Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[geteilt] was einen grad so bewegt III

[geteilt] was einen grad so bewegt III
#1
31.01.2019, 22:03
Angst vorm einschlafen


Ich bin neu hier und hab kein Plan, wie det 
hier so läuft, ich hatte vor 2 Jahren 
meinen 

1 bewussten Traum sogar luzid,
ich war total panisch bin Nachts zu meinem Freund gefahren weil ich eine gefühlte Stunde im Bett lag,
Stimmen hörte, Schritte und dachte jemand ist in meiner Wohnung,wirft Papiere auf den Boden läuft mit schnellen Schritten umher, das Schlimmste ich kann mich nicht bewegen. ich sehe mich von oben in meinem Bett liegen, im Schlafzimmer ist es dunkel, die Tür steht offen, es kribbelt am ganzen Körper, was ich auch versuche ich kann nicht aufstehen. Ich laufe durch den Flur da ist niemand
Und dann bin ich wieder im Bett, Schritte werden lauter, Papier und Gegenstände werden auf den Boden geworfen. Und dann bin ich da und alles ist weg, nur das ich genauso da liege wie ich mich von oben gesehen habe ich wuste das war kein Traum ich war da ,mein Bewustsein war da.
Ich hatte solche Angst, das ich mich nicht aus dem Bett getraut hab, keine Stimmen, Schritte mehr, die Dunkelheit bringt mich fast um, ich gehe zum Lichtschalter, durchquere die Wohnung ich hab mich nicht getraut alleine zu bleiben.  Ich war der Überzeugung das jemand da ist und wenn er fertig ist ins Schlafzimmer kommt. Mein Freund meinte ich hatte wohl einen Alptraum. Es war so real, ich war im Kopf da, ich erzählte es  Verwandten, 
meine Mum hat Verständnis und glaubt mir ,andere Familienmitglieder denken immer noch ich hab ein an der 
Bommel, 
Dann die Antwort eine Frau berichtet im Fernsehen von Schlafparalyse und schildert das es dem Wachträumenden nicht möglich Ist, sich zu bewegen.

Da ist es, es gibt andere denen Es, wieder fahren Ist, ich bin glücklich das es Menschen gibt die ähnliche Dinge erfahren. In meinem Fall bisher sehr unheimlich so das es mir einen Schauer über den Rücken jagd wenn ich darüber rede

Ich hab immer noch Schiss vorm träumen, das letzte Erlebnis war so gruselig, das ich schlecht einschlafe.


Naja ziemlich lang das ganze und ich könnte noch weiter schreiben.
Zitieren
RE: was einen grad so bewegt III
#2
31.01.2019, 22:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2019, 22:40 von Liri.)
Ich glaub, das hast du hier

Zitat:fear Ich hatte vor 2 Jahren ca den ersten und seitdem halbjährig vierteljährig mal mit Pause und heute früh hat's mich wieder erwischt. Ich hab mich so gegruselt es läuft mir eiskalt den Rücken herunter, wenn ich daran denke.

schon mal geschrieben. Hast du die Antworten darauf gelesen?

Luzid heißt ja, du weißt, dass du träumst. Nach deiner Schilderung hast du aber gedacht, dass es ein Wacherlebnis ist. Hast ja gedacht, das war KEIN Traum:

Zitat:ich wuste das war kein Traum ich war da

Zumindest habe ich das deinen langen Ausführungen so entnehmen können.
~ I primarily want to light up a flame in a raging storm ~


Zitieren
RE: [geteilt] was einen grad so bewegt III
#3
20.02.2019, 18:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2019, 18:46 von birdy.)
edit

uups....der Beitrag ist im falschen, abgetrennten Thema gelandet...hab ihn nun verschoben.
"Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein. "   Kurt Tucholsky
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ich werde wie von unsichtbarer Hand bewegt Orochimaru 2 1.201 08.10.2008, 19:47
Letzter Beitrag: Orochimaru
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: