Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 4.1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

(pseudo-)erkenntnisse

RE: (pseudo-)erkenntnisse
07.12.2018, 07:12
[+] 1 User sagt Danke! Rhetor für diesen Beitrag
(06.12.2018, 23:35)ichbinmehr schrieb: Nein. Das war eine mittleilenswerte Erkenntnis, die mir gerade unterkam. Ach mussten die im Halbschlaf vorkommen? Sorry dann bin ich wohl Offtopic. Ich dachte in diesem Thread gehts nur um schlaue Sätze. Ich schaue im nächsten Halbschlaf ob ich eine passende Erkenntnis habe.

In welchem Bewusstseinszustand einen die Erkenntnis ereilt hat, finde ich gar nicht so wichtig hier, solange es sich um eine eigene Erkenntnis handelt und solange sie nicht unbestreitbar wahr ist sondern "pseudo" (siehe Threadtitel) wink1
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
09.12.2018, 12:42
[+] 2 User sagen Danke! Liri für diesen Beitrag
Ein Team von Leuten.
Jemand anders: "Einer macht die Logik!"
(Die Logik besteht, wohl symbolisch, darin, schwere Gegenstände rumzuwuchten.)

Ich (an meinen kranken Rücken denkend):
"Ich nicht! Ich bin nicht so für die Logik!"


shocked grin
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
09.12.2018, 15:48
Vielleicht meinte Dein Unterbewusstsein ja in Wirklichkeit "LogISTik".
Das würde einigermaßen Sinn ergeben.
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
09.12.2018, 17:06
Dachte ich mir auch schon. Aber vielleicht changiert die Bedeutung auch. Wir haben in der Arbeit grad eine etwas schwierige Teamkonstellation und es könnte tatsächlich einen Zusammenhang geben zwischen Logik (sprich, Vernunft) und Last/Belastung.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
11.12.2018, 16:51
[+] 6 User sagen Danke! Pygar für diesen Beitrag
Eine hypnagoge Stimme / Impression:

Es gibt Leute, die planen einen Einkauf gründlicher als ich mein ganzes Leben
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
11.12.2018, 19:13
[+] 1 User sagt Danke! Liri für diesen Beitrag
Oh, ich kenn dein Leben ja nicht. Aber auf mein Leben würde es definitiv zutreffen.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
11.12.2018, 19:50
[+] 1 User sagt Danke! Rhetor für diesen Beitrag
Ein Einkauf lässt sich wenigstens noch halbwegs planen ...
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
16.12.2018, 02:34
Der Einschlafprozeß ist eine illusionäre Geschichte.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
24.12.2018, 11:09
[+] 3 User sagen Danke! Brot82 für diesen Beitrag
WBTB heißt eigentlich Wachbewusstsein-Traumbewusstsein.
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
24.12.2018, 14:57
[+] 1 User sagt Danke! Kathy für diesen Beitrag
(24.12.2018, 11:09)Brot82 schrieb: WBTB heißt eigentlich Wachbewusstsein-Traumbewusstsein.
Klingt einleuchtend  glare


Aus zwei Trübträumen im April:

"Wenn der Feueralarm lange nicht klingelt, dann weiß man, dass man schon lange tot ist."  huh

"Das Leben ist wie ein Bierdeckel, es reflektiert (die Sonnenstrahlen), aber (tut) dies nur verschwommen" Dabei habe ich einen Bierdeckel am Strand liegen sehen, habe allerdings gar nicht an Alkohol oder Drogen gedacht, nur an den Deckel an sich. Die Sonne schien, allerdings hat der Deckel das Licht nur leicht reflektiert.
Vielleicht weil man Bierdeckel eher selten am Strand findet, findet man auch selten Menschen, die sich selbst nicht reflektieren können? huh

((Frohe Weihnachten übrigens biggrin))
~ Viele wünschen sich übermenschliche Fähigkeiten. Sie sollten es mal mit Menschlichkeit probieren. Einer der seltensten Superkräfte der Welt. ~
Zitieren
RE: (pseudo-)erkenntnisse
20.01.2019, 13:47
[+] 3 User sagen Danke! Zenboy für diesen Beitrag
In der (müden) Meditation: Der Jesus Stimulator wird schon alles zerreißen. (und meinen Kopf frei machen.)
Nichts für ungut, aber Zen ist für Nichts gut.
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: