Suchergebnisse
Beitrag Verfasser Forum Antworten Ansichten Geschrieben [auf]
    Thema: Schnupfen im Traum....
Beitrag: RE: Schnupfen im Traum....

Bei mir funktioniert der Nasen-RC problemlos bei Schnupfen, nur ich ziehe ab und an die falschen Schlüsse... "Oh, ich kann durch meine zugehaltene Nase atmen...das muss am Schnupfen liegen..." (i...
Randolph Carter Normale Träume 9 145 10.05.2011, 23:11
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

Natürlich nicht, wie willst du etwas mit Logik beweisen, wenn deine Logik auf dem basiert, was zu beweisen ist? Man kann sich natürlich über Grundannahmen streiten, doch das artet gerne mal in eine...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 52 32.396 24.08.2010, 11:44
    Thema: Tierversuche
Beitrag: RE: Tierversuche

owa schrieb: (01.01.2010, 16:49) -- Im Gegenteil, Survival of the Cutest ist angesagt. -- Geil, den muss ich mir merken. Das Thema Tierversuche, sehr nett. Da merke ich immer wieder, wie meine do...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 81 44.458 02.01.2010, 08:04
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

Hab zwar nur n bisschen gesehen, aber ich glaube, die haben auch untern Teppich fallen lassen, warum Bakenpleiten überhaupt so schlimm sind... grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 24.08.2009, 13:34
    Thema: Denken ohne Sprache
Beitrag: RE: Denken ohne Sprache

Stinken ist doch eine Art von Kommunikation... Und ich rede hier nicht vom einfachen Austausch von Stoffen, sondern von Signalsequenzen, die zum Teil sogar schon künstlich erschaffen wurden... ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 29 22.896 09.08.2009, 06:31
    Thema: Denken ohne Sprache
Beitrag: RE: Denken ohne Sprache

Der Themenbereich wurde bei uns in der Schule schon breitgetreten... Eins hat mich bei den Diskussionen immer gestört, Sprache wurde auf Menschliche Sprache eingeschränkt. Doch muss man nicht auf d...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 29 22.896 08.08.2009, 14:27
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

LutziderTräumer schrieb: (31.07.2009, 00:31) -- Nun ja, wie gesagt wären Gewinnaussichten und ein Job nicht mehr all zu starke Anreize. Die Wirtschaft würde allgemein langsamer wachsen. Aber das sehe...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 31.07.2009, 21:41
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

Zunächstmal muss ich mir hier nicht die Bedeutung des Wortes Wahrhaftigkeit erklären lassen und Bezeichnungen wie verblendet oder fanatisch, verbitte ich mir. ricky_ho schrieb: (28.07.2009, 15:39)...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 30.07.2009, 16:16
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

ricky_ho schrieb: (28.07.2009, 15:39) -- Ja, aber das ist für mich auch schon das Problem an dem ganzen Ansatz, zumindest wie er hier präsentiert wird. Es handelt sich um eine radikale Ideologie. -- ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 29.07.2009, 19:32
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

ricky_ho schrieb: (24.07.2009, 14:12) -- Das ist für mich ziemlich ideologisch. Die Marktwirtschaft wird als "natürlich" angepriesen. Sie könne durch ihre unsichtbare Hand "alle Probleme lösen". Das ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 25.07.2009, 15:34
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

Achja, für alle die irgendwie aktiv werden wollen, GlobalChange scheint im Moment durchzustarten. Hier das Video: GlobalChange09 (http://www.youtube.com/watch?v=K1GA43TutQI) Eine wirklich gute...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 24.07.2009, 00:53
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: RE: was ist geld und wo kommt es her?

jonnymarx schrieb: (23.07.2009, 15:12) -- Wissenschaftlich gesehen existiert Geld, weil der eine bauer eben fisch hatte und der andre getreide. Da der eine aber kein getreide brauchte sondern holz un...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 23.07.2009, 19:06
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: Re: was ist geld und wo kommt es her?

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/Finanzen-Finanzkrise-Bernd-Senf;art130,2727660 (http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/Finanzen-Finanzkrise-Bernd-Senf;art130,2727660) Hier übrigens ein intressant...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 11.02.2009, 11:26
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: Re: was ist geld und wo kommt es her?

Zitat: -- Beni schrieb am 19.01.2009 15:15 Uhr: Naja, das mit dem Zins ist doch eigentlich schon fair. Heute ist der Bezug zum Geld ein anderer, wie schon gesagt, handelt es sich um "Versprechen". ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 26.01.2009, 15:45
    Thema: ändern und aufgeben
Beitrag: Re: ändern und aufgeben

Ich besaufe mich gern, nehme Drogen, brülle rum, schmeiße Pullen kaputt, beleidige meie Freunde mehr als andere ihre Feinde, höre Musik in der es ums Ficken und Morden geht, ich liebe den Dreck, den S...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 21 9.153 28.11.2008, 12:41
    Thema: Die Alltagswelt ist ein Windows-Desktop
Beitrag: Re: Die Alltagswelt ist ein Windows-Desktop

Zitat: -- Doch unsere beste Wissenschaft, das ist die Quantentheorie,... -- Meine Wissenschaft ist viel besser als deine! Nein ernsthaft, ist das nicht ein alter Hut? grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 11 5.122 20.11.2008, 01:10
    Thema: paraphilien
Beitrag: Re: paraphilien

Zitat: -- Thunderbird schrieb am 29.10.2008 07:27 Uhr: Die Realität ist letztlich 99% Egoismus und 1% Rücksichtnahme. -- 100% Egoismus...doch Rücksichtnehme bringt Vorteile mit sich... grüße, ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 33 17.811 29.10.2008, 15:41
    Thema: paraphilien
Beitrag: Re: paraphilien

Zitat: -- Thunderbird schrieb am 28.10.2008 20:10 Uhr: Verbesserungsvorschlag: Freie Entfaltung des Menschen, unter Berücksichtigung des Wohlergehens Anderer. -- Nein, das wiederspricht sich. All...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 33 17.811 29.10.2008, 06:30
    Thema: paraphilien
Beitrag: Re: paraphilien

Zunächsteinmal eine Definitionssache: Wenn die angesprochenen Sexualpraktiken von dem Abweichen der Norm definiert werden, so muss man dabei beachten, dass auch Normen voneinader abweichen. Ein Unters...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 33 17.811 28.10.2008, 14:58
    Thema: Ufos, anfang der menschheit...
Beitrag: Re: Ufos, anfang der menschheit...

Zitat: -- denni99 schrieb am 26.08.2008 08:51 Uhr: nun zuerst hatte ich an monroes theorien gezweifelt, aber habe festgestellt das es weitere autoren gibt halt, die genau dasselbe berichteten. dahe...
Randolph Carter Sonstige Erlebnisse 26 12.407 24.10.2008, 13:17
    Thema: Wissenschaft, Szientismus, Glauben, Aberglauben...
Beitrag: Re: Wissenschaft, Szientismus, Glauben, Aberglaube...

Juhu, schonwieder wurden gut 20 Minuten meiner Zeit verschwendet, danke... grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 29 16.198 03.10.2008, 18:16
    Thema: Evolution
Beitrag: Re: Evolution

@LutziderTräumer: Das ist keine Argumentation... Du wiederlegst ein Argument gegen eine Theorie damit, dass die Theorie richtig sein muss? @DreamScience: Der Link erklärt nur, dass Fledermäuse ein Ge...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 91 34.604 19.08.2008, 02:37
    Thema: Evolution
Beitrag: Re: Evolution

Zitat: -- Sephiroth schrieb am 18.08.2008 20:45 Uhr:.Das ist ein weiterer grund,warum ich nicht daran glauben will.Außerdem habe ich keinen bock darauf,nach dem tod nicht mehr zu existieren. :( -...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 91 34.604 19.08.2008, 01:47
    Thema: Evolution
Beitrag: Re: Evolution

Ich für meinen Teil bevorzuge es die Wahrheit zu suchen, auch wenn dieses nur in einem abgeklärten Bereich stattfinden kann (Realität)... "Logik" hat insofern etwas mit der Natur zu tun, als dass wir...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 91 34.604 18.08.2008, 19:59
    Thema: Evolution
Beitrag: Re: Evolution

Zitat: -- Zett Zelett schrieb am 17.08.2008 19:43 Uhr:Die Philosophie ist das einzige, was über jeder Wissenschaft steht. -- Die Philosophie baut genauso auf der Logik auf, wie auch die Wissensc...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 91 34.604 18.08.2008, 02:18
    Thema: Evolution
Beitrag: Re: Evolution

Zitat: -- michaelick schrieb am 17.08.2008 17:32 Uhr: Für mich ist das keine Glaubensfrage, sondern ganz einfach Wissenschaft. Deswegen gehört diese Frage auch nicht in die Rubrik "Philosophisches"...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 91 34.604 17.08.2008, 19:26
    Thema: Klarträume gibt es nicht!
Beitrag: Re: Klarträume gibt es nicht!

Zitat: -- Was mich interessiert ist, was diejenigen Klarträumer zu ihren Erfahrungen sagen, die das Hohelied der Logik und der Wissenschaft singen, nachdem ich ihnen mit obigen Gedanken den Stuhl u...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 60 31.794 20.06.2008, 03:47
    Thema: Altruismus in der Ethik
Beitrag: Re: Altruismus in der Ethik

Das Ziel ist die perfekte Anpassung, es ist ohne Belang, ob diese erreicht werden kann oder nicht... Ist es nötig eine Absicht zu haben um ein Ziel zu verfolgen? Ist nicht das Ziel eines Steines der z...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 31 15.318 15.06.2008, 19:10
    Thema: Altruismus in der Ethik
Beitrag: Re: Altruismus in der Ethik

Zitat: -- Zett Zelett schrieb am 14.06.2008 19:52 Uhr: Ne, die Evolution ist nicht zielgerichtet. Und wenn jemand mit Gummi vögelt, ist das äußerst arterhaltungsfeindlich. -- Falsch, Evolutoion ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 31 15.318 15.06.2008, 14:58
    Thema: Altruismus in der Ethik
Beitrag: Re: Altruismus in der Ethik

Es gibt keinen Altruismus, er erwächst aus dem Egoismus... Jede Handung ist darauf ausgelegt, das Erbgut weitergeben zu können... grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 31 15.318 14.06.2008, 18:09
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: Re: was ist geld und wo kommt es her?

Ein Run auf die Banken ist Sinnlos; 90% des Gesamtvermögens liegt bei 10% der Bevölkerung (?) und die profitieren ja davon... Flucht in Edelmetalle? Du Verkaufst dein Auto und willst dafür ein paar G...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 17.05.2008, 15:28
    Thema: was ist geld und wo kommt es her?
Beitrag: Re: was ist geld und wo kommt es her?

Ja, ein netter Film...Endlich wird was für die Aufklärung getan... Warum das System nicht verändert wird? Es liegt an den Zinsen...Unternehmen sind oft verschuldet, müssen Zinsen zahlen und schlagen ...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 110 54.635 15.05.2008, 15:26
    Thema: [Moral] Eine kleine Geschichte
Beitrag: Re: [Moral] Eine kleine Geschichte

1) Durfte Heinz das Medikament stehlen? Weshalb? Weshalb nicht? Ja, denn er stellte die Chance seine Frau zu retten über die mögliche Bestrafung. 2) Hat der Ehemann die Pflicht, das Mittel für sei...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 6 5.708 09.04.2008, 19:01
    Thema: Ne Art Antwort auf Dinge ausserhalb des wissenschaftlichen
Beitrag: Re: Ne Art Antwort auf Dinge ausserhalb des wissen...

An was ich glaube weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich nicht an die Realität glaube. grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 15 7.136 22.02.2008, 00:15
    Thema: leere philosophie?
Beitrag: Re: leere philosophie?

Zitat: -- spell bound schrieb am 08.11.2007 00:47 Uhr: ich geb mal ein paar beispiele von (scheinbaren) (schein-)problemen, die man naeher untersuchen koennte: - ob wir determiniert sind, oder ob w...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 30 13.137 09.11.2007, 12:02
    Thema: Die Wahrheit
Beitrag: Re: Die Wahrheit

Darf man fragen, welche themen dieses Buch alle behandelt? Ich kenne viele, die für sich die Wahrheit beanspruchen, habe deswegen keine Lust meine Zeit mit überholten Ansichten zu verschwenden... gr...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 21 11.326 29.04.2007, 12:52
    Thema: Welt der Wunder
Beitrag: Re: Welt der Wunder

Ich fand den beitrag gar nicht mal so übel, sicher hätte einiges besser gemacht weren können, doch jeder, der über ein wenig Phantasie verfügt könnte sich ausmalen, was für Möglichkeiten das Klarträum...
Randolph Carter Literatur, Web & Sonstiges 21 13.021 09.04.2007, 08:29
    Thema: Geschichten und Romane rund um das Thema Klarträumen
Beitrag: Re: Geschichten und Romane rund um das Thema Klart...

Natürlich... H.P.lovecraft - Die Traumsuche nach dem unbakennten Kadath / Der Silberschlüssel / Durch die tore des Silberschlüssels / Celephais / Die Katzen von Ulthar / usw... grüße, Carter
Randolph Carter Literatur, Web & Sonstiges 6 5.331 20.01.2007, 08:45
    Thema: Gedankenexperiment der Unendlichkeit
Beitrag: Re: Gedankenexperiment der Unendlichkeit

Zitat: -- Thesing schrieb am 04.01.2007 23:40 Uhr: Also unendlich ist das Universum ja nicht, ... -- Warum? grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 25 11.772 05.01.2007, 08:18
    Thema: Gedankenexperiment der Unendlichkeit
Beitrag: Re: Gedankenexperiment der Unendlichkeit

Zitat: -- Roter Tiger schrieb am 04.01.2007 19:27 Uhr: Glaubt ihr das könnte (mathematisch) sein? -- Wenn man nach deinen Angaben geht, wäre es sogar unendlich wahrscheinlich. Nur rechnen tut ma...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 25 11.772 04.01.2007, 23:39
    Thema: Meta-Ethik
Beitrag: Re: Meta-Ethik

Ich bin davon überzeugt, dass die meisten Mitglieder und Moderatoren mehr vom Philosohpieren verstehen als du. Du magst über ein umfangreiches Wissen verfügen, doch habe ich öfters erleben müssen, das...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 19 9.027 27.12.2006, 08:47
    Thema: Meta-Ethik
Beitrag: Re: Meta-Ethik

Wofür brauchen wir Richtlinien? Das Einzige was bleibt ist der Egoismus, der sich seinen Weg unabhängig von Richtlinien sucht... grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 19 9.027 26.12.2006, 09:36
    Thema: was ist denn das böse?
Beitrag: Re: was ist denn das böse?

Das Gute oder das Böse ergeben sich aus den unterschiedlichen Empfindungen, die man in gute und schlechte zusamenfassen kann. Aus Dingen, die einem schlechte Gefühle bereiten wurde das Böse. Falls Got...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 19 9.200 24.11.2006, 18:14
    Thema: Zitate, Sprüche; Lebensweisheiten
Beitrag: Re: Zitate, Sprüche; Lebensweisheiten

"Die Zukunft ist geduldig, denn sie weiß, dass ihre Zeit kommen wird" TAK 47 aka Takti der Blonde aka Eisenschwnz Taktlos$$ grüße, Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 107 86.896 15.11.2006, 14:08
    Thema: Bericht Isolationstank
Beitrag: Re: Bericht Isolationstank

Naja, das muss ja keiner mit so viel Schnickschnack sein... Eine Holzkonstruktion mit Styropor gedämmt und dazu mit irgendeiner Folie abgedichtet ist schonmal eine gute Idee. Frischluft wird über ein ...
Randolph Carter Literatur, Web & Sonstiges 32 18.146 15.11.2006, 13:38
    Thema: Bericht Isolationstank
Beitrag: Re: Bericht Isolationstank

Das hört sich intressant an und ist sicher einen Versuch wert. Falls es wirklich gut ist könnte man sich so ein teil ja auch ohne Probleme selbst bauen... grüße, Carter
Randolph Carter Literatur, Web & Sonstiges 32 18.146 14.11.2006, 06:02
    Thema: Die allwissende Kugel...
Beitrag: Re: Die allwissende Kugel...

Zitat: -- traumfrau schrieb am 04.11.2006 08:36 Uhr: Hallo Glassmoon, du bist nicht romantisch ::)), hast mir alle Illusionen genommen. LG -- Seit wann ist das Internet romantisch? Wenn es nur...
Randolph Carter Literatur, Web & Sonstiges 9 7.004 05.11.2006, 09:12
    Thema: Wenn ihr im Lotto gewinnen würdet...
Beitrag: Re: Wenn ihr im Lotto gewinnen würdet...

mit anderen verrückten millonären zusammentun, das ganze geld zusammen anlegen und dann die weltwirtschaft ficken grüße Carter
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 28 17.908 04.10.2006, 20:37
    Thema: Zeitaufwändiges Traumtagebuch
Beitrag: Re: Zeitaufwendiges Traumtagebuch

ich schreib mir verwirrte stichpunkte auf... bei ganz besonders guten träumen schrieb ich dann auch die ganze story im detail auf... ist wirklich viel zu zeitaufwändig grüße Carter
Randolph Carter Techniken 83 62.590 16.08.2006, 03:02
    Thema: Sich selbst lieben?
Beitrag: Re: Sich selbst lieben?

der spruch ist schon richtig.... man muss daran denken, dass alle handlungen aus egoismus, also selbstliebe geschehen... also muss ich mich erst selbst lieben um andere lieben zu können... grüße Ca...
Randolph Carter Philosophie und Psychologie 11 6.141 13.08.2006, 14:10

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: