Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.

RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#76
02.01.2019, 13:41
@Nona
Ich zähle solche Träume als 'Semi-Luzide' Klarträume. Es sind für mich meistens Träume, die besonders viel Spass machen, da ich irgendwie 'euphorisch-betrunken' durch die Traumwelt gehe(vielfach fliege), ohne mich an meine eigentlichen Ziele zu erinnern.
Geträumt sind schliesslich alle Träume, daher kann ich mit 'geträumtem KT' auch nichts anfangen. Es hängt meiner Meinung nach nur von der 'Klartheitsstufe' ab, wie wir solche Träume nach dem aufwachen wahrnehmen.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#77
02.01.2019, 15:26
(02.01.2019, 13:41)glider schrieb: Ich zähle solche Träume als 'Semi-Luzide' Klarträume.

Und ich sage "TmbK" dazu, in Anlehnung an die Unternehmensform "GmbH":
Also "Traum mit beschränkter Klarheit" normal
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#78
02.01.2019, 16:35
Zitat:Traum mit beschränkter Klarheit" [Bild: 01_normal.gif]
sind TT's aber eindeutig auch, finde ich  wink1
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#79
02.01.2019, 20:48
Mh ich weiß nicht. War mehr so ein tt wo ich von einem RC geträumt habe und Auto pilot mäßig Dinge gemacht habe.
Ich habe schon sooft im Kopf durch gedacht wie ein kt ablaufen könnte... Das hat der TT nur dar gestellt.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#80
03.01.2019, 12:28
Hi Nona,

mir fällt bei meinen Träumen auf, dass je automatisierter mein hektischer Alltagsablauf ist, desto trüber und automatisierter scheinen auch meine Träume zu sein. Wenn wenig Zeit zum Schlafen ist, weil selbst diese Zeit getaktet ist, scheint meine Traumerinnerung entsprechend bewusstlos.

Wenn ich mir konzentriert, mit Interesse und bewusst Momente nehme für z. B. einen Hand RC (Hände anschauen, Finger zählen im gegenwärtigen Kontext, Prüfung des Augenblicks bzw.der Alltagserinnerung, was vorher war, was ich hier gerade tue und warum), dann passiert das wenige Tage später auch im Traum. Die Bewusstheit und der Intellekt sind mit dabei, auch wenn es manchmal leider nicht lange hält oder die Freude so groß ist, dass ich vielleicht bald erwache.  

Wenn der Impuls da ist, "schau doch mal auf deine Hände", kann man den schnell mal nutzen. War schon im Traum und hatte keine Lust dazu, meinte ungeprüft, das sei jetzt der Alltag. Ging dem Impuls dann doch nach und "ach, welch ein Wunder, die Finger veränderten sich" - also doch kein Alltag. Der Impuls kam aus dem Inneren heraus, vermutlich aber auch an der Schwelle zum Wachsein. - Die Kunst dabei ist dann, den Zustand zu halten, wieder in die "Tiefe" zu gehen z. B. durch ruhiges Ausatmen.

Habe hier noch eine Technik entdeckt, die ich mal selber ausprobieren möchte. Ich denke, die emotionale Komponente gehört noch dazu ergänzt, da sich bei mir Bilder aus Emotionen heraus formen. Sicher kann man hier einen Einstieg in bereits bekannte Traumszenarien finden:
https://www.youtube.com/watch?v=K5oqEDsgtiY
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ideen für Übungen in der Dunkelheit TinaBuwie 15 2.437 07.09.2017, 12:57
Letzter Beitrag: TinaBuwie
  Traumzeichen verarschen mich und irgendwie gehts nicht weiter neuer träumer 4 1.514 12.12.2016, 10:13
Letzter Beitrag: neuer träumer
  Seit Monaten kein Erfolg Chrissi1001 4 1.364 10.07.2016, 17:01
Letzter Beitrag: lolosunshine
  Traumerinnerung seit 3- Tagen nicht mehr vorhanden! Rytukas 6 1.558 29.05.2015, 21:17
Letzter Beitrag: chillixoxo
  Seit Beschäftigung mit Klarträumen, schwache Traumerinnerung Dreamyourdream 5 1.269 06.01.2015, 13:18
Letzter Beitrag: Likeplacid
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: