Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die Fragen der Menschheit

Re: Die Fragen der Menschheit
#31
02.04.2006, 19:13
ach kommt... so n vernünftiger müll-thread muss auch ma sein!
<img src='http://www.bananaworld.de/bilder/top_titel.jpg'>
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#32
02.04.2006, 19:34
aber der gehört dann nich ins philo-unterforum
ERST LESEN, DANN POSTEN!

"optisch hört man das gar nicht"
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#33
02.04.2006, 20:14
stimmt
<img src='http://www.bananaworld.de/bilder/top_titel.jpg'>
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#34
02.04.2006, 23:25

Zitat:freekwilly schrieb am 28.03.2006 20:56 Uhr:
Anscheinend war der Thread zuende, bevor er begonnen hat...

Ich glaube das hätten wir wiederlegt augenroll
Auch wenn der Thread einen eher unerwünschten Verlauf genommen hat...
Wenn du jetzt keinen RC machst, machst du auch im Traum keinen!
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#35
03.04.2006, 11:55
Macht damit, was ihr wollt.
Mein Einverständnis ist da, verschieben, vermüllen, mir egal biggrin
Hab ja von vornherein gesagt, ich bin kein philosoph
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#36
03.04.2006, 12:30
Hallo freekwilly, philosophieren kann jeder Mensch. Die Frage ist bloß, ob die Frage nach dem Blau des Blaus zu "den" "Fragen der Menschheit" gehört. Daß du jetzt noch freundlich emoticonnierst, spricht trotzdem für eine philosophische Ader.

Mögliche Antworten sind hier http://de.wikipedia.org/wiki/Blau
sehr leicht zu finden.

Sehr hilfreich ist dies Buch: http://www.rowohlt.de/magazin/Eva_Heller...14214.html
wenn du mehr über die vielfältigen Wirkungen von Farben wissen möchtest.

Es fußt unter anderem auf dem verdienstvollen Versuch eines bekannten Dichters, über Farben etwas anderes zu sagen, als daß sie Bestandteile des weißen Lichtes sind, sondern Farben zu betrachten als "Erscheinungen für uns". Und da kommst du natürlich dem Philosophieren schon nahe, denn Wahrnehmungen und wie wir wahr nehmen, das berührt die Weise unserer Welt-Anschauung:
http://www.goethe-net.de/farbenlehre.htm

lg
sensei
offene weite - nichts von heilig
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#37
09.04.2006, 23:01
RRRRR für das Chonlima muss ich mir'n RealPlayer-Update runterladen, und mein PC ist schon voll und langsam genug. Isses sehr interessant?

Wenn der Thread soo schlimm ist, wieso ist er noch da? Ursprünglich und im Endeffekt ging's denke ich dann um Urknall-Theorien, für dieses Thema bin ich sehr offen ... letztens haben sich irgendwelche Wissenschaftler mal drauf geeinigt, das Jahr 2006 als das kosmische Jahr 13657351487 zu feiern (bis auf die ersten zwei, drei Ziffern natürlich eine rein fiktive Zahl). Das find ich cool.
pointless activities since 1983
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#38
17.05.2006, 20:20
Update: inzwischen hab ich den RealPlayer ... hatte dieses Chonlima eine spezielle Bedeutung jetzt? Beim Hören ging mir nur das englische Wort "humdrum" durch den Kopf. Hmm.
pointless activities since 1983
Zitieren
Re: Die Fragen der Menschheit
#39
17.05.2006, 22:26
Hu! Das ist immer sehr aus dem Moment und dem Herzen. Da mir dieses Wort gerade "einfiel", scheint dort, im "humdrum" des Herzens die Bedeutung zu liegen: dein Rhythmus deines Lebens. Nein, im Nachlesen bemerke ich die Unschlimmheit des Threads und die Tatsache, daß ich wieder älter geworden bin. Also anders. Ich mag das. Dies sind nicht nur meine und deine Fragen, sondern tatsächlich solche der Menschheit. Schön.

lg
sensei
offene weite - nichts von heilig
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Künstliche Intelligenz = ende der Menschheit ? Benutzer45 33 8.858 15.07.2015, 11:50
Letzter Beitrag: ricky_ho
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: