Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fernsehen geträumt

Fernsehen geträumt
#1
20.09.2017, 00:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2017, 00:35 von LolTheZor.)
Moin,
ich möchte auch mal eine Erfahrung mit euch teilen.

Das ganze war vor ca 2 Monaten.
Hatte zur der Zeit beim Einschlafen eigentlich immer irgendwelche Dokus im TV laufen.
An 2 Tagen hintereinander bin ich langsam weggedöst.
Beim ersten Mal habe ich so im zweiten Weltkrieg gekämpft, wobei das hier noch nicht so intensiv war.
Am zweiten Tag habe ich eine Naturkatastrophe nach der anderen miterlebt (u.A. Einen Vulkanausbruch, Tornados...) , was erlichgesagt eine richtig gute/faszinierende Erfahrung war.
Vor allem hat sich alles ziemlich echt angefühlt.
Währenddessen habe ich eigentlich auch gemerkt, dass ich träume, aber die Geschichte wurde mir ja vorgegeben.
Das ganze ging ca 30min, mir kam es aber mindestens doppelt so lang vor, weshalb ich denke, dass ich auch schon richtig geschlafen habe.

Hab das so noch nie vorher erlebt, höchstens beim Einschlafen, aber nach dem Einschlafen ist es dann eigentlich immer weg gewesen.
Dann auch nicht so real.

War auf jeden Fall eine coole Erfahrung, mit eigenen Bildern fern zu sehen und mitten drin zu sein.
Quasi eine Reality Show biggrin
Zitieren
RE: Fernsehen geträumt
#2
20.09.2017, 05:42
Sehr coole Erfahrung!

Erinnernt mich etwas an meine Experimente und die Erfahrungen anderer mit Hörspielen.

http://www.klartraumforum.de/forum/showt...?tid=16408

http://www.klartraumforum.de/forum/showt...#pid232097

Das dürfte auch so mit Fernsehen funktionieren, denke ich.
Zitieren
RE: Fernsehen geträumt
#3
21.09.2017, 00:23
Ja, stimmt, das Prinzip sollte das selbe sein.
Ich würde nur gern wissen, wie es dazu kam.
Hatte das davor und danach bisher nicht wieder so extrem, wie gesagt, spätestens nach dem Einschlafen sind die Bilder normal wieder weg.
Auch mit Hörspielen oder so hatte ich das so noch nie.
Aber ist schon cool, das gehörte richtig zu erleben.
Zitieren
RE: Fernsehen geträumt
#4
21.09.2017, 12:18
Hm, wer weiß shoulder

Vielleicht hattest du den richtigen Grad an Wachheit (durchs langsame Einschlafen, die Geräusche, aufs Klo müssen, etc.).

Vielleicht liegts auch an einer anderen Schlafposition?

Oder irgendwas anderes gegessen? Emotionale Abweichungen von der Regel? Oder, oder, oder...

Ich denke, dass da vieles eine Rolle spielt.
Wer weiß schon genau, was so ausschlaggebend war?
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hab ich das geträumt oder echt erlebt? talrasha83 13 7.506 10.12.2010, 02:34
Letzter Beitrag: Synovia
  Der Traum des Augenblickes wird einmal geträumt Don Rinatos 0 1.060 21.07.2009, 22:03
Letzter Beitrag: Don Rinatos
  Klartraum, oder nur geträumt? Lightbolt 2 1.498 10.05.2007, 10:01
Letzter Beitrag: Traumlehrling
  Geträumt, dass man einen Klartraum hat? Nightfireboy 3 1.478 31.10.2005, 15:30
Letzter Beitrag: matrix
  schlaflähmung nur geträumt? Briko 5 1.440 18.02.2005, 19:50
Letzter Beitrag: Briko
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: