Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

WILD Technik, Fragen» Wie funktioniert genau?

WILD Technik, Fragen
#1
12.07.2018, 13:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2018, 13:56 von Magus.)
Hallo,

Seit ich mich nun im Klarträumen übe, setze ich vor dem Einschlafen meinen Fokus bewusst auf die WILD Technik. Wenn ich das richtig verstanden habe führt nichts an dieser Königsdisziplin vorbei, denn man kann so nicht nur quasi jede Nacht in den KT wechseln, sondern ist auch nicht mehr von den RCs abhängig. Dennoch bewahre ich mir gerade zu Beginn die RCs, mache dieses mehrere Male am Tag.

Ein Traumtagebuch führe ich auch und bereits nach dem 3. Tag hat sich meine Traumerinnerung merklich gesteigert. Das motiviert big

Zudem führe ich eine Meditationsübung aus, in denen ich 30Minuten lang meine Gedanken beobachte und sie ziehen lasse. Ich trinke keinen Alkohol und verzichte bewusst auf sexuelle Aktivitäten (Don Juan Matus : Man kann entweder Sex haben oder die Energie fürs Träumen nutzen).

Imaginationsübungen führe ich auch aus : Betrachte ganz bewusst meine Umgebung, schliesse die Augen und visualisiere. Oder visualisiere 5 Gegenstände, die ich mir hingelegt habe.

Gestern habe ich erneut vor dem Einschlafen die WILD Technik probiert. Dabei visualisiere ich, wie ich in der Wohnung rumlaufe und Gegenstände betrachte.

Während dieser übung ist mir aufgefallen, dass sich in mein geistiges Bild für einen kurzen Bruchteil eine Art Perspektive eines Waldes reingemischt hat, es hat meine Visualisation quasi überlagert. Das hat mich etwas überrascht, weshalb die Szene auch nur kurz erschienen und dann weg ist.

Bei mir jedoch haben sich keine Gegenstände eingefügt, sondern direkt der Wald meine visualisiertes Bild überlagert...


Mach ich das so richtig? Ich versuche nach dieser Anleitung zu arbeiten:
https://www.klartraumforum.de/forum/show...?tid=10836

Bin dann doch irgendwie aus Müdigkeit, weil ich die Konzentration nicht mehr länger aufrecht erhalten wollte, trüb eingeschlafen.

Ist das einfache rumlaufen in der Wohnung und das Gegenstände betrachten als WILD Technik so geeignet? Was würdet ihr mir empfehlen und anders machen? Bin ich so auf dem richtigen Weg?

Habt ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge, Tipps? Natürlich halte ich euch gern weiterhin über meine Fortschritte auf dem Laufenden big
Zitieren
RE: WILD Technik, Fragen
#2
12.07.2018, 19:26
[+] 1 User sagt Danke! Ver366 für diesen Beitrag
(12.07.2018, 13:52)Magus schrieb: Zudem führe ich eine Meditationsübung aus, in denen ich 30Minuten lang meine Gedanken beobachte und sie ziehen lasse. Ich trinke keinen Alkohol und verzichte bewusst auf sexuelle Aktivitäten (Don Juan Matus : Man kann entweder Sex haben oder die Energie fürs Träumen nutzen).

Zu WILD kann ich leider nicht so viel sagen, ich versuche es seid einem jahr immer mal wieder und inzwischen mache tatsächlich mal Fortschritte. Aber lass Dich nicht entmutigen, ich vermute bei den Meisten ging es viel schneller.
Mein Tip: Habe Geduld mit Dir, probiere WILD und DILD ein Weg führt bestimmt zum Erfolg.

PS. Ich lese aktuell Castaneda, bin aber erst beim 2. Buch. Die Aussage des Zitates kann ich nicht bestätigen. grin
Erkennen=>Annehmen
Ad Astra!
Zitieren
RE: WILD Technik, Fragen
#3
12.07.2018, 20:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2018, 20:11 von Magus.)
(12.07.2018, 19:26)Ver366 schrieb:
(12.07.2018, 13:52)Magus schrieb: Zudem führe ich eine Meditationsübung aus, in denen ich 30Minuten lang meine Gedanken beobachte und sie ziehen lasse. Ich trinke keinen Alkohol und verzichte bewusst auf sexuelle Aktivitäten (Don Juan Matus : Man kann entweder Sex haben oder die Energie fürs Träumen nutzen).

Zu WILD kann ich leider nicht so viel sagen, ich versuche es seid einem jahr immer mal wieder und inzwischen mache tatsächlich mal Fortschritte. Aber lass Dich nicht entmutigen, ich vermute bei den Meisten ging es viel schneller.
Mein Tip: Habe Geduld mit Dir, probiere WILD und DILD ein Weg führt bestimmt zum Erfolg.

PS. Ich lese aktuell Castaneda, bin aber erst beim 2. Buch. Die Aussage des Zitates kann ich nicht bestätigen. grin

Ja, ich lese auch grad die Kommentare über Castanedas Bücher in der Literatur Sektion hier im Forum. Ich kann mich der Meinungen vieler hier nur anschliessen.

Castaneda erweitert auf wunderbare Weise die eigene Sicht und die Möglichkeiten, doch gerade im Bereich Klartraum erachte ich das Buch "Kunst des Träumens" als gefährlich. Es nimmt einem eher die Motivation und flösst einem Angst ein und Angst ist genau das, was wir in die Reisen in die feinstoffliche Ebene eben nicht brauchen können. Ich hab durch dieses Buch das ein oder andere negative im Traumzustand auch schon übernommen und so erlebt. Andererseits habe ich auch schon gewisse Fortschritte mit dem Buch erreicht. Heikle Sache big
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen über Fragen Viktor 2 711 20.10.2017, 21:46
Letzter Beitrag: Brot82
  WILD Technik Billi 6 1.416 04.03.2017, 10:56
Letzter Beitrag: Billi
  Wild Technik Probleme, einfach kein Klartraum Zeddo 6 2.047 05.02.2016, 05:46
Letzter Beitrag: ichbinmehr
  Augen flattern extrem WILD beim WILD versuch? xD Madleen 5 2.282 10.08.2015, 21:00
Letzter Beitrag: BalanceBreaker
  Anfänger / Fragen zur Traumerinnerung, Wild Technik, Klarheit Lasse 1 1.478 01.07.2015, 06:13
Letzter Beitrag: Rhetor
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: