Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.

RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#46
18.10.2015, 09:00
Moin Hitokiri,
was sagt denn dein Bettpartner dazu "Sex mit möglichst vielen Frauen" biggrin

Zu 1. Ich sag mir vor dem Schlafen, dass ich um z.B. 5:20h wach werden will und werde dann +-5 Minuten um diese Zeit wach.
Zu 2. klar, gibt ja auch einige andere, die auch leichter sind.
Zu 3. das geht sehr gut, man kann sich ja so vieles einreden, bei dem einen dauert es länger, bei dem anderen kürzer. Da helfen auch Affirmationen. Genauso wie man sich einredet, sich am Morgen an seine Träume zu erinnern.
Zu 4. ja, das ist bei mir auch so, die nutze ich dann auch oft für SSILD.

Zu deinen Zielen, kann ich nur empfehlen sie zu konkretisieren. Mit welchem Sportwagen willst du wo fahren, oder mit welcher Frau genau, willst du wo und wie Sex haben tongue. Du weist ja bildhafte Vorstellung soll da helfen biggrin
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#47
18.10.2015, 17:15
Meine Frau ist zumindest so entspannt und vernünftig, dass man mit ihr grundsätzlich über sowas reden kann, aber machen will sie es zu 99,99% nicht. Aber ich weiß, dass es auch andere Frauen gibt, die alleine beim Aussprechen so eines Wunsches mit der Scheidung drohen.

1. Kenn ich bei mir nur wenn ich vor sehr, sehr wichtigen Terminen stand (Flughafen, Prüfung etc.) Aber gut... versuchen kann ichs ja mal.

2. big

3. Ich bin halt keiner an dieses "Think positive" dann wird schon alles gut, glaubt. Aber ja, es mal probieren schadet ja nicht. (Und kommt mir jetzt nicht mit Yoda... bigwink Insider wissen was ich mein)

4. Ich les auch immer wieder das SSILD so gut sein soll. Ich habs auch ne zeitlang probiert, aber eben auch ohen Erfolg.

Oh ich hab schon sehr konkrete Vorstellungen biggrin Und auch wenn ich hier annonym bin geh ich lieber nicht zu sehr ins Detail.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#48
08.11.2015, 20:29
Im Moment geht es nicht weiter.
TE ist mäßig.
Mal zwei drei kurze Träume mal ein ganz langer und mal keine. bigsad

Rcs träume ich nicht von.

Denke werde mich abends mehr auf RCS fokussieren müssen.

Grüße
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#49
09.11.2015, 02:55
(18.10.2015, 17:15)Hitokiri schrieb: Aber ich weiß, dass es auch andere Frauen gibt, die alleine beim Aussprechen so eines Wunsches mit der Scheidung drohen.
Aber bitte! Wenn ich über Träume von Sex mit einer Frau rede, dann sollte sich eine Frau doch nicht im Wachleben deswegen übergangen fühlen! Traum und Alltag sind doch eindeutig 2 verschiedene Paare Schuhe! biggrin
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#50
28.11.2015, 22:18
Ich würde mal ein paar aktivitäten in den Tagesablauf integrieren die den Sympatikus anregen. Kannst zB ne Runde Klettern gehen oder sonst einen Sport betreiben der spaß verspricht. Denke das hat einen nicht zu verachtenden Einfluss.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#51
29.11.2015, 01:01
Auf jeden Fall! Wenn du Erfahrung mit klarträumen hast, kannst du das ganze Rollenspiel zuerst einmal ausgiebig bei Bedarf mehrfach im Traum durchgehen und beobachten, wie es dir dabei geht, bevor du es in der Alltagsrealität umsetzst.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#52
15.09.2016, 07:24
[+] 1 User sagt Danke! Nona für diesen Beitrag
Ich bin immer noch da, bin wieder bei WILD angekommen und setzte mir einen 3 Monats Zeitrahmen erstmal.

Aufgeben ist nicht thumbsu
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#53
15.09.2016, 13:01
(15.09.2016, 07:24)Nona schrieb: Aufgeben ist nicht thumbsu

thumbsuthumbsu

Was anderes: Was hältst du von einer Hardcore-Woche oder einem Hardcore-Wochenende.

Ich stelle mir das so vor: Tagsüber viel meditieren, dann abends 4 h schlafen, WBTB, WILD, nach 120 Minuten wieder WBTB, WILD usw. usf. bis du ausgeschlafen bist.

Theoretisch kannst du sogar noch kürzere Zeitintervalle wählen, z.B. 1h. Wenn ich die Mechanismen des Gehirns richtig verstanden habe, würde es noch schneller beim Einschlafen in den REM-Schlaf übergeht.
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#54
03.10.2016, 19:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2016, 19:25 von Nona.)
Ich bin auch mal wieder hier. Versuche eigentlich mich reger im Forum zu beteidigen, nun gut.
Traumerinnerung ist wieder angestiegen.

KT, noch nicht. Noch. Ich bin ja positiv. Stimmts?
Ansonsten schwebe ich Technischmäßig in der Luft.

Ich habe ein paar Wochen mich an WILD versucht, ich bin auch noch bei WILD, aber momentan bin ich im Prüfungsstreß und falle manchmal einfach so in den Schlaf, ich denke aber, dass es sowieso gut ist wenn ich schlafe bigwink

Ich habe neuerdings auch Falsche Erwachen.
Diese könnte ich nutzen klar zu werden sicherlich.

Soweit der Stand.

Gruß
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#55
04.10.2016, 23:47
Du könntest so einige Situationen nützen, um klar zu werden. Das falsche Erwachen wäre dann ein DILD, wenn du nach dem vermutlichen Aufwachen deine Realität überprüfst. Wenn du Beides, WILD sowie DILD kombinierst, hast du eine noch höhere Klartraumwahrscheinlichkeit.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#56
05.01.2017, 20:57
Ja, ich bin immer noch dabei! Nein, kein KT bisher. Ich habe zuverlässig jede Nacht TE, mal mehr mal weniger, davon mache ich jedenfalls meine KT Fähigkeit nicht abhängig.
Irgendwie muss es ja klappen. Führe weiterhin TTB. Nehme zusätzlich Vitamin B an stressigen Tagen. Vielleicht ein Placebo, aber es hilft.

Jedenfalls mein persönliches Update!
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#57
05.01.2017, 22:01
Ich denke, du bist schon nahe dran. Vielleicht brauchst du nur ein spontan periodisch wiederkehrendes kritisches Bewusstsein, das du trainieren könntest, indem du immer wieder ohne besonderes Vorkommen deine Realität hinterfragst.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#58
05.01.2017, 23:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2017, 23:43 von Rhetor.)
Hi Nona,

ich finde super, dass du noch dabei bist und dich wieder meldest ohne groß herumzujammern normal

(05.01.2017, 20:57)Nona schrieb: Ich habe zuverlässig jede Nacht TE, mal mehr mal weniger, davon mache ich jedenfalls meine KT Fähigkeit nicht abhängig.

Vielleicht hakt es ja doch daran.
Daher meine Empfehlung: Behalte alles andere bei, auf mindestens dem gleichen Niveau wie bisher, aber treib eine Zeit lang die TE auf die Spitze. Nimm Dir jeden Tag eine volle Stunde zum Aufschreiben und notier dir wirklich jedes kleinste Detail.
Es geht nicht so sehr um die Quantität der Traumerinnerung als vielmehr um die Genauigkeit, d.h. es ist besser wenn du dich an einen Traum erinnerst, der gefühlt nur 5 Minuten dauerte, aber im TTB eine ganze Seite einnimmt, als wenn du einen einstündigen Traum aufschreibst und dafür ebenfalls nur eine Seite benötigst.
So zumindest meine persönliche Erfahrung. Klarträume habe ich vermehrt, wenn ich zu jeder auch noch so kurzen Traumszene einen halben Roman an Detail-Beobachtungen schreiben könnte.

Ist anstrengend – weiß ich. Aber wenn du faul wärst, hättest du schon längst aufgegeben, schätze ich thumbsu

Viel Erfolg
Rhetor
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#59
08.01.2017, 12:53
Danke dir.
Jammern bringt ja nun wirklich nichts. Klar, ich gebe zu ich hatte vor ein paar Jahren echt eine Zeit wo ich mich tierisch geärgert habe ( aber auch das finde ich absolut akzeptabel ).

Mein TTB führe ich wie folgt:
Ich schreibe meine Träume auf der Rechten Seite auf und auf der Linken "verfeinere" ich alles. Also
zb beschreibe ich das Aussehen der TP detalierter ( weil man morgens ja eher schnell schreibt )
ich werde deinen Rat befolgen und mir die Zeit nehmen. Ob ich aber noch eine Stunde eher aufstehe weiß ich ehrlich gesagt nicht.
Das würde ich dann abends machen und vorher halt wie gehabt alles aufschreiben.

Gruß
Zitieren
RE: Ideen wie es weiter gehen könnte. Seit 2013.
#60
08.01.2017, 13:14
Hey Nona big


(08.01.2017, 12:53)Nona schrieb: Das würde ich dann abends machen und vorher halt wie gehabt alles aufschreiben.
Gruß

Hierzu ein kleiner Tipp von mir, wenn ich mein TTB erst abends ausführlicher schreiben kann, schaue ich tagsüber 3-4 an was ich in der Nacht geschrieben habe. So bleibt die Erinnerung frisch. Mir ist früher öfter passiert dass ich abends überhaupt kein Bezug mehr zu dem Geschriebenen herstellen konnte. Wenn ich zwischendurch reinschaue und das "Erinnerungsfenster" offen halte passiert mir das nur noch sehr selten.

Gute Träume wünsch ich Dir!
LG Nola bigwink
Nun, es ist nicht so wie es aussieht...
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ideen für Übungen in der Dunkelheit TinaBuwie 15 2.550 07.09.2017, 12:57
Letzter Beitrag: TinaBuwie
  Traumzeichen verarschen mich und irgendwie gehts nicht weiter neuer träumer 4 1.549 12.12.2016, 10:13
Letzter Beitrag: neuer träumer
  Seit Monaten kein Erfolg Chrissi1001 4 1.416 10.07.2016, 17:01
Letzter Beitrag: lolosunshine
  Traumerinnerung seit 3- Tagen nicht mehr vorhanden! Rytukas 6 1.621 29.05.2015, 21:17
Letzter Beitrag: chillixoxo
  Seit Beschäftigung mit Klarträumen, schwache Traumerinnerung Dreamyourdream 5 1.317 06.01.2015, 13:18
Letzter Beitrag: Likeplacid
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: