Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes» Fragen zur Traumerinnerung, FE und verschiedenes

Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes
#1
12.02.2022, 11:26
Hallo,
ich komme direkt zum Punkt, ich konnte mich die letzten 6 Tage außer die heutige Nacht nicht an meine Träume erinnern obwohl ich Traumtagebuch führe und SSILD anwendete, hatte ich da einfach Pech? Weil vor den 6 Tagen war meine Traumerinnerung eigentlich ganz gut.

Nun komme ich zum Falschen Erwachen letzte Nacht, ich habe mir einen Wecker gestellt und SSILD praktiziert als ich aufwachte machte ich einen RC, das habe ich mir angewöhnt und ich konnte durch meine Nase atmen obwohl ich sie zugehalten habe in diesem Moment wusste ich, ich träume, aber ich habe nichts gemacht ich habe nur daran gedacht ich muss den Traum stabilisieren doch einen Moment später wachte ich auf. meditier

Meine Frage zum FE war nun wie kann ich komplett klar werden, weil ich hatte das Gefühl ich war nur zu 60 Prozent klar.

Wie oft tretet ein FE auf passiert es mir jetzt öfters wenn ich SSILD anwende?

Wie kann ich im Traum bleiben wenn ich luzid werde, weil mein Problem war ich war direkt total aufgeregt, was kann ich dagegen machen?

Ein anderes Problem bei mir ist, ich habe Angst wenn ich einen Klartraum haben an Gruselige Sachen zu denke und sie dann erscheinen, weil beim FE habe ich auch irgendwie an Killer Clowns gedacht es ist irgendwie so ein Zwangsgedanke, habt ihr Tipps was ich dagegen machen kann? augenroll

Mit freundlichen Grüßen
Becksus
"Ich weiß jetzt, dass ich das kann und weil ich das weiß, kann ich das jetzt."
Zitieren
RE: Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes
#2
13.02.2022, 10:45
[+] 2 User sagen Danke! Frosch1000 für diesen Beitrag
Hallo Becksus,

ich habe leider auch öfter ein falsches Erwachen, gefühlt bei fast jedem Klartraum.

Beispiel: Im Traum erkannte ich, dass im Bad meiner Schwiegermutter 3 Klo's waren und ein Waschbecken überlief... ich sagte zu mir, hey, ich träume -> plötzlich wachte ich auf... aber eben falsch, ich wunderte mich, warum ein Zimmer komisch aussah und warum ein Staubsauger auf meinen Bett lag -> ich machte den Nasen-RC und konnte atmen, ich wurde klar -> hier jedoch klammerte sich eine Traumfigur (deren Gesicht im Schatten lag und ich nicht erkannte) an mich, dass mir auch echt plötzlich "angst" machte und vor Aufregung wachte ich auf... sowas passiert leider öfter....

Ich hatte schon einige Klarträume, im Schnitt 1 Klartraum pro Woche (meiner Meinung nach zu wenig) und leider oft auch nur kurz... meist 1 Minute -> hatte aber auch schon ein Klartraum der länger ging, gefühlte 20 Minuten...

Warum das so ist, weiß ich nicht. Ich nutze auch SSLID und Autosuggestionen gesprochen oder angehört und mache am Tag meine RCs

Ich glaube einfach, man muss öfter Klarträume haben, dann wird man ruhiger und entspannter und es hängt verdammt von der Ernährung ab (zumindest bei mir) -> ungesundes Essen -> schlechte oder wenig Traumerinnerung

Ich habe meine eine ganze Zeit lang aufgeschrieben was ich esse, da ist mir der Zusammenhang aufgefallen.
Zitieren
RE: Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes
#3
13.02.2022, 16:29
[+] 3 User sagen Danke! Raipat für diesen Beitrag
Hi Becksus,

FEs treten bei SSILD gehäuft auf, schreiben die User in Foren und ist auch meine eigene Erfahrung.
Daher hast eine sehr gute Gewohnheit etabliert, nach *jedem* Aufwachen einen RC zu machen!

Ohne TE gibt es selten KT. Wenn die TE gegen Null geht, hat das vermutlich einen Grund, den Du herausfinden kannst.
Für eine gute TE und KT gibt es verschiedenen Faktoren, z.B.
- genug Schlaf (ausgeruht sein, möglichst kein Schlafdefizit)
- guter Schlaf (dunkler Raum, gutes Bett, keine Störungen)
- den Kopf frei (keine Alltagssorgen)
- Gesundheit (nicht nur im Sinne von Abwesenheit der Krankheit, sondern bestmöglicher Stoffwechsel, Gehirnstoffwechsel)
- Motivation und Achtsamkeit, Fokus

Davon abgesehen ist Klarheit ein Zustand, kein Inhalt. SSILD stellt im Nervensystem auch einen Zustand her, stärkt die Metakognition durch den bewussten Fokus auf die Sinne.

Killerclowns? biggrin wenn Du klar bist, sind die kein Problem, wenn mal welche auftauchen. Du kannst sie ja kreativ entsorgen, wenn sie Dich bei deinen eigentlichen Klartraumzielen stören.

viel Erfolg,
Raipat
Zitieren
RE: Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes
#4
13.02.2022, 18:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2022, 19:03 von Becksus.)
hi,
danke euch beide für die Antworten, aber das mit der TE ist trotzdem ein bisschen seltsam, weil keine der Punkte die du aufgezählt hast ist schlecht alles ist bestens, ich hoffe einfach das meine TE besser wird und kann man FE auch als Einstieg in den nächsten Klartraum benutzten?

MfG
Becksus

(13.02.2022, 18:58)Becksus schrieb: hi,
danke euch beide für die Antworten, aber das mit der TE ist trotzdem ein bisschen seltsam, weil keine der Punkte die du aufgezählt hast ist schlecht alles ist bestens, ich hoffe einfach das meine TE besser wird und kann man FE auch als Einstieg in den nächsten Klartraum benutzten?

MfG
Becksus

mir fällt noch ein kann es auch an der Nahrung liegen, wie Frosch1000 die Erfahrung gemacht hat, weil ich esse jeden Abend oft Chips. fear
"Ich weiß jetzt, dass ich das kann und weil ich das weiß, kann ich das jetzt."
Zitieren
RE: Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes
#5
20.02.2022, 16:55
[+] 1 User sagt Danke! White Rabbit für diesen Beitrag
Hallo,

Falsches Erwachen ist ein spannendes Thema. Ich hatte Ende letzter Woche auch einen kurzen FE Moment. Das war gewissermaßen mein zweiter Klartraum, seit ich mich wieder mit dem Thema beschäftige. Hat  nur wenige Sekunden gedauert.

Es fing damit an, dass ich  - aus einem anderen Traum kommend - im Dunkeln in meinem Bett aufgewacht bin. Dann habe ich rechts von mir nach Wecker getastet, obwohl der eigentlich zu meiner Linken stehen müsste. Im gleichen Moment habe ich mit der anderen Hand die Nase zugehalten und einen RC gemacht. Ich konnte durch die Nase atmen und wusste, dass ich noch träume. Als mir das klar wurde, hat meine rechte Hand auf der Suche nach dem Wecker in etwas Schleimiges gegriffen, und direkt darauf bin ich aufgewacht.

Ansonsten kannte ich FE bisher vor allem aus eine Traum in meiner Kindheit, der mir lebhaft in Erinnerung geblieben ist: Ich hatte einen Albtraum, aus dem ich vermeintlich aufgewacht bin. Daraufhin lief ich die Treppe herunter zu meinen Eltern und hab ihnen von dem schlimmen Traum erzählt. Als ich wieder auf dem Rückweg zu meinem Zimmer war, ist plötzlich auf dem oberen Treppenabsatz ein Monster durch die Wand gebrochen und ich bin vor Schreck rückwärts die Treppe runter gefallen und aufgewacht.
Zitieren
RE: Falsches Erwachen, Traumerinnerung und Verschiedenes
#6
20.02.2022, 17:54
[+] 2 User sagen Danke! Liri für diesen Beitrag
Hier muss ich doch mal einwerfen, dass ich auch im total kranken Zustand Klarträume haben kann. Auch wenn ich schlecht schlafe. Auch wenn ich total viel Stress habe. Und dann habe ich wieder unerklärliche Klartraumflauten, keine Ahnung. Natürlich ist eine Person nicht repräsentativ. Alle genannten Faktoren sind mit Sicherheit für die geistige und körperliche Fitness förderlich, das schadet ja nie.

Angesprochen wurde die Metakognition, die ich für einen entscheidenden Faktor halte. Also für entscheidender als Chips oder so etwas. Und sie ist für sehr viele Dinge wichtig, auch im Wachleben.
~ Nachad hobi no driabadramd ~


Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "bin neu" / "habe Fragen" / "brauche Tipps / Hilfe" / "Vieles" / "Verschiedenes" dude 2.633 1.166.780 17.05.2022, 23:51
Letzter Beitrag: Raipat
  Falsches Erwachen - wie reagieren? gazorpazorp 2 916 19.10.2020, 12:44
Letzter Beitrag: gazorpazorp
  Klarträumen durch falsches Erwachen AiMiyano 1 2.054 23.11.2019, 23:43
Letzter Beitrag: Raipat
  falsches Erwachen? Camille 2 1.938 22.03.2019, 12:59
Letzter Beitrag: Camille
  Falsches erwachen oder Klartraum? christiano 12 4.191 16.03.2019, 20:05
Letzter Beitrag: Meerfelix
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: