Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Dreamcar News -

Re: Dreamcar News -
#31
20.10.2008, 19:41
Wenn dein Beitrag auf meine Frage bezogen war, dann hast du mich falsch verstanden ^^ Ich meinte nämlich nicht das Programmieren eines Klarheitsalarms, sondern der ganzen Szenerie...
Zitieren
Re: Dreamcar News -
#32
20.10.2008, 20:01
ne das war nicht auf deine frage gemeint x)

aber das hier jetzt:

es ist schon gut, ein traumareal zu haben...sehen wir mal
hmhm ein strand...stell dir vor wie du am strand entlang gehst...versuch dir einfach immer mehr sachen vorzustellen...sagen wir mal, vor dir eine große muschel.. du gehst weiter, siehst einen strandstuhl..vllt. setzt du dich rein, beobachtest das meer...stellst dir einfach ein surfbrett vor, welches du hast...geh ins meer und versuche zu surfen ! so richtig schnell mit action..vielleicht stellst du dir dann vor, dass du mit deinem surfbrett abhebst und über das meer fliegen kannst...versuch aber einen sinn für orientierung zu behalten...wo jetzt dein traumareal ist...kehr öfters wieder zurück und starte eine neue spannende aktion (mit einem motorboot/jetski fahren, möwen abschießen <- loool) damit auch irgendwann vllt. dein klartraum beim areal startet. nicht, dass du zu weit wegfliegst und der weg zurück zu lange ist..aber cool danke, hab jetzt schon ein zweites traumareal mit dem post hier gebaut.irgendwann merkst du, dass deine vorstellungen doch immer stärker werden ...

ich denke so wirds nicht langweilig..ich flieg immer erst einmal zu meinem traumareal...ist immer ein cooler weg, weil ich während dem flug loopings un so mache...das stärkt alles meine vorstellungen^^
Seit 7.9.08
Zitieren
Re: Dreamcar News -
#33
21.10.2008, 16:54
Hi talrasha83,


Zitat:Ich habe beim Einschlafen auch mehrmals die Schlafstarre gespürt, so ca. 5 Mal, nur jedes Mal hat mich meine Aufregung wieder etwas herausgerissen. Dann bin ich unbewusst eingeschlafen und hatte kurz darauf den Klartraum. Und in dem kamen einmal ein Feuerwehrauto und einmal Feuerwehrmänner vor (meine programmierten Sicherheitsmodule). Coole Sache!


hey, cool, dreamcar rollt! biggrin




Zitat:Nur Probleme hab ich noch mit dem Vorstellen einer Szenerie / Programmieren einer Umgebung. Irgendwie bin ich da total fantasielos. Ich stell mir immer nur einen chilligen Strand vor. Mit der Zeit wird das ziemlich langweilig Habt ihr bessere Ideen?


Proto hat schon eine gute Idee: gleich eine spannende Handlung reinzubauen - so wird es nicht langweilig.

Ich bereite mich gern schon am Tag für den Klartraum vor. Gehe in die komische Gebäude rein und schaue mir ganz genau an, wie schön ich "diesen Traum" aufbaue bigwink
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
Re: Dreamcar News -
#34
21.10.2008, 17:12
Das mit der spannenden Handlung ist eine gute Idee. Bisher hab ich mir meistens vorgenommen, im Klartraum mit einer bestimmten Person zu reden, zum Beispiel mit dir, Don biggrin . Meistens nehm ich mir sonst auch nichts mehr vor, denn ich bin froh, wenn überhaupt mal im Traum eine "intellektuelle" Unterhaltung hinbekommen würde, was ich leider bis jetzt nich hinbekommen hatte.

Bei Dreamcar plant man bestimmt doch auch nicht, was diese Person sagen wird. Das muss schon das UB herausfinden. Aber das ist doch keine spannende Handlung, das ist eigentlich praktisch überhaupt keine Handlung, wenn man sich einfach vorstellt "ich rede mit person X und was er sagt, das weiß ich nicht, und das wars dann auch". Jedoch ergeben sich durch das Gespräch oft neue Handlungsstränge, aber wie soll man diese bitteschön im voraus planen?
By all means let's be open-minded, but not so open-minded that our brains drop out.
Zitieren
Re: Dreamcar News -
#35
21.10.2008, 17:24

Zitat:michaelick schrieb am 21.10.2008 17:12 Uhr:
Das mit der spannenden Handlung ist eine gute Idee. Bisher hab ich mir meistens vorgenommen, im Klartraum mit einer bestimmten Person zu reden, zum Beispiel mit dir, Don biggrin . Meistens nehm ich mir sonst auch nichts mehr vor, denn ich bin froh, wenn überhaupt mal im Traum eine "intellektuelle" Unterhaltung hinbekommen würde, was ich leider bis jetzt nich hinbekommen hatte.

Bei Dreamcar plant man bestimmt doch auch nicht, was diese Person sagen wird. Das muss schon das UB herausfinden. Aber das ist doch keine spannende Handlung, das ist eigentlich praktisch überhaupt keine Handlung, wenn man sich einfach vorstellt "ich rede mit person X und was er sagt, das weiß ich nicht, und das wars dann auch". Jedoch ergeben sich durch das Gespräch oft neue Handlungsstränge, aber wie soll man diese bitteschön im voraus planen?


Das ist eine gute Anmerkung. Hier ist eine flüßige Kommunikation mit UB gefragt. Je weniger Vorlagen man reinsteckt, desto kreativer ist der Traum.
Was Personen angeht: das kann man auch sehr spannend aufbauen. Z.B. sieht man in hypnagogen Bilder einen kleinen Männlein im Pelzmantel, so sollte man ihn zuerst speichern um später im KT zu befragen. Speichern bedeutet einen Gefühl der Eigenartigkeit, Fremdheit oder Besonderheit, die diese Person auf dich ausübt nachgehen. An diesen Gefühl kann man sich dann leichter erinnern.

LG,
Don
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
Re: Dreamcar News -
#36
21.10.2008, 18:38
Hm, auch heute morgen hab ich es wieder versucht, diesmal ohne Erfolg. Ich bin irgendwie so fantasielos! Mir fällt einfach nix gescheites ein. Bzw. mir fällt eigentlich was ein, aber irgendwie kommt das total gespielt und langweilig rüber.

Vielleicht sollte ich die hypn. Bilder mehr zulassen. Ich hab das Gefühl, wenn ich soviel an eine bestimmte Szenerie denke, dann "läuft" es einfach nicht so richtig...
Zitieren
Re: Dreamcar News -
#37
21.10.2008, 23:05
ja das unterhalten ist schon geil...wenn ich in meine gedanken schaue und mit meinem traumbegleiter jacques rede bringt er auch immer bessere antworten...daran merk ich auch, wie sehr ich schon mit traumkräften gefüllt bin ^^

aber ich finde der don sollte mal sagn, wie er klarträumt...

don, du meintest, du benutzt nur elemente des dreamcars...was bitte machst du denn noch?? vllt. solltest du dein eigenes dream-pkw mal beschreiben xD


hier ist meins:

Protos Dreamcar:

(Optionalbig
-ich leg mich hin...stelle nur grad meinen alarm sicher...habe mehrere
1.handy mit "ah-oh" klingelton (immer in meiner traumhosentasche)
2.szene in der ich auf ner straße in new york stehe und ein feuerwehrauto von gta4 vorbeikommt

(Beginn der Gedankenarbeitbig
-backflip aus meinem bett, sprung aus dem fenster, flug per "jetschuhe"
- während dem flug viele stunts (mein eigener traumhahn ist action in den vorstellungen), starke konzentration auf die visualisierung der landschaft <- "programmieren"
-ankunft beim traumareal
-schlag auf mein armband, mit dem ich meinen traumbegleiter rufen kann
-traumbegleiter jacques erscheint
-irgendwas machen wir, meistens herumphilosophieren, anschließend irgendwas mit viel action (er kann fliegen und so)
-ich merke, wie sich alles immer mehr mit traumkräften füllt
-einsetzen hypn. fetzen, entwicklung einiger halbschlafszenen
-bewusstseinberufung
-exkurse machen
-erschrecken, dass ich träume
-aufwachen ._.
Seit 7.9.08
Zitieren
Re: Dreamcar News -
#38
22.10.2008, 22:11

Zitat:Proto schrieb am 21.10.2008 23:05 Uhr:

aber ich finde der don sollte mal sagn, wie er klarträumt...

don, du meintest, du benutzt nur elemente des dreamcars...was bitte machst du denn noch?? vllt. solltest du dein eigenes dream-pkw mal beschreiben xD


Bei alle Liebe und Begeisterung für die Klarträume… das Klarträumen ist für mich etwas Sekundäres.

Dreamcar habe ich nicht ausgedacht. Als mein erster langer Klartraum kam, lag ich einfach im Bett und beobachtete mit Verwunderung mich selbst. Diese Klartraumphase dauerte eine Woche und ich lernte dabei sehr viel. Ich beobachtete, wie ich fieberhaft unterschiedliche Module aufbaue und wieder in die Vergessenheit schiebe. Wie sich meine Atmung sich beim Einschlafen und Aufwachen verändert und wie ich das alles miteinander kombiniere. Das war heiß.

Und schon damals war es keine einzelne Technik, sondern eine Sammlung von verschiedenen Sachen. Erinnerungsschleife und Wachposten, Trauminkubation und Traumhahn waren nicht unbedingt sequentiell angeordnet.

Es war sehr produktiv, deswegen stellte ich damals das Motto: „Klarheit für die Klarheit“ auf. Irgendwie hat das im Forum keine Wellen geschlagen (musste ja auch nicht), jedoch für mich war das DER Schlüssel für die Klarheit. Jeden Klartraum habe ich dazu benutzt, um das GEFÜHL der Klarheit zu begreifen. Das Gefühl des Geistes während der Klarheit. Ich beobachtete nächtlich still und ruhig was passiert, wenn die Klarheit kommt. Ich nahm diese Erwärmung wahr, diese seltsame unpassende gedankliche Aufregung, diese Bewegung von tausend Molekülen, die mich mit der Wachheit beschenkten. Ich nahm es wahr und identifizierte mich damit. Ich spürte es deutlicher und deutlicher. Am Tag simulierte ich dieses Gefühl so oft wie möglich. Jeden Abend trainierte ich dieses Gefühl in der Meditation, klapperte unterschiedliche Frequenzen ab, stimmte mich geistig genauer auf das Gefühl des Klarseins. Irgendwann war es so weit und ich konnte die Klarheit körperlich spüren. Paar Jahren später konnte ich sie lenken, vor kurzem habe ich gelernt die Klarheit zu fokussieren und auf kurze Distanzen zu übertragen.

Lange Reden – kurzer Sinn: die Introspektion hilft! Du selbst beinhaltest alle Antworten und alle Techniken. Lerne von Dir selbst, lese Dein Buch bis der Augenblick kommt, wo das Lernen überflüssig wird.


LG,
Don
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
Re: Dreamcar News -
#39
22.10.2008, 22:23
dein text hat mich fast zu tränen gerürt ^^

klingt so als würde einem ein weiser nen rat geben, der dir komplett auf allen wegen hilft...aber ich bin nun schon wieder um etwas schlauer, danke...


kurz möchte ich noch was erwähnen:

heute nachmittag war mir einfach danach, mich in meine gedanken zu beamen...so dauerte es nicht lange und ich flog mit jacques in richtung des dorfes bei mir...ich konnte alles wirklich sehr gut visualisieren...wir saßen bei einer bank, da kam jemand mit einem roller vorbeigefahren...ich wollte diesen unbedingt testen. so fragte ich den fahrer obs geht...er sagte ja, ich stieg auf die weiße piaggio nrg auf und fuhr los...rund 80-90 km/h schnell. ich fuhr ca. 1km, drehte um, gab dem besitzer sein gefährt wieder. traumbegleiter jacques wartete noch. der rollerfahrer stieg auf und fuhr los...so erlaubten uns jacques und ich einen kleinen witz..ich stieg auf seinen rücken und wir liefen dem rollerfahrer hinterher. natürlich hat mir jacques wieder einen sattel gezaubert, als ich merkte, dass ich wieder an seinem fell festhielt...wir rannten neben dem rollerfahrer...ich winkte ihm, er grinste...dann gab jacques gas und wir liefen mit 300 km/h davon..^^

ich glaub dann hatte nochmal das schwanken der paralyse begonnen...und dann is wieder was lustiges passiert..ich war ziemlich knapp vor dem klartraum gewesen. ich sah eine weiße wolke vor meinen augen. sie bewegte sich schnell in die ferne und trat wieder auf. wieder in die ferne und wieder zurück. dann sah ich plötzlich meine oma so. also hypnagog wars nicht glaub ich...nur ich öffnete vor verkrampfung meine augen...und ich war zu frieden...

irgendwie brauch ich gar nicht klarträume um klarzuträumen xD
Seit 7.9.08
Zitieren
Re: Dreamcar News -
#40
22.10.2008, 22:28

Zitat:Proto schrieb am 22.10.2008 22:23 Uhr:

irgendwie brauch ich gar nicht klarträume um klarzuträumen xD


jö, Du brauchst die Klarträume in klassischen Sinne wirklich nicht. Das hemmt nur deine Vorstellungskraft. Weiter so biggrin
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
Re: Dreamcar News -
#41
22.10.2008, 22:33
was mir aufgefallen ist, ist , dass meine erinnerungen nach den reisen in meine tiefen gedanken wie perfekte erinnerungen an einen traum sind..ich habe genau solche bilder im kopf, wie ich sie auch noch bei vorhandenen traumfetzen im gedächtnis habe
Seit 7.9.08
Zitieren
RE: Dreamcar News -
#42
22.10.2013, 18:08
Super Erklärungen danke dafür!
Ich bin meiner Zeit nicht vorraus, nein ich bin Zeitlos.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dreamcar (Traummobil) Don Rinatos 162 89.031 16.12.2019, 15:12
Letzter Beitrag: Don Rinatos
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: