Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Verschachtelte (Klar-)Träume» Träumen im Traum/mehrere Ebenen usw.

Verschachtelte (Klar-)Träume
#1
06.04.2007, 12:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.12.2010, 17:22 von Laura.)
Hi big
Mir hat sich eine Frage aufgetan:
Es gibt ja präluzides Träumen, d.h. man träumt trüb, einen KT zu haben.

Kann man aber auch in einem KT ins Bett gehen und so einen verschachtelten Klarklartraum haben?
Wenn ja, was passiert z.B. bei einem realen Störgeräusch? Wird das "Signal" ans luzide UB abgegeben und man erwacht nur aus dem Klarklartraumn oder erwacht man direkt aus beidem und ist real wach?

Wäre irgendwie lustig big

air
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#2
06.04.2007, 12:42
Ich würde nach allem was ich weis sagen das wenn man sich im KT ins Bett legt nicht einschlafen kann sondern eher ganz aufwacht. Ich kann mir nicht vorstellen das man im KT schlafen kann
Klarträume: 0 (Kommt noch happy )
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#3
06.04.2007, 12:57

Zitat:Airblader schrieb am 06.04.2007 12:37 Uhr:

Es gibt ja präluzides Träumen, d.h. man träumt trüb, einen KT zu haben.
air


Wir hatten mal diskutiert was präluzide ist und sind nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen. Meiner Meinung nach ist ein präluzider Traum kein geträumter Klartraum, wie du es beschreibst. Andere hingegen würden dir zustimmen.

Den Rest kann ich mir gut vorstellen. Zwar verstehe ich nicht was das mit einem geträumten Klartraum zu tun hat, aber in einem KT einzuschlafen um noch einen anderen KT zu haben scheint mir realistisch zu sein. Ich bin mal in einem normalen Traum eingeschlafen, dann bin ich luzide geworden und wieder aufgewacht aber nicht in der realen Welt, sondern in dem normalen Traum den ich vorher hatte. Bin dann nochmal luzide geworden http://www.klartraumforum.de/forum/showt...p?tid=2864

Jetzt zu der schwierigen Frage: Ein Störgeräusch würde dich glaube ich ganz normal aufwachen lassen. Denn das ist schließlich ein Schutzmechanismus. Aber wenn es ein ganz subtiles Geräusch ist...
Vielleicht hat man dann wirklich nur ein falsches Erwachen? Ich glaube das sollten wir mal einfach ausprobieren als Experiment, da ich nicht denke dass jemand eine sicher Antwort hat.
Macht mit beim <A HREF="http://folding.stanford.edu/">Folding@Home</A> <A HREF="http://37351.rapidforum.com/topic=100771435492">Klartraumforum-Team</A> und helft bei der Erforschung von Heilmitteln gegen Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und verschiedene Krebse!
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#4
06.04.2007, 13:00
Ein falsches Erwachen im klassischen Sinn wäre es aber auch nicht, oder? Man erwacht ja ... aber eben nur aus der tiefsten Ebene big

air
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#5
06.04.2007, 13:22

Zitat:xedi schrieb am 06.04.2007 12:57 Uhr:

Zitat:Airblader schrieb am 06.04.2007 12:37 Uhr:

Es gibt ja präluzides Träumen, d.h. man träumt trüb, einen KT zu haben.
air


Wir hatten mal diskutiert was präluzide ist und sind nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen. Meiner Meinung nach ist ein präluzider Traum kein geträumter Klartraum, wie du es beschreibst. Andere hingegen würden dir zustimmen.


Ich möchte an dieser Stelle ebenfalls darauf hinweisen, dass präluzide Träume und geträumte Klarträume nicht gleichzusetzen sind. Wieso sind wir da bisher noch nicht zu einem Ergebnis gekommen? neutral Es wurde nur anscheinend nicht wahrgenommen oder ignoriert.

Steht jedoch auch richtig in Wikipedia: "Zur besseren Differenzierung anhand der Begrifflichkeit wird auch von prä-luzidem Traum gesprochen, wenn zwar ein erster Ansatz von Klarheit vorhanden ist, dieser jedoch nicht den ersten vier Bedingungen (an einen Klartraum lt. Tholeys Definition) genügt. So kann ein Träumer sich durchaus die Frage stellen, ob er denn träume, jedoch „fängt“ ihn der Traum wieder ein und der Ansatz der Klarheit verschwindet."
Dies bedeutet nicht, einen geträumten KT zu haben.


Nunja, aber verschachtelte KTs sind sicher möglich, auch wenn noch niemand in einem KT seine Zeit verschwendet hat, sich im KT nochmal in einen anderen KT zu WILDen. Mir ist es aber schon mehrere Male passiert, nach einem Falschen Erwachen (welches ich nicht als solches durchschaut hatte) in einen KT zu "WILDen". Von sowas haben auch andere hier im Forum schon berichtet, zB Rhetor fällt mir da auf Anhieb ein.


Zitieren
Re: luzider Klartraum
#6
06.04.2007, 15:21
Ganz genau, owa pleased

Und ich habe noch einen "verschachtelten" KT von Don im Hinterkopf, wo er sich im Klartraum schlafen legt und dann "eine Ebene tiefer" nochmal einen Klartraum hat, und dann schließlich wieder zur ersten Ebene "aufwacht" und dort weiter klarträumt.

Vielleicht such ich den mal raus, wenn ich mal motivierter bin.
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#7
06.04.2007, 15:30
Sooooo. Hier kommt der Meister der geträumten Klarträume.

Also beim geträumten Klartraum, macht man auch RCs die genauo so laufen wie sie im Traum sein sollten (viele finger,durch geschlossene Nase atmen etc.) und man geht davon aus das man träumt.
In meinem Fall mache ich dann dinge, die ich mir vorgenommen habe in meinem nächsten KT zutun, allerdings habe ich auch keine erinnerung an mein Wachlebenen und auch kein Bewusstsein.

Sollte ich mir nichts vorgenommen habe, mache ich entweder was, worüber ich gelesen habe (z.b. mal fliegen probieren) oder ich träume mehr oder weniger vor mich hin im KT (was mich schonmal zeit gekostet hat, jemand hat seinen Ring verloren und ich habe ihn gesucht. Bin natürlich dank des geträumten KTs nicht auf die Idee gekommen ihn herzuzaubern...)
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#8
06.04.2007, 22:07
Wenn es geht, eine Anschlussfrage:
Kann man durch Wünschen im KT 100%ig einen luziden Traumtraum haben und nicht nur einen trüben (wär auch rigendwie doof biggrin ).
Wenn ja, wäre es doch schlau, sich in den Träumen ein paar Mal schlafen zu legen und man könnte so evtl. seine KTs verlängern (erwacht man aus einem, ist man halt nicht mehr in der Szene, aber immerhin noch ein KT).

air
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#9
06.04.2007, 23:01
laut laberge soll man sobald man die klarheit verliert eine dieser beiden sachen machen.


-> arme ausstrecken und sich ganz schnell drehen, das steigert die klarheit ungemein, gefahr des teleportes ist da

-> sich fallen lassen, dabei landet man meist im Bett aus irgendeinem grund nachdem man die klarheit verliert

deshalb würde ich sagen, dass das fallenlassen mit zu bett gehen assoziert wird und man deshalb wieder klar wird.
Viele Menschen sagen, dass sie beim fallenlassen auch eine art bettdecke spühren...
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#10
06.04.2007, 23:07
Ist jetzt blöd, ich komm wohl nicht mit.
Sind das nicht jeweils eine Technik zum Klarheit bewahren und eine (dooferweise?) zum Aufwachen? big

Definitiv wars jedenfalls wohl nicht die Antwort auf meine Frage big

air
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#11
06.04.2007, 23:10
hi. ich denke nicht, dass es so etwas wie "verschachtelungen" ueberhaupt gibt. dass du dich schlafen legst im traum, ist das gleiche, als wuerdest du im traum durch eine tuere gehen. du betrittst einen scheinbar neuen ort, einen scheinbar neuen traum. aber die festlegung, ob ein anderer traum ueber- oder untergeordnet ist, ist ein getraeumtes konstrukt.
d.h. du kannst auch aus allen "schichten" auf einmal erwachen. oder dein "erwachen" kann auch in voellig andere traeume sattfinden, in denen du garnicht "eingeschlafen" bist.

zum getraeumten kt:
ich hab im traum schon gewildet und bin dann infolgedessen klar geworden. ich sehe das nicht als getraeumten kt an, denn ich wusste in der tat, dass ich traeume. der einzige unterschied war, dass mein vermeindliches wachleben anscheinend doch nur ein traum war. aber mal ehrlich: das koennte immer so sein, man weiss das nie so genau. deswegen halte ich die ("richtige") erinnerung an das wachleben nicht fuer ein klarheitskriterium.
Weil mich das Geschwurbel nervt, hier endlich ein neues Forum für alle, die neben Klarträumen gerne auch Kreativität, Klarheit im Leben, Wissenschaftlichkeit, Feminismus und anderes teilen wollen  meditier : https://bewusstsein.iphpbb3.com
Zitieren
Re: luzider Klartraum
#12
07.04.2007, 00:29
naja wenn man träumt erwartet man ja auch das man klar wird, d.h. man macht zur absicherung sowieso nen RC. da man aber beim RC machen eigentlich nicht klar wird sondern kurz davor (weshalb macht man sonst den RC? XD) glaube ich, dass die wild versuche da nicht so ganz zählen. augenroll meiner bescheidenen nichtklarträumermeinung nach
Zitieren
trüb und klartraum
#13
30.04.2007, 17:32
Gestern hatte ich einen trübtraum. ich dachte, es wäre real. meine schwester und mein cousin waren neben mir. ich sagte zu ihnen, sie sollen mich nicht aufwecken, wenn ich einschlafe. sie lachten darüber. ich wollte im traum schlafen gehen um klarzuträumen zu versuchen. ich schlief im traum wirklich ein! ich fand mich in einem traum im traum, machte einen rc und merkte, dass ich träume. ich wurde klar, doch dann wachte ich auf. ich fand mich wieder neben meiner schwester und neben meinem cousin und glaubte wieder, dass es real wäre. ich wollte auch einen rc machen, aber dann war ich zu faul dazu und wachte wirklich auf.

was haltet ihr davon?
Zitieren
Re: trüb und klartraum
#14
30.04.2007, 18:20
so was hat ich auch schon ich
würde sagen da muss man seinen inerern schgweine-hund überwinden
Zitieren
Re: trüb und klartraum
#15
30.04.2007, 18:24
Willkommen in dem Club der klar in normalen Traum Träumer.
http://www.klartraumforum.de/forum/showt...p?tid=2864 (meine Erfahrung mit so was)

Doch ich war klug genug noch einen RC beim falschen Erwachen zu machen. Hehe pleased
Macht mit beim <A HREF="http://folding.stanford.edu/">Folding@Home</A> <A HREF="http://37351.rapidforum.com/topic=100771435492">Klartraumforum-Team</A> und helft bei der Erforschung von Heilmitteln gegen Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und verschiedene Krebse!
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  trüb, prä-, luzid, halbklar, klar, KT-Ansatz, "geträumt klar", hypnagog, OOBE... 610 289.119 04.11.2014, 13:38
Letzter Beitrag: Phillip56
  1000er Thread zum Thema (Klar)träume und OOBE SoaringChristian 7 5.398 26.01.2014, 18:38
Letzter Beitrag: SoaringChristian
  (klar)träume im halbschlaf gorguhrt 7 5.752 22.10.2008, 21:00
Letzter Beitrag: denni99
  Klar Alp Träume papa doc 8 4.542 23.02.2008, 14:52
Letzter Beitrag: Rhetor
  "Klar"-Traum: Was heißt klar? - Kontraproduktiv für Suggesti OdI 8 5.502 20.11.2004, 18:54
Letzter Beitrag: Ruth
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: