Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben

RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#16
06.06.2015, 03:23
Hallo zusammen,
ich habe eine weitere Frage:
Ich versuche nun des Öfteren die WILD Technik nach einem WBTB.Ich höre Musik und konzentriere mich auf die Musik.Nach einer Stunde bin ich aber noch wach und die hypnagogen Bilder usw. erscheinen recht spärlich.
Was auch noch passiert:Immer wenn ich so einschlafen will,ohne Tecknik,dann schlafe ich nach 5 Minuten ein und habe keine Juckreize.Beim WILDen habe ich pro Minuten um die 10 Juckreize auf dem ganzen Körper verteilt.
Klarträumer im Ruhestand
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#17
06.06.2015, 05:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.06.2015, 05:37 von Laura.)
Hey,

kann es sein, dass du im WBTB schon zu ausgeschlafen bist? Es gibt keine feste Zeiten, die für jeden gelten, du musst einfach selber jonglieren, nach wieviel Stunden Schlaf du die optimale Müdigkeit hast. Wäre zumindest einen Versuch wert.

Außerdem solltest du dich beim Wilden nicht zu stark auf irgendwas konzentrieren, das hält unnötig wach. Besser ist, den natürlichen Fluss im Einschlafprozess nur zu beobachten, innere Bilder, Geräusche, sonstige Empfindungen, irgendwelche Gefühle, Erinnerungen usw. Lass dich ruhig immer wieder für wenige Sekunden eintrüben, die Musik holt dich dann eh wieder ins Wache. Wenn nicht, war sie zu leise bzw. ist es bei mir so, dass das Verhältnis Musiklautstärke und Müdigkeitsgrad stimmen müssen. Sie muss dich, wie Peter sagt, einschläfern. Aber dennoch so laut sein, dass du sie nicht sofort leicht ausblenden kannst. So kannst du deinen Einschlafablauf kennenlernen.

Juckreiz: Beim Trübeinschlafen achtest du vermutlich nicht sehr auf deinen physischen Körper und schläfst deshalb binnen wenigen Minuten ohne Jucken ein. Warum solltest du es beim bewussten Einschlafen anders machen? Versuche auch hier, nicht auf deinen Körper zu achten. Du musst weder stocksteif stilliegen, noch nach Anzeichen für eine Schlafstarre suchen. Der Geist->Traum bedarf beim bewussten Einschlafen deiner Hinwendung, nicht der physische Körper big
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Die Wahrheit macht frei
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#18
07.06.2015, 19:14
OK,danke.
Klarträumer im Ruhestand
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#19
07.06.2015, 22:14
Außerdem, wenn du dich kurz bewegst, um dich im Fall eines Juckreizes wo zu reiben, dann musst du wohl deshalb auch nicht wieder völlig von vorne mit der ganzen Einschlafprozedur anfangen.
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#20
08.06.2015, 00:58
Ja,stimmt.
Momentan habe ich Schlafprobleme.Ich habe folgende Technik ausgesucht:
Wecker stellen sodass ich 3 Stunden Schlaf habe.Dann 10 min. wach bleiben und dann WILD mit Musik machen.Bisher kein Erfolg,aber mal sehen,ob es klappt.
Klarträumer im Ruhestand
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#21
23.06.2016, 12:10
Wisst ihr, woher die Akronyme *ILD (WILD, DILD, ...) ursprünglich kommen? Hat diese ein Forscher eingeführt und wenn ja, wisst ihr mit welchem Artikel?
Das innere Universum erforschen -
That's one small nap for man, one giant sleep for mankind.
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#22
23.06.2016, 13:51
Ich weiß es nicht, aber wie das im Internet so üblich ist, gebe ich trotzdem meinen Senf dazu biggrin – und tippe stark auf LaBerge, möglicherweise schon in seiner ersten Publikation zum Thema "lucid dreaming".
Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#23
23.06.2016, 16:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.06.2016, 16:47 von Lorbeer.)
Rhetor hat wohl recht. In Robert Waggoners Buch (Klarträume - Wege ins Unterbewusstsein, S. 102) steht:

"Beverly [eine sehr gute Klarträumerin und Versuchsperson von LaBerge] erinnert sich daran, wie LaBerge dieser Verfahrensweise die Bezeichnung WILD gab [...], und zwar wegen ihrer Ähnlichkeit mit seiner eigenen MILD-Technik."

Auf S. 98 schreibt Waggoner, dass auch die Bezeichnung MILD in der Tat von LaBerge selbst stammt.

(Ergänzung: Als Quelle ist einerseits LaBerges "Lucid dreaming" von 1985 angegeben, andererseits eine persönliche Mitteilung der genannten Beverly D'Urso an Waggoner.)
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#24
24.06.2016, 20:02
Mir fällt es sehr schwer mich auf den SSILD zu konzentrieren. Das heißt ich konzentriere mich beispielsweise aufs Fühlen und dann schweifen meine Gedanken total ab oder ich schlafe ein während des SSILD. Habt ihr Tipps wie ich mich besser darauf fokussieren kann?
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#25
25.06.2016, 08:08
Bei SSILD (bei WBTB) gilt es, zwei Extreme zu vermeiden: Entweder man ist nicht mehr müde genug und kann nicht mehr einschlafen, oder man ist zu müde und kann SSILD nicht konzentriert durchführen oder schläft dabei ein.

Lösungsvorschlag: Ein Gefühl für den eigenen Müdigkeitslevel entwickeln. Ist man schon so wach, dass man Probleme hat, überhaupt nochmal einzuschlafen, dann sollte man auf SSILD verzichten und sich aufs Einschlafen konzentrieren – vielleicht gibt’s ja einen „normalen“ DILD. Ist man so müde, dass man sich nicht konzentrieren kann, so gibt es Möglichkeiten, um etwas „wacher“ zu werden: das WBTB verlängern, sich das Gesicht mit kaltem Wasser abwaschen usw.
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#26
21.11.2017, 16:17
Ich habe eine Frage zur Schlafparalyse. Greift die SP in allen Schlafphasen, oder nur in bestimmten zb REM Schlaf?
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#27
21.11.2017, 17:21
Die Wikipedia bezeichnet sie auch als REM-Atonie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse

Ich würde aber nicht ausschließen, dass auch andere Bewusstseinszustände und Schlafstadien zu ähnlichen bzw. im weitesten Sinne vergleichbaren Effekten führen, z.B. Katatonie unter Hypnose.
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#28
Smile  01.03.2018, 15:59
(25.05.2014, 15:52)Zuckerwatte schrieb:
(12.02.2014, 02:56)Peter Trimus schrieb: Ich denke, dass irgendwelche Änderungen von außen durchaus das Traumleben zum Teil beeinträchtigen können, weil der Organismus sich auf einen bestimmten Schlafrhythmus erst wieder neu einstellen muss und dann erst die Träume wieder besser im Gehirn abgespeichert werden.

Denk ich auch.

So, jetzt hab ich mal eine Frage, ich bin mir nicht sicher ob das einen eigenen Tread verdient hätte oder ob sie schoneinaml gestellt wurde, also stelle ich sie mal einfach hier:
Also, ich beschäftige mich tagsüber viel mit dem Klarträumen, was sich auch in meinem Träumen zeigt, z.B:
Gstern habe ich geträumt, ich hätte eine Verwarnung hier im Forum bekommen weil ich Spell beleidigt hätte in einem Beitrag tongue
Und vorgestern habe ich geträumt, das ich geträumt habe, dann aufgewacht bin, und meinem Vater davon erzählt habe dass ich schonwieder im traum nicht auf die Idee gekommen bin, einen RC zu machen und habe mich darüber aufgeregt.
Als ich dann (im WL) aufgewacht bin, musste ich schmunzeln, das ist ja fast schon so, als wolle mich mein UB auf dem Arm nehmen biggrin
Und das alles, obwohl ich im WL mindestens einmal in einer halben stunde, wenn nicht jede 5 Minuten einen RC mache. Wieso fällt mir das dann nicht im Traum ein? Habe ich nicht kein kritisches Bewusstsein genug?

Villeicht solltest du nicht nur ständig RC´s machen sondern vorallem Kritisch hinterfragen. meditier
Ich hatte diese Nacht meinen ersten "Leichtluziden" Traum. Ich bin eine straße entlang gelaufen und habe mir einfach nur die frage gestellt ob ich nicht traüme da es ja in jeder Situation möglich ist das man träumt.
Allein durch diese Fragestellung wurde ich leicht luzid da ich so aufgeregt war habe ich leider keinen RC gemacht um es nocheinmal richtig zu überprüfen deshalb dachte ich mir leider auch nachdem ich beim ersten anhieb nicht Fliegen konnte villeicht ist es ja doch kein Traum und bin wieder in einen Trübtraum abgedriftet. augenroll
Ich denke es ist von nöten beides gut aber nicht aufgezwungen oder übertrieben auszuführen, sehr auf seine umwelt zu achten und vorallem nach krietischen fragen ein RC zu machen und nicht einfach RC`s ohne großen hintergedanken den ganzen Tag zu machen LG Noél pleased
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#29
03.03.2018, 15:54
Hey big

Bin mir nicht sicher ob es dazu schon einen Thread gibt, habe mit der Suche nichts dazu gefunden...

Gibt es Studien/Infos zum Thema Empfinden von Zeit in Trübträumen vs. "Wach"zustand/zuständen vs. Meditation vs. KTs?
sabbasattā bhavantu sukhitattā
(Mögen alle Wesen glücklich sein)

Buddha Shakyamuni
Zitieren
RE: Allgemeine Fragen, die keinen anderen Thread verdient haben
#30
06.04.2018, 13:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2018, 13:44 von schlafesbruder.)
(03.03.2018, 15:54)Tipitaka schrieb: Hey big

Bin mir nicht sicher ob es dazu schon einen Thread gibt, habe mit der Suche nichts dazu gefunden...

Gibt es Studien/Infos zum Thema Empfinden von Zeit in Trübträumen vs. "Wach"zustand/zuständen vs. Meditation vs. KTs?

Hi Tipitaka,

Eigentlich wollte ich selbst hier eine Frage stellen, aber dann habe ich Deine gesehen, und beginne erst Mal mit einer Antwort.

Dass Zeit ein relativer Wert ist, und auch so empfunden wird, ist - glaube ich - jedem klar! [Bild: 01_normal.gif]

Eine Minute zusammen mit einem geliebten Menschen ist weniger als der Wimpernschlag einer Fruchtfliege. Eine Minute Wurzelbehandlung beim Zahnarzt kann schon Mal den halben Vormittag dauern! 

Aber nun zu Deiner ursprünglichen Frage:

Generell sind Träume sehr kurzlebig, und dauern meist nur wenige Minuten. 
Egal ob Trüb- oder Klartraum. Beide vergehen - sozusagen - in Echtzeit. Der Grund warum uns Trübträume länger vorkommen als Klarträume ist, dass wir in Trübträumen oft Zeit- bzw. Ortsprünge machen, diese aber nicht erkennen. In Klarträumen nehmen wir die vergangene Zeit aber so wahr wie im Wachzustand. LaBerge bescheibt das in einem seiner Bücher recht gut.

Ich habe in den vergangenen Jahren viel mit Traumzeiten experimentiert, und traue mich daher zu sagen, dass eine Minute Traum auch einer Minute "Echtzeit" entspricht. So grob zuminderst.

In dem Zusammenhang fällt mir ein Experiment ein, dass ich vor Jahren mal gemacht habe: Im KT habe ich eine Uhr gesucht, und die Zeit abgelesen. Dann habe ich mich geweckt, und auf die Uhr geschaut. Und die Uhrzeit am Wecker auf meinem Nachttisch war exakt dieselbe wie die auf der Uhr im Traum.

Nun zu meiner Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Herbeiholen von bestimmten Traumfiguren?

Ich experimentiere derzeit damit bestimmte Figuren im KT zu treffen, und bin damit nur mäßig erfolgreich.
Egal ob tatsächlich existierende oder "erdachte" Figuren.

Ein Beispiel von heute Nacht: Ich bin durch mehrere KTs gesurft, und habe dabei versucht eine bestimmte Person aus dem aller ersten KT auch in späteren KTs in dieser Nacht wieder zu treffen.  Es gelingt mir leider nicht, bzw. nicht immer.

Ich beschäftige mich mit dem Thema schon eine Weile, scheine aber keine wirklichen Fortschritte zu machen.

Wenn also jemand einen Tipp für mich hat... big
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Griechische Fachbegriffe für die Einschlaf- und Aufwach-Phase (Thread rekonstruiert) Rhetor 6 1.201 29.09.2017, 18:34
Letzter Beitrag: Ayiur
  1000er Thread zum Thema (Klar)träume und OOBE SoaringChristian 7 2.440 26.01.2014, 18:38
Letzter Beitrag: SoaringChristian
  Trotz Erkenntnis keinen KT. obst04 9 5.061 16.03.2012, 21:01
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Welche Möglichkeiten haben erfahrene Klarträumer wirklich? snapman 22 9.869 03.12.2011, 03:18
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Schon vorher wissen, dass man einen KT haben wird. Kennt ihr das auch? haiamacher 20 6.109 08.11.2011, 03:08
Letzter Beitrag: Peter Trimus
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: