Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die magischen Rauhnächte - Träume» 25. Dezember - 6. Januar

RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#16
19.12.2020, 16:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.2020, 17:00 von Lucinda.)
[+] 2 User sagen Danke! Lucinda für diesen Beitrag
Jetzt kommt wieder der Zeit der "Rauhnächte", welche ja eine besonders "magische Zeit" sein sollen. Wer mag, kann ja mal besonders gut auf seine Träume achten, was sie zu erzählen haben. 
Wobei jede Nacht für die Qualität eines Monats des nächsten Jahres stehen sollen, also die erste Nacht für den Monat Januar usw.
Ansonsten sollen die Nächte für "Wunschmagie" recht hilfreich sein. 

Je nach Region fangen sie zu anderen Zeiten an und unterscheiden sich in der Anzahl (12-13 Tage), in der Regel in der Nacht vom 24. auf den 25.12., aber auch bereits schon zur Winter-Sonnenwende vom 20.12. auf den 21.12.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rauhnacht

Axel Burkhart: Das Geheimnis der Rauhnächte:
https://www.youtube.com/watch?v=kHhi4ZfHius
Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#17
19.12.2020, 18:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.2020, 18:31 von Liri.)
[+] 2 User sagen Danke! Liri für diesen Beitrag
Ich persönlich rechne von der Nacht vom 25. zum 26. gerechnet (früher war der 24. nicht so ein Feiertag, wie er es heutzutage ist), es sind nach dieser Version 12 Nächte für die 12 Monate und sie enden so mit dem Dreikönigstag, an dem die Perchten das letzte Mal umgehen.

Die Rauhnächte sollen von "Rauchnächten" kommen. Das Haus wird täglich ausgeräuchert, um die bösen Geister zu vertreiben (oder ihnen ein Rauchopfer zu bringen, je nachdem).

Ich liebe die Perchtenumzüge =D (wenn sie nicht aus dem Ruder laufen)

In Österreich (war es in der Steiermark? Keine Ahnung, ist so lang her) kamen weiß gekleidete Mädchen und haben symbolisch Oberflächen geputzt, um "alles neu" zu machen. Diese "Putzperchten" fand ich besonders süß.

Dieses Jahr wirds anders. Maskenumzüge gibts ja überall, und die bösen Geister vertreiben wir mit Desinfektionsmitteln.

Im Ernst, mein Hausarzt hat mir empfohlen, gegen das "Böse", also Corona, ätherisches Lorbeeröl zu verdampfen, das von allen Ölen wohl das ist, das am stärksten viruzid wirkt.

Das Räuchern wirkt wohl ähnlich.

Ich notier mir eigentlich immer meine Träume. So ganz buchstäblich auf die Monate bezieh ich es nicht, das wäre für mich Aberglauben. Es ist eher so ne Art Besinnung und Innenschau.

Habt ihr Lust auf einen Rauhnächte-Thread? (Ich meine, einen Traumerzählungs-Thread für die Rauhnächte?)
~ Nachad hobi no driabadramd ~


Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#18
19.12.2020, 18:39
[+] 4 User sagen Danke! fountain für diesen Beitrag
Ich habe Lust und versuche dabei zu sein.
Dieses Jahr mit der seltenen Jupiter/Saturn Konjunktion, die nun am 21.12. zusammen vom Steinbock in den Wassermann wechselt, werden wir vielleicht alle ein bisschen baden gehen oder fließend träumen. normal
Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#19
19.12.2020, 21:03
[+] 1 User sagt Danke! Lucinda für diesen Beitrag
(19.12.2020, 18:29)Liri schrieb: Habt ihr Lust auf einen Rauhnächte-Thread? (Ich meine, einen Traumerzählungs-Thread für die Rauhnächte?)

Ja, gerne.  camp
Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#20
19.12.2020, 21:32
[+] 2 User sagen Danke! Laura für diesen Beitrag
Wie ich oben schrieb, funktionierte eine Monatszuordnung bei mir auch nicht wirklich.
Aber soll nicht heißen, dass es bei jedem so ist.

Spannend fände ich eine solche Traumsammlung auf jeden Fall trotzdem(und lese bestimmt gerne mit).

@fountain: Bewundernswert, dass du dich so auskennst mit der Astrologie.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Manche Menschen sind so überflüssig wie ein Sandkasten in der Sahara
Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#21
20.12.2020, 00:08
Ich würde einen eröffnen, damit er schon mal bereitsteht. Ist ja schon bald soweit. Wo soll er denn hin?
~ Nachad hobi no driabadramd ~


Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#22
20.12.2020, 11:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.12.2020, 11:34 von Lucinda.)
[+] 1 User sagt Danke! Lucinda für diesen Beitrag
@ Laura: Hier noch etwas Astronomisches zur großen Konjunktion von Saturn und Jupiter am 21.12.2020:

Mutmaßung: Stern von Bethlehem: https://www.youtube.com/watch?v=Lr8f2rPZDR4
Erläuterung der Planetenbahnen diesbezüglich: https://www.youtube.com/watch?v=KT9uGPg5xpQ

Hier ein ausführlicher Astrokanal: https://www.youtube.com/watch?v=LEWxVY064YU
Zitieren
RE: Die magischen Rauhnächte - Träume
#23
20.12.2020, 15:27
[+] 1 User sagt Danke! Laura für diesen Beitrag
Danke Lucinda.

@Liri: Ein Traumerzählungsthread passt, denke ich, auf jeden Fall in die normalen Träume. Evtl., wenn es(später) vielleicht noch Auswertungen oder gemeinsame Schlussfolgerungen geben soll, auch die Arbeitsgruppen. Ist wohl beides ok.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Manche Menschen sind so überflüssig wie ein Sandkasten in der Sahara
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wachträume als Tor zum magischen Selbst wilkomann 3 2.823 06.11.2008, 07:20
Letzter Beitrag: Pygar
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: