Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Klarträume vermeiden» Bitte um Hilfe

RE: Klarträume vermeiden
#16
19.02.2015, 22:28
Erstmal danke für die vielen hilfreichen Tips. Tja was soll ich sagen. Als ich mich heute für die Nachtschicht am Nachmittag hingelegt habe.
Kam der vierte Traum für diese Woche der aber recht schnell endete. Ich hab versucht in dieses Schwindelgefühl einzutauchen es geschehen zu lassen.
Allerdings nicht mit viel grossem Erfolg. Ein einmaliges falsches Erwachen (wobei ich mir diesmal eigentlich klarer war das ich wirklich wach bin was ich aber nicht war^^) und danach richtiger schlaf.

Ich würde schon sagen das ich Klarträume denn ich bin mir dessen komplett bewusst und ja ich kann die Szenen ändern und beenden in dem ich halt wieder falsch Aufwache. Das ist schon eine Art steuern der Horrorszene die leider nicht darin endet das ich aufwache sondern wieder falsch erwache.

Die Schlafparalyse erlebe ich nur in den Falschen Aufwachphasen seltener wenn ich wirklich schon wach bin. Das habe ich dann immer gut in den Griff bekommen das ich mich auf die Atmung konzentriere. Aber das ganze hat sich halt gewandelt. Von der normalen Schlafparalyse hin halt zu diesen endlos
falsches Aufwachphasen.

Ich bin mir fast sicher das das heute erzwungen war weil ich mich darauf konzentrierte eure Tips zu beherzigen und darauf gewartet habe und in mich hineingehörcht habe. Ihr habt mir auf jedenfall schon sehr weitergeholfen. Denn allein das gefühl das es viele Menschen gibt denen es so geht wie mir ist beruhigend. Wenn ich das in meinem Freundes oder Familienkreis beschreibe können die alles nix damit anfangen und tun es als Mumpiz ab. Abgesehen von
meiner Partnerin die es ja nun leider fast jede Nacht mitmachen muss.

Ich versuche mich da nochmal einzulesen und vielleicht kann ich ja mir selbst helfen in dem ich wirklich mal anfange die Träume mehr zu steuern und nicht mehr zwanghaft aufwachen will......

Danke für eure Anteilnahme

lieben Gruss aus dem Harz
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#17
19.02.2015, 22:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.2015, 22:46 von insomnia.)
(19.02.2015, 22:28)Ewerharzer schrieb: Ich würde schon sagen das ich Klarträume denn ich bin mir dessen komplett bewusst und ja ich kann die Szenen ändern und beenden in dem ich halt wieder falsch Aufwache. Das ist schon eine Art steuern der Horrorszene die leider nicht darin endet das ich aufwache sondern wieder falsch erwache.

Naja, du steuerst nur bedingt und ganz basal. Du brichst ab, ja, aber die Horrorszene und der Albdruck bleiben eigentlich bestehen und je mehr du in die Spirale von Angst und Falschem Erwachen gleitest desto stärker wird der Albdruck auch.

Ich meine mit Traumkontrolle eher sowas wie - Du erkennst den Traum und dann tust du etwas, was du bisher noch nie getan hast:
Frag die Albfigur, warum sie das mit dir macht.
Hau ihr ordentlich eins auf die Mütze und sag ihr, dass du keinen Bock auf so einen bizarren Kram hast.
Umarme sie.
Sag der Traumfigur, dass sie aufhören kann dir Angst einzujagen, weil du jetzt begriffen hast, dass du träumst.

Keine Ahnung irgendsowas in der Art. Es kostet ordentlich Überwindung das zu tun, aber am Ende bist du überrascht, was dabei rumkommt - nämlich, dass Albfiguren ganz kleine Lichter werden, wenn du ihnen die Macht nimmst.
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#18
19.02.2015, 22:56
Ich denke auch, dass im Fall eines Albtraumes die Klarheit die Angst ziemlich gut eindämmen kann.
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#19
26.02.2015, 18:15
Ich schließe mich Peter Trimus an.
(19.02.2015, 22:28)Ewerharzer schrieb: Ich versuche mich da nochmal einzulesen und vielleicht kann ich ja mir selbst helfen in dem ich wirklich mal anfange die Träume mehr zu steuern und nicht mehr zwanghaft aufwachen will......
Ich glaube, das ist genau das, was du tun musst.
I hope they didn't get your mind. Your heart is too strong, anyway. We need to fetch back the time they've stolen from us..    
[Bild: d020.gif]
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#20
27.02.2015, 00:36
Der Sinn und Zweck des Klartraums soll ja sein, die Träume besser unter Kontrolle zu haben als im trüben Zustand. Wenn du zu sehr aufs Beenden des Traums aus bist, dann hast du deine Klarheit minder genutzt als es sein sollte, meine ich.
Zitieren
Wie vermeide ich Klarträume?
#21
Question  12.07.2019, 20:55
Hallo, seit einigen Monate träume ich ungewollt klar. Vorher habe ich mich nie mit dem Thema beschäftigt, hatte nur immer panische Angst vor Schlafparalysen. Diese habe ich nun jetzt jede Nacht, aber nur mit Geräuschen/Rauschen und ohne Gestalt, woraufhin dann ein Klartraum folgt. Das komische ist, dass mir das immer passiert wenn ich schlafe. Um die Schlafparalysen zu vermeiden höre ich beim Schlafen Musik, weil ich die Gruselig finde und die mir auch sehr unangenehm sind. Meiner Meinung nach fühl ich mich nach einem Klartraum auch nicht ausgeschlafen, weshalb ich diese Fähigkeit gerne loswerden möchte. Ist das normal jede nacht zu haben? Sollte ich zu einem Arzt gehen?
LG
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#22
12.07.2019, 21:48
Man liest hier im Forum zwar gelegentlich davon (was wohl daran liegt, dass es ein Klartraumforum ist wink1 ), aber als normal würde ich das auf keinen Fall bezeichnen. D.h. zum Arzt gehen ist vermutlich eine gute Idee.

Der wird vermutlich kein Cannabis verscheiben dürfen deswegen – soweit ich weiß, ist das in D nur für chronische Schmerzen zugelassen – aber das würde z.B. helfen (was keine Empfehlung sein soll, es ohne Rezept zu nehmen fear )
Mein Klartraum-Roman:                            Finja – Bedeutsame Begegnungen
Mein Song gegen Rückgratlosigkeit:      Invertebrates
Zitieren
RE: Wie vermeide ich Klarträume?
#23
13.07.2019, 10:50
(12.07.2019, 20:55)partypssy schrieb: Vorher habe ich mich nie mit dem Thema beschäftigt, hatte nur immer panische Angst vor Schlafparalysen. 
Hallo partypssy,

Clips bzgl. der Auflösung einer Schlafparalyse hast Du Dir vermutlich schon angeschaut? - Hier z. B. auf youtube von Highermind: https://www.youtube.com/watch?v=FuM32hvU4a4

1.) Gelassenheit, Entspanntheit
2.) keine Rückenlage
3.) Bewegungen bestimmter kleiner Muskeln möglich wie von Augen, Nasenfllügel, Atmung, Fußzehen, Finger

Vielleicht eine höhere Liegeposition mit zwei Kopfkissen wählen?

Will Dich jetzt nicht noch mehr beunruhigen, es äußert sich auch anders, aber es sind Impfschäden durch die Schweinegrippe-Impfung (Virus H1N1) bekannt, die Narkolepsie auslösten.

Da ich das mit den häufigen Schlafparalysen und täglichem "falschen Erwachen" aus der Kindheit zur Genüge kenne, kann ich dazu nur sagen, dass sich dies irgendwann wieder legte. Ich meine sogar, ab dem Zeitpunkt, als ich die Traumkontrolle erlangte (mit 7 / 8 Jahren) und ich mich meinem nächtlichen Verfolger entgegenstellte. Damals gab es die Begriffe Klartraum oder luziden Traum vielleicht noch gar nicht - jedenfalls hörte ich dies erstmalig mit 16 J. von meinem Klavierlehrer. wink1
Zitieren
RE: Wie vermeide ich Klarträume?
#24
14.07.2019, 10:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2019, 10:39 von tanjasin.)
(13.07.2019, 10:50)Lucinda schrieb: Will Dich jetzt nicht noch mehr beunruhigen, es äußert sich auch anders, aber es sind Impfschäden durch die Schweinegrippe-Impfung (Virus H1N1) bekannt, die Narkolepsie auslösten.

Das Guillain-Barré-Syndrom halte ich für ziemlich unwahrscheinlich da es scheinbar nur nachts passiert. Die Schweinegrippe liegt ja auch schon lange zurück und die Erkrankungen traten unmittelbar danach auf (war in Schweden damals ein großes Thema, da wohl tausende Kinder erkrankten).
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#25
14.07.2019, 11:14
@tanjasin

Danke für die Ergänzung. thumbsu  Ich wollte es auch nur erwähnt haben. wink1
Aber es beruhigt nochmal. meditier
Zitieren
RE: Klarträume vermeiden
#26
03.09.2019, 19:42
Könnte unter Umständen eine Hypnose durch einen TherapeutIn helfen um den Prozess aufzulösen?
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  klarträume über klarträume ...und das ohne training deissi 14 9.617 13.09.2012, 02:22
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Klarträume kaputt, durch Lesen über Klarträume??? Fuchsteufel 6 4.659 19.08.2010, 01:50
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Wie erinnerungsverlust in KTs vermeiden? Xenitic 1 1.287 22.10.2007, 00:41
Letzter Beitrag: WILDling
  KlarAlpträume vermeiden? Beanmaster 12 3.190 25.01.2007, 15:07
Letzter Beitrag: Beanmaster
  Luzides Träumen generell vermeiden? Dennis 8 3.597 23.12.2005, 03:26
Letzter Beitrag: Dennis
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: