Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Klartraum und Sex

Klartraum und Sex
#1
Ach ich hab mal eine Frage an die Männer. Ich hatte mich mit einem Freund über Klarträume und Sex unterhalten und wir hatten das Thema ob ein Orgasmus im Klartraum geträumt ist, oder ob der Körper auch diverse Reaktionen des Orgasmus hat. Bei mir ist das so, dass ich das Gefühl habe, der Traum Orgasmus ist nur geträumt, denn ich bin schon mehrmals mittendrin aufgewacht und hatte das Gefühl das war kein körperlicher Orgasmus als ich dann wach war. Er hatte aber mal das Problem, dass er als Mann durchaus körperliche Reaktionen hatte, die ihm leider auch unangenehm waren, weil das seiner Umgebung auffiel. Leider konnte ich ihm die Frage nicht beantworten, außerdem ist das vielleicht von Mensch zu Mensch oder von Mann zu Frau unterschiedlich. Wie sind da eure Erfahrungen?
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#2
bei mir ist es mit traumsex so: die erektion findet auch beim wachkörper statt, der orgasmus nur im gehirn.
Wo sind wir nur falsch abgebogen? - Wir sind überall falsch abgebogen.

Klartraum-Umfrage
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#3
Erektion im KT = Erektion im WL. Es gab sogar mal einen Ansatz, die Erektion als REM-Erkennungskriterium zu nutzen big
Ob die Hose feucht wird, hängt vermutlich von mehreren Faktoren ab. Dauer der Abstinenz im WL (feuchte Träume), wie nah man beim Wachzustand ist usw.
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#4
Ah interessant. Danke.
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#5
In Exploring the World of Lucid Dreaming steht noch was über Klar-Traumorgasmen bei Frauen.
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#6
Jetzt mit etwas mehr Zeit:

In den Forschungen von LaBerge im Schlaflabor konnten ei Klartraumorgasmen bei der Probandin die charakteristischen Muskelimpulse im Beckenboden gemessen werden. Ebenfalls änderten sich Herz- und Atemfrequenz.

Bei Männern sind REM-Phasen sehr häufig mit Erektionen verbunden und müssen nicht auf sexuelle Träume hindeuten. Auch sehr tiefe Entspannung wie z.B. im Floating-Tank kann Erektionen komplett ohne sexuelle Gedanken und Gefühle auslösen. *fieldtested*

Meiner Erfahrung nach kommen nächtliche Pollutionen nur in sehr jungem Alter vor - nämlich dann wenn das Muster - physischer Reiz -> Orgasmus -> Ejakulation noch nicht so tief ins Gehirn eingebrannt ist.

OT:
Auch andere Situationen können Orgasmen und Ejakulationen triggern, z.B. Angst / Schrecken, wie z.B. auf den Videos vom Slingshot Malta oder wenn man schlecht vorbereitet in einer Klausur sitzt. 
Auch Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer können unwillkürliche Orgasmen erzeugen, z.B. beim Gähnen.
Das liegt daran, dass an den Geschlechtsorganen viele Noradrenalin-Rezeptoren sitzen, die durch den Schreck bzw. durch den erhöhten Noradrenalinspiegel im Blut stimuliert werden. Das Gehirn weiß damit nichts anzufangen und leitet den Höhepunkt ein.

Evolutionär hat das den Vorteil, dass man doch noch ein Kind zeugen kann, wenn einen der Säbelzahntiger in Flagranti erwischt und man schnell weglaufen muss.
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#7
Haha danke für den aufschlussreichen Bericht. Ursprünglich ging es mir um die Frage, ob mein Freund im Traum Sex haben kann, ohne dass das in der physischen Umgebung bemerkt wird. Und da sehe ich, gibt es keine eindeutige Antwort darauf.
Das mit der Kopplung von physischem Reiz -> Orgasmus -> Ejakulation, ist auch ein interessanter Einwurf, denn im Tantra gibt es Übungen, wie Mann/Frau diese Konditionierung wieder abkoppelt und körperliche Reaktion vom Gefühl trennt, damit es keine entladung gibt und die Energie immer weiter steigen, bzw. sich ausdehnen kann, um damit Bewusstseinserweiterung zu erzeugen. Das wiederum ist vielleicht interessant, um zu verstehen dass Traumsex nur im Gehirn stattfinden kann, und nicht körperlich aus agiert werden muss. Diese Trennung von Orgasmus und Ejakulation, wird möglicher durch den anderen Bewusstseinszustand im Traum, der nicht so stark den Ego Konditionierungen unterliegt. Ich glaube sowieso, dass wir den Orgasmus fälschlicherweise ausschließlich im Zusammenhang mit Sexualität sehen. In meinen früheren Klarträumen hatte ich sehr oft, ohne sexuelle Handlungen, oder ohne Gedanken an Sex Orgasmen, die ich als Gefühl der Energieerhöhung wahrgenommen habe. Und mit diesen Energieerhöhungen ändert sich auch das Bewusstsein, fördert Klarheit. Wenn ich im Wachen das Gefühl eines Orgasmus beobachte, fühlt es sich an, wie der Zustand indem alle Energiekanäle (Chakren) offen sind. Um diesen Zustand auszudehnen, muss man verhindern, dass man sich entlädt. Ich denke dass man nicht auch im Traum darauf konzentrieren könnte, die Energie somit stark zu erhöhen.
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#8
hier  hatte ich mal ein Paper verlinkt, das die Konzentration der Neurotransmitter beim Sex beschreibt. Noradrenalin hat kurz vor dem Orgasmus die höchste Konzentration. Wenn man es wie beim Tantra schafft, die Orgasmische Welle zu reiten, dann würde ich vermuten, dass die Konzentration hoch bleibt und nicht abfällt, wie es beim regulären O der Fall ist. Das könnte die geistige Klarheit erklären.

Ebenfalls ein interessanter Fun Fact ist, dass das Ejakulat Serotonivorläufersubstanzen und ebenfalls Noradrenalin enthält. Deshalb erkranken Frauen, die mit Kondomen verhüten, häufiger an einer Depression.

Welche Klartraumanwendungen sich daraus ergeben mögen, überlasse ich jedem selbst.
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#9
(10.11.2017, 12:39)Pygar schrieb: Ebenfalls ein interessanter Fun Fact ist, dass das Ejakulat Serotonivorläufersubstanzen und ebenfalls Noradrenalin enthält. Deshalb erkranken Frauen, die mit Kondomen verhüten, häufiger an einer Depression. 

Welche Klartraumanwendungen sich daraus ergeben mögen, überlasse ich jedem selbst.

Blöderweise ist meine Erfahrung, dass WL-Sex die TE und auch die Klarheit killt.
Und statt Ejakulat kann Frau auch gleich 5htp nehmen. Weniger aufregend, aber wirkungsvoller biggrin
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#10
Ok dass liegt dann aber an der Art deines Sex Raipat. Normaler Sex entläd die Energie. Mit den tantrischen Übungen erhöht sich die Energie extrem und dass ist klarheitsfördernd.

Kurzanleitung: Man steigert das Gefühl der Erregung und schickt es durch die Energiebahnen nach oben ins Kronenchakra. Man balanciert auf der Lust und steigert sie ohne bis zum Orgasmus zu kommen. Die Lust dehnt sich dann aus und steigt nach oben. Man kann mit Visualisation helfen, damit das Gefühl durch den Atem nach oben zu leiten, mit dem Pc Muskel den man zusammen zieht und die Energie hoch lenkt. Das muss man üben bis man das schafft, die Erregung immer weiter zu steigern ohne zu kommen. Man braucht dafür Zeit, denn man muss immer wenn man nahe in Richtung Orgasmus kommt, stoppen. Irgendwann wird man davon so high, dass sich der ganze Körper kontinuierlich wie ein Orgasmus anfühlt. Dann kann man entweder noch einen Orgasmus haben, das mindert die Energie kaum. Oder man lässt die Erregung stehen, weil man so high ist dass ein Orgasmus keine Steigerung mehr währe. Das spühlt bei mir alle Chakren frei und macht extrem viel Energie. Evtl sollte man sich sogar vorher erden, das können kleine Satoris werden. Wer sein Energiesystem noch nicht gereinigt hat, sollte das nur ganz langsam üben. Das kann wie LSD wirken. Man kann das völlig unabhängig von sexuellen Vorlieben machen. Ob alleine oder zu zweit ist egal. Ob Mann oder Frau ist egal. Zu zweit kann man die Energie noch zwischen den Personen kreisen lassen. Ich finde zu zweit ist schneller mehr Energie da. Aber dafür muss man diese Phänomene erstmal bei sich selbst kennen, um dann auch noch auf den anderen achten zu können. Normalerweise übt man das erstmal alleine. Man kann die Energie auch zb ins Herchakra senden oder in ein blockiertes Chakra oder zu einem kranken Körperteil oder benutzen um klar zu werden. Viel Spass
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#11
(10.11.2017, 15:42)Raipat schrieb: Blöderweise ist meine Erfahrung, dass WL-Sex die TE und auch die Klarheit killt.



Die Erfahrung kann ich nicht bestätigen, bei mir ist genau das Gegenteil der Fall.

Je mehr Beteiligte, um so intensiver die TE und die Hypnagogien.
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#12
(14.11.2017, 12:45)Pygar schrieb: Je mehr Beteiligte, um so intensiver die TE und die Hypnagogien.

oh, dann sollte das nächste KT-Treffen vielleicht als Orgie abgehalten werden?!  devil
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#13
Haha. Das geht auch telepatisch.
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#14
(14.11.2017, 16:01)Raipat schrieb:
(14.11.2017, 12:45)Pygar schrieb: Je mehr Beteiligte, um so intensiver die TE und die Hypnagogien.

oh, dann sollte das nächste KT-Treffen vielleicht als Orgie abgehalten werden?!  devil

Das habe ich mir auch schon gedacht...vielleicht bei ichbinmehr? grin
Das Licht des Herzens ist die Stille
Zitieren
RE: Klartraum und Sex
#15
Ich bin schon im morphischen Feld eingeklingt. Ihr könnt mir gerne eure Energie senden, damit ich die ganze Nacht Klarträume haben kann.

Aber mal ne ersthafte Frage. Wie schafft ihr das einzuschlafen wenn ihr viel Energie habt?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum