Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Klartraum» Probleme

Klartraum
#1
13.05.2018, 14:56
Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach Leuten die SchizoPhrenie haben und unter Depressionen leiden,und trotzdem ein Klartraum bekommen haben.
Ich brauche Tipps wie ich auch ich es schaffen könnte.ich habe schon sehr  viel versucht.Und bin meistens gescheitert.Noch dazu muss ich abends 9 Tabletten nehmen
und morgens 6 ca.Gegen Eltpisie Depressionen und Stimmen im Kopf und Schizophrenie.Ich hab mein Account hier nochmal gemacht
weil ich nicht mehr an den Alten Account mehr rann komme.Da ich die Email gelöscht habe.Und kann man auch Schizophrenie in Klartraum heilen?Das wäre eine meiner weiteren Ziele.
Und ich male sehr gerne Architektur und baue Gebäude.Wenn man im Leben sowas macht,isst dann das auch besser für die Traumwelt?Bzw eine Traum Story?
Und Autosuggestion kann ich nicht machen da immer andere Stimmen im Kopf dazwichen funken!Und wenn ich am Abend SSILD mache bekomme ich Angstzu stände das ich wieder
berührungen bekomme obwohl niemand da war das mir schon oft passiert.Und WILD kann ich gleich vergessen entwieder ich schlaf zu leicht ein,und kann mir rein gar nichts vorstellen
ich bin wie ein Blinder im Visualsieren.Nach den ganzen misst,gibt es da nicht trotzdem ein weg der funktzuniert und meistens gut läuft?


Ich brauch echt Hilfe von euch.
Danke schonmal im vorraus!

normal
Zitieren
RE: Klartraum
#2
13.05.2018, 15:57
Hallo und willkommen!

Cool, dass du viel malst. Vielleicht kannst du mal Bilder von dir zeigen.

Ich hätte vor allem erst mal zwei Fragen: Hast du es mit deinem Therapeuten oder Therapeutin abgeklärt, dass solche Bemühungen für dich okay und nicht zu anstrengend sind?

Ich bezweifle, dass man psychische Krankheiten im Klartraum heilen kann. Wenn das möglich wäre, dann würde das sicher schon gemacht werden. Aber auch da würde ich mal mit der dich behandelnden Person Rücksprache nehmen, ob es unterstützend wäre und wenn ja, was du im Klartraum machen solltest.
Zitieren
RE: Klartraum
#3
13.05.2018, 16:01
hallo! ich schließe mich Liri an, dass es am besten wäre, mit der Therapeutin abzuklären, inwieweit das Klarträumen hilfreich sein kann.

Vielleicht hilft dir die Schärfung des Kritischen Bewusstseins, um so Klarträume zu kriegen, aber auch hier weiß ich nicht, wie sich das auf Schizophrenie auswirkt.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass das Klarträumen als Unterstützung für Therapie funktionieren kann. Aber das hängt stark davon ab, ob die Übungen einem guttun oder nicht.
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
RE: Klartraum
#4
13.05.2018, 16:03
@ Liri

Ich hätte vor allem erst mal zwei Fragen: Hast du es mit deinem Therapeuten oder Therapeutin abgeklärt, dass solche Bemühungen für dich okay und nicht zu anstrengend sind?

Ja hatte ich mal die Psyschologin meinte ich sollte das lieber lassen und in der realität bleiben.Und die was mir tabletten verschreibt sagte nichts weiter dazu.Davon sagte sie auch nichts das kannten beide Ärtzte nicht.
Ja ich kann dir die Bilder zeigen. normal
Zitieren
RE: Klartraum
#5
13.05.2018, 16:08
Dann würde ich das an deiner Stelle beherzigen. Denn so dolle ist Klarträumen auch nicht, dass man seine Gesundheit damit gefährden sollte. Vielleicht eins nach dem anderen. Erst mal Stabilität im Wachleben und dann weiter.

Ja, wir haben ja eine Forenecke Kreatives. Da kannst du, wenn du magst, doch deine Werke zeigen =)
Zitieren
RE: Klartraum
#6
13.05.2018, 16:12
Ja aber ich mag umbedingt den zustand fühlen wie er ist und alles.
Zitieren
RE: Klartraum
#7
13.05.2018, 16:20
Glaub mir, es ist zwar abgefahren, aber wenn ich wüsste, dass ich davon krank werde oder sich meine Krankheit verschlimmern könnte, dann könnte ich gut drauf verzichten.
Zitieren
RE: Klartraum
#8
13.05.2018, 16:23
Dann werde ich es alleine irgendwie versuchen und wenn ich noch weitere fünf jahre akkere
Zitieren
RE: Klartraum
#9
13.05.2018, 16:24
Das ist natürlich deine freie Entscheidung. Ich sage nur, was ich persönlich drüber denke. =)
Zitieren
RE: Klartraum
#10
13.05.2018, 16:27
Naja ein Trick habe ich wie ich mich an meine Rcs erinnere immer wenn die stimme im mein Kopf kommt mache ich ein Rc. Und kritisches bewusstsein.Mehr weiss ich nicht
Zitieren
RE: Klartraum
#11
13.05.2018, 16:48
ich kann mir vorstellen, dass kritisches bewusstseins auch gegen wahnvorstellungen oder stimmen im kopf helfen kann. man überprüft dann z.b. nicht nur, ob man gerade träumt, sondern auch, ob man gerade ein gutes urteilsvermögen an den tag legt. somit könnte dir diese übung etwas helfen.
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
RE: Klartraum
#12
13.05.2018, 16:51
Danke schön,Ja werde ich mal versuchen big
Zitieren
RE: Klartraum
#13
13.05.2018, 21:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2018, 21:17 von tanjasin.)
Du hast geschrieben, dass deine Therapeuten, die dir vom Klarträumen abgeraten haben, beide nicht wussten was das ist.
Wenn du trotzdem unbedingt Klarträumen willst, versuche doch wenigstens einen Therapeuten zu finden der sich mit Klarträumen auskennt. Ich glaube der kann besser beurteilen ob es dir schadet, nicht schadet oder dir vielleicht sogar helfen kann. Und vor allem was du beachten musst.
Zitieren
RE: Klartraum
#14
13.05.2018, 22:00
oder sprich mit den therapeuten ausführlicher darüber, bzw. sie können sich ja ausführlicher darüber informieren. wenn du so oder so klarträumen willst und dich damit beschäftigst, schadet es ja nicht darüber genauer in der therapie zu reden.
Das Elend begann, als du dich selbst zum Feind erklären musstest.
Zitieren
RE: Klartraum
#15
14.05.2018, 12:53
Ja dann werde ich mal mit ihr darüber reden.Ich kann mir ja jetzt nicht nur wegen das eine andere suchen
:b
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: