Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hilfe» Kein Klartraum

Hilfe
#1
20.09.2022, 11:54
Hallo zusammen
ich bin echt traurig bigsad
Mein versuch ein Klartraum zu kriegen  häuft sich. Ich gebe wirklich alles aber ich schaffe es einfach nicht
ein RC zu machen jeden  Tag. Und ich nehme Clozapin Tabletten die einen Müde machen sollen,hat da draußen
jemand eine Ahnung ob ich wegen den Tabletten keinen Klartraum kriegen kann? Und würde ich Unterstützung bekommen?
Und zu dem habe ich im Handy im Kalender jeden Tag eine Erinnerung das ich ein Rc machen soll und mit Zettel im
Zimmer habe ich es auch schon versucht ich blende das nach einiger Zeit einfach wieder aus und lass den Zettel Zettel sein. Oder was auf den Handgelenk malen bringt auch nichts. Manchmal bin ich am Anfang sehr Motiviert jeden Tage in RC
zu machen, aber dann hört es wieder auf und ich verliere den Hype. Ich komme einfach nicht damit zurecht aber
ich will so gern ein Klartraum haben. Und zwecks meinen Tabletten hoffe ich das es drotz dem geht, oder
was meint ihr?

Ich hoffe ihr könnt mir daraus helfen aus dem Teufelskreislauf.


Danke
Zitieren
RE: Hilfe
#2
20.09.2022, 13:59
Vielleicht versuchst du es zu sehr, manchmal ist das so, dass es aus irgendeinem Grund nichts wird, wenn man sich zu sehr drauf versteift. Wenn du nur eine handvoll RCs am Tag machst könnte das schon reichen (am besten in Situationen die dir komisch bzw. traumähnlich vorkommen). Hast du denn eine gute Traumerinnerung? Und hast du schonmal Techniken wie WBTB oder SSILD versucht?
Zitieren
RE: Hilfe
#3
20.09.2022, 14:15
Ja habe ich schon mehrmals.
Meine Traumerinnerung ist nicht so gut eher schlecht.
Zitieren
RE: Hilfe
#4
20.09.2022, 16:25
[+] 1 User sagt Danke! Ursa Major für diesen Beitrag
Hallo GH25, Clozapin ist ein Neuroleptikum. Ich nehme selbst auch nach Bedarf ein Neuroleptikum wenn ich heftige Schlafstörungen habe. Ich bin davon so weggeballert, dass ich es absolut nur abends nehmen kann. Zum Klarträumen finde ich es persönlich eher ungeeignet, das es ja den Dopaminstoffwechsel total beeinflusst. Also wenn du das nicht zwingend täglich nehmen musst (wie zum Beispiel bei akuten Psychosen oder Angstzuständen), dann würde ich es nur nach Bedarf nehmen.
A U R A B Y T E S . D E  | K a l e i d o s k o p


Invite me
Into the cave
Where silence surrounds
The answers you gave.
Zitieren
RE: Hilfe
#5
20.09.2022, 16:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2022, 16:30 von GH25.)
Ich muss die Abends in zwei verschiedenen Zeit abschnitten nehmen-Wegen anderen Medikamenten-ALso ist es nicht
möglich ein luziden traum zu bekommen?

Kann ich auch keine Tagträume machen?
Zitieren
RE: Hilfe
#6
20.09.2022, 20:10
Ich sage nicht, dass es unmöglich ist. Es ist nur meine eigene Erfahrung, dass derartige Medikamente das "Gehirn" ziemlich ausschalten. grin
A U R A B Y T E S . D E  | K a l e i d o s k o p


Invite me
Into the cave
Where silence surrounds
The answers you gave.
Zitieren
RE: Hilfe
#7
21.09.2022, 16:14
Ohja man kann nichts dagegen um man spürt den entzug am abend und schläft einfach ein.Nach der einnahme
Zitieren
RE: Hilfe
#8
25.09.2022, 14:10
Hatte der Uefken nicht mal erzählt, dass sein Neuroleptikum sich nicht auf seine (Klar)traum Fähigkeit auswirkt? Vielleicht könntest du den ja mal anschreiben?
Zitieren
RE: Hilfe
#9
25.09.2022, 14:28
Vielleicht kann er mich ja anschreiben
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: