Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

PFT (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)» Früher ECILD

PFT (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#1
22.03.2010, 23:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2010, 19:25 von Teehee.)
Point Fixation Technique

Zuerst: Was ist PFT?

PFT ist eine von mir entwickelte Technik,
einen Klartraum zu beginnen. PFT bedeutet Point Fixation Technique
, auf Deutsch ein durch Konzentration der Augen
hervorgerufener Klartraum.


Ausführung:

[Getestete Lagen/Zeiten: Rückenlage(Funktioniert, Morgens nicht getestet, Abends), Seitenlagen(Funktioniert, Morgens, Abends)]

Schließe deine Augen und entspanne dich. Versuche das Gefühl zu
erlangen, mit deinen Augen durch deine Augenlider sehen zu können.
Als würdest du ein Stereogramm anschauen.Wenn es für dich angenehmer
ist, lasse die Augen ein wenig offen. Konzentriere dich auf einen Punkt. Du
darfst an nichts denke, lass einfach alles von selbst kommen.
Zwischendurch können Gegenstände erscheinen, die wie zum Greifen Nahe
sind. Nach einiger Zeit wirst du einschlafen und folglich mit einer hohen
Chance in einen Klartraum versetzt.
Zitat:"Ich habe es gestern mal kurz versucht. Da ich jedoch zu spät zu Bett ging konnte ich mir nicht wirklich viel Zeit geben. Ich ich noch wach war kam ich nicht mal zu hypnagogen Bildern. Aber es hatte trotzdem ein tolles Resultat. Ich hatte einen wahnsinnigen und spannenden Trübtraum. Wäre ich dort klar gewesen wäre es nicht dasselbe. Ich bedanke mich bei dir für diese Technik. Ich würde mal sagen das das einer meiner Top 5 Träume war."
SurviveX
Ich gebe keine Garantie dass alles nötig ist oder die Technik einwandfrei
funktioniert, deswegen bitte ich auch um Verbesserungsvorschläge von
euch. (Vorrausgesetzt ihr habt PFT ausgiebig getestet)
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#2
23.03.2010, 00:06
Joa, das klingt doch schonmal gut.
Ich wollts ja schon ausprobieren... Heut morgen wär gut gewesen, war relativ gut inner Schlafparalyse, die kann bestimmt auch nur helfen...
Mein problem ist ja, ich kann morgens nicht wieder einschlafen. Vorrausgesetzt, es ist keine Schule...
Wobei ich jetzt gerade bewusst davon ausgehe, dass man das morgen machen sollte.
Aber damit hast du ja sicher keine probleme. Hey, ich habs, vielleicht haben Leute wie du so ne Art REM-Störung? Oder wir haben ne REM-Störung... bigwink
Aber ich komm vom Thema ab.

Ich werd die Technik mal ausprobieren. ^^
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#3
23.03.2010, 00:16
Hört sich an wie ne Unterkategorie von WILD. Also mit Kombi dazu kann ichs mir vorstellen!
Dreams are fanfictions of your life written by your brain.
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#4
23.03.2010, 05:03
Die Technik ansich klingt für mich sehr ansprechend, da sie sich nach wenig Aufwand anhört.

Zum Vergleich siehe die hier aus dem WILD-Technik-Pool

Soviel Unterschied würde ich zwischen beiden aber da nicht sehen. Die Konzentration auf einen Punkt, ok, das könnte individuell was ausmachen
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#5
23.03.2010, 14:53
(23.03.2010, 05:03)Laura schrieb: Die Technik ansich klingt für mich sehr ansprechend, da sie sich nach wenig Aufwand anhört.

Zum Vergleich siehe die hier aus dem WILD-Technik-Pool

Soviel Unterschied würde ich zwischen beiden aber da nicht sehen. Die Konzentration auf einen Punkt, ok, das könnte individuell was ausmachen

Stimmt, die Technik klingt ähnlich, aber mehr auch nicht. ^^ Schließlich hat man nur das Gefühl durch die Augenlider zu sehen, wenn es gut läuft sieht man sogar schon in einen Traum. Habe die Technik gestern nochmal getestet, und sie funktioniert wunderbar. Lag auf dem Rücken, werde also noch andere Lagen ausprobieren. War übrigens ein komplett klarer Traum. ^^
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#6
23.03.2010, 15:35
Du meinst, du lässt die Sicht kommen ohne eine visuelle Vorstellung dabei? Oder wie? Seh ich das richtig ? Dann wäre das genau umgekehrt zu Metros Technik, wo visuelle Vorstellung dabei ist
Ich hab das jetz nochmal verglichen und versteh das so, dass du zwar versuchst an nichts zu denken, aber den Fokus auf irgendeinen Punkt bzw. auf das Sehvermögen generell legst. So könnte ich mir das zumindest am besten vorstellen.
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#7
23.03.2010, 15:39
Genau, man versucht einfach in einen Traum zu sehen. Die Orte sind zufall, genau wie die Personen, sofern man während des Träumens nichts ändert. Zwischendurch kann es auch passieren dass man Gegenstände vor dem Auge sieht, die sich zum Greifen Nahe anfühlen. Das ist auch der Sinn von ECILD. ^^
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#8
23.03.2010, 15:51
Aha biggrin jetz hab ichs begriffen. Ich hab letztens mal zufällig so beim WILden diese freie Sichtentwicklung erlebt und fand es auch faszinierend. Also ich werd deine Technik mal gezielt probieren. So Augentechniken sind mir sowieso sympathisch, machen Spaß irgendwie. Wär schön, wenn du weiter berichtest über deine Erfahrungen
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#9
23.03.2010, 17:02
Jo, ich bin mal gespannt was sich daraus entwickelt. Hört sich nämlich ganz brauchbar an.


MFG
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#10
23.03.2010, 22:37
Wäre übrigens nett wenn ihr eure Ergebnisse hier posten würdet. biggrin
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#11
24.03.2010, 00:11
Von meiner Seite wird es eher nichts. Habe gerade andere Prioritäten als die WILD Technik und somit die damit verbundene ECILD: Sorry. Würde mich aber trotzdem über Erfahrungsberichte Anderer freuen. Wie geschrieben, hört sich das ganze sehr interessant an und hat Ähnlichkeit mit dem was ich gerade experimentiere, auch wenn das in eine etwas andere Richtung geht. Aber da geht es auch darum sein "inneres Auge" zu schulen. big

MFG,
Mr.Wolna
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#12
24.03.2010, 19:36
Bei mir ist es heut auch nichts geworden. Jedes Mal wenn ich es probiert habe, entstanden Schwingungen, die ich für diese Technik als störend empfand. Ich hatte mir ein eher ruhiges WILDen vorgestellt bigwink Keine Ahnung ob das eine was mit dem anderen zu tun hatte, das wird sich erst mit mehreren Versuchen zeigen
Klarträumer sind Stehaufmännchen
Im Zenit der Tiefe ist alles eins.
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#13
24.03.2010, 23:01
Ich habs versucht, wurde aber von hypnagogen Bildern überflutet und hab völlig die Konzentration verloren.
Vielleicht diese Nacht...
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#14
25.03.2010, 20:42
Ich war längere Zeit inaktiv und werde nun wieder versuchen klarzuträumen. Ich werde deine Technik für ein paar Wochen versuchen.
Zitieren
RE: ECILD (Technik in Arbeit/ Keine Garantie)
#15
25.03.2010, 20:44
Ok danke, ich hoffe du wirst erfolgreich und/ oder postest deine Ergebnisse hier. ^^
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ich habe (fast) keine träume! non_dreamer 32 8.348 05.02.2010, 10:38
Letzter Beitrag: Rhetor
  Keine Technik und trotzdem Kalrträume Siebenschläferin 8 2.384 09.06.2007, 12:00
Letzter Beitrag: Siebenschläferin
  klartraumtechnik aber keine klarheit MarvinMcFly 3 1.751 19.04.2007, 19:15
Letzter Beitrag: morn
  Realitychecks - Keine gute Wahl KartoFFler 14 4.363 04.01.2004, 20:40
Letzter Beitrag: gruffalo
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: