Umfrage: Gibt es Interesse an Klartraum Videos, wenn ja was für welche?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Kein Interesse
2.50%
1 2.50%
Normale Technik Videos (z.B. Wild, Dild)
7.50%
3 7.50%
Erweitertes Wissen/Eher unbekannte Techniken
47.50%
19 47.50%
Traumberichte/Erlebnisse
22.50%
9 22.50%
Hauptsache Videos! biggrin
7.50%
3 7.50%
Sonstiges
12.50%
5 12.50%
Gesamt 40 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Youtube Community Projekt

RE: Klartraum Youtube Kanal
#16
BILD hat doch dieser Thread ins Leben gerufen. Vllcht will er "Klartraum Youtube Kanal" organisieren und gestalten?
Alles begann mit einem Tod


Zitieren
RE: Klartraum Youtube Kanal
#17
Aus irgendeinem Grund hab ich diesen Thread total vergessen und hab somit auch gar nicht gemerkt wieviele hier noch geantwortet haben biggrin
Ich werden mir ein paar Gedanken machen, wobei das mit dem Community Projekt nach einer guten Idee klingt.
Auch wenn das jetzt schon ein paar Monate her ist hoffe ich das noch jemand interesse hat ^^

Existence is pain
Zitieren
RE: Klartraum Youtube Kanal
#18
Ich denke man könnte sich da als Vorlage den YouTube Kanal von "Team Lucid Dream" (https://www.youtube.com/channel/UCPfY061...Hxuzd5gLEw) nehmen. Die haben (hatten) ein ganz gutes Konzept, bis auf das Ziel, jede Woche 5 Videos herauszubringen. Das ist (war) einfach zu ambitioniert, da einem da mal ganz schnell die Themen ausgehen.
Als das Ganze noch lief, habe ich mir schon gewünscht, solch ein Angebot in deutscher Sprache zu haben.
Auf Dauer könnte so etwas schon funktionieren, wenn man vielleicht ein Video pro Woche als Ziel ausgibt, worauf sich die Community dann freuen kann. In Anlehnung an "Team Lucid Dream" hätten wir dann vielleicht das "Lucid Dream Team".
Würde das Forum, die Community und BLucid das Projekt werbemäßig unterstützen, gäbe es sicherlich auch wieder ein große Nachfrage nach Google-Hangouts, für mich die beste Möglichkeit live mit anderen (angehenden) Klarträumern zu kommunizieren und für Content auf dem Kanal zu sorgen. Für ein einfaches "normales" Video in guter Qualität braucht es schon mal 4 oder mehr Stunden (an meinem Video "Mein erster Klartraum" saß ich locker 2 Tage), bei einem Hangout dauert es nur die Zeit, solange eben der Hangout dauert und vielleicht noch 30-60 Minuten Vorbereitung. Die meisten Themen bringen eh die Zuschauer.
Ich wäre ganz klar für einen YouTube-Kanal des Klartraumforums und was Themen betrifft, so könnte man sich ja bei Mangel beim "Team Lucid Dream" bedienen.
Zitieren
Youtube Community Projekt
#19
Vor ein paar Monaten habe ich ein Thread eröffnet und gefragt ob jemand interesse an einem Klartraum Youtube Kanal hat.
Mein Vorhaben einen eigenen Youtube Kanal zu eröffnen ist damals erstmal gescheitert.
Erst gestern hab ich gesehen, dass andere in dem Thread wirklich gute Ideen diskutiert haben und anscheinend wirklich viele Interesse hätten mitzuwirken.
Zugegeben ist es mir etwas peinlich dass ich das jetzt erst sehe biggrin

Da mir die Ideen von dort aber sehr gefallen würde ich mich bereit erklären die Leitung zu übernehmen.
Jeder der gerne mitmachen möchte kann hier drunter posten, was er gerne machen würde bzw. welche Fähigkeiten er/sie mitbringt.
Natürlich könnt ihr auch eigene Ideen einbringen oder Verbesserungen vorschlagen.

Folgende Formate könnte der Kanal haben:
- Interview mit Klarträumern
- Klartraumberichte evtl. auch visualisiert
- Selbstexperimente
- Projekt Vorstellungen (für Forschungen, Bücher die jemand aus dem Forum geschrieben hat, etc.)
- Livestreams

Meine Aufgabe wäre es die Videos zu organisieren und zu koordinieren.
Außerdem könnte ich ein Kanalkonzept entwickeln. (Profilbild, Banner, Intro, Thumbnails etc.)
Ich würde die Videos auch zusammenschneiden und hochladen, es sei denn wir haben jemand talentierteres im Team ^^
Vielleicht wird es auch ein Leitungsteam geben anstatt nur eine Person.

Außerdem hat mich Magic noch auf einen englisch sprachigen Kanal aufmerksam gemacht mit einem ähnlichen Konzept:
https://www.youtube.com/user/TeamLucidDr...t=p&view=0
Wobei 6 Videos die Woche etwas übertrieben ist.

Ich hab auch schon ein paar Namensvorschläge: Lucid Network, Lucid Web oder Lucid Dream Team.


Wenn sich genug melden können wir die Idee ja noch etwas weiter ausarbeiten.

Existence is pain
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#20
(13.11.2017, 19:27)BILD schrieb: Ich hab auch schon ein paar Namensvorschläge: Lucid Network, Lucid Web oder Lucid Dream Team.

Das würde es nicht sonderlich vom Team Lucid Dream abgrenzen, no? Vielleicht ist ein deutscher Name angebrachter, wenn der Kanal ohnehin Deutsch bleiben soll. Wie wär’s mit etwas, was zumindest ein wenig den Videoaspekt aufgreift, wie Klartraumlinse oder Klartraumschau oder Oneiroskop oder Oneirorama oder …?

… oder Oneirotik? Dann denken viele, das sei ein Schmuddel-Kanal. Das’ instant Click-Bait.
Oh, how can you bee so invisible? Give me the nerves to see …
⟡·⟡·⟡·⟡·⟡·⟡·⟡
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#21
Ich weiß (noch) nicht, ob es der richtige Platz ist, aber für Sonntag, den 10.12.2017, habe ich nach langer Zeit mal wieder einen Klartraum-Hangout angesetzt. Da könnten man ja mal etwas über Dein Projekt reden und Feedback einholen.
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#22
Man könnte auch anstatt die tolle Idee direkt mit zu vielen Anforderungen und Erwartungen zu überfrachten, erstmal ein kurzzeit Projekt planen, welches nur X Folgen umfasst. Etwas wo jeder der mitmachen möchte, seine Stärken ohne Verpflichtung einbringen kann. Und wenn das klappt, kann man dann schauen, ob das Ganze die Freude macht, es weiter zu verfolgen.
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#23
Ich werde da nicht dabei sein, aber mir kam heute die Idee, den Channel auf YouTube KlartraumforumTV oder etwas kürzer KlartraumTV zu nennen. Das wäre so mein Vorschlag als Channel-Name.
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#24
Ich muss da gerade an Kinderwissenssendungen wie die Sendung mit der Maus oder Sesamstrasse denken. Dieses Format, mehre kleine Clips an ein ander zu reihen, hat den Grund, das Kinder sich noch nicht so lange konzentrieren können. Man könnte mehrere kurze Clips von verschiedenen Videobeiträgen zusammen schneiden. So käme Abwechslung rein und eine Sendung von 30 minuten wäre so abwechslungsreich, dass zuschauer durchhalten. Man könnte sich auf Hauptthemen festlegen. Zb Folge 1 Was ist ein Klartraum?  Folge 2 Techniken,  Folge 3 Verwendung von klarträumen, Folge 4 Klarträumen für Fortgeschrittene, Folge 5 .... Dann macht man eine Liste zu Folge 1 und fragt wer da mitmachen will und mit welcher Idee. Es wäre super wenn sich Interviews, Moderation, Zeichnungen wie spell das macht, evtl auch ein Klartraumlied, evtl Zuschauerfragen beantworten, Zuschauer mögen interaktion, also verschiedene kleine Elemente abwecheln würden. Evtl könnten sich Elemente in jeder Folge fortsetzen. Dann muss man die Ideen etwas koordienieren so das alle kurzen Beiträge auch stimmig zu einander passen. Dass muss vorher geschehen, bevor Leute anfangen sich Mühe zu machen. Es braucht eine Kurzplanung für jede Folge und jeder muss wissen welche Inhalte mit wecher Methode jeder der mitmacht einbringt. Wichtig fände ich, dass jeder auch eine gewisse Freiheit hat, seinen Stil und seine Meinung einzubringen. Gegenmeinungen können ja auch angebracht werden. Je nach dem mache ich evtl mit, aber ich kann mich nicht festlegen, ich hab grad viel um die Ohren. Ich kann mich da jetzt nicht für ein Projekt verpflichten. Wenn dass so ein offenes Ding wird wo man mal was beitragen kann, hätte ich je nach Thema einer Folge Lust mir was einfallen zu lassen. Ob mir was einfällt weiß ich noch nicht. Dann bräuchte es jemand der das alles zusammen schneidet. Jemand der den Youtubekanal verwaltet, mit zuschauern kommuniziert. Unabhängig ob ich mitmache, kann ich das Ding bewerben.
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#25
Die Idee finde ich gut. Mehrere kleine "Beiträge" in Reihe zu schalten klingt nach einem bewährten Prinzip.

Ich frage mich jedoch, ob das ganze dann nicht eher in Richtung einer Fernsehsendung geht, also für das Medium "YouTube" geeignet ist.

Oftmals sehe ich zum Beispiel eine Dokumentation in den Videovorschlägen, die mich eigentlich auch interessiert, aber dann sehe ich die Dauer von vielleicht 52 Minuten. "Guck ich später", denke ich, "sonst kann ich das nicht richtig genießen."
Wann ist später?
Gute Frage.

Doku? Welche Doku denn?
Ich wollte eine Doku sehen?

YouTube bietet ja gerade den Anreiz, sich sein ganz eigenes Programm zusammenzustellen.

Andererseits bietet so ein Multibeitragformat eine bunte Mischung, wo für jeden was dabei ist. Vielleicht kann man dann einem Zuschauer so auch geschickt Dinge "unterjubeln", also jemandem, der vielleicht gerade nach Techniken sucht, auch ein spell'sches Zeichenvideo oder einen Mini-KT-Bericht schmackhaft machen - Dinge, auf die man vielleicht normalerweise seltener klicken würde.

Zum Namen.
Ich finde die Vorschläge von Zed eigentlich nicht schlecht.
Besonders "Klartraumlinse" sagt mir zu.
Oder "Traumumschau" (als Analogum zur Apothekenumschau). (Wobei, wenn ich's ausspreche, klingt's auch irgendwie komisch.)

Hauptsache, es rollt gut von der Zunge und ist leicht zu merken.
Zitieren
RE: Youtube Community Projekt
#26
Man könnte auch von interessanten, oder witzigen Klarträume erzählen oder einen Traum deuten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Klartraum Methode - Projekt Lens Flare Pygar 0 468 15.09.2016, 06:45
Letzter Beitrag: Pygar
  filme bei youtube maxsensei 137 37.940 04.09.2016, 14:31
Letzter Beitrag: clearseven
  YouTube-Kanäle zu KT und Astralreisen Somge 1 455 26.07.2016, 21:14
Letzter Beitrag: spell bound
  Kickstarter-Projekt "The Lucid Dreamer's Guide to the Cosmos" steeph 51 4.983 18.07.2016, 11:55
Letzter Beitrag: steeph
  SF Roman: Luzidzone : Projekt Alpha avatar 1 2.049 16.03.2013, 22:12
Letzter Beitrag: Rene2001

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum