Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

War das nun ein KT??

War das nun ein KT??
#1
22.04.2019, 18:48
[+] 1 User sagt Danke! FantaesticArmy für diesen Beitrag
Hallo,
Ich bin noch ziemlich unerfahren im Klarträumen , auch wenn ich schon lange davon weiß. Es brauchte mehrere Versuche, bis ich mich wirklich mit dem Klarträumen ausseinandergesetzt hab und nun bin ich hier angekommen. Schon 2 mal war es so, dass ich wusste das ich träumte und konnte auch das umsetzten was ich mir vorgenommen hatte, aber letztendlich hatte ich nicht wirklich das Gefühl "klar" zu sein. Es fühlte sich so schnell und aufdringlich an, also so als würde ich die Kontrolle verlieren. Es fiel mir recht schwer Szenen zu wechseln. Fazit: Es fühlte sich nicht so an wie ich es erwartet hätte.
Nun hatte ich diese Nacht ein weiteres Erlebnis. Ich habe mir eine App runtergeladen, die mich kurz vor einer REM-Phase geweckt hat. Ich lag 5 min im Bett ,entspannt und hab gewartet um zu schauen ob ich Hypnagoge Bilder sehen würde oder nicht (Das fällt mir übrigens ziemlich schwer). Letztendlich bin ich glaube ich normal eingeschlafen bis es auf einmal gepiept hat und dann war da ein rauschen und vor meinen Augen formte sich das Wort "Klarheit" und dann sah ich mein Zimmer genauso wie ich es sah bevor ich meine Augen geschlossen hab. Ich fragte mich , "Ist das ein Traum?" , ich führte also einen RC aus. Ich hielt meine Nase zu und konnte atmen, was ich mir schon gedacht hab. Ich versuchte aufzustehen , aber hier ist das Problem , ... Irgendwie fühlten sich meine Augen sehr schwer an und ich konnte sie kaum öffnen. Ich wollte mein Zimmer verlassen, einfach weg von dort, aber leider bin ich dann aufgewacht.
 Meine Frage ist : Kann man diese Erlebnisse unter die Kategorie KT packen??


Ich freue mich auf eure Antworten und ich hoffe ihr könnt mich ein Stück weiterbringen  wink1
Zitieren
RE: War das nun ein KT??
#2
22.04.2019, 19:46
[+] 1 User sagt Danke! Meerfelix für diesen Beitrag
Ja, alle notwendigen Kriterien erfüllt. Darauf kannst du aufbauen!
Bunt bunt bunt sind alle meine Träume: link bunt bunt bunt ist alles was ich hab. Darum lieb ich alles was ich Träume, weil mein schatz ein Regenbogen ist.
Zitieren
RE: War das nun ein KT??
#3
22.04.2019, 20:13
[+] 1 User sagt Danke! gnutl für diesen Beitrag
Kaum aufkönnen, Augen nicht aufkriegen, ... sind alles Sachen, die recht typisch sind für wenn die Sinneseindrücke vom Körper, der im Bett liegt, nicht so ganz ausgeblendet sind, und deswegen reinfunken, sozusagen.

Also congrats zum Klarwerden und mit RC bestätigen. normal

Wenn ich in so einer Lage bin, also im Prinzip träume aber trotzdem im Bett festhänge, versuch ich mich meistens mit den Traumarmen wegzuziehen. Sobald ich dann in einer Position bin, die aufrecht ist, d.h. die nicht mit dem schlafenden Körper überlappt, geht es dann besser.
Lebe jeden Moment so wie du ihn brauchst!
- - - - - - - - - - - - > Blog |  youtube

let's destroy another seismograph / injustifiable means / I dont think it matters
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: