Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neues Buhlman Buch

neues Buhlman Buch
#1
09.02.2020, 17:04
[+] 2 User sagen Danke! Lucille für diesen Beitrag
das neuste Buch von William Buhlman heisst „Geheimnis Astralreise“ und ist bei „Starkmuth Publishing“ erschienen.
ich kenne alle bücher von Buhlman aber dieses finde ich das umfassendste. er spricht auch an wieso so viele gemäss ihrem formbasierten denken nach ihrem physischen tod im astralbereich hängen bleiben. auch auf die sache mit der „lichtfalle“ geht er ein, ohne aber diesen ausdruck speziell zu gebrauchen.
 
lg. Lucille
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#2
09.02.2020, 22:33
Lichtfalle klingt spannend, was ist das genau?
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#3
10.02.2020, 16:03
die lichtfalle ist ein ganz komplexes Thema und nicht einfach zu verstehen - es lässt sich schlecht in ein oder zwei sätzen beantworten.
du wirst fündig werden im netz, aber filtere gut - da wirst du auch unfug finden. auch in buhlman's vorträgen findest du infos darüber.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#4
13.02.2020, 16:31
Ich habe bisher nur dies dazu finden können

http://signallinie.info/die-lichtfalle/ schrieb:In der Grenzwissen-Szene, vor allem im spirituellen bzw. astralen Bereich, gibt es seit einiger Zeit ein kontroverses Thema: Es geht um das „Licht“ nach dem Tod oder bei Nahtodeserlebnissen. Soll man es vertrauensvoll ansteuern, oder verbirgt sich dahinter eine geschickte „Lichtfalle“, um die Menschen im irdischen Lebenssystem gebunden zu halten? Dient es gar als eine Art Energietankstelle für parasitäre Wesen, die menschliche Emotionen destillieren, welche ein Leben lang angesammelt wurden?
[...]
Die polarisierteren Standpunkte bei diesem Thema sind entweder, dass es eine große, geistige Verschwörung ist (Stichwort „Gefängnisplanet“), oder dass damit nur eine gezielte Angst verbreitet wird, damit die Menschen nach dem Tod nicht ins „Licht“ gehen. Bei zweiterem Punkt manchmal auch mit dem Zusatz, dass das Abhalten vom Licht die Menschen in der irdischen „Matrix“ gefangen hält, um sie als emotionale Energiequelle zu nutzen. Den Aspekt der bösen Absicht gibt es also in beiden Sichtweisen.

Ich denke, es genügt, um einen Ansatzpunkt zu haben, in welche Richtung es thematisch überhaupt geht.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#5
13.02.2020, 17:54
[+] 2 User sagen Danke! spell bound für diesen Beitrag
Zitat:Die polarisierteren Standpunkte bei diesem Thema sind entweder,
Faszinierend. Es wird in dieser Gegenüberstellungnoch nicht mal der Standpunkt erwogen, dass das alles Unsinn sein könnte. ^^
Leute denken sich echt allerlei Zeug aus und tun dann ernsthaft so als wäre es plausibel, dass die Realität irgendwas damit zu tun hat was man denkt. Denn "es fühlt sich so wahr an".
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#6
13.02.2020, 18:04
[+] 3 User sagen Danke! Raipat für diesen Beitrag
Was mich bei solchen Erklärungen immer stutzig werden lässt - auch beim "Flieger" aus der Castaneda Schule - ist, dass man doch eigentlich davon ausgehen sollte, dass weit entwickelte Wesen wie der Flieger oder die Maschinen aus "Matrix" keine kleinen Menschen als Energiequelle benötigen und statt dessen viel spannendere Sachen wie z.B. eine Dyson sphere nutzen würden. Also zumindest von mir selbst ausgehend würde ich als göttliches Wesen und post-singularity Skynet meine Zeit nicht mit dem Quälen von kleinen Menschen verschwenden und meinen Energiehunger am Ereignishorizont des nächstgelegendsten supermassiven schwarzen Lochs stillen. biggrin

Viele solche Sachen entstammen fehlgeleiteter persönlicher Paranoia oder sind im Fall des Films schlicht dem plot geschuldet.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#7
13.02.2020, 18:25
[+] 1 User sagt Danke! Lucinda für diesen Beitrag
(13.02.2020, 17:54)spell bound schrieb:
Zitat:Die polarisierteren Standpunkte bei diesem Thema sind entweder,
Faszinierend. Es wird in dieser Gegenüberstellungnoch nicht mal der Standpunkt erwogen, dass das alles Unsinn sein könnte. ^^
Leute denken sich echt allerlei Zeug aus und tun dann ernsthaft so als wäre es plausibel, dass die Realität irgendwas damit zu tun hat was man denkt. Denn "es fühlt sich so wahr an".

Vielleicht ist der Glaube an die Realität selbst und an ein eigenes Ich allein schon Unsinn oder gar Einbildung? grin - Wer weiß......

Über die Lichtfallen-Thematik hatte ich ehemals was bei Jonathan Dilas alias Matrixblogger gelesen. Diese Gefängnis-Planet-These hängt mit den Anunnaki zusammen.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#8
13.02.2020, 18:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2020, 20:27 von Laura. Bearbeitungsgrund: Tippfehler )
[+] 1 User sagt Danke! Laura für diesen Beitrag
Wer denkt sich sowas aus? Diese Frage drängte sich mir beim Lesen dieser Zusammenfassung mehrfach auf.

Edit: Lucinda, unsere Beiträge haben sich eben überschnitten bigwink Danke für die Info.
Schön, wenn jemand, der Näheres darüber weiß, nicht einfach nur auf die Google-Suche verweist thumbsu
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#9
13.02.2020, 18:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2020, 18:45 von Liri.)
[+] 3 User sagen Danke! Liri für diesen Beitrag
Zitat:...hängt mit den Anunnaki zusammen.

Also echt, wofür die armen Anunnaki immer alles herhalten müssen augenroll devil

Zitat:Also zumindest von mir selbst ausgehend würde ich als göttliches Wesen und post-singularity Skynet meine Zeit nicht mit dem Quälen von kleinen Menschen verschwenden und meinen Energiehunger am Ereignishorizont des nächstgelegendsten supermassiven schwarzen Lochs stillen.
thumbsu

Zitat:Wer denkt sich sowas aus? Diese Frage drängte sich mir beim Lesen dieser Zusammenfassung mehrfach auf.

Prinzipiell habe ich persönlich die Theorie, dass solche "Angstmacher" oft mit dem Versuch einhergehen, durch das Implizieren von entsetzlichen Gefahren ein Machtgefälle und Abhängigkeit zu erzeugen.

"Wenn du nicht... dann passiert was ganz schreckliches... und deine Seele wird auf ewig..." etc. etc.

Siehe auch konservative katholische Kirche, diverse Sekten und eben auch solche Theorien. Abhilfe schafft dann nur noch das genaue Befolgen der Vorschriften. Ansonsten Seele kaputt oder gefangen oder Fegefeuer oder was weiß ich.
~ I primarily want to light up a flame in a raging storm ~


Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#10
13.02.2020, 21:00
[+] 1 User sagt Danke! fountain für diesen Beitrag
Ich war bei Reicher & Stark auf das Thema Lichtfalle gestoßen: 



Gerade entdeckt, dass er dazu noch interviewt wurde (noch nicht gesehen):

https://www.youtube.com/watch?v=xtJ0XrES...5xo7i-3nHM
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#11
15.02.2020, 12:39
[+] 1 User sagt Danke! Laura für diesen Beitrag
Ich habe mich jetzt nochmal auf die Suche gemacht wegen des Buches, es ist vermutlich dieses
https://starkmuth.de/produkt/geheimnis-astralreise/ gemeint.

Nur mal ergänzend dazu:
https://starkmuth.de/produkt/geheimnis-astralreise/ schrieb:Der Klassiker zum Phänomen der außerkörperlichen Erfahrung, The Secret of the Soul, ist nun endlich wieder in deutscher Sprache erhältlich.

[...]

Dieser auf dem deutschsprachigen Markt lange vergriffene Klassiker wurde für die aktuelle Neuausgabe komplett neu lektoriert und alle Abbildungen wurden neu erstellt.

Das Inhaltsverzeichnis hatte mich nämlich etwas verwirrt, kam mir irgendwie bekannt vor. "Secret of the Soul" steht schon seit etlichen(10?) Jahren bei mir im Regal. Also, zumindest soweit ich es vergleichen konnte(z.B. sind im alten 9 Abbildungen verzeichnet statt nur 8), nicht wirklich Neues. Vielleicht ist die Info dem einen oder anderen eine Hilfe.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: neues Buhlman Buch
#12
16.02.2020, 15:21
das buch "Geheimnis Astralreise" habe ich gerade zu ende gelesen.
die "lichtfalle" kommt nicht vor bzw. müsstest du (Lucille) erklären was für dich darauf hindeutet.
an sich durchaus umfassend, aber voll mit halbwissen und wiederholungen.
dem "angegebenen" erfahrungsschatz nach hätte ich mehr erwartet.
viele themen werden angeschnitten, die an sich schon ein einziges buch hätten füllen können.
vorzugsweise wirft er mit vermutungen um sich, die aber als wahrheit beschrieben werden.
an sich aber nicht verkehrt, wenn man sich bewusst darüber ist, dass es eine perspektive ist.
trotzdem für den anfang sehr gut, weil es verschiedene symptome aufgreift und es viele erfahrungsberichte und sichtweisen auf das thema gibt, über die es sich lohnt nachzudenken.
as above. so below - as within. so without
as the universe. so the soul
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  „Transzendentes Träumen“ - Neues Sachbuch als Taschenbuch und E-book Bartosz Werner 5 615 10.12.2019, 14:30
Letzter Beitrag: Bartosz Werner
  Buch: "Von liebestollen Katzen und berauschten Kühen", von Giorgio Samorini clearseven 4 478 27.09.2019, 21:32
Letzter Beitrag: clearseven
  Neues Forum Uefken 5 1.198 02.04.2018, 15:07
Letzter Beitrag: gnutl
  Neues Buch Uefken 0 691 13.03.2018, 15:26
Letzter Beitrag: Uefken
  Neues aus der Forschung. Rapid Eye Movements gehen mit Szenenwechsel im Traum einher. ichbinmehr 8 2.784 15.08.2015, 10:15
Letzter Beitrag: Rhetor
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: