Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Aufwachen verhindern

Aufwachen verhindern
#1
12.07.2018, 05:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2018, 05:25 von Naib.)
Hallo,
Ich versuche jetzt schon seit einiger Zeit immer mal wieder einen Klartraum zu kriegen, bin allerdings nicht wirklich durchgängig zielstrebig dabei. Dennoch habe ich ab und zu mal so einen Moment bei dem ich klar werde, meistens weil mir an irgendeiner Sache im Traum auffällt, dass das nicht die Realität ist.
Jedenfalls bin ich dann für maximal 5 sekunden klar, währenddessen fängt alles am Körper an zu kribbeln, dann wach ich auf..Wüsste gerne wie ich das sofortige Aufwachen verhindern kann..
Danke schonmal big
Zitieren
RE: Aufwachen verhindern
#2
12.07.2018, 10:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2018, 10:10 von Liri.)
Nehm dir mal die Forensuche und geb den Begriff "Stabilisationstechnik(en)" ein, so heißt das nämlich hier in den meisten Fällen.

Da findet sich ganz viel dazu =)
Zitieren
RE: Aufwachen verhindern
#3
12.07.2018, 10:30
Ja, wobei die beste Stabi-Technik meiner Ansicht nach "Cool-bleiben" ist.
D.h. wenn beim Anwenden einer Stabilisation Hektik aufkommt, ist das sogar kontraproduktiv.

Die "softeste" Stabi dürfte sein, bewusst sich umzusehen und bewusst wahrzunehmen, was einem die Traumumgebung zu bieten hat.
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Aufwachen verhindern
#4
12.07.2018, 13:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2018, 13:48 von Naib.)
(12.07.2018, 10:09)Liri schrieb: Nehm dir mal die Forensuche und geb den Begriff "Stabilisationstechnik(en)" ein, so heißt das nämlich hier in den meisten Fällen.
Da findet sich kein Beitrag explizit dazu, gibt es hier kein Thema extra dazu?
EDIT: gefunden biggrin
(12.07.2018, 10:30)Rhetor schrieb: Ja, wobei die beste Stabi-Technik meiner Ansicht nach "Cool-bleiben" ist.
Das ist wahrscheinlich mein Problem...Ich denk mir so "Oha ein Klartraum, bleib da bleib da..." uuund ich bin wach.
Weiß aber auch nicht wie ich diese Aufregung wegkriege.
Zitieren
RE: Aufwachen verhindern
#5
14.07.2018, 19:42
erstmal herzlichen glückwunsch und viel stetigen erfolg!
meine empehlung: präge dir folgendes ein: in dem moment wo du "oha klartraum" feststellt, gehe sofort darüber hinaus.
mache es dir zur pflicht mit deiner intention und deinen handlungen in eine richtung zu gehen. du kannst zunächst mit dem blick umherschweifen. doch höre nicht auf mit der bewegung. solange du dich bewegst ist alles stabil. schweife sofort mit dem blick umher und dann kreiere etwas wunderbares!
Bunt bunt bunt sind alle meine Träume: link bunt bunt bunt ist alles was ich hab. Darum lieb ich alles was ich Träume, weil mein schatz ein Regenbogen ist.
Zitieren
RE: Aufwachen verhindern
#6
14.07.2018, 20:48
(12.07.2018, 13:46)Naib schrieb: Das ist wahrscheinlich mein Problem...Ich denk mir so "Oha ein Klartraum, bleib da bleib da..." uuund ich bin wach.
Weiß aber auch nicht wie ich diese Aufregung wegkriege.

Übe am Tag. Mach einen RC, imaginiere Du wärst im Traum und grad klar gerworden. Dann entspanne bewußt.
Das kannst Du immer machen, wenn Du Zeit für einen gründlichen RC hast.
Gutes Gelingen! normal
Erkennen=>Annehmen
Zitieren
RE: Aufwachen verhindern
#7
15.07.2018, 12:58
Ich schrieb es schon mehrfach und jetzt wieder: Wieso sollte man etwas stabilisieren, dass das stabilste der Welt ist big

Es liegt allein an der (oft unbewußten) Erwartungshaltung des Träumers, so ein Klartraum, sei etwas unglaublich fragiles und verletzliches und etwas dass man mühsam erlernen müsse. Dem ist tatsächlich nicht so. All diese Sensationen die du beschreibst sind das Ergebnis deiner Einstellung zum Klartraum und deiner Weltverhaftung. Eine Stabilisierungstechnik anwenden zu wollen, bedeutet das Zementieren dieser Einstellung. Was immer hinter unseren Träumen steckt, es hat einen unfassbaren aber freundlichen Humor. Eines der liebsten Spiele ist es unsere allzu weltlichen Erwartungen zu bestätigen.

Geist geht über Körper und zwar bei allen Dingen. Wenn du also stabil Klarträumen willst, erkenne bitte zunächst, dass du dir selbst im Weg stehst. Du kannst mit der richtigen Einstellung und der Bereitschaft dich selbst zu Demütigen, also anzuerkennen, dass du Dumm und Schwach und Manipulierbar bist heute Nacht schon einen langen und stabilen Klartraum erleben.
"Das Geistige ist für mich fundamental, und ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass es keine Materie gibt, sondern nur Geist." Prof. Hans-Peter Dürr, Physiker (R.I.P. 1929 - 2014)
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sofortiges Aufwachen nach positivem RC Chocolope 3 188 08.11.2018, 20:25
Letzter Beitrag: Chocolope
  Wie kann man nach jedem Traum aufwachen? articulair 2 623 01.11.2017, 09:36
Letzter Beitrag: Pygar
  Sofortiges aufwachen Paul B. 1 573 02.04.2017, 09:22
Letzter Beitrag: Nola
  Aufwachen nach RCs verhindern Zombiepriester 6 1.091 06.03.2017, 13:51
Letzter Beitrag: Zombiepriester
  Traumerinnerung direkt nach dem Aufwachen eher schlecht? Brot82 6 1.376 07.09.2016, 19:01
Letzter Beitrag: Black Bellamy
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: