Suchergebnisse
Beitrag Verfasser Forum Antworten Ansichten Geschrieben [auf]
    Thema: Grundlagen für Kritisches Bewusstsein
Beitrag: RE: Grundlagen für Kritisches Bewusstsein

Das Schwierigste für uns Menschen ist die absolute Freiheit des Geistes und also auch des Handelns, bei gleichzeitiger Begrenztheit durch den Körper; - schwebend über der Unendlichkeit der Seele. - Ka...
maxsensei Philosophie und Psychologie 14 4.706 11.04.2020, 05:00
    Thema: Wilden im Wachzustand
Beitrag: RE: Wilden im Wachzustand

danke sehr für diesen beitrag. nehme an, meine "angst-furcht" wird verschwinden durch diese kern-meditation. max :)
maxsensei (Klar)träume und OOBE 96 30.905 20.10.2019, 05:47
    Thema: Meditation und Achtsamkeit machen glücklich
Beitrag: RE: Meditation und Achtsamkeit machen glücklich

Zenboy schrieb: (21.10.2018, 17:14) -- Weil es anstrengend ist. Sport macht auch glücklich, aber man muss sich erstmal dazu aufrappeln! Zudem ist Meditation oftmals langweilig zumindest. für Anfänge...
maxsensei Philosophie und Psychologie 13 5.179 22.10.2018, 21:03
    Thema: Was ist real?
Beitrag: RE: Was ist real?

zur eingangsfrage fiel mir noch ein der begriff der "Autopoiesis". genaueres nachlesen kannst du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Autopoiesis oder wenns mehr sein soll, hier: Humberto R. Maturana, ...
maxsensei Philosophie und Psychologie 45 25.351 03.02.2016, 08:13
    Thema: Was ist real?
Beitrag: RE: Was ist real?

ja, sehr schön, danke don rinatos :) ein anderes traumwesen mit namen carlos castaneda will auch wahrgenommen werden zusammen mit seinem bruder https://de.wikipedia.org/wiki/Don_Juan_Matus . gruß, max...
maxsensei Philosophie und Psychologie 45 25.351 03.02.2016, 06:55
    Thema: Die Alchimie der Gefühle
Beitrag: RE: Die Alchimie der Gefühle

gnutl schrieb: (05.06.2012, 13:02) -- Sensei ist wieder da.:) -- hey man, da freu ich mich. höre ich selten. ist ein ganz gutes gefühl :) lg max[hr] so als meine ansicht zum einleitenden beitr...
maxsensei Philosophie und Psychologie 11 6.130 06.06.2012, 08:29
    Thema: Die Alchimie der Gefühle
Beitrag: RE: Die Alchimie der Gefühle

ist es denn nicht so, daß der kopf (gehirn, bewußtsein, verstand, vernunft, selbst) die starken und deutlichen gefühle braucht? und das diese nicht durch friede, freude, harmonie vermittelt werden (im...
maxsensei Philosophie und Psychologie 11 6.130 03.06.2012, 10:26
    Thema: Bewußtsein
Beitrag: RE: Bewußtsein

sie reden von geistern und wollen sich einen jux machen. schon oke. lg maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 91 46.955 31.08.2011, 21:03
    Thema: Bewußtsein
Beitrag: RE: Bewußtsein

Zitat: -- NeO schrieb Ich versteh Deine Entrüstung nicht. Weder wollte ich mich erdreisten, mich mit Deiner Kompetenz zu messen oder diese gar in Frage zu stellen, noch ICH DIR irgendwas erklären. ...
maxsensei Philosophie und Psychologie 91 46.955 31.08.2011, 07:55
    Thema: Bewußtsein
Beitrag: RE: Bewußtsein

@samjam: klingt gut. platon würde dir verzeihen ;D. möge dein schlaf wohl sein und dir gute träume bringen, gute träume - gute träume :) lg maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 91 46.955 30.08.2011, 21:40
    Thema: Bewußtsein
Beitrag: RE: Bewußtsein

lieber samjam, laß uns teilhaben. zieh uns hinauf in die helle deines horizontes :) wer mehr weiß, sollte den unwissenden nicht verübeln, daß sie nichts wissen, aber wissen wollen. was kann ich denn,...
maxsensei Philosophie und Psychologie 91 46.955 30.08.2011, 21:12
    Thema: Bewußtsein
Beitrag: RE: Bewußtsein

ups :) das geht ja hier richtig ab. na, denn will ich auch noch kurz... dem metzinger geht es um eine neu zu begründende art von ethik (ich kuck jetzt nicht nach...), die er bewußtseinsethik nennt. p...
maxsensei Philosophie und Psychologie 91 46.955 30.08.2011, 19:24
    Thema: Bewußtsein
Beitrag: Bewußtsein

erster vorschlag: bewußtsein ist ein phänomenales selbstmodell. http://www.g-o.de/wissen-aktuell-5770-2006-12-11.html bezug: metzinger; der ego-tunnel. maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 91 46.955 30.08.2011, 12:24
    Thema: Neues aus dem Forumsteam
Beitrag: RE: Wir fangen an

heij spelli, du hast es nicht leicht mit mir gehabt, umsomehr hab ich zu danken, daß du trotz meiner manchmaligen biestigkeyt immer wieder ins gespräch kamst :) wir sprechen uns also noch ;) - hoff ...
maxsensei Ankündigungen 116 68.577 30.08.2011, 06:19
    Thema: Gläubige - Warum immer ein "positives Gottesbild"?
Beitrag: RE: Gläubige - Warum immer ein "positives Gottesbi...

Ne0 schrieb: (24.08.2011, 20:46) -- Wer also verstehn will wie Gott wirklich ist, der kann dies über Jesus, indem er versucht ihm nachzufolgen und so Jesus Worte zu verstehen. -- ja, denke ich auch...
maxsensei Philosophie und Psychologie 30 19.460 25.08.2011, 06:50
    Thema: Thomas Metzinger
Beitrag: Thomas Metzinger

habe ein buch von Thomas Metzinger mit großem überblicks- und detailgewinn gelesen und kann es gerne weiterempfehlen. es gibt große abschnitte über OOBE (er nennt es OBE), tag- und klarträumen und bez...
maxsensei Buchrezensionen 3 3.826 23.08.2011, 16:02
    Thema: Paul Tholey
Beitrag: RE: Paul Tholey

hallo mario, hab auch erst deinen kommentar in meinem blog gelesen, dachte aber, wir hätten uns schon mal ausgetauscht darüber. - egal, freut mich, daß dir der brief etwas brachte. lg maxsensei
maxsensei Literatur, Web & Sonstiges 80 37.612 23.08.2011, 15:48
    Thema: der sinn des lebens...
Beitrag: RE: der sinn des lebens...

schön, daß dieser thread immer weitergeht. macht sinn, daß sich die gedanken zum thema wandeln, erweitern; und gut, daß es im grunde hoffnungsvoll bleibt. zu wolkenstrahl: es war sehr verständlich. ic...
maxsensei Philosophie und Psychologie 266 124.067 23.08.2011, 15:45
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

je mehr ich drüber nachdenke, desto umfassender finde ich den thread-titel. es ist so leicht zu erfahren und doch so schwer anzunehmen/ zu akzeptieren, daß der verstand nur einen relativ kleinen teil ...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 09.11.2010, 12:56
    Thema: Man verändert jeden Augenblick die Zukunft
Beitrag: RE: Man verändert jeden Augenblick die Zukunft

ja, danke, dort (http://www.klartraumforum.de/forum/showthread.php?tid=8938&pid=109760#pid109760)wurde schon deutlich, wie du denkst, wie du denkst :) ich glaube auch irgendwo erwidert zu haben, d...
maxsensei Philosophie und Psychologie 28 15.371 04.11.2010, 11:14
    Thema: Man verändert jeden Augenblick die Zukunft
Beitrag: RE: Man verändert jeden Augenblick die Zukunft

ja, ich kenne diese thesen, schätze roth auch (von diesem schönen arte-film) :); aber: "sie" haben begriffen, daß das strafrechtlich (verantwortlichkeit fürs handeln) unangenehme folgen haben könnte. ...
maxsensei Philosophie und Psychologie 28 15.371 03.11.2010, 18:52
    Thema: Man verändert jeden Augenblick die Zukunft
Beitrag: RE: Man verändert jeden Augenblick die Zukunft

ricky_ho schrieb: (02.11.2010, 15:16) -- Es geht - zumindest versteh ich das so - eben nicht um den freien Willen des rationalen Egos, sondern um den freien Willen des wahren Selbst. -- a) alles wa...
maxsensei Philosophie und Psychologie 28 15.371 03.11.2010, 15:26
    Thema: Deleuze, Foucault et al.
Beitrag: RE: Deleuze, Foucault et al.

hi SenCha, nur link: http://www.marxists.org/reference/subject/philosophy/works/us/jameson.htm lieber grusz, maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 24 10.198 28.10.2010, 18:17
    Thema: philosophie
Beitrag: RE: philosophie

hobbes, leviathan. die probleme, die sich aus der differenz staat - gesellschaft - individuum (aktuelle proteste gegen den staat und seine gewählten vertreter) ergeben, sind ja nicht neu => http://de....
maxsensei Literatur, Web & Sonstiges 3 2.341 06.10.2010, 09:42
    Thema: philosophie
Beitrag: RE: philosophie

eristische dialektik - die kunst, recht zu behalten; lernbuch ;D http://www.zweitausendeins.de/artikel/buecher/sachbuecher/philosophie/?show=250003&articlefocus=0&CFID=207702213&CFTOKEN=88394497&jsess...
maxsensei Literatur, Web & Sonstiges 3 2.341 05.10.2010, 17:47
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

ricky_ho schrieb: (01.10.2010, 17:01) -- ...aber die Präposition "un" erlaubt leider nur eine duale Unterscheidung, eben "bewusst" oder "unbewusst". Und jede Präposition, die es erlaubt, nicht nur zw...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 02.10.2010, 07:33
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

nur beispiel: "Wenn man die Ebene des bewussten Denkens "nach unten" verlässt, ist man, glaube ich, bei der Medtationspraxis in eine Falle gegangen." fallen überall. unbewußt ist un-räumlich, vor-...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 01.10.2010, 16:44
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

(@ricky, @Rhetor)@SenCha ja, ich denke, diese räumlichen verortungen von bewustseinszuständen sind den sinneswahrnehmungen des leibes einerseits und andererseits einer bestimmten denktradition geschul...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 01.10.2010, 15:50
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

es ist alles ganz leicht - doch das leichte ist eben schwer. dunkel...alles, was du bist, ist schon in dir. als teil der welt. es gibt keinen sinn, außer du findest ihn in dir. aber die möglichkeiten,...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 01.10.2010, 09:24
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

ach, ich weiß auch nicht. schwerter zu fluchscharten. tut mir leid, dreaming, was wir aus deinem freundes-du-thread gemacht haben. "wir? - wieso wir?" - "naschlecht, - ich." :rolleyes: ich weiß...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 27.09.2010, 20:42
    Thema: Deleuze, Foucault et al.
Beitrag: RE: Deleuze, Foucault et al.

macht ja nix: ätzende flüssigkeit... "1998 begegnete der deutsche Historiker Hans-Ulrich Wehler Foucaults Werk mit harscher Kritik.[26] Wehler sieht in Foucault einen schlechten Philosophen, der sich...
maxsensei Philosophie und Psychologie 24 10.198 23.09.2010, 16:59
    Thema: Einheit der Gegensätze
Beitrag: RE: Einheit der Gegensätze

ja. klar. abgesehen von der identifikation des ichs mit vergangenheit und zukunft, lieber als mit dem etwas unbehaglichen "jetzt", lassen sich vielleicht deutliche spuren anderer iche bemerken, die of...
maxsensei Philosophie und Psychologie 35 16.321 23.09.2010, 10:03
    Thema: Angst
Beitrag: RE: Angst

hmm, vielleicht sollte man das thema nicht einfach "umkommen" lassen (man wird sehen). deshalb wieder aus den tiefen des forums heraufgeholt, weil ich in den letzten tagen, als ich mich etwas näher mi...
maxsensei Philosophie und Psychologie 5 3.797 23.09.2010, 09:49
    Thema: beim psychiater
Beitrag: RE: beim psychiater u.a.

@mario, nagut, denke, ich sollte dies posten aus ganz bestimmten selbstischen günden :D 230910 tn (voraussetzungen: die beschäftigung während des zeichnens gestern mit ausstellungen, insbesondere k...
maxsensei Normale Träume 3 163 23.09.2010, 09:29
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

hüm? mein letzter satz lautet "philosophie ist ein unendlicher spaß"; der titel eines buches von david foster wallace, der ironisch gemeint ist. ist das nicht relativ nett? jedenfalls gut, SenCha, d...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 22.09.2010, 17:15
    Thema: philosophie
Beitrag: philosophie

ein guter gehaltreicher text über/zu arthur schopenhauer und seiner philosophie, auch zu seinem interesse für den buddhismus bei "zeit-online": http://www.zeit.de/2010/35/Portraet-Schopenhauer max...
maxsensei Literatur, Web & Sonstiges 3 2.341 22.09.2010, 08:56
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

hi glassmoon, mußte sofort an marsyas denken, was wohl auch mit meiner profession zusammenhängt, denn die sage ist mahnung solcherart: "Die Schindung ist somit auch ein Symbol der Katharsis, d. h. di...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 21.09.2010, 06:43
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

lieber fiodra, es war nicht bös gemeint. das philosophie-spiel eben. nicht beleidigt sein. komm, wär traurig, wenn du dich zurückzögest :). wir hatten doch noch nicht mal richtig angefangen. philos...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 20.09.2010, 20:17
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

@rhetor ja klar. datenbank. ich glaub ja auch an sowas. irgendeine letzthinnige sicherheit braucht der mensch. ... oder vielleicht doch nicht? (rein didaktisch; wollte blosz zeigen, daß philosophieren...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 20.09.2010, 15:32
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

ahhh! ihr habt euch verabredet...und wollt damit nachweisen, daß die realität nicht relativ ist, jedenfalls nicht die von welt 1. dies mag euch lehren: http://www.datadiwan.de/experten/he_003d_.htm...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 20.09.2010, 11:05
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

das thema ist echt schwierig, und das ich will das auch gar nicht gerne hören: daß dein selbst dein ich steuert, - zumindest sollte es so sein. manchmal schaltet es dein ich aus (so, jetzt will "es" m...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 20.09.2010, 09:13
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

hmmm, schon merkwürdig, texte verschwinden und tauchen wieder auf. richtig numinos. dennoch, um auf den faden zu kommen, ich habe die erfahrung noch nicht gemacht, daß ich (im weiten sinne) die gedank...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 20.09.2010, 08:42
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

hi fiodra, es ist wesentlich komplizierter. worauf bezog sich deine replik, die es nicht gibt? meine hypothese: alles sehr relativ. vermutlich geträumt...;) lieber gruß, maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 18.09.2010, 17:52
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

hallo fiodra, ich kann dir nicht so ganz folgen. von welcher replik auf welchen beitrag redest du? wie kann etwas was du selbst erdacht hast, weg sein? - rätsel über rätsel :cool: lieber gruß, max...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 18.09.2010, 15:12
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

lieber fiodra, ich kann dir nicht widersprechen, denn es geht um persönliche erfahrungen. traumerfahrungen sind ja sehr subjektiv und relativ... lieber gruß maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 17.09.2010, 10:24
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

ja...wenn. aber du unterscheidest ja schon selbst, durch den vorbehalt, den du setzt. mal tholey zur realitätsprüfung: wenn du im (klar)traum ein "ding", ein bild also längere zeit starr ansiehst, wac...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 16.09.2010, 19:36
    Thema: Du bist nicht du
Beitrag: RE: Du bist nicht du

ja klar hast du ein ich :) das ist großartig und ein unglaublich phantastisches werkzeug. aber: es steht sich leider nicht ständig zur verfügung (obwohl zurfluh sagt, das ginge: 24 stunden bewußt sein...
maxsensei Philosophie und Psychologie 55 27.324 16.09.2010, 19:18
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

vermischt du vielleicht deine verschiedenen threads? alles, was geschieht, geschieht jetzt. es ist ein unterschied, ob du in der realität oder im traum handelst; im traum hat es nur den anschein...
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 15.09.2010, 16:11
    Thema: das nichts oder die grenzen der sprache
Beitrag: RE: das nichts oder die grenzen der sprache

irgendwie ging es zu beginn um sprache? um ihre grenzen. hier mal eine weiterführende (oder rückführende, strukturale) variante, möglicherweise passt es zum thread (ich hab mir das aber nicht jetzt al...
maxsensei Philosophie und Psychologie 21 14.738 14.09.2010, 20:20
    Thema: Über die Relativität der Realität
Beitrag: RE: Über die Relativität der Realität

"Besitzt die Wachrealität mehr Gültigkeit, als die Traumrealität?" ja. lieber gruß maxsensei
maxsensei Philosophie und Psychologie 52 28.984 14.09.2010, 19:26

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: