Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Meine Erfahrung mit DILD» Beliebteste Methode

Meine Erfahrung mit DILD
#1
Exclamation  09.07.2014, 02:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2014, 02:37 von Jakob.)
Nachdem ich euch in meinem ersten Thread meine beliebteste WILD Technik vorgestellt habe, werde ich jetzt auch etwas über DILD schreiben. Mein Rezept für erfolgreiche und regelmäßige DILDs ist ein Logbuch und eine Reality-Check Aufgabenliste. Diese Liste soll so gut wie möglich verschiedene Ereignisse beinhalten, die in deinen Träumen öfters vorkommen. Falls deine Träume kein besonderes Muster oder Schema haben, dann mach einfach eine Liste mit Ereignissen die dich sehr oft zum RC bringen werden.

Beispielsweise:

"Ich mache einen Reality Check wenn immer..."

- Ich eine Katze sehe.
- Ich meine Wohnung betrete.
- Ich aus meinem Schlafzimmer rausgehe.
- Ich mich mit Person "X" unterhalte.
- Ich mich in einem Auto befinde.
- Ich von irgendetwas Angst habe.
- Ich überrascht bin.

Ich würde sagen die Liste sollte nicht weniger als 5, und nicht mehr als 10 Aufgaben haben. Für mich persönlich sind 7 Aufgaben ideal. Hauptsache ist, mann macht den RC wirklich immer sobald etwas von der Liste passiert. Dies ist natürlich eine Version von LaBerge's "Prospective Memory Training", aber ich habe sie halt so angepasst, dass ich nicht jeden Tag andere Aufgaben erfüllen muss, sondern ich fokussiere mich auf sieben Aufgaben die ich immer mache. Selbstverständlich sollte man die Aufgaben nach einiger Zeit durch neue ersetzen, wenn man merkt dass man durch diese jetzigen Aufgaben keine DILDs erlangt. Meiner Meinung nach sollte man ca. 10 Tage warten bevor man die Liste ändert. Es ist auch sehr wichtig nicht nur im Logbuch neue Träume zu schreiben, sondern auch ältere Einträge zu lesen, sie zu analysieren um herauszufinden welche Dinge öfters vorkommen, so dass man dann die Aufgabenliste nach diesen "Traumzeichen" anpassen kann.

Was Reality Checks angeht ist mein beliebtester RC der mit der Digitaluhr, aber da ich schon jahrelang keine Digitaluhr mehr trage, finde ich das "Finger Zählen" am besten, und so sollte man es meiner Meinung nach machen: Die rechte Hand anschauen, die Finger vom Daumen bis zum kleinen Finger zählen, und dann dasselbe mit der linken Hand machen. Wieso dasselbe mit der linken Hand? Weil man dadurch das Risiko senkt dass der RC fehlschlägt, denn manchmal passiert es ja in Träumen, dass man wirklich fünf Finger zählt.

Viele Leute scheinen mit dem "Finger-durch-die-Hand" RC begeistert zu sein, aber ich persönlich habe sehr wenig Erfolg damit. In den meisten Fällen fühle ich einfach wie der Finger meine Handfläche berührt und das war's. Ich drücke fest, aber er geht einfach nicht durch. Ein paar Mal hat es geklappt, aber nicht oft. Meiner Erfahrung nach funktioniert das Finger Zählen am besten, wenn man es richtig macht.

Noch ein paar wichtige Hinweise:

- Man sollte unbedingt jeden Tag mindestens einen Traum in das Logbuch reinschreiben, natürlich mit Tag & Datum.

- Man sollte regelmäßig ältere Träume lesen und analysieren.

- Man sollte einen RC auswählen, mit dem man sich "sicher" fühlt, bzw. gute Erfahrung hat.

- Man sollte die RC-Aufgabenliste nach einiger Zeit ändern, wenn man sieht, dass man nicht viel Erfolg hat.

- Man muss sehr viel Gedult haben, und nicht einfach aufgeben.

Also das wäre mein Rezept für erfolgreiche DILDs. Die Meisten haben vermute ich nichts neues gelernt, aber vielleicht habe ich zumindest ein paar Leuten doch etwas geholfen.

Gruß,
Jakob
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#2
09.07.2014, 09:52
Bei mir ist das komische, dass ich eigentlich immer einfach so klar werde. Das passiert im Moment etwa 1 Mal bis mehrmals die Woche.
Ich beschäftige mich auch viel mit KT's, lese sehr viel drüber, aber RC's sind mir irgendwie zu "lästig", ich kann mich dazu nicht aufraffen, die mehrmals ernsthaft zu machen -.-

Wobei ich mir auch sicher bin, dass regelmäßige RC's eine noch höhere KT-Quote zur Folge hätten^^

Als RC nutze ich mittlerweile übrigens fast immer den "Durch-die-Nase-atmen-RC". Der ist am schönsten im KT und mit am zuverlässigsten meiner Meinung nach big
Allerdings nutze ich RC's fast nur im Traum, also wenn ich bereits klar bin^^
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#3
09.07.2014, 17:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2014, 17:36 von Jakob.)
(09.07.2014, 09:52)bluegusto schrieb: Bei mir ist das komische, dass ich eigentlich immer einfach so klar werde. Das passiert im Moment etwa 1 Mal bis mehrmals die Woche.
Ich beschäftige mich auch viel mit KT's, lese sehr viel drüber, aber RC's sind mir irgendwie zu "lästig", ich kann mich dazu nicht aufraffen, die mehrmals ernsthaft zu machen -.-

Ja, es ist anders von Mensch zu Mensch. Für mich z.B. ist ein DILD ohne RC fast unmöglich. Ich hatte im Leben vielleicht nur zwei oder drei DILDs wo ich Klar geworden bin ohne ein RC zu machen.
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#4
10.07.2014, 02:18
Bei mir ist es so, dass ich grundsätzlich die Alltagsrealität so sicher als Solche sehe, dass ich dann kaum einen RC brauche. Im Traum komme dann auch oft nicht auf die Idee, das zu tun.
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#5
12.07.2014, 22:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2014, 22:21 von Nyke.)
Hey Jakob,

vielen Dank für die Anleitung deiner Variante. Eine Aufgabenliste für Realitychecks... das hört sich sehr gut an! thumbsu Das wird bestimmt auch meine Motivation fördern. Bisher habe ich immer nur nach einer gewissen Zeit RC´s gemacht, oder wenn mir etwas merkwürdig vorkommt.

Mich würde mal interessieren, wie oft du durch DILD in der Woche/Monat ca Klarträume hast!

Liebe Grüße

Nyke
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#6
13.07.2014, 01:07
Ich denke, wenn ich jede Stunde mindestens einen RC mache, dann schaut es für mich erwartungsgemäß gut aus, dass ich es dann auch im Traum mache und erkenne, es ist ein Solcher.
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#7
14.07.2014, 15:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.2014, 02:45 von Jakob.)
(12.07.2014, 22:21)Nyke schrieb: Mich würde mal interessieren, wie oft du durch DILD in der Woche/Monat ca Klarträume hast!

Zurzeit habe ich gar keine DILDs, denn ich habe die Methode schon lange nicht angewendet. Einfach etwas mehr Stress und nicht genügend Zeit... allerdings habe ich vor, mich in der näheren Zukunft wieder ernst damit zu befassen.

Bezüglich deiner Frage, das ist nicht so einfach zu sagen, denn manchmal hat man in zwei oder drei Nächten überhaupt keinen Klartraum, aber dann in der vierten Nacht plötzlich drei oder vier Klarträume nacheinander. Man sollte auch wissen, dass man etwas Zeit braucht, bis diese RCs endlich im Traum gemacht werden. Wenn ich die Methode anwende habe ich einfach sehr viel Erfolg, aber man braucht Zeit, Motivation, Geduld, und vor allem keinen Stress.

Ich persönlich brauche ca. 10 Tage regelmäßigen Reality Checking damit ich anfange die RCs auch im Traum zu machen.
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#8
15.07.2014, 01:44
Ich denke auch, dass Alltagsstress oft so gut wie jeden Erfolg zerstören kann. Zum Beispiel habe ich aufgrund alltäglicher Dinge vermutlich im Jahr keine 5 Klarträume, derzeit zumindest.
Zitieren
RE: Meine Erfahrung mit DILD
#9
19.10.2017, 19:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.10.2017, 19:35 von Coone.)
Das mit der RC Liste bestehend aus Tätigkeiten die im TTB öfters vorkommen klingt vielversprechend.
Mein Problem ist es generell daran zu denken RC's zu machen, deshalb machte ich sie bis jetzt nur in meiner Wohnung

Der Thread ist schon alt, aber schadet ja nicht augenroll
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Passende Autosuggestion (DILD) Mailyn 25 13.740 13.05.2017, 15:38
Letzter Beitrag: TheTigerFelix
  Kleine Übung zu DILD Johannes 5 2.057 10.05.2017, 14:47
Letzter Beitrag: Johannes
  Grundlegende Beschreibung der D.I.L.D.-Technik (SuFu: DILD) owa 6 9.450 20.07.2012, 01:46
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Kritisches Bewusstsein / Traumzeichen (DILD) Echankar 87 29.161 28.10.2011, 13:47
Letzter Beitrag: RedBulle
  Die DILD Technik chilly 12 7.333 26.09.2011, 12:24
Letzter Beitrag: Nammorus
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: