Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Suchfunktion, Zitatfunktion und anderes (Beschreibungen)

Suchfunktion, Zitatfunktion und anderes (Beschreibungen)
#1
10.06.2012, 17:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2018, 20:10 von Laura.)
Hallo liebe User,

wie aus dem Threadtitel ersichtlich, soll es hier um die ausführlichere Erklärung einiger Funktionen gehen.

Ich habe mal mit ein paar Angaben zur Suchfunktion(u.a.) begonnen. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit bigwink -> wer also wichtige Ergänzungen hat, einfach posten oder mir eine PN schreiben(in bereits vorhandene Beschreibungen editiere ich das dann ggf. dazu).

Auch wer weitere forentechnische Funktionen für andere User erläutern möchte kann diesen Thread gerne nutzen.


Die Suchfunktion

Nach dem Klick auf "Suche" oben rechts auf der Startseite, erscheint ein entsprechendes Eingabefenster(welches ich hier beschriftet habe):

[Bild: attachment.php?aid=2971]



Erläuterungen:



1. Eingabe des Suchbegriffes:

Nach aktueller Einstellung sollte der Suchbegriff mindestens vier Zeichen enthalten(wobei m.W. nach Satzzeichen nicht oder nur teils anerkannt werden).

Jenachdem was gesucht werden soll, gibt man hier ein:
  • ein Schlüsselwort, z.B.:  Klartraum
  • eine Wortgruppe/Satz), z.B.:  „klar geworden“ (beachten, dass die Formulierung in Anführungszeichen steht)
  • einen Wortteil, z.B.: klar*
    Der Stern dient als Platzhalter, was bedeutet, es werden alle Begriffe gesucht, die nach dem Wortteil „klar“ noch Zeichen haben(Klarheit, klare, klarsehen usw.).
  • Worte mit Zusatzbedingungen
    z.B.: Traumkörper –Paralyse:
    sucht Beiträge, die die Bezeichnung "Traumkörper" beinhalten, aber nicht "Paralyse"
    oder: Traumkörper +Paralyse:
    sucht Beiträge, die beide Bezeichnungen beinhalten
  • Kombinationen aus Beschriebenem


2. Soll in Beiträgen oder Titeln gesucht werden?
Hier entscheidet ihr, ob das Schlüsselwort nur in den Threadtiteln gesucht werden soll oder in allen Einzelbeiträgen. Wenn man nach einem ganz bestimmten Posting mit einem bestimmten Schlüsselwort sucht, empfiehlt es sich, "Suche in vollständigen Nachrichten" zu wählen.

3. Eingabe des Benutzernamens:
Wenn ihr nur nach Threads oder Beiträgen eines bestimmten Users suchen wollt, könnt ihr hier den gewünschten Usernamen eingeben.
Exakte Schreibweise: Das Kästchen unter der Eingabezeile ist in der Regel bereits angekreuzt. Ihr könnt diese Auswahl aber entfernen und so die exakte Schreibweise umgehen. Wenn ihr dann z.B. "dream" eingebt, umfasst die Suche alle User, die diese Zeichenfolge im Namen haben.

4. Zusätzliche Suchoptionen:
Hier habt ihr die Möglichkeit, die Suche weiter einzuschränken.

5. Wo soll gesucht werden?
Da die Ergebnislisten manchmal recht lang ausfallen können, könnt ihr hier einzelne Foren oder Forengruppen auswählen, so dass nur dort gesucht wird und die Ergebnisse überschaubarer werden.

6. Wie sollen die Ergebnisse angezeigt werden?
Ihr könnt die Treffer in Form einer Threadtitel- oder Beitragsliste darstellen lassen.

7. Wie sollen die Ergebnisse sortiert sein?
Die Optionen bieten die Möglichkeit, die Ergebnisansicht noch spezieller zu gestalten.

8. Start
Löst den Suchvorgang aus.



Die threadinterne Suche

arrow In jedem Thread befindet sich außerdem unten auf jeder Seite, direkt über dem Antworten-Button, das Eingabefeld für die threadinterne Suchfunktion. Ihr könnt dort euer Schlüsselwort eingeben und dieses innerhalb des geöffneten Threads suchen lassen.

[Bild: attachment.php?aid=2985]
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Die Wahrheit macht frei
Zitieren
RE: Suchfunktion, Zitatfunktion und andere Beschreibungen
#2
05.07.2012, 16:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2018, 20:24 von Laura.)
Die Zitatfunktion

Wenn ihr in euren Antwortpostings im Forum Bezug auf spezielle Textstellen eurer Vorposter nehmen wollt, bietet sich die Zitatfunktion an. Um eine Textstelle zu zitieren, muss diese in quote-Tags gesetzt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

arrow über den einfachen Zitieren-Button

1. Klick auf den Button „Zitieren“, der im eingeloggten Zustand unter jedem Beitrag zu finden ist.

2. Im sich öffnenden Fenster steht jetzt das gesamte Posting innerhalb der Quote-Tags. Nun löscht ihr aus dem Beitragstext einfach alles, was nicht zu eurer ausgewählten Formulierung gehört, so dass am Ende zwischen den Tags einzig euer Zitat stehenbleibt:

Code:
[quote]

Zitat XYZ

[/quote]

3. Anschließend noch euren persönlichen Antwortkommentar hinzufügen,

4. dann zur Kontrolle auf „Vorschau“ klicken + Beitrag auf Fehler und Übersichtlichkeit checken. Wenn alles ok ist,

5. Klick auf „Antwort schreiben“.



arrow über das Zitatsymbol

Eine andere Möglichkeit ist, den gewünschten Beitragstext in das Antwortfenster zu kopieren,

dann zu markieren und auf das Zitatsymbol zu klicken

[Bild: attachment.php?aid=2982]

Euer markierter Text wird damit automatisch in Quote-Tags gesetzt.



arrow als Multizitat

Sollen verschiedene Beiträge aus unterschiedlichen Threads in eine Antwort eingefügt werden, so gibt es eine weitere Zitatfunktion:

[Bild: attachment.php?aid=2983]

Das Klicken auf den oben gekennzeichneten Button kann beliebig viele verschiedene Postings in eine Zwischenablage kopieren. Diese werden dann bei der nächsten Antwort automatisch als Zitate in den Beitrag mit eingefügt. In der Schnellantwort(unter dem jeweiligen Thread zu finden) sieht es so aus:

[Bild: attachment.php?aid=2984]
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Die Wahrheit macht frei
Zitieren
RE: Suchfunktion, Zitatfunktion und andere Beschreibungen
#3
05.07.2012, 16:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.08.2012, 09:25 von Laura.)
Verlinken von Beiträgen

1) In jedem Posting befindet sich in der rechten, oberen Ecke die Beitragsnummer(dieser Beitrag hat z.B. #3)

Ein Rechtsklick mit der Maus auf diese Nummer öffnet ein Fenster, in welchem ihr

"Link-Adresse kopieren" wählt.

Damit habt ihr die Linkadresse des Beitrages im Zwischenspeicher und könnt sie beliebig abrufen und in eure Antworten/PNs usw. einfügen.



2) Eine andere Möglichkeit, mit der es auch ohne rechten Mausklick geht(Tipp von Rhetor):

Um einen Beitrag zu verlinken, kann man auch einfach die Beitragsnummer anklicken, wodurch das betreffende Posting dann als oberstes angezeigt

und die Adresszeile automatisch um die entsprechende Posting-ID ergänzt wird. Somit muss man dann nur noch die Adresszeile kopieren und

einfügen.


Anmerkung: Nicht verlinkbar sind Beiträge aus Threads, welche im früheren Rapidforum erstellt und nach dem Umzug ins neue Forum mit anderen zusammengefügt wurden(betrifft einen Teil unserer Sammelthreads).
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Die Wahrheit macht frei
Zitieren
RE: Suchfunktion, Zitatfunktion und andere Beschreibungen
#4
19.11.2012, 17:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2016, 23:46 von Laura.)
Ein paar Möglichkeiten der Textformatierung(die meisten stehen auch in den Hilfeseiten des Forums):


1. Schriftschnitt:

Code:
[i]Dies ist ein kursiver Text[/i]
ergibt: Dies ist ein kursiver Text

Code:
[b]Dies ist ein fetter Text[/b]
ergibt: Dies ist ein fetter Text

Code:
[u]Dies ist ein unterstrichener Text[/u]
ergibt: Dies ist ein unterstrichener Text

Code:
[s]Dies ist ein durchgestrichener Text[/s]
ergibt: Dies ist ein durchgestrichener Text


2. Schriftart:

Code:
[font=Arial]Dies ist ein Text in der Schriftart "Arial"[/font]
ergibt: Dies ist ein Text in der Schriftart "Arial"

Code:
[font=Times New Roman]Dies ist ein Text in der Schriftart "Times New Roman"[/font]
ergibt: Dies ist ein Text in der Schriftart "Times New Roman"

Code:
[font=Old English Text MT]Dies ist ein Text in der Schriftart "Old English Text MT"[/font]
ergibt: Dies ist ein Text in der Schriftart "Old English Text MT"

Code:
[font=Fine Hand]Dies ist ein Text in der Schriftart "Fine Hand"[/font]
ergibt: Dies ist ein Text in der Schriftart "Fine Hand"

... usw., ihr könnt verschiedenste Schriftarten(z.B. auch aus WORD) einsetzen.



3. Schriftgröße

Code:
[size=xx-large]Größter Text[/size]
[size=x-large]Größerer Text[/size]
[size=large]Großer Text[/size]
[size=medium]Mittlerer Text[/size]
[size=small]Kleiner Text[/size]
[size=x-small]Kleinerer Text[/size]
[size=xx-small]Kleinster Text[/size]

ergibt:

Größter Text
Größerer Text
Großer Text
Mittlerer Text
Kleiner Text
Kleinerer Text
Kleinster Text

oder ihr macht es auf die Art:

Code:
[size=10]Dies ist ein Text der Größe 10[/size]
ergibt: Dies ist ein Text der Größe 10

Code:
[size=7]Dies ist ein Text der Größe 7[/size]
ergibt: Dies ist ein Text der Größe 7

Code:
[size=1]Dies ist ein Text der Größe 1[/size]
ergibt: Dies ist ein Text der Größe 1

Code:
[size=-1]Dies ist ein Text der Größe -1[/size]
ergibt: Dies ist ein Text der Größe -1

Code:
[size=-3]Dies ist ein Text der Größe -3[/size]
ergibt: Dies ist ein Text der Größe -3

Ich denke, diese Beispiele genügen bigwink Einfach mit +, - und den Zahlen etwas rumprobieren..



4. Schriftfarben

Code:
[color=#0000CD]Textbeispiel in Blau[/color]
ergibt: Textbeispiel in Blau

Nun könnt ihr, falls euch die Farben des Forums nicht ausreichen oder nicht funktionieren, einfach einen anderen Code eintragen. Gibts in schönem Überblick z.B. hier. Einfach dort Farbe anklicken und Code kopieren, dann hier anstelle des alten hinter "color=" einfügen und fertig bigwink

Code:
[color=#FE2E2E]Textbeispiel in Rot[/color]
ergibt: Textbeispiel in Rot

Code:
[color=#088A85]Textbeispiel in Blaugrün[/color]
ergibt: Textbeispiel in Blaugrün

Code:
[color=#4B8A08]Textbeispiel in Grün[/color]
ergibt: Textbeispiel in Grün



5. Verschachtelungen/Aufzählungen

Code:
[list]
[*]Eins
[*]zwei
[*]drei
[/list]

ergibt:
  • Eins
  • zwei
  • drei

Code:
[list=1]
[*]Eins
[*]zwei
[*]drei
[/list]

ergibt:
  1. Eins
  2. zwei
  3. drei


Code:
[list=i]
[*]Eins
[*]zwei
[*]drei
[/list]

ergibt:
  1. Eins
  2. zwei
  3. drei


Code:
[list=a]
[*]Eins
[*]zwei
[*]drei
[/list]

ergibt:
  1. Eins
  2. zwei
  3. drei


verschachtelt:
Code:
[list]
[*]eins
[*]zwei
[list]
[*]eins
[*]zwei
[*]drei
[/list]
[*]drei
[/list]

ergibt:
  • eins
  • zwei
    • eins
    • zwei
    • drei

  • drei
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Die Wahrheit macht frei
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: