Thema geschlossen 
Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RC (Realitycheck) Vorschlägesammlung

Re: RC (Realitycheck)
#16
26.01.2008, 22:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.2009, 20:31 von Spot.)
Hatten wir schon den Online-RC? bigwink
Re: RC (Realitycheck)
#17
25.05.2008, 11:42
Heute Nacht funktioniert hat bei mir der

Mundfeuchtigkeits-Traumcheck:

Ist die Mundhöhle seltsam trocken und/oder eklig (auch vom Geschmack her), deutet das auf einen Traum hin (=>falls sich noch nicht sofort Klarheit einstellt, weiterer RC zur Bestätigung)

Vorteil:
Der Zustand der Mundschleimhaut spielt recht oft von alleine ins Traumgefühl herein, ohne dass man sich extra daran erinnern müsste, ihn zu überprüfen (wie z.B. bei Nase oder Fingern)

Nachteil:
Gibt für sich genommen noch keine Gewissheit.

Credits (wieder mal) to Spot: big

http://www.klartraumforum.de/forum/showt...p?tid=6439
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Re: RC (Realitycheck)
#18
31.05.2008, 19:36
für alle musiker:
spiel einfach mal auf einem instrument(welches man natürlich hat).
Bist du ungewöhnlich schnell?
hört sich z.B. das Klavier wie eine Violine an oder hörst du gar nichts?
Steht das instrument überhaupt an seinen üblichen Platz oder ist es verschwunden?
Re: RC (Realitycheck)
#19
18.06.2008, 06:15
Brillen-RC
Setze deine Brille doch einfach mal ab. Kannst du klar sehnskepticKann man? Hab es noch nicht ausbrobiert)
Vorteile: Sehr Diskret-Brille putzen und gut bei FE.
Re: RC (Realitycheck)
#20
11.07.2008, 23:03
Noch nicht probiert, aber potenziell machbar:

Der Selbstanruf-RC: Man rufe sein eigenes Telefon bzw. Handy an, und wenn nicht das Besetztzeichen kommt, träumt man.
Re: RC (Realitycheck)
#21
13.07.2008, 18:29
Der Stern-RC
Man versucht mit der Hand einen Stern (Sonne oder Mond) zu verschieben. Bis jetzt nur mit einem Stern ausprobiert. (eventuell poste ich den dazugehörigen KT noch)
Re: RC (Realitycheck)
#22
03.09.2008, 19:27
Autokennzeichen-RC.
Wenn man bspw. in einem Bus sitzt und hinausschaut, oder an einer befahrenen Straße steht, kann man sich die Autokennzeichen anschauen. Sind sie alle zufällig oder fahren immer wieder ähnliche oder gar dem gleichen Autokennzeichen an einem vorbei? Haben die Autos überhaupt Autokennzeichen? Schließlich gibt es einen letzten Check. Man denkt sich ein spezielles Autokennzeichen und schaut, ob die nächsten Autos alle mit diesem fahren. (z.B. "RC OK 123")

Rauch-RC.
Funktioniert nur, wenn man Raucher ist, gerade eine Zigarette, Zigarre oder Pfeife raucht und sich in einem Raum befindet. Beobachtet, welche Formen euer Rauch annimmt. Bildet sich vielleicht in den Rauchblasen ein Tier oder Mensch?

Gandalf-Variante.
Wenn ihr Rauchringe blasen könnt, blast welche. Und nun nehmt euch vor, ein Segelschiff zu blasen, wie das Gandalf in Herr der Ringe macht. Könnt ihr ein Segelschiff blasen oder kommt nur ein einfacher Rauchring hervor?
Re: RC (Realitycheck)
#23
05.09.2008, 04:08
ADVANCED HAND RC

ich habe versucht mir mal gedanken um die wirksamkeit der RC gemacht...

zunächst ist für mich der hand fingerzähl rc der beste, weil man ihn wirklich immer und überall machen kann...selbst wenn man keine finger hat.

doch das entscheidende ist der zeitpunkt.

ich ertappe mich oft wie ich abends auf der couch sitze etwas langweiliges tue und mir einfällt einen rc zu machen. das klappt auch wirklich gut und ich habe es automatisiert. doch habe ich dann mal die traumszenen und verschiedenen situationen abgeglichen. und mir ist aufgefallen das ich nie geträumt habe auf der couch zu sitzen und z.b. tv zu schauen. meine träume sind immer rasant energiegeladen und bestehen aus viel action mit viel emotionen ,seien sie gut oder schlecht .

und ich glaube (meine sicht der dinge) das rc nur klappen kann wenn man im real life in eben einer dieser situationen sich befindet (zb. streit oder ein nervöser moment oder wenn etwas trauriges oder tolles passiert) ABER sich selbst von eben diesen emotionen loslößt und erstmal hinterfragt wie real die situation ist und sich eben nicht gehen lässt und einfach traurig, gut gelaunt oder aggressiv ist, nur wenn man in traumähnlichen situationen im echen leben bewusst bleibt scheint es mir möglich diesen bewusstseins zustand auf seine traum existenz zu übertragen.

klingt für mich eben irgendwie logisch und da ich mich auch sehr zum buddhismus hingezogen fühle bestätigt das meine these, da eines der kern lehren des buddhismus ist, sich seiner so oftmals schädigenden emotion zu entledigen und eben klar zu bleiben. das würde auch gut zum traum yoga passen... damit kenne ich mich leider aber nicht so gut aus


ps. tut mir leid wenns etwas holprig formuliert ist ...mir fehlt heute einfach die konzentration aber ich hoffe ihr versteht was ich meine
Verantwortung
Re: RC (Realitycheck)
#24
07.09.2008, 01:03
Ja, ich verstehe schon. Klingt einleuchtend, doch wie gesagt nicht allzu einfach sich aus einer emotionalen Situation automatisch solch eine Frage zu stellen.
Nun ja, hier weitere RCs:

Nacht-zu-Tag-mach-RC
Schaut in den Nachthimmel und versucht ihn zu "drehen", sodass helles Sonnenlicht erscheint. Also bei mir hat der einmal geklappt.

Uhrzeiger-RC (ich hoffe den gibt es noch nicht)
Man schaut auf eine Uhr und versucht die Zeiger zu bewegen oder prüft ob sie "logisch" gehen.

Mit-dem-Finger-malen-RC
Ist mir grad eingefallen. Man könnte testen ob man durch die reine Bewegung mit einem Finger Linien an eine Wand zeichnen kann. Sollte dies gelingen, ist dies eventuell ein Traum. Praktische Erfahrungen hab ich damit aber nicht.

Des weiteren:
Wäre es vielleicht auch vorteilhaft die RCs auf bestimmte Orte zu "konditionieren". Ich zum Beispiel befinde mich im Traum oft im Bad oder auf der Toilette (^^ ja ich weiß, klingt jetzt seltsam). Somit mache ich dort jetzt jedes Mal den Wand- und den Finger-RC und hoffe damit das Symbol routinemäßig zu hinterfragen. Das Bad soll vom simplen Raum zur Frage werden und dies auch irgendwann im Traum
Re: RC (Realitycheck)
#25
23.09.2008, 20:07

Zitat:Mario schrieb am 23.09.2008 18:44 Uhr:
es gibt eine art für die raucher unter euch, tagsüber an die RC's zu denken. wer z.B. im stress ist vergisst oft die RC's. wer aber raucher ist, kann sich angewöhnen, bei jeder zigarette einen RC zu machen. durch diese gewohnheit muss man nicht mehr groß zeit für RC's suchen. Also bei mir klappts außerordentlich gut.
Ich hoffe ich konnte euch animieren es auch auszuprobieren.
LG Mario
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Re: RC (Realitycheck)
#26
10.11.2008, 13:17

Zitat:Ennoinzichprodaktschens schrieb am 11.07.2008 23:03 Uhr:
Noch nicht probiert, aber potenziell machbar:

Der Selbstanruf-RC: Man rufe sein eigenes Telefon bzw. Handy an, und wenn nicht das Besetztzeichen kommt, träumt man.


geht schlecht wenn man ISDN hat, wegen der 2 Amtsleitungen..

Aus dem fenster schau RC
am Arbeitsplatz oder im Schlafzimmer den Fensterblick prüfen. Wenn es nicht wie sonst aussieht (Farben/Ausblick) träumt man.

Greetz³
Osopoaomo
<font color="#1e00ff">Ad Astra</font>
Re: RC (Realitycheck)
#27
10.11.2008, 13:36
Ich finde den Hand-RC sehr effektiv wenn man ihn bei anderen Anwendet. Ich habe mir übern Tag angewöhnt bei anderen Leuten Finger zu Zählen.

Das hat letztendlich auch zu meinem zeweiten KT geführt. Da ich im Traum eigendlich immer anderen Menschen begegne denke ich, dass er sehr zuverlässig Funktioniert.
Re: RC (Realitycheck)
#28
14.12.2008, 21:50
Dinge-Erscheinen_Lassen-RC: Mir passiert es im Traum oft, dass ich irgend einen wichtigen Gegenstand vergessen habe. So merke ich z.B. unterwegs zur Uni, dass ich meinen Rucksack vergessen habe oder - peinlich - dass ich keine Hose anhabe...
Jedenfalls habe ich mir in diesen Situationen angewöhnt, die vergessenen Dinge einfach erscheinen zu lassen. Zum Beispiel stelle ich mir vor, eine Hose anzuhaben, oder, den Rucksack auf dem Rücken zu haben. Wenn das geht, dann ist es ein Traum. Man muss halt nur fest daran glauben.

Das einzige Problem dabei: Ich habe noch nie im WL was vergessen, insofern kann ich mir den über Tag nicht angewöhnen.
Ich träume, also kann ich!
Re: RC (Realitycheck)
#29
14.12.2008, 21:58
zu dreamfaktorys RC:
Man könnte das auch viel allgmeiner machen. Einfach in dem man sich etwas wünscht. Wenn es sofort in Erfüllung geht ist es ein Traum. (oder Zufall)
Re: RC (Realitycheck)
#30
30.12.2008, 18:14
Ich stelle mich vor einen Spiegel,schaue erst ob mein Spiegelbild normal aussieht,dann halte ich meine Hände vor den Spiegel und zähle meine Finger im Spiegelbild und dann zähle ich meine richtigen Finger.Dann schaue ich nochmal in den Spiegel und zähle nochmal meine Spiegelbildfinger und schaue mein restliches Spiegelbild nochmal an ob alles so stimmt.
Mfg schamane
Thema geschlossen 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  RC (Realitycheck) Neuvorschläge Diskussionsthread Traum11 141 52.314 09.02.2016, 01:39
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Der Bewegungsloseste Realitycheck und andere frische Erkenntnisse klarer momo 14 6.223 15.01.2016, 23:11
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Personen-RC (SuFu:Realitycheck) LunaticLyrist 36 9.967 19.11.2014, 23:47
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Warum im Traum mehr oder weniger Finger?(Realitycheck) Vidar 17 9.415 08.06.2014, 16:22
Letzter Beitrag: Marzenie
  Sich den RC bei Technikanwendungen vorstellen ?(Sufu: Realitycheck) mais 10 3.251 29.03.2008, 21:22
Letzter Beitrag: mais
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: