Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...

RE: Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...
#61
08.03.2013, 13:45
Nur zur deiner Information, dein Beitrag ist nur eine Zeile lang. So viel zu sinnlosen Beitägen. Und ich bin mir auch bewusst, dass dieser Beitrag auch sehr kurz ist.
Die Letzten werden die Ersten sein
Zitieren
RE: Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...
#62
08.03.2013, 14:41
Wo setzt man eine Grenze, welches ist die Mindestanzahl der Wörter, wen stört es, wen nicht, wie ist die Ethik und Moral und was sind die Folgen? Und stecken die Illuminaten dahinter?
Dies und vieles mehr, gleich bei Peter Lustig!

Vorschlag: Wenn abzusehen ist, dass der Gesprächsverlauf mehrere Fragen und Antworten erfordert, können wir mit Hilfe von Antizipation einige Antworten und Fragen vorgreifen. So kann man eine Aussage möglichst eindeutig formulieren und anhand von Beispielen und Untermalungen konsistent machen.

Manche Scheinbaren unnötigen Beiträge tragen dennoch zur Würze bei, lockert die Spannungen und können lediglich aus Motivation bestimmtes Sozialverhalten her ruhen. Da ist die Frage, ist dies unerwünscht und bleiben wir auf einer trockenen aber Sachlichen Ebene?

Ich schlage einfach vor eine gesunde Mischung anzustreben.

Viel Erfolg!
Zitieren
RE: Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...
#63
08.03.2013, 15:09
(08.03.2013, 14:41)Faiky schrieb: Da ist die Frage, ist dies unerwünscht und bleiben wir auf einer trockenen aber Sachlichen Ebene?
Pinguin!

Meine Meinung entspricht ungefär der von Faiky. Warum müssen Beiträge unbedingt lang sein? Ich habe keinen Bock immer nur Aufsätze zu lesen, wenn ich nur eine kleine Frage gestellt habe. Ebenso ist es einschläfernd, wenn jemand erst nach 50 Sätzen auf den Punk kommt (wobei ich mich nicht davon ausschließe). Deswegen muss man die länge der Posts doch nicht künstlich hoch halten, nur weil kurze Posts ungerne gesehen werden. Lieber sagt man viel mit wenig Wörtern, als unnötig Zeit und Energie zu verschwenden, indem man seine Aussage ausschmückt.
Ebenso bin ich mit Faiky einer Meinung, wenn er von der Ernsthaftigkeit redet. Solange es nicht stört oder an der konstrucktiven Arbeit hindert, sind auflockernde Kommentare angenehm und lassen einen auflachen.
(26.10.2013, 16:10)NEC schrieb: Ein Forum ohne Signaturen wäre wirklich viel übersichtlicher!

Zitieren
RE: Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...
#64
08.03.2013, 15:24
Wo hat denn jemand lange Beiträge gefordert? Kommt mal runter.

Ich denke, es geht einfach darum, das Niveau im Forum mal wieder in eine Richtung anzuheben, die es mal hatte. Inhaltslose, einzeilige Kommentare tragen dazu sicher nicht bei. Das heisst nicht, dass jetzt Postings an der Anzahl der Wörter beurteilt werden. Manches lässt sich auch kurz und knapp sagen und dann ist mehr auch nicht nötig. Aber wenn das Forum zum Chat verkommt gehen auch die letzten Beiträge, an denen ein User mal mehr als 20 Sekunden gesessen hat, im belanglosen unter, und das gilt es zu vermeiden. Ein Mittel dazu kann sein, User, die zu solchen Postings neigen, auch mal darauf hinzuweisen.

Und wer "kein Bock" auf längere Postings hat, muss sie nicht lesen. big
„I learned long ago, never to wrestle with a pig. You both get dirty, and besides, the pig likes it.“ - George Bernhard Shaw
„Do not feed the troll.“ - Internet
Zitieren
RE: Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...
#65
08.03.2013, 15:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2013, 15:27 von Rhetor.)
@Faiky und Zitrom

Sehe ich genauso thumbsu
Ist ja auch nicht so, dass ich nicht selbst oft genug kurze Bemerkungen anbringen würde. Daher schrieb ich ja auch

(06.03.2013, 19:01)Rhetor schrieb: ... in den meisten Fällen ...

Leider hat mein vorheriger Beitrag wirklich den Punkt, den ich meinte verfehlt bigsad
Also nochmal:

(06.03.2013, 16:27)derich schrieb: Ich habe in meinen Träumen fast immer mein Alter. Ich erinnere mich spontan an zwei Träume in denen ich sooooooooooo 4-5 Jahre älter war.

On-Topic und erhöht die statistische Aussagekraft des Threads
=> sinnvoller Beitrag.
Da ist es SCHNURZ-PIEP-EGAL, wie lang die Signatur ist.

Dagegen ...

(27.02.2013, 13:43)derich schrieb: Ähm, eine Frage, worum geht es hier?huh Ich habe keine Ahnung. Der Thread ist für mich huh

(28.02.2013, 13:57)derich schrieb: Hallobig Eine Frage, worum geht es in diesem Thread?

Im Kreativbereich werden Kunstwerke präsentiert.
Genauso gut könnte man den Maler eines abstrakten Gemäldes fragen "Was soll denn das da auf deinem Bild eigentlich darstellen?"

=> Nicht nur überflüssig sondern durch die Wiederholung sogar nervig und unverschämt. Und daran würde auch eine kürzere Signatur nichts ändern.

Jetzt klar?

Edit @ricky:

Diesmal warst Du schneller big
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Bitte an Alle, Postet "sinnvoll" und "geistreich"...
#66
08.03.2013, 15:42
(08.03.2013, 15:24)ricky_ho schrieb: Wo hat denn jemand lange Beiträge gefordert? Kommt mal runter.
Ich persönlich war gar nicht aggressiv und so wie ich Faiky kenne, war er das auch nicht. War wohl einfach ein Missverständnis und ich wllte auch niemandem widersprechen. Nur meine Meinung darlegen big

(08.03.2013, 15:24)ricky_ho schrieb: Und wer "kein Bock" auf längere Postings hat, muss sie nicht lesen. big
Natürlich. Aber das hat sich nun auch erledigt (siehe oben).
(26.10.2013, 16:10)NEC schrieb: Ein Forum ohne Signaturen wäre wirklich viel übersichtlicher!

Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: