lang im Koma und hat die ganze Zeit geträumt, war sich dessen aber nicht bewusst. Das Zurückholen bestand darin, dass man von außen versucht hat, ihr das bewusst zu machen, damit sie von selbst aufwachen kann.
Du hast einen phänomenalen Körper.
Zitieren
RE: Klartraum im Koma möglich?
#42
20.05.2017, 18:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.2017, 18:30 von Peter Trimus.)
Wahnsinn!Echt erstaunlich! Normalerweise sollen Nahtoderlebnisse eher anderer Art sein. Sowie zum Beispiel in diesem Bericht da: https://www.youtube.com/watch?v=AhTvcuOwfy0
Zitieren
RE: koma und lucid dream
#43
16.10.2017, 08:44
(18.06.2003, 17:59)hansi schrieb: ein Guru hat gesagt, wenn man seine Träume kontrollieren kann, gelangt man irgend wann an einen Punkt, an dem man nur mehr träumt, aber nix passiert, das heisst: kein Geschehen, alles weiss.:

Das weiße Void? Ich kann es aus Klarträumen heraus erreichen, indem ich im Fliegen die Augen schließe. Vom weißen Void aus kann ich jeden beliebigen neuen Traum starten. Das interessante dabei: Der neue Traum ist nicht immer zwingend ein Klartraum! Offenbar muss man auch im Void auf seine bewährten Suggestionen zurückgreifen, um die Klarheit zu halten.
Life is just a long false awakening
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie ist sowas überhaupt möglich? [SuFu: Bewusstsein, Gehirn, Klarträumen] thewolf16 20 11.022 09.07.2017, 12:14
Letzter Beitrag: Craphon
  OBEs im Faradayschen Käfig möglich? clearseven 10 3.706 05.12.2015, 03:42
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Klartraumtraining ohne Traumerinnerung möglich? Gosden 34 9.805 04.04.2015, 22:02
Letzter Beitrag: gnutl
  Ist es möglich? BlackDream 49 17.304 30.11.2013, 12:03
Letzter Beitrag: Likeplacid
  Non-Rem-Traumphase: Luzides Träumen möglich ? Blizzard 28 16.936 15.10.2011, 20:03
Letzter Beitrag: Rock
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: