Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klartraum im Koma möglich?
Verfasser Nachricht
michaelick Offline
Oneironaut

Beiträge: 466
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag: #16
Re: Klartraum im Koma möglich?
Ich glaube, im Koma arbeitet das Gehirn ganz anders als in normal. Das ist schon was anderes als normales träumen. Aber ich stell mir auch oft solche fragen.

By all means let's be open-minded, but not so open-minded that our brains drop out.
19.04.2008 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
morn Offline
Oneironaut

Beiträge: 231
Registriert seit: Apr 2006
Beitrag: #17
Re: Klartraum im Koma möglich?
Interessant.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2010 13:27 von morn.)
21.04.2008 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ricky_ho Abwesend
Low Performer

Beiträge: 3.568
Registriert seit: Dec 2005
Beitrag: #18
Re: Klartraum im Koma möglich?
Empfehlung: "Ubik" von Philip K. Dick. Da sind die Leute zwar nicht im Koma, sondern mehr in so nem Zwischenzustand zwischen Leben und Tod, genannt "Halbleben" (wenn ich mich recht entsinne), aber ansonsten ist es genau die Thematik. Die Leute in diesem Koma/Halbleben leben in einer Traumwelt, die sich immer mehr mit der "Realität" überlagert und... mehr will ich gar nicht sagen falls jemand nun Interesse hat, dieses Buch zu lesen.

„I learned long ago, never to wrestle with a pig. You both get dirty, and besides, the pig likes it.“ - George Bernhard Shaw
„Do not feed the troll.“ - Internet
21.04.2008 20:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Moonlight Offline
Oneironaut

Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag: #19
Re: Klartraum im Koma möglich?
Ich glaub nicht, dass man im Koma "klar" werden kann, außer vielleicht im künstlichen Koma.
Denn wenn man klar wird setzt ja das Bewusstsein wieder ein und Bewusstsein ist ja eigentlich das genaue Gegenteil von Koma oder?! Vielleicht kann man ja durch einen KT sogar aus dem Koma aufwachen.
Naja, ist nur ne Spekulation. Ich kenne mich jetzt mit Komas nicht so aus.


Zitat:Traumlehrling schrieb am 09.04.2008 23:06 Uhr:
In der Narkose kann man träumen, dass weiß ich aus eigener Erfahrung.
Gruß


Einen KT unter Narkose will ich nicht miterleben. fear
Wer weiß, vielleicht bekommt man ja noch was von der OP mit. Gibt ja einige Berichte von Menschen die eine OP trotz Narkose miterlebt haben aber die Schmerzen aufgrund der Schlafstarre nicht äußern konnten.
14.08.2008 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thunderbird Abwesend
Oneironaut

Beiträge: 650
Registriert seit: Jun 2007
Beitrag: #20
Re: Klartraum im Koma möglich?
Mein Vater war nach einem schweren Fahrradunfall einige Tage in leichtem Koma.

Er sagt er hätte Erinnerungen an einem seeehr merkwürdigen, hundselenden Zustand und an noch merkwürdigere, jedoch realere Zustände. (Wachheit/Traum?)

Er hat kaum noch Erinnerung daran, ich denke aber, dass er geträumt hat.
14.08.2008 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
denni99 Offline
Oneironaut

Beiträge: 95
Registriert seit: Aug 2007
Beitrag: #21
Re: Klartraum im Koma möglich?
Zitat:Hat man dann einfach so lange einen KT, bis man aus dem Koma (nach Jahren) aufwacht? Trübt man irgendwann wieder ein?


hi ich würde sagen, das man ein klartraum im koma haben kann, allerdings spielt zeit im traum keine rolle, dh. 2sek. im traum können 2std. im traum sein. der im koma liegende hat bestimtm eine gute zeit im traum, solange das unterbewusstsein seine klarheit nicht entzieht

lg denni99

Man sollte einen Mittelpunkt von allen Extremen finden
26.08.2008 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Al Tacone Offline
Oneironaut

Beiträge: 40
Registriert seit: Dec 2006
Beitrag: #22
Re: Klartraum im Koma möglich?
danke Rhetor!
Also, unabhängig vom Klarträumen und unabhängig von Spekulationen: Träumt man im Koma?

Beginne wo du bist.
20.01.2009 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LutziderTräumer Offline
kann wieder Träumen

Beiträge: 570
Registriert seit: May 2008
Beitrag: #23
Re: Klartraum im Koma möglich?
Zitat:Al Tacone schrieb am 20.01.2009 15:12 Uhr:
Träumt man im Koma?
Ja.
Das hat eine Frau, die aus dem Koma erwacht ist in einen Interview gesagt. Wie die Sendung hieß weiß ich nichtmehr aber wenn es mir wieder einfällt werdet ihr das auch erfahren.

EDIT: das war Anama Fronhoff in der Sendung Quarks und Co (Link)


Zitat:Am 11.08.2000 hat es mich auch erwischt. Aus vollkommener Gesundheit heraus bin ich plötzlich umgefallen, war lange beatmet und bin erst Monate später aus dem Koma aufgewacht. Bis zum Realisieren meiner Lage hat es sehr lange gedauert. Wahrscheinlich sogar ein ganzes Jahr. In meinen Träumen war immer noch alles in Ordnung.
(Link)
20.01.2009 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Al Tacone Offline
Oneironaut

Beiträge: 40
Registriert seit: Dec 2006
Beitrag: #24
Re: Klartraum im Koma möglich?
Danke erstmal! Das ist interessant.
Kennt jemand vllt noch EEG Messungen oder ähnliches? Also wissenschaftliche Belege dafür, dass man im Koma träumt. Also keine Erfahrungsberichte, denn vielleicht ist das, was manche als Traum oder ähnliches empfinden gar kein wirklicher Traum.

Beginne wo du bist.
20.01.2009 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ComeBackDreamer Offline
Oneironaut

Beiträge: 370
Registriert seit: Apr 2007
Beitrag: #25
Re: Klartraum im Koma möglich?
Ich hab mal ein wenig gesucht und auch was recht interessantes gefunden wie ich finde.

"Zieger glaubt, dass die Wahrnehmungen im Koma durchaus mit tiefem Schlaf vergleichbar sind. Die jeweiligen Stoffwechselraten und EEG-Kurven ähneln sich. „Tiefschlaf kann zum Beispiel auch mit Träumen einhergehen, und das ist eine Form von Bewusstsein....In den Erzählungen aus der Zwischenwelt geht es manchmal um düstere Albträume mit Seelenschiffern oder gläsernen Särgen. Viel häufiger jedoch spielen angenehme Empfindungen eine Rolle: Lichter, das Gefühl zu schweben, ähnlich wie bei Nahtoderfahrungen."
http://www.klimaforschung.net/koma.htm

Wer die ganze Nacht geschlafen hat, darf sich tagsüber auch mal ausruhen.
22.01.2009 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ayke Offline
Oneironaut

Beiträge: 21
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag: #26
RE: Klartraum im Koma möglich?
Im Koma ist es möglich "Klartreume" zu haben.

Es gibt Bücher von Patienten Ihre Reisen veröffentlicht haben.
Diese Treume sollen nach Aussage der Patienten intensiver und langwieriger sein und sich auch in anderen Punkten unterscheiden von normalen Klartreumen. Wo ich das gelesen habe, weis ich leider nicht mehr, aber es war ein Interview mit einen Wissenschaftler der sich mit Treumen auseinander setzt.

Es gibt natürlich auch ausnahmen...
Wenn aber die falschen Gehirnareale beschädigt sind, ist der REM-Traum gar nicht mehr möglich.
19.01.2010 10:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leandra Offline
Oneironaut

Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag: #27
RE: Klartraum im Koma möglich?
Um nicht sinnlos neben dem ITS-Bett meines `schwebenden` Vatis zu sitzen,hab ich viel Buntes erzählt.Ich hab den geschlossenen zugeschwollenen Augen ein gemaltes Bild meines Kleinen gezeigt : einen fliegenden Vogel,mehr habe ich nicht erzählt (eigentlich nicht wirklich schön, lila gemalt mit Hängezunge)
Später,als er wieder aufgewacht ist,wollte ich ihm stolz das Bild zeigen- : "ich weiß doch, kenn ich schon- der angestrengte Vogel,dem beim Fliegen die Zunge raushängt..."
EIN belangloses Beispiel für diesen Zustand...
Ich möchte niiiiieeee in meinen Klarträumen festhängen,besonders,wenn sie aus realen Reizzuständen resultieren!
Mag jeder sich an seiner Illusion festhalten-ich freue mich,das sie meinem lieben Vati wieder an das Leben erinnert haben...
Was fühle ich,wenn die äußere Welt "normale" medizinische Handlungen an mir im Koma vornimmt,die ich im realen Leben von Fremden ausgeführt nie dulden würde? (hygienische Körperhygiene an allen Stellen) Und ich kann mich nicht wehren?????
29.01.2010 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Olschi Offline
Oneironaut

Beiträge: 54
Registriert seit: Apr 2003
Beitrag: #28
RE: Klartraum im Koma möglich?
Nabend!

Wenn Träume und vielleicht sogar Klarträume im Koma möglich sind, gibt es dann dazu vielleicht einige Studien oder Berichte von Komapatienten? Würde mich sehr interessieren.
08.10.2012 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wasser Offline
Oneironautin

Beiträge: 236
Registriert seit: May 2011
Beitrag: #29
RE: Klartraum im Koma möglich?
Lest mal den Komabericht auf Jules Blog, das ist faszinierend.

Ganz kurz: Das Mädel, von dem Jule erzählt, lag ewig lang im Koma und hat die ganze Zeit geträumt, war sich dessen aber nicht bewusst. Das Zurückholen bestand darin, dass man von außen versucht hat, ihr das bewusst zu machen, damit sie von selbst aufwachen kann.

Es wird langsam besser mit den Klarträumen. Auch Trübträume können interessant sein!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.2012 08:04 von Wasser.)
09.10.2012 08:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Olschi Offline
Oneironaut

Beiträge: 54
Registriert seit: Apr 2003
Beitrag: #30
RE: Klartraum im Koma möglich?
(09.10.2012 08:02)Wasser schrieb:  Lest mal den Komabericht auf Jules Blog, das ist faszinierend.

Ganz kurz: Das Mädel, von dem Jule erzählt, lag ewig lang im Koma und hat die ganze Zeit geträumt, war sich dessen aber nicht bewusst. Das Zurückholen bestand darin, dass man von außen versucht hat, ihr das bewusst zu machen, damit sie von selbst aufwachen kann.

Danke, genau sowas habe ich gesucht!
09.10.2012 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wie ist sowas überhaupt möglich? [SuFu: Bewusstsein, Gehirn, Klarträumen] thewolf16 20 7.102 09.07.2017 12:14
Letzter Beitrag: Craphon
  OBEs im Faradayschen Käfig möglich? clearseven 10 2.348 05.12.2015 03:42
Letzter Beitrag: Peter Trimus
  Klartraumtraining ohne Traumerinnerung möglich? Gosden 34 6.301 04.04.2015 22:02
Letzter Beitrag: gnutl
  Ist es möglich? BlackDream 49 12.095 30.11.2013 12:03
Letzter Beitrag: Likeplacid
  Non-Rem-Traumphase: Luzides Träumen möglich ? Blizzard 28 13.157 15.10.2011 20:03
Letzter Beitrag: Rock

Gehe zu:


Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum