Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VB-Technik

VB-Technik
#1
14.04.2005, 13:23
Meine letzen Klarträume waren eigentlich ein Abfallprodukt aus misslungenen Versuchen eine OOBE herbeizuführen. Jedesmal wenn ich dies versuchte und es nicht klappte habe ich sodann nach Abbruch des Versuches beim Einschlafen die Suggestion gepflegt, dass ich im Traum erkenne, dass ich träume. Jedesmal hat dies geklappt. Also wie geht das?

VB Technik:

1. Entspannung

Man legt sich ins Bett und entspannt sich so gut wie möglich. Am besten liege man dazu auf dem Rücken. Die Beine sind ca. 50 cm auseinander, bzw. so weit gespreizt, dass die Innenschenkel nicht mehr einander berühren. Die Arme befinden sich ebenfalls vom Körper abgespreizt, so dass die Innenarme keinen Kontakt mehr zum Körper besitzen. Die Handflächen liegen mit locker gespreizten Fingern auf der Matratze. Man trage unbedingt bequeme Kleidung, und es sollte so dunkel wie eben möglich sein.

2. Der Körper schläft ein

Ziel einer solchen Entspannung ist, dass der Körper sich so weit entspannt bis er kaum noch zu fühlen ist oder vielleicht sogar einschläft, ohne dass das Bewusstsein mit einschläft. Das merkt man daran, dass der Körper plötzlich sehr warm wird und eine tiefe Entspannung eintritt, dann schläft er. Manche Menschen können sich sogar schnarchen hören. Darüber hinaus kann eine Bewegungsunfähigkeit auftreten. Nicht daran stören, sondern weitermachen.


3. Bewegungen des zweiten Körpers simulieren

Der zweite Körper ist wie eine zweite Haut unter der physischen Haut. Wenn man völlig entspannt ist, kann man ganz sachte seine Finger, Arme oder Beine bewegen, aber nur so eben, dass ein Zuschauer niemals merken würde, dass man sich sie? bewegt. Also ganz winzige Bewegungen. Wenn man erfolgreich war, fühlt sich der zweiten Körper angesprochen und reagiert.


4. Sternchen und Töne...

Nun konzentriere man sich ausschließlich auf die kleinen Pünktchen vor Augen und lausche gleichzeitig dazu dem Piepen in den Ohren. Es existiert nicht nur eine Frequenz, sondern viele. Wie viele sind es? Versuche, es herauszufinden. Was liegt unter dem Piepen? Ein Rauschen? Was kann man dort hören?

So mache man weiter, bis man entweder den Schwingungslevel (die Phase kurz vor der OOBE) gefunden hat oder nicht mehr stillliegen kann, weil man entweder verkrampft oder kurz vor dem Einschlafen ist.

5. Suggestion

Jetzt ist der beste Zeitpunkt um sich auf die Seite zu drehen und sein Bewusstsein loszulassen. Bevor ihr aber einschlaft müsst ihr die Suggestion durchführen, dass ihr im Traum erkennen wollt, dass ihr träumt indem ihr das Traumgeschehen realitätskritisch betrachtet.

Für diese Methode solltet ihr 15-20 Minuten investieren. Die Methode sollte am besten in der Nacht nach einer ersten Schlafphase ausprobiert werden.
Auch wenn die ersten vier Schritte mühsam erscheinen, bleibt am Ball.

Viel Erfolg wünscht
VB
thumbsu
Zitieren
Re: VB-Technik
#2
14.04.2005, 14:02
Dank für die Zusammenfassung. ICh werds heute mal ausprobieren, aber wenn ich das vor dem Einschlafen, also nicht nach dem Aufwachen versuche, dauert das immer ewig bis diese Wärme ect. auftritt.(1.5 std.) Aber danke... bigwink)
Zitieren
Re: VB-Technik
#3
14.04.2005, 15:01
Du hast Recht bei ungeübten Versuchen kann die Entspannungsphase schon mal länger dauern. Wenn man das beim Einschlafen, also ohne vorherige Schlafphase versucht, dann dauert das auf jeden Fall länger. Deshalb ist es besser, dass man zuvor schon mal geschlafen hat und es Mitten in der Nacht zwischen zwei Schlafphasen versucht. Anders als beim Powernapping braucht man aber nicht hellwach zu werden. Man muss bloß während der o.g. Phasen soweit wach bleiben, dass man zum Schluss eine Suggestion schafft.

Gruß

VB
Zitieren
Re: VB-Technik
#4
14.04.2005, 20:22

Hallöchen VB,

..das was du hier aufgeschrieben hast, ist eigentlich ziemlich exakt der gleiche Ablauf, der bei mir jeden Abend vor dem Einschlafen auf dem Programm steht. Dennoch ist bei mir gerade eine unfreiwillige, kreative KT-Pause angesagt bigwink . Wenn auch mit ungewöhnlich 'lebendigen' normalen Träumen.

Aber eine Frage hätte ich doch: Es hört sich vielleicht banal an, aber liegst du währeddessen schon unter der Bettdecke? Bei mir zumindest ist es so, dass ich durch das Fühlen der Decke im unteren Beinbereich immer recht stark von jeglicher Konzentration abgelenkt werde. Das ist auch bei langer Kleidung so. Aber ohne gehts auch nicht, das ist eindeutig wieder zu kalt. Wie bekommst du das in den Griff?

cu
Zitieren
Re: VB-Technik
#5
14.04.2005, 21:21
Irgendwelche Tips für jemanden,der sich nur
schlecht entspannen kann,weil er von Kreuz-
schmerzen geplagt wird?
Reue ist der feste Vorsatz, beim nächsten Mal keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.
Zitieren
Re: VB-Technik
#6
14.04.2005, 21:26
@Boi

Aus eigener Erfahrung: gut geheiztes Wasserbett



Mein Klartraum-Roman:      Finja – Bedeutsame Begegnungen


Wenn ich nicht möchte, dass man mir widerspricht, behalte ich meine Meinung für mich.
Zitieren
Re: VB-Technik
#7
14.04.2005, 22:17

Zitat:owa schrieb am 14.04.2005 20:22 Uhr:

Aber eine Frage hätte ich doch: Es hört sich vielleicht banal an, aber liegst du währeddessen schon unter der Bettdecke? Bei mir zumindest ist es so, dass ich durch das Fühlen der Decke im unteren Beinbereich immer recht stark von jeglicher Konzentration abgelenkt werde. Das ist auch bei langer Kleidung so. Aber ohne gehts auch nicht, das ist eindeutig wieder zu kalt. Wie bekommst du das in den Griff?

cu


Ja das mit den Ablenkungsproblemen kenne ich auch. Ich habe aber eine ziemlich leichte Daunendecke, welche mich nicht ablenkt, bzw. wo ich mich nicht ablenken lasse. So klappt es dann. Wenn das bei dir ein unlösbares Problem ist, kann ich nur raten, Heizung zunächst anmachen, heizen und dann wieder runterdrehen. Im Sommer dürfte dies aber nicht nötig sein.

Gruß
VB
Zitieren
Re: VB-Technik
#8
14.04.2005, 22:18

Zitat:Boi schrieb am 14.04.2005 21:21 Uhr:
Irgendwelche Tips für jemanden,der sich nur
schlecht entspannen kann,weil er von Kreuz-
schmerzen geplagt wird?


TUt mir leid, da weiß ich außer ner Massage auch keinen Rat.

Gruß

VB
Zitieren
Re: VB-Technik
#9
15.04.2005, 16:48
@boi
abends ein bad nehmen, am besten mit einem geeifneten badezusatz (zB. moorbad von tetesept, da gibt es auch noch andre badesalze von tetesept die eine lockernde wirkung haben, zur not tuts auch ein erkältungsbad)
danach ins bett auf den rücken legen, die beine aufstellen. dann das becken vorschieben so weit es geht, danch das becken wieder runterdrücken (ähnlich einem katzenbuckel, nur dass du das im liegen machst) das ganze einige male wiederholen. mach das auch im laufe des tages ein npaar mal und du wirst merken, dass sich deine rückenmuskulatur entspannt
ansonsten ist massieren lassen auch gut, du kannst auch mal schaun, ob dir dein arzt eine proffisionelle massage verschreibt (da ist aber immer mit zuzahlungen zu rechnen( musste ich auch, obwohl ich privatversichert bin)) das ist dann in der regel 6 mal ne halbe stunde
wie ist deine muskulatur azsgeprägt(rücken UND bauch)?
bei mir war der fall, dass ich einen sehr starken rücken habe aber eine schwach ausgeprägte bauchmuskulatur, somit habe ich alles über den rücken kompensiert, was zu argen verspannungen führte (die physiotherapeutin zeigte mir mal wo es eigentlich alles weich sein sollte)
ich hoffe das hilft dir ein wenig
viel erfolg
jey
ERST LESEN, DANN POSTEN!

"optisch hört man das gar nicht"
Zitieren
Re: VB-Technik
#10
19.04.2005, 18:45
für Kreuzschmerzen empfehle ich einen guten Osteopathen
Freiheit ist unvermeidbar
Zitieren
Re: VB-Technik
#11
23.04.2005, 12:45

Hab die Technik mal ausprobiert, und ja
nach ner Weile hats dann angefangen überall zu
krippeln und mein Körper war auch schon ein bischen betäubt,aber weiter
kam ich dann nicht mehr.
Meine Frage:Wie nah war ich an der Schlafstarre dran?
Reue ist der feste Vorsatz, beim nächsten Mal keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.
Zitieren
Re: VB-Technik
#12
24.04.2005, 10:28
Bei mir geht es dann so weiter:

Ich bringe das kribbeln in den Kopf (fühlt sich seltsam an, also nicht schrecken), mache es intensiver. Dann flieg ich mit einem Ruck aus meinem Körper raus.

Habe schon viele Berichte gelesen, dieser letzte Teil fühlt sich anscheinend bei den meisten total unterschiedlich an. Ich habe gelesen, das die meisten wenn sie sich der Körper taub an fühlt, sich vorstellen nach oben zu schweben oder zur Seite drehen (mit dem 2ten Körper, den ersten bloß nicht bewegen), oder sich ganz intensiv das Zimmer nebenan vorstellen, dann ist man irgendwann auf einmal dort.

Es gibt da aber noch ganz viele andere Methoden, ein Buch würde dir da wahrscheinlich an besten dienen.
Freiheit ist unvermeidbar
Zitieren
Re: VB-Technik
#13
25.04.2005, 13:51
THX
für die ganzen Tips
Reue ist der feste Vorsatz, beim nächsten Mal keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.
Zitieren
Re: VB-Technik
#14
10.05.2005, 22:16
hm jo so sieht das bei mir auch immer aus ....
alter OBEler eben.... ^^
also für die die sich mehr entspannen wollen oder sich verkrampft fühlen. baut bei der oben genannten technik noch ein, dass ihr vorstellt, euer körper sei voll blei, also jedes einzelne körperglied wird wahnsinnig schwer und zieht nach unten (aber keinen muskel anspannen, alles gaaaanz locker ) ^^
dann wird das, und einfach bisschen passiv bleiben und nichts erzwingen.
~~~ Wer sagt eigentlich dass wir unter "hühnchen geschmack" das selbe verstehn ? Vielleicht schmeckt dein Hühnchen wie mein Fisch ~~~
Zitieren
Re: VB-Technik
#15
11.05.2005, 10:48
Boi
Und noch ein Tipp:
Generell das Beste gegen Kreuzschmerzen ist meiner Meinung nach Braunhirse (oder auch Goldhirse).Täglich 3-4 Teelöffel roh.
Hat mich mit meinem chronischen Rückenschmerzen und starken Knieschmerzen weitgehend schmerzfrei gemacht. Ähnliche verblüffende Erfolge gab es bei meiner Familie. Braucht allerdings einige Wochen bis Monate regelmäßige Einaheme.
(weiteres bei Google -Braunhirse)

Sometimes less is more, because
at the end,
nothing is everything
Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: